0 ansichten

Wie sehr tut ein Rückentattoo weh?

Wie sehr tut ein Rückentattoo weh?

Egal, ob Sie versuchen, zu entscheiden, wo Sie Ihr erstes Tattoo auf Ihrem Körper bekommen oder nur wo Sie das nächste bekommen, die Menge an Schmerzen, die Sie wahrscheinlich haben werden, während Sie diese Tinte bekommen, ist für viele Menschen eine wichtige Überlegung .

Auch ohne Erfahrung mit Tätowierungen gibt es bestimmte Bereiche des Körpers, von denen ziemlich klar ist, dass sie mehr weh tun als andere. Jeder berührungsempfindliche Bereich wird zum Beispiel sehr schmerzhaft sein, wenn er tätowiert wird: Denken Sie an Achselhöhlen, Brustwarzen, innere Arme oder Hals. Teile des Körpers, an denen die Haut mit wenig bis gar keiner Polsterung durch Muskel- oder Fettgewebe über Knochen gespannt ist, werden auf dieser Schmerztabelle für Tätowierungen ebenfalls ziemlich weit oben stehen. In diesem Beitrag beantworten wir die Frage: Wie sehr tut ein Rückentattoo weh?

Wo also fällt ein Rückenteil auf der Schmerzskala?

Die Antwort ist, es kommt darauf an. Ein paar Faktoren beeinflussen das Schmerzniveau dieses Mandala-Designs mit vollem Rücken, das Sie im Auge behalten haben, und wir werden hier etwas detaillierter darauf eingehen: Position auf dem Rücken, Länge der Sitzung und individuelle Schmerztoleranz (wie sowie Physiologie).

Verwandter Artikel:  Wie sehr tut ein Beckentattoo weh?

Rückentätowierungs-Schmerzfaktor: Ort

Einige Bereiche des Rückens erzielen auf der Schmerzskala relativ niedrige Werte. Der untere und obere Rückenbereich, wo Sie am meisten Muskel- und Fettgewebe haben, schmerzt tendenziell weniger als ein Tattoo auf den Schulterblättern und der Wirbelsäule. Wenn Sie in diesen Bereichen eingefärbt werden, kann die Nadel auf Knochen treffen und eine zusätzliche Schmerzschicht verursachen, die nur über der Nadel auf Ihrer Haut liegt. Dies ist der gleiche Grund, warum Tätowierungen auf Brustbein, Knie und Schlüsselbeinknochen auf dem Schmerzindex ganz oben stehen: Wenn die Nadel auf Knochen trifft, ist das kein Scherz.

Sie können wahrscheinlich bereits sehen, warum die Antwort „es kommt darauf an“ lautete. wenn Sie herausfinden, wie sehr ein Rückentattoo weh tut.Wenn Sie sich ein Tattoo auf dem ganzen Rücken machen lassen (oder sogar eines über einen Großteil Ihres Rückens), werden Sie zweifellos Teile der Wirbelsäule und der Schulterblätter treffen. Die Bereiche, die nicht auf dem Knochen liegen, werden jedoch weniger intensiv sein. Wo auch immer Sie sich tätowieren lassen, es wird bis zu einem gewissen Grad weh tun; Sie stecken schließlich mit Nadeln fest. Die Tätowiererin Aka Alvriv, Inhaberin von Brooklyns Black Iris Tattoo, sagt ihren Kunden, dass sie während des Tätowierens mit ziemlich anhaltenden Schmerzen rechnen müssen: „Ich sage meinen Kunden immer, sie sollen sich eine Katze vorstellen, die sie ständig mit heißen Krallen kratzt. Es ist definitiv ein sehr akuter, im Moment auftretender Schmerz.“

Verwandter Artikel:  Wie sehr tut ein Bauchtattoo weh?

Was auf der Mikroebene passiert, wenn Sie tätowiert werden, ist Folgendes: Eine Nadel oder eine Gruppe von Nadeln am Ende der Tätowiermaschine durchsticht Ihre Haut mit einer Rate von 80-150 Mal pro Sekunde. Damit die wunderschöne Tinte, für die Sie bezahlt haben, auf Ihrer Haut bleibt, muss sie unter die äußere Epidermisschicht in die Dermis eingeführt werden. Die Dermis ist der Teil Ihrer Haut, der Sinneszellen, Blutgefäße, Lymphgefäße und Schmerzrezeptoren enthält. Die Tätowiernadel, die auf Ihre Haut trifft, lagert diese Tinte direkt neben diesen Rezeptoren ab und sendet ein warmes Schmerzsignal an das Gehirn. Das Ausmaß der Schmerzen hängt davon ab, wo Sie sich tätowieren lassen, aber dies ist einer der Hauptgründe, warum Tätowierungen so einen Ruf haben, schmerzhaft zu sein.

„Ich sage meinen Kunden immer, sie sollen sich eine Katze vorstellen, die sie ständig mit heißen Krallen kratzt. Es ist definitiv ein sehr akuter, im Moment auftretender Schmerz.“

Rückentätowierungs-Schmerzfaktor: Dauer der Sitzung

Kürzere Tattoo-Sitzungen sind im Allgemeinen für die meisten Menschen erträglicher. Eine Stunde oder weniger auf dem Stuhl ist leichter zu ertragen, als vier oder fünf Stunden oder länger zu sitzen. Es wird Ausreißer geben, die eine hohe Schmerztoleranz haben und 12 Stunden wie ein Stein sitzen, aber für diejenigen, die ihr erstes Tattoo bekommen, wird eine kürzere Sitzung empfohlen.

Verwandter Artikel:  Wie sehr tut ein Ohrtattoo weh?

James Withee, Inhaber von Dark Horse Tattoo in Gilbert, Arizona, beschreibt Tattoo-Schmerz als eine umgekehrte Glockenkurve. Der Anfang ist ziemlich schmerzhaft, besonders wenn es das erste Tattoo ist. Dann gewöhnst du dich allmählich an die Schmerzen und lernst, sie zu ertragen. Sobald sich die Sitzung jedoch über mehrere Stunden erstreckt, kommen die Schmerzen zurück, da die Haut durch den längeren Kontakt mit der Nadel stärker gereizt wird. Withee beschreibt es als sonnenbrandartig, und je länger die Sitzung dauert, desto mehr Irritationen entstehen.

Aus diesem Grund werden große Tattoos oft in mehrere Sitzungen aufgeteilt. Diese Zeitabschnitte können je nach Schmerztoleranz des Sitzenden variieren und dauern bei großen oder komplizierten Stücken normalerweise jeweils einige Stunden. Machen Sie die Länge der Sitzung zu einem der Hauptfaktoren, um herauszufinden, wie sehr ein Rückentattoo weh tut.

Schmerzfaktor Rückentattoo: Individuelle Schmerztoleranz und Physiologie

Schmerzen sind bei jedem anders. Jemand, der in seinem Leben viel körperlichen Schmerz durchgemacht hat, wird einen anderen mentalen Maßstab haben, um ihn zu messen, als jemand, der dies nicht getan hat. Die meisten Menschen können jedoch problemlos durch ein Tattoo hindurchsitzen, auch wenn sie nicht mit dem Ausmaß an Schmerzen rechnen, das sie erhalten.

Psychologische Faktoren wie vergangene Traumata oder Stress können die Schmerztoleranz beeinflussen, und wenn Sie sich darüber aufregen, wie sehr ein Tattoo weh tun wird, könnte dies bedeuten, dass Ihnen eine schlechtere Zeit bevorsteht als nötig. Ihre Emotionen, Gewohnheiten und Ihr Lebensstil können auch die Menge an Schmerzen beeinflussen, die Sie wahrnehmen. Wenn Sie müde und dehydriert sind, ist Ihr Geisteszustand wahrscheinlich weniger gesund und Sie sind anfälliger dafür, in einen schlechten Geisteszustand zu geraten, wenn der Schmerz eintritt. Wenn das passiert, können Sie körperlich angespannter werden, was den Schmerz verschlimmert, wodurch Sie sich schlechter fühlen und so weiter und so weiter.

Verwandter Artikel:  Wie sehr tut die Oberseite des Fußtattoos weh?

Physiologisch können die Nerven einer Person auch anders abgebildet werden als die einer anderen, was bedeutet, dass ein Teil des Körpers weniger oder mehr weh tut.Menschen haben von stechenden Schmerzen berichtet, wenn sie sich ein Rückentattoo machen lassen und die Nadel die Außenkanten ihres Rückens trifft, näher an den Rippen und Achselhöhlen. Wenn das gesagt ist, wisse, dass jeder Mensch wirklich anders ist. Die Reaktionen auf Rückentattoos, die wir bei der Recherche gefunden haben, reichten von „Ich habe meins verschlafen“ bis zu einer epischen Suche, bei der sie sich wie neugeboren fühlten .

Auch wenn es weh tun wird, lassen Sie sich davon nicht davon abhalten, sich ein Tattoo stechen zu lassen, wenn Ihr Herz auf ein herausragendes Rückenteil gerichtet ist. Essen Sie vorher viel und trinken Sie viel Wasser, schlafen Sie vor Ihrem Termin gut und Sie werden mit einem erstaunlichen Kunstwerk davonkommen, das für immer Ihnen gehört.

Oder … versuchen Sie es mit einer weniger schmerzhaften Alternative

Nicht bereit, unter die Nadel zu gehen? Betrachten Sie eine Inkbox-Tätowierung, die wie dauerhafte Tätowierungen aussehen, aber nur ein bis zwei Wochen halten und in dieser Zeit auf natürliche Weise verblassen. Nur eine Warnung, Inside Out wird von den Leuten bei Inkbox betrieben. Es ist alles Teil unserer gemeinsamen Mission, Sie zu befähigen, Ihre einzigartige Geschichte zu erzählen, sei es jetzt oder für immer.

Liken Sie unseren Beitrag „Wie sehr tut ein Rückentattoo weh?“, besuchen Sie den Link unten, um mehr über Rückentattoos zu erfahren.

votes
Article Rating
Verwandter Artikel:  Wie sehr schmerzt ein Tattoo am Ohrknorpel?
Ссылка на основную публикацию
0
Would love your thoughts, please comment.x
Adblock
detector