0 ansichten

Was Sie wissen müssen, bevor Sie sich einfärben lassen: Lassen Sie Tattoos los

Selbsttätowierung

Es gibt so viele Stellen am Körper, an denen man sich tätowieren lassen kann. Vorbei sind die Zeiten, in denen die häufigsten Stellen der Bizeps, die Schulter und der untere Rücken waren. Sie können praktisch jeden Teil Ihres Körpers tätowieren lassen, einschließlich der Innenseite Ihres Mundes (Innenlippen-Tattoos sind beliebt) und auf Ihrem Augapfel.

Andere Tattoo-Platzierungen, die helfen, unverwechselbare Designs zu erstellen, sind Gräben.

Ditch-Tattoos werden oft als das letzte Puzzleteil angesehen, wenn es um Full-Sleeve-Tattoos und Full-Bein-Tattoos geht. Diese Tattoo-Platzierung befindet sich auf der Innenseite des Ellbogens und hinter dem Knie – der Falte, die sich biegt, wenn Sie Ihr Knie oder Ihren Ellbogen bewegen.

Diese Tattoo-Platzierung ist jedoch nicht nur für volle Ärmel geeignet, sie können auch als interessante eigenständige Designs funktionieren.

Verwandter Artikel:  Wie man übt, um ein Tätowierer zu sein

Bevor Sie Ihren Termin für ein Grabentattoo buchen, sollten Sie einige Dinge wissen. Sie können mehr kosten als andere Platzierungsoptionen, der Nachsorgeprozess ist kein leichtes Unterfangen und sie neigen dazu, eine der schmerzhaftesten Stellen zu sein, um sich tätowieren zu lassen.

Lassen Sie uns mehr herausfinden.

Was sind Graben-Tattoos?

Dies sind Tätowierungen, die auf der Innenseite der Ellbogen und der Kniekehlen erstellt werden. Der Körper taucht in diesen Bereichen auf natürliche Weise nach unten, daher der Name „Graben“ -Tattoo.

Diese Bereiche bringen ihre eigenen einzigartigen Herausforderungen mit sich, wenn es darum geht, hier Tätowierungen zu bekommen. Da es sich um knifflige Stellen handelt, zahlen Sie die zusätzlichen Kosten und gehen Sie zu einem Tätowierer, der sich mit Ditch-Tattoos auskennt.

Aufgrund der dünnen Haut an der Innenseite des Ellbogens und der Kniekehle können feine Linien aufgehen – das ist der Fall, wenn ein Tätowierer Tinte zu tief in Ihre Haut über die oberste Schicht hinaus und in das darunter liegende Fett injiziert. Dadurch entsteht ein verzerrtes Bild.

„Feine Linienführung, wohl der trendigste Kunststil für den Graben, ist berüchtigt dafür, dass sie auf der Haut ausbläst, was bedeutet, dass die Linien zu tief gezogen wurden und mit der Zeit verschwommen oder verschwommen aussehen.“

Tintenkasten

Gehen Sie zu einem Profi – Sie werden auf Dauer damit zufrieden sein.

Verwandter Artikel:  So heilen Sie schnell nach einem Eyeliner-Tattoo

Sind Ditch-Tattoos schmerzhaft?

Wenn es um Tätowierungsschmerzen geht, ist eine gute Faustregel zu befolgen, dass je dünner die Haut und näher am Knochen oder den Bändern ist, desto mehr wird es weh tun, sich an dieser Stelle tätowieren zu lassen.

Die Innenseite des Ellbogens und die Kniekehle sind aufgrund der dünnen Haut, der Nerven und der Bänder sehr empfindliche Bereiche.

„Die Kniekehlen tun sehr weh, vor allem, weil die Haut dort weich und flexibel ist, ohne eine Muskelschicht unter der Haut.“

Schmutz

Über den inneren Ellbogen erklärt Authority Tattoo:

„Der innere Teil des Ellbogens ist ein Weg für zwei der drei Armnerven; Leider bietet der Graben ungefähr die geringste Polsterung. Das bedeutet, dass es einen gewissen Kontakt zwischen der Nadel und einem oder beiden dieser Nerven geben könnte, aber nur, wenn der Künstler nicht sehr erfahren ist.“

Eine Tätowierung auf diesen Nerven kann starke Schmerzen über den Rest des Körpers senden.

Glücklicherweise gibt es Möglichkeiten, die Schmerzen beim Graben-Tattoo zu lindern:

  1. Lassen Sie sich von einem lizenzierten, erfahrenen Künstler tätowieren.
  2. Lassen Sie sich nicht tätowieren, wenn Sie krank sind, da Ihr Körper empfindlicher wird.
  3. Frage deinen Tätowierer nach einer betäubenden Creme.
  4. Essen Sie vor Ihrem Tattoo eine gesunde Mahlzeit und bringen Sie Snacks mit.
  5. Bleiben Sie hydratisiert – hydratisierte Haut sorgt für eine bessere Leinwand.
  6. Wenn der Schmerz zu stark wird, machen Sie eine Pause.
  7. Schlafen Sie gut vor Ihrem Tattoo-Termin.
  8. Vermeiden Sie Alkohol, da er die Schmerzempfindlichkeit erhöht, Sie dehydriert und Ihr Blut verdünnt, was zu einem längeren Tätowiervorgang führt.
Verwandter Artikel:  Wie man eine allergische.Reaktion.auf.ein.Tattoo von Salben heilt

Wie viel kosten Ditch-Tattoos?

Da die Platzierung des inneren Ellbogens und der Kniekehle mit einzigartigen Herausforderungen verbunden ist, können Ditch-Tattoos im Vergleich zu anderen Platzierungsmöglichkeiten mehr kosten.

Je höher das Können Ihres Tätowierers ist, desto höher ist im Allgemeinen auch der Preis. Und Sie wollen einen Tätowierer, der sich mit Ditch-Tattoos auskennt.

Es gibt jedoch keinen Industriestandard, wenn es um die Preisgestaltung von Tätowierungen geht. Sprechen Sie also mit Ihrem ausgewählten Tätowierer, um genau herauszufinden, was Ihre Tätowierung kosten wird.

Nicht nur die Platzierung beeinflusst die Kosten eines Tattoos, sondern auch der Detaillierungsgrad des Designs und die Größe des Designs.

Ulyana Nesheva, Inhaberin und Gründerin des 6:19 Tattoo Studios in Kiew, Ukraine, erklärte Byrdie:

„… die Kosten eines Tattoos hängen von der Größe, der Komplexität des Designs und der Nachfrage nach dem Künstler ab, der es kreiert. Es ist schwer, es anhand verschiedener Regionen der Welt zu identifizieren, aber meine Mindestgebühr für diese Art von Tattoo beginnt bei 400 US-Dollar.“

Wie sieht der Nachsorgeprozess für ein Ditch Tattoo aus?

Bei Tattoos gilt: Das Design ist nur so gut wie die Nachsorge, wenn alles verheilt ist. Das bedeutet, dass Sie sich um Ihre frische Tinte kümmern müssen, um ein Tattoo zu erhalten, das nach der Heilung klar und klar ist.

Verwandter Artikel:  Wie lange muss man warten, bis ein Tattoo verheilt ist?

Graben-Tattoos sind jedoch besonders heikel in der Nachsorge, da sich die Grabenbereiche oft bewegen. Denken Sie darüber nach: Wie oft beugen Sie Ihre Ellbogen und Knie? Sie können nicht zählen, es passiert die ganze Zeit.

Tätowierungen am inneren Ellbogen und hinter dem Knie brauchen im Allgemeinen länger zum Heilen als flache Leinwände (wie Unterarm und Oberschenkel). Es kann eine Herausforderung sein, aber versuchen Sie etwa 36 Stunden lang, nachdem Sie Ihr Tattoo bekommen haben, Ihren Arm oder Ihr Bein so gerade wie möglich zu halten.

Damit Ihr Tattoo schneller heilt, empfahl Jes Valentine, Eigentümer und ansässiger Künstler im Haven Studio in Brooklyn, Inside Out, Ihr Tattoo nicht zu tränken,

„Das Einweichen der Wunde verlängert den Heilungsprozess, setzt Sie Infektionen aus – besonders wenn Sie in einem öffentlichen Schwimmbad oder Gewässer im Freien schwimmen – und neigt dazu, das Tattoo klebrig zu lassen, was es leichter ruinieren kann.“

Natürlich sagt niemand, dass Sie auf Hygiene verzichten sollten. Es ist wichtig, dass Sie Ihr Tattoo regelmäßig mit einer sanften Seife waschen. Duschen Sie, aber nicht lange. Wenn Sie sich abtrocknen, tupfen Sie Ihr Tattoo trocken, anstatt es zu reiben. Das Reiben Ihres Tattoos kann die Tinte stören, besonders wenn Sie sich in der Schorf- und Ablösephase befinden.

Verwandter Artikel:  Wie viel kostet eine ganz schwarze Tattoo-Hülle?

Und halten Sie Ihr Tattoo mit Feuchtigkeit versorgt. Sie werden wissen, dass Ihr Tattoo vollständig verheilt ist, wenn es wieder eine ähnliche Textur wie Ihre umgebende Haut angenommen hat.

Das New York Magazine hat eine Liste mit von Tätowierern empfohlenen Produkten zusammengestellt, die dabei helfen, Tätowierungen zu erhalten und zu schützen.

Wie lange halten Ditch-Tattoos?

Es gibt bestimmte Körperteile, die am besten für die Langlebigkeit von Tätowierungen geeignet sind, und es gibt einige, die dazu neigen, Tätowierungen nicht gut zu halten.

Zwei Aspekte, die sich darauf auswirken, wie Ihr Tattoo mit der Zeit verblasst, sind Knicklinien und Bereiche, die an der Kleidung reiben.

Leo Palomino, ein Tätowierer bei Atomic Tattoos in Florida, sagte zu Bustle über Tätowierungen entlang der Faltenlinien des Körpers.

„Diese Stellen dehnen sich häufig aus“,

„Das ständige Ziehen an der Haut verursacht Risse im Tattoo und verlangsamt den Heilungsprozess.“

Wenn das Tattoo vollständig verheilt ist, sind Sie noch lange nicht aus dem Gröbsten heraus. Die ständige Bewegung dieser Körperregionen kann dazu führen, dass sich ein Tattoo verzieht.

Bereiche, die ständig an anderen Körperteilen oder an der Kleidung reiben, neigen ebenfalls dazu, schneller zu verblassen.

Ein weiterer großer Spieler, wenn es um die Langlebigkeit von Tätowierungen geht, ist die Sonne.

„UVA-Strahlen dringen tendenziell tiefer in die Haut ein als UVB-Strahlen und verursachen länger anhaltende Schäden. Diese Strahlen können dazu führen, dass die Haut vorzeitig altert, was zu Falten und Absacken über tätowierten Stellen führt.“

Gesundheitslinie

UVB-Strahlen verbrennen die Haut, was nie gut ist, aber besonders, wenn Sie ein neues Tattoo haben. Ein frisches Tattoo ist im Grunde eine Wunde, und ein Sonnenbrand über Ihrer neuen Tinte führt dazu, dass Ihr Tattoo länger braucht, um zu heilen.

Verwandter Artikel:  Wie lange dauert die Heilung vor der Tattoo-Nachbesserung?

Die beste Möglichkeit, Sonnenschäden zu vermeiden, damit Ihr Tattoo länger frisch bleibt, besteht darin, die Sonnencreme immer dann aufzuschäumen, wenn Ihr Tattoo freigelegt ist, und Ihr Tattoo einfach abzudecken.

Obwohl alle Tätowierfarben mit der Zeit verblassen, neigen Farbtinte und Pastelltöne dazu, schneller zu verblassen als schwarze Tinte.

Warum ein Ditch-Tattoo bekommen?

Ein Ärmeltattoo kann Ihren ganzen Arm einnehmen. Wenn Sie einen vollen Ärmel wollen, kommen Sie nicht umhin, sich ein Ditch-Tattoo zu stechen. Das Weglassen des inneren Ellbogens kann eine schwebende Leerstelle bedeuten, die die Aufmerksamkeit vom Thema des vollen Ärmels ablenken kann.

Dasselbe gilt für ein Design mit vollem Bein – Sie müssen sich ein Ditch-Tattoo machen lassen, wenn Sie eine vollständige Abdeckung wünschen.

Sie brauchen jedoch keinen vollen Ärmel, um ein Grabentattoo zu bekommen – sie können unverwechselbare Platzierungen für ein einzelnes Kunstwerk mit Tinte sein. Die Bewegung des Ellbogens oder Knies kann einen interessanten Effekt auf Ihr Tattoo-Design haben.

Welche Designs funktionieren gut als Graben-Tattoos?

Wenn Sie ein individuelles Grabentattoo wünschen, gibt es eine Vielzahl von Tattoo-Designs, die in dieser Platzierung gut funktionieren:

Unter dem Graben-Tattoo

Sie müssen nicht direkt in die Falte gehen, wenn Sie nicht möchten; Sie könnten Ihr Design direkt unter der Biegung Ihres Ellbogens oder Knies erhalten. Der Graben kann negativer Raum sein.

Verwandter Artikel:  Wie man ein überarbeitetes Tattoo heilt

Seitengraben Tattoo

Eine weitere Option für Tätowierte, die sich nicht direkt im Graben tätowieren lassen möchten, ist ein seitliches Grabentattoo. Diese Option funktioniert gut auf der Seite des Arms. Wie Sie im obigen Design sehen können, sieht der klassische Fächer in dieser Platzierung unglaublich aus – die Bewegung des Fächers stimmt mit der Bewegung des Ellbogens überein.

Spiegelbild Tattoo

Das Tattoo auf der Oberseite der Falte und unterhalb der Falte kann Spiegelbilder voneinander sein.

„Symmetrie in der Kunst entsteht, wenn die verschiedenen Elemente eines Gemäldes, einer Zeichnung oder einer Skulptur so zusammengesetzt sind, dass sie perfekt ausbalanciert sind und ein ästhetisch ansprechendes Bild erzeugen.“

Eingefärbtes Mag

Mittelpunkt-Graben-Tätowierung

Die Falten des Ellbogens und des Knies können als Mittelpunkte von Arm und Bein gesehen werden. Ihr Grabentattoo kann vom Mittelpunkt ausstrahlen. Eine Option dafür ist ein Sonnentattoo.

Augengraben Tattoo

Die Wahl eines Designs, das die längliche Form des inneren Ellbogens oder der Kniekehle hervorhebt, kann eine gute Wahl sein. Ein Tattoo eines Auges kann hier aufgrund der Form gut funktionieren.

„Die am häufigsten verstandene Bedeutung des allsehenden Augentattoos ist, dass es das allgegenwärtige Auge Gottes darstellt, das über die Menschheit wacht.Eine andere populäre Interpretation ist, dass es wohlwollende Führung aus einer göttlichen Quelle symbolisiert, da das Wort ‚Vorsehung‘ ‚Führung‘ bedeutet.“

Tattoodo

Wort-Tätowierung

Die Ellbogenfalte oder die Falte an der Rückseite des Knies kann als perfekte Linie dienen, um ein einzelnes Worttattoo oder ein Zitattattoo zu halten. Die Wörter würden entweder oben auf der Ellbogen- oder Knielinie oder unten stehen. Eine weitere gute Option für Leute, die nicht direkt im Graben eingefärbt werden möchten.

Verwandter Artikel:  So messen Sie die Tattoo-Größe

Kiefer Tattoo

Nein, nicht der Film. Die Kiefer einer Person oder eines Tieres können in einer Grabenplatzierung gut funktionieren. Die Öffnung in der Mitte der Backen kann der Graben sein, der als Negativraum belassen werden kann, oder es kann hier ein zusätzliches Design eingefärbt werden.

Daran führt kein Weg vorbei: Ein Grabentattoo zu bekommen ist ein komplizierter Prozess, und die Nachsorge ist nicht einfacher. Diese Platzierung kann jedoch dazu beitragen, ein super einzigartiges Design zu schaffen, egal ob es Teil eines Full-Sleeve-Tattoos oder einer einzelnen Tinte ist.

Recherchieren Sie und wählen Sie einen Künstler aus, der weiß, was er tut, wenn es darum geht, Tattoos loszuwerden.

Klicken Sie hier, um weitere wichtige Dinge zu beachten, bevor Sie sich einfärben lassen.

zusammenhängende Posts

  • Hand- und Fingertattoos: 6 wichtige Fakten, die Sie wissen müssen
  • Gesicht und Hals – Die letzte Grenze für Tattoos?
  • Vollständiger Leitfaden zur Tattoo-Platzierung
  • Die Vor- und Nachteile von Unterarm-Tattoos
votes
Article Rating
Ссылка на основную публикацию
Artikel mit Worterwähnung:

0
Would love your thoughts, please comment.x
Adblock
detector