0 ansichten

So bereiten Sie sich auf ein Tattoo vor: 10 wichtige Tipps Weibliche Tätowierer

Ein Tattoo zu bekommen ist eine große Verpflichtung, und der Prozess kann nervenaufreibend sein, wenn Sie neu im Tätowieren sind.

Sie müssen nicht nur sicherstellen, dass das Kunstwerk etwas ist, das Sie lebenslang auf Ihrem Körper haben möchten, sondern Sie müssen auch geistig und körperlich bereit sein für stundenlanges Unbehagen, wenn Ihr Tätowierer Nadeln in Ihre Haut versenkt. Spaß, oder?

Aber wenn Sie im Voraus lernen, wie Sie sich auf ein Tattoo vorbereiten, kann dies dazu beitragen, dass der Termin reibungslos verläuft und Sie mit einem gut verheilten Stück Körperkunst auf der anderen Seite herauskommen, das Sie den Rest Ihres Lebens stolz tragen werden.

Hier sind einige Schritte und Ratschläge für Ihren nächsten Tattoo-Termin.

So bereiten Sie sich auf ein Tattoo vor

Befolgen Sie diese Schritte, um sich auf ein Tattoo vorzubereiten und für Ihren Termin bereit zu sein.

Vereinbaren Sie einen Beratungstermin mit Ihrem Künstler

„Die meisten Künstler bieten eine Beratung an“, sagt Melissa Wylde, eine Tätowiererin, die bei Garth's Tattoos in Kent, Großbritannien, arbeitet. „Ich denke, es ist eine gute Idee, wenn sich jemand persönlich trifft, da Sie dann Ihre Umgebung und Ihre Umgebung kennen Künstler-Atmosphäre.“

Wenn Sie Ihren Künstler persönlich für eine Beratung treffen können, nutzen Sie dies. Eine persönliche Beratung kann dem Künstler helfen, den Bereich zu visualisieren, in dem Sie sich tätowieren lassen möchten, und das Eis vor Ihrem Termin brechen.

So bereiten Sie sich auf eine Tattoo-Beratung vor

Eine Tattoo-Beratung wird auch alle Design-Unstimmigkeiten klären und Ihrem Künstler helfen, genau zu verstehen, wonach Sie suchen.

„Beratungen sind für mich eine Möglichkeit, den Kunden kennenzulernen und letztendlich die Meinungen zum Design abzugleichen“, sagt Amanda Graves, die bei Spill the Ink Tattoo in Edgewood, Maryland, arbeitet. „Oft haben wir sehr unterschiedliche Vorstellungen. Wenn ich mich berate, ist es an mir, visuelle Elemente zu verwenden, um den Stil und die Bestandteile des Designs zu erfassen.“

Befeuchten Sie Ihre Haut im Voraus

Die Verwendung von Körperlotion, um Ihre Haut einige Wochen vor dem Tätowieren mit Feuchtigkeit zu versorgen, ist eine gute Praxis und kann dazu beitragen, dass sich die Tinte während Ihres Tätowiertermins besser auftragen lässt.

„Wenn Ihre Haut gesund ist, ist es für jeden Künstler viel einfacher, Sie zu tätowieren“, sagt Lainey Bee, eine Tätowiererin, der das Flowinkstudio in Nijmegen in den Niederlanden gehört. „Das bedeutet, dass die Sitzung schneller abläuft; weniger Zeit; weniger Schmerz."

Obwohl es wichtig ist, Ihre Haut vor Ihrem Tattoo-Termin auf ein Tattoo vorzubereiten, verwenden Sie am Tag Ihres Termins keine Lotionen oder Feuchtigkeitscremes. Ihr Künstler wird wahrscheinlich eine Tattoo-Schablone auf Ihre Haut auftragen und Feuchtigkeitscremes können das Auftragen der Schablone beeinträchtigen.

Bleiben Sie hydratisiert, indem Sie Wasser trinken

Es wird zwar empfohlen, am Tag Ihres Tattoo-Termins viel Wasser zu trinken, aber es ist auch von Vorteil, im Voraus hydratisiert zu bleiben. Viel Wasser zu trinken verbessert die Qualität Ihrer Haut.

„Beginnen Sie etwa 4 Wochen vor Ihrer Sitzung. Versuchen Sie, zwei Liter Wasser pro Tag zu trinken“, sagt Bee und fügt hinzu, dass das Trinken von Kaffee, Tee mit Zucker und Limonade nicht als Trinkwasser zählt.

Nimm zusätzliches Vitamin C

Bee empfiehlt, Ihre Vitamin-C-Zufuhr vor Ihrem Tattoo-Termin zu erhöhen. „Vitamin C hat eine antioxidative Funktion im Körper und ist notwendig für die Bildung von Bindegewebe, die Aufnahme von Eisen und die Aufrechterhaltung der Widerstandskraft“, sagt sie.

Konsultieren Sie einen Arzt bezüglich der Dosierungsempfehlungen für Vitamin C, bevor Sie Vitaminpräparate jeglicher Art einnehmen.

Viel Schlaf bekommen

Wenn Sie einen Tattoo-Termin haben, verbringen Sie die Nacht nicht vor dem Feiern und bleiben Sie nicht bis zum Morgengrauen auf.

Eine gute Nachtruhe bereitet Ihren Körper (und Ihren Geist) auf das vor, was auf Sie zukommt. „Ich persönlich denke, das Wichtigste ist eine gute Nachtruhe“, sagt Wylde.

Essen Sie vor Ihrem Tattoo-Termin eine Mahlzeit

Dieser Tipp sollte niemals übersehen werden und am Tag deines Tattoo-Termins solltest du ausgiebig frühstücken oder zu Mittag essen. „Ich habe viele Kunden dazu gebracht, dies zu überspringen, aber es ist so wichtig“, sagt Graves. „Du bist im Begriff, Schmerzen zu ertragen, und dein Körper muss in der Lage sein, sich selbst richtig zu heilen.“

Auch wenn Sie nervös sind oder sich nicht besonders hungrig fühlen, versuchen Sie, etwas Nahrung in Ihren Körper zu bekommen. Dies wird dazu beitragen, Ihren Blutzuckerspiegel hoch zu halten und Schwindel oder Ohnmacht während Ihres Termins zu vermeiden.

Bring Snacks und Getränke zu deiner Tattoo-Session mit

Um sich auf einen langen Tattoo-Termin vorzubereiten, stellen Sie sicher, dass Sie viel Wasser, gesunde Snacks und andere Getränke haben. „Bringen Sie ein zuckerhaltiges Getränk und einen Snack mit“, sagt Wylde. „Das hält Körper und Geist in Schwung.“

Dein Künstler wird während deines Tattoos wahrscheinlich ein paar Pausen machen müssen, um sich zu dehnen, zu essen oder zu trinken. Nutzen Sie diese Zeit, um dasselbe zu tun.

Wenn Sie sich während Ihres Tattoo-Termins zu irgendeinem Zeitpunkt schwindelig oder ohnmächtig fühlen, teilen Sie dies Ihrem Künstler sofort mit und bitten Sie um eine Pause. Das Essen von Snacks wie Nüssen oder Süßigkeiten oder das Trinken von Gatorade kann helfen, Ihren Blutzucker zu erhöhen.

Tragen Sie die richtige Kleidung

Berücksichtigen Sie den Bereich, in dem Sie sich tätowieren lassen möchten, und tragen Sie Kleidung, die dem Künstler den Zugang erleichtert. Wenn Sie Ihr Bein tätowieren lassen, sind Shorts möglicherweise die beste Option. Ein Tanktop kann eine bessere Option für ein Oberarmtattoo sein.

Für Rückentattoos solltest du in Erwägung ziehen, einen Hoodie mit Reißverschluss oder ein Hemd mit Knöpfen mitzubringen, damit du deinen vorderen Oberkörper leicht bedecken kannst, wenn du dich dadurch wohler fühlst.

Trage Kleidung, bei der es dir nichts ausmacht, schmutzig oder mit Tinte bespritzt zu werden.Während Künstler im Allgemeinen vorsichtig sind und versuchen, die Kleidung der Kunden während des Tätowiervorgangs zu schützen, ist es eine sehr reale Möglichkeit, während eines Tätowierens Tinte oder Schablone auf Ihre Kleidung zu bekommen – insbesondere auf ein großes Stück. Außerdem kann nach Ihrem Termin Blut oder Plasma auf Ihre Kleidung gelangen, daher ist es am besten, etwas zu tragen, das leicht zu waschen ist.

Informieren Sie sich über Zahlungsoptionen

So bereiten Sie sich auf Zahlungsoptionen für ein Tattoo vor

Wenden Sie sich vor Ihrem Tattoo-Termin an das Geschäft oder Ihren Künstler, um zu fragen, welche Zahlungsmittel sie akzeptieren. Wylde sagt, dass die meisten Tattoo-Studios nur Barzahlungen akzeptieren.

Wenn Sie wissen, dass Bargeld die einzige akzeptierte Zahlungsmethode ist, gehen Sie im Voraus zu Ihrer Bank und heben Sie genug Bargeld ab, um Ihr Tattoo zu bezahlen. Versuchen Sie, dies ein oder zwei Tage im Voraus zu tun, um Stress oder Verspätungen am Tag Ihres Termins zu vermeiden.

Wenn Tattoo-Studios Kreditkartenzahlungen akzeptieren, können sie eine zusätzliche Bearbeitungsgebühr erheben. Wenn Sie dies im Voraus verstehen, können Sie kostspielige Überraschungen vermeiden, wenn Sie aufgefordert werden, für Ihr Tattoo zu bezahlen.

Betrachten Sie Ihre Unterhaltungsmöglichkeiten

Einige Leute können während ihrer Tattoo-Termine abschalten und die Mehrheit der Künstler wird während der Sitzungen mit Kunden sprechen und sich unterhalten. Aber Tattoos können lange halten, also wenn Sie jemand sind, der sich schnell langweilt oder sich unwohl fühlt, wenn Sie lange Gespräche führen, sollten Sie vielleicht Ihre eigene Unterhaltung mitbringen.

Wenn sich Ihr Tattoo an einer unkomplizierten Stelle befindet, können Sie während der Sitzung möglicherweise ein Buch lesen. Sie können auch Kopfhörer mitbringen, um Musik zu hören oder etwas auf Ihrem Telefon oder iPad anzusehen, was helfen kann, die Zeit zu vertreiben.

Denken Sie nur daran, Respekt vor Ihrem Künstler und anderen Kunden zu haben, die möglicherweise zur gleichen Zeit wie Sie im Geschäft sind. „Mir macht es nichts aus, wenn Leute gerne mit Kopfhörern Musik hören und versuchen, abzuschalten“, sagt Wylde. „Aber wenn jemand in den sozialen Medien unterwegs ist, laute zufällige Videos abspielt und sich bewegt, kann das unsere Konzentration wirklich beeinträchtigen.“

votes
Article Rating
Verwandter Artikel:  Warum sieht mein Kreuztattoo an meinem Handgelenk schief aus?
Ссылка на основную публикацию
0
Would love your thoughts, please comment.x
Adblock
detector