0 ansichten

Penis Tattoo – Alles, was Sie über das Tätowieren Ihres Penis wissen sollten

Denken Sie daran, ein Tattoo auf Ihrem Ding-Dong, Willy, Pecker, Schwanz, Penis, kleinen Kumpel, Gekritzel oder einer einäugigen Schlange zu bekommen?

Sind Sie neugierig auf Dinge wie:

  • Ist es schmerzhaft?
  • Müssen Sie hart oder weich sein?
  • Welche Art von Design sollten Sie verwenden?

Wenn ja, finden Sie hier einige hilfreiche Informationen, die Ihnen möglicherweise dabei helfen, sich für das Einfärben Ihres Mitglieds zu entscheiden.

Tattoo-auf-einer-Banane

  • 1 Warum würde jemand seinen Penis einfärben?
  • 2 Wen würden Sie dazu bringen, Ihren Penis zu tätowieren?
  • 3 Was Sie erwarten können, bevor Sie sich tätowieren lassen
  • 4 Muss mein Penis hart oder weich sein, um das Tattoo zu bekommen?
  • 5 Dinge, die Sie bei der Auswahl des Designs Ihres Penis-Tattoos beachten sollten
  • 6 mögliche Risiken/Nebenwirkungen des Tätowierens Ihres Penis
    • 6.1 1) Infektion
    • 6.2 2) Hautschäden und Narbenbildung
    • 6.3 3) Erektile Dysfunktion

    Warum würde jemand seinen Penis einfärben?

    Ob es darum geht, ein Gesamtdesign oder ein Thema zur Körpermodifikation zu vervollständigen oder zu ergänzen oder ihrem Körper ein freches oder rebellisches Element hinzuzufügen. Das Tätowieren Ihres Penis ist so individuell wie das Tätowieren eines beliebigen Teils Ihres Körpers. Vielleicht möchten Sie es tun, um anzugeben. Es könnte eine persönliche oder sentimentale Bindung zu Ihnen enthalten. Es könnte als Durchgangsrecht angesehen werden, oder Sie denken vielleicht, dass es eine lustige Überraschung ist, Ihren(n) Partner(n) neu oder alt zu zeigen.

    Letztendlich sind die Gründe, warum Sie sich ein Tattoo stechen lassen möchten, ganz allein Ihre.

    Denken Sie daran „Denken Sie, bevor Sie tuschen“

    Wen würden Sie dazu bringen, Ihren Penis zu tätowieren?

    Sie haben sich also entschieden und sich vorgenommen, Ihr Johnson-Markenzeichen zu bekommen.

    Das erste, was Sie tun müssen, ist, einen Künstler zu finden, der bereit und erfahren darin ist, Penisse zu tätowieren.

    Einige Künstler würden eine „Bearbeitungsgebühr“ erheben, wodurch dieses Tattoo bis zu doppelt so viel kosten könnte, wie es kosten würde, wenn genau das gleiche Design irgendwo anders am Körper gemacht würde.

    Fragen Sie sich, ob Sie sich wohl fühlen würden, wenn ein anderer Mann Ihren Müll handhaben würde.

    Wenn nicht, müssten Sie höchstwahrscheinlich eine Künstlerin finden, die das Tattoo macht, oder Sie müssen sich damit abfinden, dass ein anderer Typ Ihren Stab berührt.

    Einige Künstler sind vielleicht bereit, das Tattoo zu machen, aber sie wollen es vielleicht nicht halten, also werden sie dich dazu bringen, es stattdessen zu halten.

    Dies könnte es schwieriger machen, das Tattoo zu machen, da Sie es eher wegziehen, sobald die Nadel Ihre Haut berührt.

    Denken Sie daran, dass Sie beide sich als Künstler wohl fühlen müssen, wenn Sie einen solchen intimen Bereich tätowieren.

    Was Sie erwarten können, bevor Sie sich tätowieren lassen

    Ihre persönliche Schmerztoleranz muss berücksichtigt werden.

    Wenn Sie der Typ sind, der sich beim Tätowieren windet, könnte dies nicht nur die Qualität des Endergebnisses beeinträchtigen. Es könnte auch zu Nervenschäden führen, auf die wir später noch eingehen werden.

    Wenn Sie noch nie ein Tattoo hatten, ist es am besten, dass Sie zuerst eines an einer anderen Stelle Ihres Körpers machen lassen.

    Sie müssen aus erster Hand fühlen, was Sie erleben werden, bevor Sie es an einem so sensiblen Bereich ausprobieren.

    Am Tag vor der Tätowierung sollten Sie sich darauf vorbereiten, indem Sie den Bereich wachsen lassen, um alle Schamhaare zu entfernen.

    Tun Sie es nicht am selben Tag, da Sie die Haut erholen müssen, bevor Sie sich tätowieren lassen.

    Der Künstler wird es höchstwahrscheinlich trotzdem schnell rasieren, um sicherzustellen, dass so viele Haare wie möglich entfernt wurden.

    Mit einem vollen Scheffel Haare hineinzugehen, würde es nur schwieriger machen, sich zu rasieren, und der Künstler könnte sich geradewegs weigern, es zu tun, bis Sie den Bereich vorher geräumt haben.

    Duschen/Baden Sie, bevor Sie hineingehen.

    Wie würdest du dich fühlen, wenn du jemandes stinkende Krücke im Gesicht hättest, während du versuchst zu arbeiten?

    Es ist am besten, sich vor dem Termin so viel wie möglich zu reinigen, besonders im Sommer.

    Seien Sie darauf vorbereitet, dass Sie für eine Weile keinen Sex haben können.

    Sie können Ihren Penis nicht für sexuelle Handlungen verwenden, bis er heilt. Dazu gehören Oralsex und Selbstbefriedigung.

    Abhängig von der Nachsorge und Ihrem persönlichen Heilungsfaktor. Dies kann nur 1-2 Wochen oder bis zu 6 Monate dauern.

    Sie müssen warten, bis die „Zwiebelhaut“ und der Schorf verschwunden sind, um eine Infektion und ein Einreißen der Haut um das neue Tattoo herum zu verhindern.

    Muss mein Penis hart oder weich sein, um das Tattoo zu bekommen?

    Dies mag wie eine peinliche Frage erscheinen, aber es ist eine faire Frage.

    Nein, Sie müssen nicht erregt sein, um das Tattoo zu machen. Sie müssten Viagra auch nicht vorher einnehmen.

    Tatsächlich wäre es unklug, Viagra zu verwenden, da dies dem Künstler nicht nur unangenehm sein kann, sondern auch zu übermäßigen Blutungen führen oder Nervenschäden maskieren könnte.

    Wenn Ihr Penis während des Eingriffs erigiert wird, ist das kein Grund zur Verlegenheit, da die Vibration der Nadel jeden Mann unterschiedlich beeinflussen kann.

    Aus diesem Grund ist es nicht ratsam, hart zu sein.

    Die meisten Männer würden Schwierigkeiten haben, eine Erektion aufrechtzuerhalten, während ein anderer Mann ihren Penis hält und ihn mit einer Nadel sticht.

    Wenn Sie Schwierigkeiten haben, versuchen Sie, an etwas anderes zu denken, um sich von der Schwingung abzulenken. Der Höhepunkt wäre etwas, was die meisten Künstler, ob männlich oder weiblich, nicht tolerieren würden.

    Ihr Penis wird höchstwahrscheinlich tätowiert, indem Sie Ihr schlaffes Werkzeug straff ziehen.

    Es wird entweder gerade gezogen oder über einen Knöchel oder Block gefaltet, je nachdem, welche Art von Detail das Design erfordert.

    Dinge, die Sie bei der Auswahl des Designs Ihres Penis-Tattoos beachten sollten

    Zuerst. Sind Sie eine Dusche oder ein Züchter?

    Bedeutung. Wächst Ihr Penis im erigierten Zustand oder sind Sie gleich lang, egal ob Sie weich oder hart sind?

    Auch dies ist keine peinliche Frage, wenn es um Ihr Design geht.

    Wenn Sie duschen, sieht das Design unabhängig vom Erregungsniveau mehr oder weniger gleich aus.

    Aber wenn Sie ein Züchter sind, dann wird das Design wie das Bild auf einem Ballon entleeren.

    Dies zusammen mit dem Umfang und der Gesamtlänge wirkt sich darauf aus, welche Designs zu Ihrem Schaft passen würden.

    Es mag zunächst wie eine gute Idee oder sogar eine romantische Geste erscheinen, den Namen Ihres Partners entlang Ihres Penis tätowieren zu lassen.

    Allerdings sollte die Beziehung leider zerbrechen.

    Es würde eine weitere unnötig schmerzhafte Erfahrung geben, wenn man den Namen verdeckt oder entfernt.

    Mögliche Risiken/Nebenwirkungen des Tätowierens Ihres Penis

    1) Infektion

    Abgesehen von den allgemeinen Infektionsrisiken, die mit unsachgemäßen Tätowierpraktiken verbunden sind.

    Es besteht auch ein erhöhtes Infektionsrisiko, wenn während der Nachsorge keine angemessenen Hygienepraktiken eingehalten werden.

    Wechseln Sie Ihre Unterwäsche täglich, bis das Tattoo verheilt ist. Waschen Sie Ihre Hände, bevor Sie sich selbst anfassen und KEIN GESCHLECHT.

    Sogar das Tragen eines Kondoms kann eine Infektion verursachen, aber riskiere es nicht.

    2) Hautschäden und Narbenbildung

    Die Haut des Penis ist ziemlich empfindlich, stellen Sie sie sich als eine dünne Gewebeschicht über harten Muskeln vor.

    Daher kann es leicht zerrissen werden, wenn der Künstler nicht weiß, was er tut.

    Dies kann zu entstellenden Narben oder einem Ziehen der das Narbengewebe umgebenden Haut führen.

    Ähnliche Dinge können auch auftreten, wenn die grundlegenden Pflegepraktiken nach der Tätowierung nicht befolgt werden.

    Wenn das Tattoo austrocknen darf, kann es zu starker Schorfbildung kommen.

    Diese Krusten können auch Narbengewebe bilden, das zu den gleichen Problemen führen kann.

    3) erektile Dysfunktion

    Der Penis ist auf den Blutfluss und die Nerven angewiesen, um zwischen schlaffen und erigierten Funktionen zu regulieren.

    Ein Zustand, der als Priaprismus bekannt ist, tritt auf, wenn Blut physisch nicht in der Lage ist, den Penis zu verlassen.

    Dies führt zu einer dauerhaften bis lang anhaltenden Erektion.

    So lustig das klingt. Es kann tatsächlich zu schmerzhaften Schwellungen (Schwellungen) und potenziellen Nervenschäden führen, wenn es unbehandelt bleibt.

    Auch ohne Priaprismus kann es zu Nervenschäden kommen.

    Die Nerven, die Erektionen erleichtern, oder sogar sensorische Nerven könnten beschädigt werden.

    Aus diesem Grund ist es am besten, jemanden zu finden, der Erfahrung mit Penis-Tattoos hat.

    Denn ein kleiner Fehler kann mehr als nur ein unansehnliches Tattoo hinterlassen.

    Zusammenhängende Posts:

    1. Bedeutung von Lippentattoos am Hals
    2. Vagina Tattoos – Alles, was Sie über das Tätowieren Ihrer Vagina wissen sollten
    3. Tattoo Betäubungscreme Bewertung – Die besten Betäubungscremes für weniger schmerzhaftes Tätowieren
    votes
    Article Rating
    Verwandter Artikel:  Wie sehr tut ein Brusttattoo bei einem Mädchen weh?
Ссылка на основную публикацию
0
Would love your thoughts, please comment.x
Adblock
detector