0 ansichten

Hier ist Proof Dark Tattoo Cover Ups Work

Sie fragen sich, ob Sie ein farbiges Tattoo über schwarzer Tinte bekommen können? Erfahren Sie mehr darüber, wie die Farbe der Tätowierfarbe, das Alter und andere Faktoren Ihre Fähigkeit beeinflussen können, ein dunkles Tattoo abzudecken.

Wenn Sie Ihrem Körper mehr Kunst hinzufügen, werden Sie möglicherweise feststellen, dass einige Ihrer älteren Tattoos einfach nicht mit den neueren übereinstimmen. Eine Möglichkeit, Ihre Tattoo-Sammlung zusammenhängender zu machen, besteht darin, die älteren mit Tattoo-Cover-Up aufzuwerten.

Einige deiner älteren Tattoos können dunkel sein oder hauptsächlich aus schwarzer Tinte bestehen. Sind Ihre Möglichkeiten für eine dunkle Tattoo-Abdeckung begrenzt? Nicht unbedingt.

Können Sie ein dunkles Tattoo verdecken?

Mit der Hilfe eines Künstlers, der Erfahrung mit Vertuschungen hat, kann jedes alte Tattoo zu einem lebendigeren Design aufgewertet werden.Sie würden entweder mit dem aktuellen Tattoo als Basisschicht für das neue arbeiten oder das Tattoo mit Lasern verblassen, um „negativen Raum“ für das neue Design zu schaffen.

Verwandter Artikel:  Ich dachte, ich würde sehen, wie ich mit einem Tattoo aussehe

Im Folgenden sind die sechs häufigsten Gründe aufgeführt, warum unsere Kunden eine dunkle Tattoo-Vertuschung anstreben:

  • Das Design gefällt nicht mehr.
  • Das Tattoo ist mit dem Alter verblasst oder ausgeblasen.
  • Vorlieben und Geschmäcker haben sich weiterentwickelt.
  • Das Tattoo repräsentiert Überzeugungen, die Sie nicht mehr haben.
  • Erinnert Sie an jemanden, mit dem Sie keine Verbindung mehr haben.
  • Das Tattoo hat Mängel oder das Design hat sich mit dem Alter verzerrt.

Es mag den Anschein haben, dass die Größe des Designs oder die Sättigung der dunklen Tinte ein Hindernis darstellen, aber mit der kreativen Problemlösung eines talentierten Tätowierers können Sie eine dunkle Tätowierungsabdeckung erhalten, mit der Sie zufrieden sein werden.

Es ist jedoch nicht so einfach, etwas zu übermalen, wie ein Maler eine Leinwand wiederverwenden würde. Stattdessen ähnelt das Abdecken von Tätowierungen eher Photoshop, bei dem das alte Tattoo zur Hintergrundebene für das neue Design wird.

Mit dem Mischen von Farbe und ihrer Tiefe, Schattierung oder Detaillierung schafft der Tätowierer entweder etwas, das das alte Design integriert, oder etwas Neues, das den Blick vollständig auf das neue Design lenkt.

Die Hauptfaktoren, die bestimmen, was alles mit dem Abdecken dunkler Tätowierungen zu tun hat, sind, wie gesättigt das Design ist, die Größe des Bereichs, den Sie abdecken möchten, und wie flexibel Sie in Bezug auf das Ergebnis sind.

Verwandter Artikel:  Wie man ein Tattoo goldig aussehen lässt

In vielen Fällen kann der Tattoo-Designer mit dem bestehenden Tattoo als Grundlage für das neue Design arbeiten. Zum Beispiel verleiht weiße Tinte über schwarzer Arbeit einem großen Block dunkler Tinte interessantere Details und Dimensionen

Wenn die verfügbaren Mittel zum Abdecken dunkler Tätowierungen nicht die gewünschten Ergebnisse liefern, empfiehlt der Tätowierer möglicherweise, das Design mit Laserentfernung zu verblassen. Dies wird es aufhellen und mehr negativen Raum für das Design schaffen.

Dark Tattoo Cover Up Vorher und Nachher

Tiefe und Dichte der Tätowierung bestimmen, wie schwierig es sein wird, sie abzudecken.Dieses relativ einfache, aber etwas verblasste Violinschlüssel-Tattoo musste in Vorbereitung auf ein lebendigeres Design ausgeblendet werden. Unser Kunde hat ein Upgrade auf ein Teil-Ärmel-Meisterwerk durchgeführt, komplett mit einem mystischen Genie-Oktopus! Toll.

Vor der Laserbehandlung

Nach Laserbehandlung

Tattoo von: Andi Large
Tätowierung vertuschen

Bewertung der Vertuschung dunkler Tätowierungen

Das Ergebnis einer dunklen Tattoo-Abdeckung hängt vom Talent des Tätowierers ab. Ein Tattoo-Entfernungsservice ist manchmal auch dabei. Unser Team bei Removery bleibt mit dem Tätowierer in Kontakt, um unseren Kunden dabei zu helfen, die gewünschten Cover-Up-Ergebnisse zu erzielen.

Fragen Sie bei der Auswahl eines Tätowierers nach Beispielen für Cover-up-Arbeiten, die er in der Vergangenheit durchgeführt hat. Ein erfahrener Cover-Up-Tätowierer wird wahrscheinlich seinen eigenen festgelegten Prozess haben, und seine Bewertung besteht normalerweise aus den folgenden Faktoren:

  • Farbe – Dunkelheit, Sättigung, Pigment usw.
  • Das Alter – Das Aussehen eines Tattoos verändert sich im Laufe der Zeit. Das Verblassen der Tinte kann zu Ihrem Vorteil sein.
  • Detail – Könnten die stärkeren Merkmale des bestehenden Designs dem Zweck des neuen Designs dienen?
  • Präferenz festlegen – Wie genau sagen Sie, was Sie wollen?
Verwandter Artikel:  Tätowierer, die Tattoos wie Metall aussehen lassen

Das Ziel dieser Vorphase ist es, Gemeinsamkeiten zwischen dem gewünschten neuen Design und den Merkmalen des aktuellen Designs zu finden. Mit Ihrem Tätowierer sollten Sie besprechen, wie Sie das vorhandene Design umgehen und alle Ideen zum Abdecken von Tätowierungen erkunden können.

Ein Tattoo-Künstler wird Sie wahrscheinlich an einen Tattoo-Entfernungs-Spezialisten verweisen, um alle Problembereiche des aktuellen Tattoos auszuarbeiten, damit ein neues Design erfolgreich seinen Platz einnehmen kann. Traditionell würde Ihr Tätowierer ein Design vorschlagen, das 30-50 % größer ist als das aktuelle Design. Laser ist in der Regel der beste Weg, um die Einheitlichkeit und Konsistenz des neuen Tattoos zu gewährleisten und gleichzeitig die Größe des neuen Tattoos kleiner zu machen.

Denken Sie auch daran, dass es mehrere Sitzungen mit dem Tätowierer dauern kann, um die gewünschten Ergebnisse zu erzielen.Bleiben Sie dabei und vertrauen Sie dem Prozess, bis Sie ein Ergebnis erhalten, mit dem Sie zufrieden sein können – ein neues Design, das Sie stolz präsentieren können.

Wie dunkel ist das Originaltattoo und welche Farben werden verwendet?

Tattoo-Künstler sind absolute Zauberer, wenn es darum geht, die Haut zu färben, und Tattoo-Modifikationen sind eine willkommene Herausforderung für viele Künstler da draußen.

Vorhandene Designs, die klein sind und nur minimale Sättigung aufweisen (z. B. Aquarelle, Schwarz-Grau-Porträts und Wolken), dünne oder fehlende Konturen und Farbverläufe oder verblasste sind, lassen sich am einfachsten überdecken. Außerdem lassen sich kühlere Farben leichter abdecken als wärmere Farben. Wenn Ihres keines der oben genannten ist, machen Sie sich keine Sorgen. Nur weil ein Tattoo schwieriger zu überdecken ist, heißt das nicht, dass Sie es nicht können. Es ist nur eine größere Herausforderung (und ein guter Cover-Up-Künstler wird sich dieser Herausforderung stellen).

Verwandter Artikel:  Wie sieht ein weißes Tattoo bei Schwarzen aus?

Ihr Tätowierer überlegt auch, wie sich das neue Pigment mit der vorhandenen Farbe mischt. Bestimmte Farben könnten für oder gegen das Design arbeiten.

Große und komplexe Designs mit vielen Details, satten Schattierungen oder Farbtiefen sind in der Regel am erfolgreichsten für eine dunkle Tattoo-Abdeckung.

Wie alt oder verblasst ist das Tattoo?

Im Laufe der Jahre verblassen Tattoos. Dieses Verblassen wirkt sich zu Ihrem Vorteil aus, da der Tätowierer weniger Pigmente überdecken oder verbergen muss.

Beispiele für dunkle Cover-Up-Tattoos

Dunkle Unterarm-Cover-Up-Tattoos

Schrei-Tätowierung

Schauen Sie sich diese erstaunliche Verwandlung des Tätowierers Evan Olin (@evanolintattoo) an. Es gibt nur wenige Charaktere, die dunkler sind als Freddy Krueger, aber wir konnten das Tattoo in fünf Sitzungen aufhellen, um eine weitaus dimensionalere Vertuschung zu erzielen.

Rosentätowierung

Dunkles Unterarmtattoo verblasste, um von einer neo-traditionellen Rose bedeckt zu werden. Dieses Tattoo benötigte vier Laserentfernungssitzungen, um genug für die Vertuschung zu verblassen. Das Tattoo wurde von Tätowierer Keith Kuzara (@keithison) gemacht.

Tiger-Tätowierung

Dieses schattierte Unterarmtattoo benötigte eine Laserentfernungssitzung, um das alte Tattoo für eine Vertuschung zu verblassen. Dieses Tattoo wurde von Steve Bishov (@stevebishov) gemacht.

Weibliche dunkle Cover-Up-Tattoos

Hals-Tattoo-Vertuschung

Dieses verblasste Löwenzahntattoo war verblasst genug, um von einer Mosaikblume bedeckt zu werden. (Künstler unbekannt)

Seemann-Mond-Tätowierung

Vier Laser-Entfernungssitzungen an diesem farbenfrohen Ärmel und Tätowiererin Kimberly Graziano (@bunnymachine) war in der Lage, es zu verdecken.

Verwandter Artikel:  Wie sieht eine Tattooentfernung nach dem ersten Tag aus'

Anker-Tätowierung

Dieses dunkle Fußtattoo hatte sechs Laserentfernungssitzungen, um genug für die Vertuschung aufzuhellen. Die Vertuschung wurde von Tätowierer Dustin Lovell (@givemetheskull) durchgeführt.

Dunkle Brust vertuschen Tattoos

Dieses dunkle Brusttattoo wurde vollständig entfernt, damit der Tätowierer (Künstler unbekannt) genügend Negativraum für diese identischen Rosen hat.

Schmetterlingstätowierung

Dieses dunkle Brusttattoo benötigte drei Laserentfernungssitzungen, bevor der Tätowierer Dan Belcher (@xdxbx) es verdeckte.

Fünf Laser-Entfernungssitzungen bei diesem dunklen Brusttattoo und der Tätowierer Jason Talbot (@jasontalbot) war in der Lage, es zu vertuschen.

Ist eine Laser-Tattoo-Entfernung notwendig, bevor ich eine Vertuschung bekomme?

Um das, was Sie derzeit haben, mit dem in Einklang zu bringen, was Sie letztendlich wollen, kann ein Tätowierer Ihnen empfehlen, das aktuelle Design durch eine Entfernungslaserbehandlung professionell verblassen zu lassen.

„Der Punkt, es lasern zu lassen, ist, dass Sie mehr Möglichkeiten haben, mehr Möglichkeiten, womit Sie es bedecken können, weil es Ihrem Künstler mehr Freiheit gibt, Ihnen etwas zu geben, das Sie bekommen möchten“, sagt New York City-Tattoo-Künstler Jon Mesa. Er erklärt die Vorteile des Wegräumens weiter: „Der negative Raum ist auf einem Tattoo super wichtig, damit es atmen kann. Der beste Weg, um es hell aussehen zu lassen und wirklich von der Haut abzuprallen. Die Farben sehen viel besser aus, die Schwarz- und Grautöne sehen viel besser aus, wenn Platz zum Atmen vorhanden ist.“

Verwandter Artikel:  Wie sieht ein Isis- oder Taliban-Tattoo aus?

Durch das Ausbleichen von Tätowierungen lässt sich das vorhandene Design leichter tarnen. Laser, die harte Winkel entfernen und aufbrechen, machen es weniger wahrscheinlich, dass das alte Tattoo durch das neue hindurchscheint.

Sobald das Tattoo ausreichend verblasst ist und die Haut Zeit hatte, von der Laserentfernung zu heilen, sind Sie auf dem Weg zurück zum Tätowierer für den aufregendsten Schritt: das neue Design! Erfahren Sie mehr über Cover-up-Tattoos.

Buchen Sie eine Cover-Up-Beratung mit Removery

Obwohl wir uns auf die Entfernung von Tattoos spezialisiert haben, sind wir hier bei Removery auch Tattoo-Enthusiasten. Unser Ziel ist es, dass Sie die Haut lieben, in der Sie sich befinden, und manchmal brauchen Sie ein Tattoo-Makeover, um sich wieder in Ihre Tinte zu verlieben.

Während unserer Cover-up-Beratung besprechen wir Ihre Tattoo-Ziele und was nötig ist, um das gewünschte Design zu erhalten. Von dort aus bestimmen wir, wie viele Sitzungen erforderlich sind, um den Bereich für das neue Design vorzubereiten.

Nicht alle Tattoo-Entfernungslaser können schwarze Tinte entfernen, daher verwenden wir die erstklassige Picosure-Tattoo-Entfernung, um diese dunkleren Bereiche zu entfernen.

Sobald Sie sich entschieden haben, den ersten Schritt in Richtung Ihrer Tattoo-Vertuschung zu tun, sind wir bereit, Sie an einen hochqualifizierten Tätowierer mit Erfahrung in der Vertuschung zu verweisen.

Verwandter Artikel:  Warum sieht mein Tattoo uneben aus?

Beginnen Sie noch heute mit Ihrem Tattoo-Coverup-Projekt! Kontaktieren Sie uns, um Ihre kostenlose Tattoo-Cover-Up-Beratung zu vereinbaren.

votes
Article Rating
Ссылка на основную публикацию
0
Would love your thoughts, please comment.x
Adblock
detector