0 ansichten

Tätowieren

Sie verwenden eine veraltet Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihre Erfahrung zu verbessern.

Alles, was Sie über Fingertattoos wissen müssen

Alles, was Sie über Fingertattoos wissen müssen

Viele Tätowierer machen Prominente und Instagram-Trends für die steigende Popularität von Fingertattoos verantwortlich. Wenn die Leute sehen, wie Rihanna ihr „Shhh…“-Fingertattoo enthüllt, ist das normalerweise die einzige Überzeugungskraft, die sie brauchen, um es auszuprobieren.

Anstatt all die harten Fakten rund um Fingertattoos zu studieren, gehen sie zu ihrem Lieblings-Tattoo-Shop und suchen nach einem Fingertattoo.

In anderen Fällen glauben die Leute an die Idee, sich Hände und Finger tätowieren zu lassen, basierend auf Ehering-Tattoos und anderen verwandten Ideen, die auf Instagram herumschwirren.

Sie neigen dazu zu denken: „Wenn alle anderen es tun, warum sollte ich dann ausgelassen werden?“

Das ist ein klassisches Beispiel für „Angst, etwas zu verpassen“ oder FOMO, ein Marketingkonzept, das verwendet wird, um Menschen davon zu überzeugen, ein neues Produkt oder eine neue Dienstleistung auszuprobieren.

Obwohl es viele positive Vorteile von FOMO gibt, kann es viele ahnungslose Kunden dazu verleiten, Maßnahmen zu ergreifen, ohne angemessene Nachforschungen anzustellen, wie es bei so vielen Kunden mit Fingertätowierungen der Fall ist.

Verwandter Artikel:  Wie sehr tut ein Bauchtattoo weh?

Genau aus diesem Grund führt Sie Ihr Tätowierer möglicherweise durch die Verpflichtungen und Herausforderungen, die mit Fingertattoos einhergehen, bevor er mit dem Eingriff beginnt. Das ist auch der Grund, warum manche Tätowierer sich schlichtweg weigern, dir die Finger zu tätowieren oder zumindest versuchen, es dir auszureden.

Egal, warum Sie daran denken, sich ein Fingertattoo machen zu lassen, wir raten Ihnen dringend, diesen Beitrag über Fingertattoos durchzugehen. Es wird Ihnen helfen festzustellen, ob ein Fingertattoo wirklich das ist, wonach Sie suchen.

Fingertattoos sind schmerzhaft

Ein Fingertattoo zu bekommen kann deutlich schmerzhafter sein als das Tätowieren von Körperteilen mit größerer Fett- und Muskeldichte. Aufgrund der geringeren Präsenz von Muskeln und Fett um die Finger herum arbeitet die Nadel der Tätowiermaschine direkt um die Knochen und Knöchel Ihrer Finger. Es gibt weniger Muskel- und Fettmasse, um das Gefühl der Nadel abzufedern.

Hände und Finger haben mehr Nervenenden als andere Körperteile, was auch für die erhöhten Schmerzen verantwortlich ist, die beim Tätowieren dieser Körperteile auftreten.

Aus diesem Grund berichten viele Menschen, dass Fingertattoos schmerzhafter sind als Tattoos an anderen Körperteilen.

Wenn Sie sich aus einer Laune heraus für ein Fingertattoo entschieden haben, sollten Sie sich fragen, ob Sie bereit sind, die zusätzlichen Beschwerden und Schmerzen anzunehmen, die mit dieser Art von Tattoo einhergehen.

Verwandter Artikel:  Wie sehr tut ein Brusttattoo bei einem Mädchen weh?

Fingertattoos verblassen

Fast alle Tattoos verblassen mit der Zeit.Sonne, Hitze, Feuchtigkeit und Verschleiß spielen eine Rolle, wodurch diese Art von Tätowierungen mit der Zeit weniger auffallen.

Fingertattoos verblassen früher als die meisten anderen Tattoos. Dafür gibt es mehrere Gründe. Die Hände kommen durch das Händewaschen stärker mit Wasser in Berührung. Dies liegt auch an der Beschaffenheit der Haut um die Finger herum, die über den Knochen viel Bewegung sieht und weitgehend fettfrei ist. Das macht die Finger zu einem großartigen Ort für Tattoos, die schnell verblassen.

Sie müssen häufig ins Geschäft gehen, um nachzubessern, um Ihr verblassendes Tattoo wiederzubeleben.

Fingertattoos sind unscharf

Die heikle Natur der Haut um die Finger macht es auch schwierig, Pigmente festzuhalten. Farbige und schwarze Tinten treffen daher nicht die richtigen Töne auf Ihren Fingern.

Die Ergebnisse werden unscharf sein. Wenn Sie ein Perfektionist sind, werden Sie wahrscheinlich nicht allzu beeindruckt sein von dem endgültigen Ton, der sich an den Fingern festsetzt. Es ist also besser, zweimal nachzudenken, bevor Sie den Sprung wagen.

Einfach funktioniert am besten

Finger sind nicht der beste Ort für komplizierte Designs und Statements. Für beste Ergebnisse halten Sie Fingertattoos einfach. Vermeiden Sie Ideen und Designs, die so fein sind, dass die Tinte blutet oder auseinanderbricht und Sie kaum verstehen können, was darauf steht.

Verwandter Artikel:  Wie schlimm ist die Tattooentfernung

Pflege von Fingertattoos

Die Pflege eines Fingertattoos beinhaltet, dass Sie Ihre Hände und Finger in den Tagen und Wochen nach dem Tattoo-Eingriff sauber halten. Verwenden Sie eine parfümfreie Feuchtigkeitscreme, um die Haut zu pflegen und zu schützen.

Teure und mühsame Nachsorge

Fingertattoos sind pflegeintensive Tattoos. Seien Sie nicht enttäuscht, wenn die Linien zu verschwommen erscheinen oder die Farben nicht richtig eingestellt werden. Möglicherweise benötigen Sie teure Nachsorgen, um Ihre Fingertattoos optimal zu pflegen.

Wenn Sie mit den Ergebnissen Ihres ersten Besuchs unzufrieden sind, müssen Sie möglicherweise zwischen 2 Wochen und einem Monat warten, bis der Finger verheilt ist, bevor Sie einen Folgebesuch erhalten können.

Ringe müssen nicht vollständig sein

Besonders problematisch sind Farbbänder, die den Finger umschließen.Die Hautoberfläche auf den Fingern unterscheidet sich von der Basis und den Seiten. Volle Kreise kommen also nicht immer so heraus, wie Sie es geplant haben. Die Unterseite des Fingers ist am anfälligsten für herausfallende Tinte.

Die Haut an der weichen Unterseite und Seite Ihrer Finger regeneriert sich bis zu 10-mal schneller als die meisten anderen Körperteile. Wenn Sie auf Ihren Finger schauen, können Sie sogar eine feine Linie sehen, die die Haut auf der Ober- und Unterseite Ihres Fingers spaltet.

Aus diesem Grund sind einfache Stile, die sich auf die Seiten oder Spitzen des Fingers beschränken, am erfolgreichsten, wenn es um Fingertattoos geht.

Verwandter Artikel:  Wie sehr tut ein Pec-Tattoo weh?

Fingertattoos können schwer zu verbergen sein

Viele Arbeitgeber verbieten Tätowierungen. Wenn Sie also daran denken, zu auffällige Fingertattoos zu bekommen, wird es Ihnen möglicherweise schwer fallen, einen Job zu bekommen.

Doing Tattoo ist Edmontons Premium-Tattoo-Shop. Wir möchten, dass Sie das Beste aus jedem Tattoo-Erlebnis herausholen, deshalb tun wir alles, um die besten Tattoos mit minimalen Schmerzen zu liefern. Nehmen Sie noch heute Kontakt zu Doing Tattoo auf.

votes
Article Rating
Ссылка на основную публикацию
0
Would love your thoughts, please comment.x
Adblock
detector