0 ansichten

NACHPFLEGE FÜR BRAUEN

Das Wichtigste zu verstehen ist, dass kosmetisches Tätowieren ein Prozess ist. Es erfordert eine Folgeanwendung, um das anfängliche Verfahren zu perfektionieren, das nach 6 Wochen (sobald Sie vollständig geheilt sind) durchgeführt werden kann. Aufgrund der zahlreichen Variablen, die unsere Haut beeinflussen, ist jeder Mensch einzigartig und heilt anders. Bitte denken Sie daran, wenn wir zusammenarbeiten, um Ihre kosmetischen Tätowierungsziele zu erreichen.

Es gibt viele Faktoren, die das Heilungsergebnis Ihres Eingriffs beeinflussen können. Daher ist es äußerst wichtig zu verstehen, dass das, was SIE während des Heilungsprozesses mit IHRER Haut tun, sich direkt auf IHR Endergebnis auswirken kann. Die Nichtbeachtung dieser Richtlinien kann zu Verlust, Verfärbung oder Verzerrung des Pigments führen. Ich möchte, dass Sie so gut wie möglich aussehen, also lesen Sie diese Informationen bitte durch und befolgen Sie sie so gut Sie können. Ihr Gesicht wird es Ihnen danken!

Es ist normal, dass während der Heilungsphase 30-50 % der implantierten Farbe verloren gehen. Unmittelbar nach dem Eingriff können Ihre neuen Brauen viel dunkler erscheinen als Sie es gewohnt sind, und nach 2 Wochen erscheinen sie möglicherweise heller als erwartet. Bitte seien Sie versichert, dass die Farbe während der natürlichen Regeneration Ihrer Hautzellen um die 3-Wochen-Marke herum zurückkehrt und sich während der ersten 6 Wochen weiter klärt. Seien Sie geduldig und schonen Sie Ihre Haut, während sie in dieser wichtigen Phase ihre Arbeit verrichtet!

Eine gewisse Restschwellung und Rötung ist nach dem Eingriff normal. Trockene Haut, Juckreiz und Empfindlichkeit sind auch während des Heilungsprozesses häufig – schließlich handelt es sich bei der behandelten Stelle um eine Wunde. Wenn diese Symptome auftreten, sollten sie jeden Tag verschwinden.Sie können Tylenol oder Ibuprofen innerhalb der ersten 2 Tage einnehmen, um kleinere Symptome zu lindern, aber vermeiden Sie Aspirin, da es ein Blutverdünner ist. Allergische Reaktionen auf die von mir verwendeten kosmetischen Tattoo-Pigmente sind selten, sollten Sie jedoch schwerwiegende Symptome verspüren, die sich nicht innerhalb von ein oder zwei Tagen bessern, lassen Sie es mich bitte wissen.

Zu den Empfehlungen für die langfristige Pflege Ihres kosmetischen Tattoos gehören die Vermeidung der Verwendung starker Chemikalien (Bleichen, Tönen, Peelings), Hautpflegeprodukte wie Glykole, Retin-A, Akne und Aufheller sowie Peeling und Bräunung. Ihr kosmetisches Tattoo ist anders und weniger haltbar als ein traditionelles Body Art Tattoo; Da die kosmetischen Tattoo-Pigmente dazu bestimmt sind, mit der Zeit zu verblassen, müssen Sie darauf achten, den Prozess nicht zu beschleunigen. Die Langlebigkeit eines kosmetischen Tattoos ist individuell, jedoch benötigt der Durchschnittsmensch in der Regel alle 1 – 3 Jahre eine Farbauffrischung.

Wenn Sie sich in Zukunft einer MRT- oder Laserbehandlung unterziehen müssen, informieren Sie bitte Ihren Techniker darüber, dass Sie mit Eisenoxidpigmenten tätowiert wurden, da es zu Beschwerden oder Verfärbungen Ihrer Tätowierung kommen kann.

Heilungsanleitung

Die Regel Nr. 1 für Augenbrauen mit Microblading-Haarstrichen ist eine trockene Heilung. Wenn Sie sie nass machen, übermäßig schwitzen oder während des Heilungsprozesses Anti-Aging-/Akne-Produkte auf dem behandelten Bereich verwenden, können Sie mit verschwommenen oder schwachen Haarstrichen enden. Salz und Chlor können dazu führen, dass Ihr Tattoo verblasst oder die Farbe verändert – vermeiden Sie daher unbedingt Schwitzen und Schwimmen. Bitte befolgen Sie die nachstehenden Anweisungen, um Ihr kosmetisches Tattoo zu schützen und ein schön verheiltes Ergebnis zu fördern.

  • TROCKENE HEILUNG FÜR 10 TAGE! Sie müssen Ihre Brauen frei von Wasser, Schweiß und Produkten halten.
  • Waschen Sie Ihre Haare in den ersten 2 Tagen überhaupt nicht oder auf herkömmliche Weise unter der Dusche (Salonwäsche oder Trockenshampoos sind gute Alternativen).
  • An den Tagen 3 bis 10 können Sie Ihre Haare unter der Dusche waschen, aber stellen Sie sicher, dass Sie Vaseline auf Ihre Augenbrauen auftragen, um während des Duschens eine Schutzbarriere zu schaffen.Sobald Sie herauskommen, tupfen Sie die Vaseline sofort vollständig trocken (nicht mit Druck abwischen, da dies den Schorf abziehen kann).
  • Reiben, kratzen oder kratzen Sie nicht an der behandelten Stelle – dies kann zu Narbenbildung führen oder Pigmente herausziehen, was zu vorzeitigem Verblassen führt. Wenn Sie zu einem Juckreiz neigen müssen, tupfen Sie den Bereich sanft ab.
  • Denken Sie daran, dass Ihr kosmetisches Tattoo eine heilende Wunde ist – behandeln Sie es mit Sorgfalt wie jede andere Wunde. Saubere Hände sind ein Muss!
  • Tragen Sie während der 10-tägigen Einheilzeit keine Produkte auf die behandelte Stelle auf (außer vorübergehend Vaseline). Dazu gehören Make-up, Feuchtigkeitscremes, Salben und Reinigungsmittel.
  • Schrubben oder peelen Sie den behandelten Bereich im ersten Monat nicht. Lassen Sie alle Krusten auf natürliche Weise abfallen.
  • Verwenden Sie für die Lebensdauer des Tattoos niemals die folgenden Produkte auf dem behandelten Bereich: Anti-Aging, Anti-Akne, Retinol, Erneuerung, Hautaufhellung, chemische Peelings und Schweröl-Feuchtigkeitscremes. Sie können diese Produkte immer noch auf dem Rest Ihres Gesichts verwenden, aber achten Sie darauf, die Augenbrauen auszusparen. Je besser Sie Ihre neuen Brauen pflegen, desto besser sehen sie aus und desto länger halten sie!

Heilungszeitplan / Typische Wirkungen

Tage 1-2 Die Augenbrauen sind viel dunkler und kräftiger als nach der Heilung. Die Haarstriche werden während des Heilungsprozesses aufhellen und schrumpfen. Es kann zu leichten Schwellungen kommen.

Tag 3 Augenbrauen können zu jucken beginnen und etwas dicker erscheinen (dies ist eine Schorfbildung). Das natürliche Peeling beginnt – nicht zupfen oder kratzen!

Tage 4-7 Die Haut beginnt zu schuppen und schält sich zuerst an den Außenkanten ab – widerstehen Sie dem Zupfen der Krusten und lassen Sie sie auf natürliche Weise abfallen. Achten Sie darauf, nicht auf Ihrem Gesicht zu schlafen, da dies Schorf abreiben kann.

Tage 8-14 Jeglicher Schorf, der sich bildet, blättert weiter ab und erscheint weicher. Der erste Teil des Heilungsprozesses ist abgeschlossen, wenn keine Krusten mehr vorhanden sind und die Hautstruktur wieder glatt ist (normalerweise nach etwa 10 bis 14 Tagen).Danach können Sie wieder trainieren, normal duschen und Make-up und sanfte Produkte für Ihre Augenbrauen verwenden.

Tage 15-45 In diesen mehreren Wochen wird die Farbe allmählich dunkler und klarer zurückkommen. Vermeiden Sie weiterhin Peeling, übermäßiges Bräunen und aggressive Chemikalien. Planen Sie Ihre Folgesitzung nach 6 Wochen!

votes
Article Rating
Verwandter Artikel:  Wie wird mein Tattoo in 40 Jahren aussehen?
Ссылка на основную публикацию
0
Would love your thoughts, please comment.x
Adblock
detector