0 ansichten

Du fragst dich, wie du dein neues Tattoo pflegen sollst? Wir fragen die Experten

Du fragst dich, wie du dein neues Tattoo pflegen sollst? Wir fragen die Experten

Sie haben also ein neues Tattoo und das erste, was Sie tun möchten, ist es der Welt zu zeigen, ja? Sie haben wahrscheinlich viel Geld dafür ausgegeben und es wird höchstwahrscheinlich für den Rest Ihres Lebens auf Ihrem Körper bleiben, also müssen Sie sich wirklich darum kümmern, besonders in den ersten zwei Wochen, wenn es heilt.

Niamh Coughlan: @niamhcoughlantattoo

Welche Produkte empfehlen Sie?

  • Die Creme, die ich verwenden würde, wäre Bepanthen Windelausschlagcreme, die für Babys ist.Manche Leute mögen es wegen der Textur vielleicht nicht, aber wenn es gut genug für den Po eines Babys ist, ist es gut genug für uns.
  • Alternativen zu Bepanthen Windelcreme sind Tattoo Goo und Hustle Butter. Sie werden in einigen Tattoo-Studios verkauft oder du kannst sie online kaufen.
  • Meine Lieblingsseife ist Sensitive Skin Beauty Bar von Dove.

Wie pflegt man sein Tattoo am besten?

Jeder Künstler/Shop wird dir etwas ganz anderes über die Nachsorge sagen. Wenn Sie mehr Tattoos bekommen, werden Sie Ihren Körper besser verstehen und wissen, wie er heilt, sodass Sie verschiedene Wege ausprobieren und Ihre bevorzugte Methode herausfinden können. Die Art, wie ich Kunden sage, dass sie Tattoos heilen sollen, ist die Art und Weise, wie ich meine heile.

  • Nachdem ich mich tätowiert habe, lasse ich die Frischhaltefolie dran, bis ich nach Hause komme; nicht länger als 3-4 Stunden.
  • Ich wasche mein Tattoo mit warmem Seifenwasser. Keine Duschgels und keine duftenden Seifen; je natürlicher desto besser.
  • Waschen Sie es und tupfen Sie es mit einem sauberen Handtuch trocken und tragen Sie dann das Bepanthen auf. Tragen Sie eine dünne Schicht davon auf das Tattoo auf – mit dünn meine ich, damit Sie die Farbe des Tattoos noch sehen können. Danach wieder mit Frischhaltefolie umwickeln.
  • Wiederholen Sie dies zweimal täglich für die nächsten drei Tage, jeden Morgen und jede Nacht. Wenn Sie es morgens tun, sollte es bis zum Abend dauern und dann noch einmal vor dem Schlafengehen.
  • Am vierten Tag wie gewohnt waschen, an der Luft trocknen lassen und ab diesem Tag nicht mehr in Frischhaltefolie einwickeln und Bepanthen nicht mehr verwenden. Fangen Sie jetzt an, es zu befeuchten. Ich benutze E45 Feuchtigkeitslotion. Es funktioniert für alle verschiedenen Hauttypen. Wenden Sie es 4/5 mal täglich an, wenn Sie das Gefühl haben, dass es trocken wird.
  • Fahren Sie damit jeden Tag fort, bis es verheilt ist. Ich sage immer, es dauert zwei Wochen, bis es vollständig in die Haut eingezogen ist.
Verwandter Artikel:  Wie sieht ein schlechtes hausgemachtes Tattoo aus?

Die Nachsorge ist so wichtig und ich sage meinen Kunden immer, sie sollen in Kontakt bleiben und mich wissen lassen, wie es ihnen geht, und wenn sie Fragen/Sorgen haben, können sie mir einfach Tag oder Nacht eine Nachricht senden, da jeder anders ist und wir alle auf die Dinge reagieren können verschiedene Wege.

Brauchen verschiedene Tattoo-Stile mehr Aufmerksamkeit?

Egal, ob es sich um ein kleines minimales Worttattoo oder ein großes Farbstück handelt, befolgen Sie für alle Tattoos genau die gleiche Nachsorge.

Was ist der häufigste Fehler, den Menschen machen, nachdem sie sich ein Tattoo stechen lassen?

Das Auftragen von zu viel Creme auf das Tattoo, da dies manchmal die Poren verstopfen kann und das Tattoo nicht atmen kann, was zu einem Hautausschlag führen kann. Ein weiterer Fehler, den die Leute machen, ist zu viel zu waschen! Alle Tattoos brauchen ein wenig Bakterien, um zu heilen. Wenn jemand es alle paar Stunden wäscht, kann es auch zu Reizungen kommen.

Lee Brown: Live Fast Tattoo Studio, College Street.

Welche Produkte empfehlen Sie?

  • Ich finde nicht parfümierte Seife ist am besten, ich benutze nur ein Stück Dove-Seife.
  • Es gibt viele Cremes zum anschließenden Auftragen, aber ich benutze immer noch Bepanthen. Ich habe kürzlich gehört, dass Manuka-Honig heilende Wirkstoffe enthält und viele Leute die Nachsorge von Tattoo-Unternehmen verwenden, aber ich bleibe einfach bei dem, was ich weiß.
Verwandter Artikel:  Wie würde ein 50-Dollar-Tattoo aussehen?

Wie pflegt man sein Tattoo am besten?

Es scheint eine Million verschiedene Möglichkeiten zu geben. Ein Studio könnte Ihnen etwas sagen und der nächste Ort könnte ganz anders sein. Und jeder Körper ist anders, was also für den einen funktioniert, kann für den anderen schlecht sein. Aber es gibt einige wichtige Dinge, die Sie tun können, um eine Infektion zu vermeiden; es sauber halten, kein Schwimmen, Saunen, Solarien, Dampfbäder, Bäder, künstliche Bräune, Haustiere in der Nähe lassen usw. Normalerweise mindestens zwei Wochen lang.

Brauchen verschiedene Tattoo-Stile mehr Aufmerksamkeit?

Ein Fremdfarbstoff gehört schließlich nicht in unsere Haut, daher versucht der Körper ständig, ihn wieder loszuwerden. Ich denke, Sie sollten für jede Art und Größe von Tätowierungen die gleiche Menge an Pflege verwenden, aber einige Stile sind viel schwerer auf der Haut und je mehr die Haut mit Nadeln bearbeitet wird, desto anfälliger wird sie für Infektionen Schwamm, der Bakterien aufsaugen kann.

Was ist der häufigste Fehler, den Menschen machen, nachdem sie sich ein Tattoo stechen lassen?

Wenn Leute ein Problem mit ihrem Tattoo haben, nehmen wir an, es kratzt und juckt. Wenn Sie den Schorf zupfen, zieht er die Tinte heraus und hinterlässt eine Lücke. Normalerweise können Sie erkennen, ob ein Tattoo gepickt wurde, weil ein Kunde mit schmutzigen Händen hereinkommt und sagt, dass er nicht dabei war, und ich denke nur: „Sie haben es gerade direkt vor mir gepickt.“

votes
Article Rating
Verwandter Artikel:  Wie sieht eine Stunde Tattoo aus?
Ссылка на основную публикацию
0
Would love your thoughts, please comment.x
Adblock
detector