0 ansichten

Warum sieht mein Tattoo faltig aus? Wie lange wird es dauern?

Jedes Tattoo heilt anders, und ob es Ihr erstes oder Ihr fünfzehntes ist, es können immer bedenkliche Stadien auftreten. Ein faltiges Tattoo ist einer dieser seltsamen Momente während der Heilung Ihres Tattoos, in denen Sie nach Antworten suchen müssen. Wir sind hier, um Ihre Bedenken bezüglich dieses normalen Prozesses auszuräumen.

Inhaltsverzeichnis (anklickbar)

  • 1 Warum ist mein Tattoo faltig?
  • 2 Wie lange wird mein Tattoo faltig aussehen?
  • 3 So pflegen Sie diese faltige Haut
  • 4 Unsere abschließenden Gedanken

Warum ist mein Tattoo faltig?

Tattoo-Falten

Ein Tattoo ist eine Verletzung, die der Haut durch das Trauma von Tätowiernadeln zugefügt wird. Diese Nadeln dringen in einer stechenden Bewegung in die Epidermis ein und setzen Tinte in der unteren Dermis ab. Wie bei jeder Wunde wird Ihr Körper in einen Overdrive-Zustand gehen, um diesen Bereich zu heilen. Dies geschieht durch eine Regeneration von Zellen im verwundeten Bereich. Dies kann etwa einen Monat oder länger dauern.

Je nachdem, wo Sie tätowiert werden, Ihrem Hauttyp und Ihrer Empfindlichkeit sowie der Intensität des Designs, kann diese Heilungsphase bei jedem Tattoo, das Sie bekommen, anders aussehen. Manchmal kann diese Regeneration Ihrer Haut rau oder faltig erscheinen. Dies kann besorgniserregend sein, da Ihr Tattoo anfangs glatt und gleichmäßig aussieht, aber es ist normalerweise kein Grund zur Sorge.

Verwandter Artikel:  Wie sieht ein schlechtes hausgemachtes Tattoo aus?

Während ein faltiges Tattoo normalerweise nur ein Zeichen der Hautheilung ist, kann es manchmal durch andere Faktoren verursacht werden. Andere Gründe, warum Ihr Tattoo faltig aussehen kann, sind:

  • Flüssigkeitsprobleme –Ihr Tattoo benötigt nach jedem Waschen eine dünne Schicht Feuchtigkeitscreme, da diese Feuchtigkeit den Heilungsprozess unterstützt. Wenn Ihr Tattoo nicht ausreichend mit Feuchtigkeit versorgt wurde, kann dieses faltige Aussehen nur ein Zeichen für trockene Haut sein. Weitere Informationen finden Sie in unserem Artikel Was passiert, wenn Sie ein neues Tattoo nicht mit Feuchtigkeit versorgen?
  • Zu viel Wasser – Wenn du lange duschst, sehr heiß duschst oder dein Tattoo zu lange untertauchst, kann dies dazu führen, dass deine Haut faltig erscheint.Werfen Sie einen Blick auf unseren Artikel Kann man nach einem neuen Tattoo duschen? Tipps und Ratschläge.
  • Vermeiden Sie anstrengendes Training – Was Sie vielleicht für eine faltige Haut halten, kann tatsächlich ein Tattoo-Riss sein, der durch anstrengendes Training verursacht wird. Sie sollten sich im Laufe der Zeit zu größeren Trainingseinheiten hocharbeiten und Ihrem Tattoo genügend Zeit geben, um richtig zu heilen, bevor Sie sich in Aktivitäten stürzen, die viel Bewegung erfordern und zu viel Schweiß führen. Werfen Sie einen Blick auf unseren Artikel Kann ich mit einem neuen Tattoo trainieren? – Tattoo-Sicherheitsleitfaden.
Verwandter Artikel:  Wie fange ich an, Tätowierer zu werden?

Wie lange wird mein Tattoo faltig aussehen?

Es kann bis zu einem Monat dauern, bis Tätowierungen vollständig verheilt sind, und bei manchen Menschen sehen sie erst nach dem zweiten oder sogar dritten Monat „normal“ aus.

Die Tattoo-Nachsorge sollte über den einen Monat der Heilung hinaus fortgesetzt werden, um die Langlebigkeit Ihres Tattoos zu gewährleisten, und wenn Sie ein sorgfältiges Nachsorgeprogramm einhalten, sollte das faltige Aussehen Ihres Tattoos in ein paar Wochen verschwinden.

Es ist auch wichtig, dass Sie während dieser Zeit nicht versuchen, es zu überkompensieren, indem Sie zu viel Lotion auf Ihr Tattoo auftragen, um die Falten zu bekämpfen. Eine Übersättigung Ihres Tattoos kann zu anderen Problemen führen, wie z. B. Blasenbildung oder dicke Schorfbildung. Wenn Sie jemals Zweifel haben, werfen Sie einen Blick auf unseren Artikel Tattoo Scabbing – Your Complete How To Guide.

Wie man sich um diese faltige Haut kümmert

Um Ihr faltiges Tattoo in den Griff zu bekommen, müssen Sie lediglich Ihren Nachsorgeprozess fortsetzen und ihm Zeit geben, von selbst vollständig zu heilen. Seien Sie geduldig, kratzen Sie nicht an Ihrem Tattoo und stellen Sie sicher, dass Sie sich ausreichend ausruhen. Ihre Nachsorge sollte beinhalten:

  • Waschen Sie Ihr Tattoo mindestens zweimal täglich und tupfen Sie es trocken, wenn Sie fertig sind.
  • Duschen Sie kurz und lauwarm und halten Sie Ihr Tattoo nicht direkt unter den Wasserstrahl.
  • Befeuchten Sie Ihr Tattoo nach jeder Reinigung und stellen Sie sicher, dass es trocken ist, bevor Sie es auftragen a dünn Schicht Feuchtigkeitscreme auf Ihrem Tattoo. Tupfen Sie überschüssige Feuchtigkeitscreme mit einem Papiertuch ab.
  • Verwenden Sie keine Produkte auf Erdölbasis wie Vaseline.Sehen Sie sich unsere empfohlenen Salben für Tätowierungen an.
  • Tragen Sie leichte, lockere, atmungsaktive Kleidung und lassen Sie Ihr Tattoo unbedeckt, damit es atmen kann.
  • Vermeiden Sie intensives Training oder körperliche Aktivität.
  • Vermeide es, dein Tattoo direktem Sonnenlicht auszusetzen.
Verwandter Artikel:  Warum sehen meine Tattoo-Linien kratzig aus?

Unsere abschließenden Gedanken

Ein faltiges Tattoo ist für manche Menschen und manche Hauttypen nur ein weiterer normaler Teil des Heilungsprozesses und kein Grund zur Sorge. Geben Sie Ihrer neuen Tinte einfach Zeit und stellen Sie sicher, dass Sie sich an eine gründliche Nachsorge halten, und Sie werden Ihre glatte, schöne Tinte im Handumdrehen der Welt zeigen. Wenn Sie sich jemals Sorgen machen, zögern Sie nicht, mit Ihrem Tätowierer zu sprechen, der Ihnen Tipps oder Empfehlungen geben kann, wie Sie diese Heilungsphase am besten überstehen.

votes
Article Rating
Ссылка на основную публикацию
Artikel mit Worterwähnung:

0
Would love your thoughts, please comment.x
Adblock
detector