0 ansichten

Anleitung zur Tattoo-Nachsorge

1. Lassen Sie Ihren Verband an, bis Sie nach Hause kommen, oder bis zu 2-3 Stunden. Wenn Sie nach Hause kommen, entfernen Sie Ihren Verband und waschen Sie ihn vorsichtig mit milder Seife und warmem Wasser. Vermeiden Sie Seifen mit Parfüm und Farbstoffen.

2. Wenden Sie nach Ihrer ersten Reinigung eine heiße Waschlappenkompresse für volle 20-25 Minuten an. Stellen Sie sich dazu unter Ihren Duschkopf und lassen Sie heißes (wie Sie können) Wasser über einen Lappen auf Ihrem Tattoo laufen, oder außerhalb der Dusche, solange Sie die Kompresse während der 20-25 Minuten wieder erhitzen. Machen Sie diese heiße Kompresse NUR in der ersten Nacht. Das Einweichen des Tattoos nach dieser ersten heißen Kompresse wird nicht empfohlen, und Duschen sollten kurz gehalten werden.

3. Nachdem Sie Ihre heiße Kompresse fertiggestellt haben, lassen Sie Ihr Tattoo an der Luft trocknen oder tupfen Sie es mit einem fusselfreien Papiertuch trocken. Möglicherweise bemerken Sie nach dem Trocknen etwas Flüssigkeit auf Ihrem Tattoo. Dies ist am Anfang zu erwarten, aber wenn Sie diese Flüssigkeit sehen, tupfen Sie sie ab, bevor Sie mit Schritt vier fortfahren.

4. Nach dem Trocknen eine extrem kleine Menge einer Heilsalbe wie Aquaphor Heilsalbe oder Redemption Organic Tattoo Aftercare auftragen. Redemption kann hier im Studio gekauft werden und Aquaphor ist in fast jeder Apotheke oder jedem Lebensmittelgeschäft erhältlich. Wenn Sie eine glänzende Schicht auf Ihrem Tattoo sehen können, haben Sie zu viel verwendet. Verdünnen Sie die Salbe so weit wie möglich auf Ihrer Haut.Auch hier kann das frische Tattoo in den ersten ein oder zwei Tagen etwas Flüssigkeit austreten, also tupfen Sie diese Flüssigkeit ruhig mit einem sauberen Papiertuch ab und verwenden Sie SAUBERE Hände, um Ihre Salbe wieder über das Tattoo zu streichen. Wenn Sie diese Flüssigkeit auf Ihrer Haut belassen, führt dies zu Schorfbildung und verzögerter Heilung.

Verwandter Artikel:  Wie man seine Hand ruhig hält, um ein Tattoo zu heilen

5. Waschen Sie Ihr Tattoo 2-3 mal täglich (abhängig von Ihrem Verschmutzungsgrad) vorsichtig mit der unparfümierten milden Seife, lassen Sie es an der Luft trocknen und tragen Sie erneut eine kleine Menge Ihrer Salbe auf. Auch hier tupfen Sie, wenn Ihr Tattoo glänzend aussieht. Sie müssen Ihr Tattoo zu keinem Zeitpunkt neu verbinden, es sei denn, dies wird für besondere Umstände empfohlen. Wenn du Kleidung über dem Tattoo tragen musst, achte darauf, dass keine Fusseln an deinem Tattoo haften bleiben. Es kann zu Verklebungen kommen, und wenn dies der Fall ist, stellen Sie sicher, dass Sie den Stoff einweichen, um ihn zu lockern, anstatt den Stoff abzureißen.

6. Um den vierten Tag herum beginnt Ihr Tattoo abzublättern. An diesem Punkt ist Ihr Tattoo bereit, auf eine unparfümierte, hypoallergene Hautfeuchtigkeitscreme umzusteigen. Curel, Aveeno, Eucerin und Gold Bond stellen alle Lotionen her, die diese Kriterien erfüllen. Auch hier ist es sehr wichtig, so wenig wie möglich zu verwenden, um ein Verstopfen oder Ersticken zu verhindern.
Fahren Sie mit der Feuchtigkeitscreme nach Bedarf fort, bis Ihre Haut wieder in ihren normalen Zustand zurückgekehrt ist. Dies dauert ungefähr 2-3 Wochen ab dem Tag, an dem das Tattoo gemacht wurde.

SANIDERM-ANLEITUNG:

Wenn wir Ihr Tattoo mit Saniderm abdecken, lassen Sie dieses insgesamt 2-4 Tage einwirken. Wenn sich der Verband löst, aber nicht abfällt, können Sie die Barriere mit medizinischem Klebeband wieder versiegeln.

Verwandter Artikel:  Wie man ein infiziertes Tattoo schnell heilt

Etwas Schmiere wird sich unter dem Saniderm ansammeln und es kann schwarz oder bunt sein. Seien Sie nicht beunruhigt, es sind nur Plasma, Lymphe und überschüssige Pigmente, die Ihr Körper sonst in einen Schorf verwandeln würde, wenn er nicht getrocknet wird. Sie können diese Schmiere abwaschen, wenn es Zeit ist, das Saniderm zu entfernen.

Manchmal kann der Verband undicht werden. Wenn dies passiert, drücken Sie vorsichtig etwas von der Flüssigkeit heraus und versiegeln Sie den Verband wieder mit medizinischem Klebeband. Die Flüssigkeit hört normalerweise nach 2-3 Tagen auf.

Wenn es Zeit ist, Ihren Verband zu entfernen, waschen Sie Ihre Hände und ziehen Sie Saniderm langsam ab. Es hilft, den Verband von deinem Tattoo weg zu dehnen, anstatt ihn über das Tattoo zu ziehen. Waschen Sie Ihr Tattoo dann mit einer milden, unparfümierten Seife und tupfen Sie es mit einem sauberen Papiertuch trocken.

An dieser Stelle können Sie entweder eine Heilsalbe wie Aquaphor oder Redemption verwenden oder direkt zu einer unparfümierten Feuchtigkeitscreme übergehen. Verwenden Sie in diesem Stadium Ihr Urteilsvermögen; Wenn das Tattoo nicht empfindlich ist oder keine Flüssigkeit mehr produziert, ist eine Feuchtigkeitscreme in Ordnung, aber wenn es immer noch empfindlich ist, verwenden Sie am besten eine Heilsalbe. Was auch immer Sie verwenden, stellen Sie sicher, dass es eine sehr kleine Menge ist.

Verwandter Artikel:  So heilen Sie Ihr Tattoo reddit

Wenn Ihr Tattoo ein flockiges Stadium erreicht, ist es definitiv Zeit für eine Lotion. 2-4 Mal täglich waschen und erneut auftragen. Verwenden Sie wieder Ihr Urteilsvermögen. Wenn es sich trocken anfühlt, erneut auftragen. Setzen Sie diesen Vorgang fort, bis sich Ihre Haut wieder normalisiert, etwa 2-3 Wochen.

Seien Sie sich bewusst, dass Ihr Tattoo für ein paar Tage gereizt aussehen kann. Es wird abblättern, sich ablösen und möglicherweise Schorf bilden. WÄHLE NICHTS AUS. Das ist während der Heilung völlig normal. Lassen Sie die Flocken auf natürliche Weise abfallen, um Narbenbildung oder Farbverlust zu vermeiden.

UNTERLASSEN SIE…
Lassen Sie Ihr Tattoo NICHT 1-2 Wochen einweichen: z. Pool, Ozean, Whirlpool, Badewanne usw.
Lassen Sie KEINE direkte Sonneneinstrahlung zu und verwenden Sie für mindestens 2 Wochen keine Sonnenbank. Nachdem Ihr Tattoo verheilt ist, hält Sonnencreme Ihre Tattoos strahlend.
Wir können dies nicht genug betonen, kratzen oder kratzen Sie NICHT an Ihrem Tattoo. Nachbesserungen sind nicht kostenlos, wenn wir feststellen können, dass Sie Ihr Tattoo nicht richtig gepflegt haben. Vertrauen Sie uns, wir können es Ihnen sagen.

Rufen Sie uns an, schreiben Sie uns eine SMS oder E-Mail, wenn Sie Fragen zur Heilung Ihres neuen Tattoos haben. Das Internet ist voll von falschen Nachsorgetipps, und was bei Ihren Freunden funktioniert, ist möglicherweise nicht das Beste für Sie. Befolgen Sie diese Anweisungen sorgfältig und kontaktieren Sie uns, wenn Sie Fragen oder Bedenken haben.

Verwandter Artikel:  Wie man Hautausschlag bei Tätowierungen heilt

Fühlen Sie sich frei, 2-3 Wochen nach dem Tätowieren aufzuhören, damit wir nachfassen und sicherstellen können, dass Sie richtig verheilt sind.Innerhalb eines Jahres nach Fertigstellung des Tattoos ist eine Nachbesserung kostenlos. Wir machen auch gerne geheilte Fotos für unsere Portfolios, wenn Sie so freundlich sind, uns dies zu erlauben.

votes
Article Rating
Ссылка на основную публикацию
Artikel mit Worterwähnung:

0
Would love your thoughts, please comment.x
Adblock
detector