0 ansichten

Werden weiße Tattoos gelb?

Weiße Tinte wird in fast jedem Tattoo verwendet, um Glanzlichter zu setzen, andere Farben aufzuhellen oder, in jüngerer Zeit, ein eigenständiges Tattoo mit weißer Tinte. Während Tattoos nur mit weißer Tinte nicht jedermanns Sache sind, sieht weiße Tinte auf einigen Hauttönen spektakulär aus, aber werden Tattoos mit weißer Tinte gelb?

Weiße Tattoos können aus verschiedenen Gründen gelb werden, wie zum Beispiel dem Hauttyp, der Art der verwendeten weißen Tinte, der Nachbehandlung, der Tiefe, in der die weiße Tinte aufgetragen wird, und der Sonneneinstrahlung. Nicht alle Tattoos mit weißer Tinte werden gelb; Einige verblassen zu einem undurchsichtigeren Farbton oder ähneln eher einer Narbe als einer Tätowierung.

Während weiße Tattoos wie eine neue Modeerscheinung erscheinen und jeder eine bekommt, wäre es gut, die Vor- und Nachteile eines Tattoos mit weißer Tinte zu verstehen, bevor Sie Geld ausgeben und es später vertuschen. Lassen Sie uns untersuchen, warum Tattoos mit weißer Tinte gelb werden?

Warum werden weiße Tattoos gelb?

Tattoos mit weißer Tinte sehen toll aus, wenn sie frisch aufgetragen werden und danach für die ersten paar Wochen. Einige Tattoos mit weißer Tinte werden leider nach einiger Zeit gelb und das passiert aus einem der folgenden Gründe –

  • Hauttyp – Säuregrad, Fettigkeit und Hautton
  • Sonneneinstrahlung – Wenn Sie die Sonne lieben, sind Tattoos mit weißer Tinte nichts für Sie
  • Art der weißen Tinte – verschiedene Tinten werden aus verschiedenen Pigmenten hergestellt
  • Nachsorge – Wenn Sie Ihr Tattoo wie angewiesen pflegen, heilt es richtig ab
  • Tintentiefe – Manchmal wird die weiße Tinte zu flach aufgetragen und fällt mit dem Schorf heraus.

Ein großer Nachteil eines Tattoos mit weißer Tinte ist, dass es dazu neigt, schnell zu verblassen. Im Vergleich zu farbigen oder schwarzen Tattoos wirken weiße Tattoos auf einigen Hauttypen zerbrechlich.

Tattoos mit weißer Tinte beginnen nach einigen Wochen zu verblassen und verfärben sich mit der Zeit immer mehr.

Warum sind Tattoos mit weißer Tinte einzigartig?

Da weiße Tinte beim Auftragen auf die Haut so zerbrechlich aussieht, sind die Designs normalerweise sehr zart und kompliziert. Traditionell wird weiße Tinte für Strichzeichnungen in Tätowierungen verwendet, um Form und Tiefe zu erzeugen oder um Farben oder Schattierungen hinzuzufügen.

Tattoos mit weißer Tinte sprechen manche Menschen an, weil die weiße Tinte verblasst und sich in den dominanten Hautton einfügt und sich als leicht erhabene Haut präsentiert. Dies bedeutet, dass das Tattoo mit weißer Tinte durchscheinender oder undurchsichtiger/gelber ist und leicht versteckt werden kann.

Funktionieren Tattoos mit weißer Tinte bei jedem Hautton?

Im Allgemeinen können Tätowierungen mit hellerer Farbtinte schneller verblassen als Tätowierungen mit kräftigerer oder dunklerer Farbe, und weiße Tinte ist das extremste Beispiel dafür. Tattoos mit weißer Tinte sind extrem schwierig richtig aufzutragen, da die Tinte fast durchscheinend ist.

Es erfordert einen sehr erfahrenen Künstler mit Erfahrung, nur mit weißer Tinte zu tätowieren. Ihre Hautfarbe kann durch ein Tattoo durchscheinen, besonders helle Tinten wie Weiß und Gelb. Der dominante Farbton Ihres Hauttons wird fast immer durch ein Tattoo mit weißer Tinte sichtbar.

Tattoos mit weißer Tinte sehen normalerweise auf dunkler Haut besser aus als auf heller Haut, und das Tattoo-Ergebnis hängt davon ab, wie Ihre Haut mit der Tinte darin aussieht und wie sie im Allgemeinen heilt. Tattoos mit weißer Tinte unterscheiden sich von Person zu Person und bleiben danach nicht sehr lange weiß.

Bei helleren Hauttönen können verheilte und einige Monate alte Tattoos mit weißer Tinte eher einer Narbe als einem Tattoo ähneln, und die Haut kann erhaben und rosa erscheinen. Das erhabene Aussehen unterscheidet sich stark von einer Narbennarbe und sollte nicht verwechselt werden.

Kann das Tintenpigment weiße Tintentattoos gelb werden lassen?

Abhängig von Ihrer biologischen Zusammensetzung können bestimmte Pigmente auf Ihren einzigartigen pH-Wert und Ihre Biochemie reagieren, wodurch die weiße Tinte gelb wird. Das zur Herstellung von weißer Tinte verwendete Pigment kann eines von drei Typen sein.

  • Zinkoxid
  • Titandioxid –
  • Korund oder Aluminiumoxid

Einige glauben, dass die Oxidation der Tinte während des Tätowierens oder durch eine Reaktion mit der Haut bei Sonneneinstrahlung der Grund dafür sein kann, dass die weiße Tinte gelb wird. Es ist kein schlüssiger Beweis, aber es könnte eine Rolle spielen.

Was sind häufige Probleme mit Tattoos mit weißer Tinte?

Um ein Tattoo mit farbiger Tinte zu bekommen, sind Recherche, Beratung und Geld erforderlich. Bevor Sie sich ein Tattoo mit weißer Tinte machen lassen, machen Sie gründliche Hausaufgaben über den Künstler und seine früheren Werke und überprüfen Sie seine Rezensionen. Buche ein Beratungsgespräch im Tattoo Studio und stelle so viele Fragen wie möglich.

Ein guter Ausgangspunkt wäre, die Grundlagen von Tattoos mit weißer Tinte und die häufigsten Probleme zu kennen, abgesehen davon, dass die Tinte nach dem Abheilen möglicherweise gelb wird. Es ist entscheidend, gut informiert zu sein. Hier sind einige mögliche Probleme mit Tattoos mit weißer Tinte –

  • Hautreaktionen – Personen können feststellen, dass ihre Haut auf weiße Tinte reagiert. Dies ist möglicherweise auf das Pigment zurückzuführen, das zur Herstellung der Tinte verwendet wird. Manchmal kann weiße Tinte zu jucken beginnen, und wenn der Körper die Tinte abstößt, verursacht dies einen Hautausschlag. Es kann rot werden und Flüssigkeit austreten, was dazu führt, dass die Tinte aus der Haut gedrückt wird.
  • Tätowierungsplatzierung – Im Gegensatz zu farbigen Tätowierungen sind Tätowierungen mit weißer Tinte nicht ideal oder für jeden Körperbereich geeignet. Sie brauchen mehr Schutz vor der Sonne als farbige Tinte, da sie bei längerer Sonneneinstrahlung rot und erhaben werden. Sie werden gelb oder undurchsichtig und verblassen. Tattoos mit weißer Tinte auf Händen und Fingern sollten vermieden werden.

Beste Bereiche, um ein Tattoo mit weißer Tinte aufzutragen –

Der beste Bereich, um ein Tattoo mit weißer Tinte aufzutragen, wäre Haut, die nicht ständig Elementen wie UV-Licht oder direkter Sonne ausgesetzt ist – zum Beispiel –

  • Rückseite der Schultern
  • Oberarm innen
  • Oberschenkel
  • Gesäß
  • Magen
  • Unterbrust
  • Flanke oder Brustkorb

Was können Sie tun, wenn Ihr White Ink Tattoo gelb wird?

Wenn Sie unglücklich sind und Ihr wunderschönes Tattoo mit weißer Tinte zu verblassen beginnt oder gelb wird, haben Sie möglicherweise einige Möglichkeiten.

  • Machen Sie eine Nachbesserung – Das sieht vielleicht einige Zeit gut aus, kann aber mit der Zeit wieder gelb werden.
  • Abdecken – Dies scheint das logischste zu sein, wenn das Tattoo ein Schandfleck ist oder zu durchscheinend geworden ist.

Gehen Sie zu einem Künstler, der mit weißer Tinte gearbeitet hat und ein Experte für Vertuschungen ist, um zu helfen.

Fazit

Aufgrund des ätherischen und zerbrechlichen Aussehens, das mit Tätowierungen mit weißer Tinte erzielt wird, ist der Reiz leicht zu erkennen. Im Gegensatz zu farbigen Tattoos reagiert weiße Tinte unterschiedlich auf jeden Hauttyp und -ton.

Ein perfektes Ergebnis und papierweiße Tattoos können nicht garantiert werden, da zu viele Faktoren beteiligt sind, die dazu führen, dass sie vergilben.

Einige meiner Lieblingsdesigns, Tattoo-Bücher und Pflegeprodukte, für Sie ausgewählt

Ich arbeite in meinem Studio an Tätowierungen

Vielen Dank für das Lesen meines Artikels, ich hoffe, dass Sie ihn hilfreich fanden. Wenn Sie Schwierigkeiten haben, Ideen für Ihr Tattoo zu finden, sich fragen, was das Design bedeutet, das Sie gefunden haben, oder was Sie für die Nachsorge kaufen sollten, um sicherzustellen, dass Ihr Tattoo schnell und einfach heilt, hier sind einige meiner Lieblingsprodukte in einem Ort, hoffe, dass dies auch helfen wird.

Design- und Tattoo-Ideen

Für einige Ideen können Sie sich diese 3 Bücher mit Hunderten von Designs ansehen, die ich mit meinen Kunden verwende, sie sind verfügbar bei Amazon für Kindle oder in der klassischen Papierversion (Links unten):

  • Great Book of Tattoo Designs, Revised Edition: More than 500 Body Art Designs (Fox Chapel Publishing) Fantasy, Celtic, Floral, Wildlife, and Symbol Designs for the Skin by Lora Irish
  • The Big Book of Small Tattoos – Vol.1: 400 kleine Original-Tattoos für Frauen und Männer von Roberto Gemori
  • Tiny Tattoos: Über 1.000 kleine inspirierende Kunstwerke von Rebecca Vincent.

Tattoo bedeutung

Wenn Sie mehr über die Bedeutung verschiedener Tattoo-Stile und -Designs lesen möchten, bevor Sie sich entscheiden, was Sie haben möchten, kann ich ein Buch empfehlen, das für mich sehr nützlich war, als ich mein Tattoo-Abenteuer begann – es ist „Conscious Ink : The Hidden Meaning of Tattoos“ von Lisa Barretta (über den Link können Sie es bei Amazon für etwa 10 $ finden).

Tattoo-Nachsorge

Die Haut an der Tätowierungsstelle trocknet oft aus. Um dies zu verhindern und die Heilung für meine Kunden zu beschleunigen, empfehle ich normalerweise einen dieser Tattoo-Nachsorgebalsame (Sie können sie bei Amazon finden).:

  • INCorporated Tattoo-Lotion
  • Mad Rabbit Tattoo Balsam & Pflegecreme.

Ressourcen

  • https://en.wikipedia.org/wiki/Tattoo_ink
  • https://en.wikipedia.org/wiki/Pigment
  • https://en.wikipedia.org/wiki/Scarification
  • https://cen.acs.org/articles/94/i33/chemicals-tattoo.html
votes
Article Rating
Verwandter Artikel:  Warum sieht mein Tattoo trocken aus?
Ссылка на основную публикацию
0
Would love your thoughts, please comment.x
Adblock
detector