0 ansichten

Schalttagsieg und ein neueres neues Tattoo

Hier ist nur eine kurze Fortsetzung meines letzten Posts. Ich werde zu einem späteren, nicht allzu fernen Zeitpunkt einen weiteren informativeren Beitrag veröffentlichen.

Ich habe die Illustration fertiggestellt, an der ich letzte Woche gearbeitet habe. Dank Leap Day konnte ich mein persönliches Ziel, es bis Ende Februar fertigzustellen, dennoch erreichen, obwohl ich Leap Day völlig vergessen hatte, also ist das vielleicht Betrug. Egal, ich nehme es trotzdem.

Hier ist der fertige Scan:

gemütlich

Außerdem habe ich noch ein weiteres neues Tattoo von Sarah Crosley bei Oddball Tattoo bekommen. Es zeigt einen Kobold von Brian Froud, Flootsim, den Bauchnabel-Flusenfresser aus dem Buch „Goblins!“. Ich schwöre, dass ich den Tattoo-Termin schon seit mehreren Wochen habe und das nicht nur irgendwelchen Workshop-Dozenten auf den Schlips getreten habe, aber es ist ein lustiger Zufall.

IMG_2098

Anzeige
Datenschutzeinstellungen

Nur einige seltsame und inspirierende Wochenendereignisse

Veröffentlicht am 3. Februar 2016 von baileyquillincooper

Für diesen Beitrag probiere ich etwas Neues aus. Ich beschloss, nur über einige der seltsamen Ereignisse zu schreiben, die ich am vergangenen Wochenende erlebt habe, damit Sie einen kleinen Einblick in meine Welt und die Art von Dingen bekommen können, die mich inspirieren und meinen Denkprozess beeinflussen können. Ich hatte eine sehr arbeitsreiche und chaotische Woche, gefolgt von einem wirklich schönen und produktiven Wochenende. Nun, ich nehme an, dass der Freitagabend noch ziemlich stressig war und nicht so gut lief. Zuerst arbeitete ich in der Frühschicht bei Trader Joe's, musste aber bei einem letzten Versuch, ein großes Schaumkern-Mobile für den Februar/Valentine's Fearless Flyer fertigzustellen, etwas länger bleiben, etwas, das ich die ganze Woche versucht hatte, aber nie bekam angemessenes Maß an ununterbrochener Zeit, um dies zu tun.Es wurde mir vorgeschlagen, einfach bei der viktorianischen Clipart zu bleiben, die immer im Flyer vorhanden ist, also habe ich ein selbstgefälliges viktorianisches Paar gemacht, das Trader Joes Sriracha-Kartoffelchips isst, während es auf einer geilen Mondsichel sitzt. Aus irgendeinem Grund gehören Aristokraten mit hochnäsigen, schlagbaren Gesichtern zu meinen Lieblingsmotiven. Ich habe mein Design auf dieser Valentinskarte aus der viktorianischen Ära basiert:

Verwandter Artikel:  Wie sieht das Antifa-Tattoo aus?

c076912218b9aeb277bc25abd3cf1bb7

Obwohl ich definitiv die gleiche viktorianische Public-Domain-Kunst satt habe, mit der ich jetzt so gewohnt bin, zu arbeiten, liebe ich immer noch viktorianische Valentinskarten (sowie die seltsame Postkartenkunst von anderen Feiertagen), weil sie es immer irgendwie schaffen, eine zu behalten Elemente des Surrealen und Unerwarteten. Viele von ihnen sind wirklich ziemlich trippy, wenn man sie in einer Bildersuche durchsieht, viele trotzen der Schwerkraft, ein seltsames Gefühl für Größe und Proportionen, viele anthropomorphe Tiere, Objekte und ich schätze in diesem Fall Himmelskörper. Ich denke, im Postkartengeschäft muss es einmal gutes Geld gegeben haben, denn es scheint, als ob die Künstler immer versuchten, sich gegenseitig zu übertrumpfen. Hier ist mein Versuch, das Original entweder zu referenzieren oder zu übertreffen … und sorry für das Instagram-Foto von geringerer Qualität:

IMG_1594

Ich weiß nicht, ob Sie es auf diesem Foto überhaupt erkennen können, aber meine viktorianische Frau hat sogar Kartoffelchipkrümel, die sich mit den Rosenblättern vermischen, und einen Fettfleck auf ihrem Schoß. Der Teil, den ich auch nach einer halben Stunde Verspätung noch nicht zu 100 % fertigstellen konnte, war das kleine zusätzliche Herz, das am Fuß des Mannes hing und auf dem stand: „T.J.’s Fearless Flyer is here!“ Das erste Herz, das ich gemacht hatte, war so ein Eiljob, dass die Buchstaben nicht ganz meinen Qualitätsstandards entsprachen und die Farbe nicht einmal rechtzeitig trocknen konnte, alles verschmierte und ruinierte. Ich war so frustriert, dass ich es einfach wegschmeißen und einfach ein neues machen musste, nachdem ich von meinem Wochenende zurückgekehrt war, aber manchmal ist es einfach so.

Verwandter Artikel:  Warum sieht mein Tattoo nach 3 Tagen verblasst aus?

Nachdem ich meine Arbeit bei Trader Joe's beendet hatte, musste ich den zweiten Stoß des Berufsverkehrs bewältigen, um zum Vine Gogh Sellwood Studio zu gelangen und einen Abendkurs zu unterrichten, und musste seitdem praktisch direkt dorthin fahren, ohne Pause oder einen Happen zu essen Frühstück. Obwohl es ein Gemälde war, mit dem ich vertraut war, war es ein volles Haus und die lauteste Klasse, die ich je unterrichtet habe. Das Sellwood-Atelier ist sehr klein und die kleine Bühne, auf der der Mallehrer mit seiner Staffelei steht, ist nur wenige Schritte vom Rest der Klasse entfernt. Trotzdem, als mein Mikrofon so laut aufgedreht war, wie es vernünftigerweise möglich war, und ich schrie, bis meine Stimme heiser wurde, konnte ich kaum etwas zu einer besonders lauten Gruppe von Leuten sagen, die es für die andere Hälfte fast unmöglich machte Raum, dem zu folgen, was ich sagte. Aufgrund des Gemäldes selbst, der Art der Menge, die ich an diesem Abend unterrichtete, und der Menge an versehentlichem Verschütten, schmutzigen Pinseln, schmutzigen Paletten und schmutzigem Geschirr mussten der Barkeeper und ich beide sehr lange bleiben.

Normalerweise hätte es mir nichts ausgemacht, aber ich wusste, dass ich wegen all dem auch sehr spät zu einer Bowie-Tribute-Tanzparty kommen würde, auf die ich mich den ganzen Monat in der Lovecraft Bar gefreut hatte. Lovecraft ist im Allgemeinen ein großartiger Veranstaltungsort, und diese besondere Veranstaltung war eine Kostümparty mit einer verdächtig hohen Anzahl positiver RSVPs auf der Facebook-Seite. Ich hatte mir wirklich Sorgen gemacht, rechtzeitig dort anzukommen, falls sie später die Zulassungsbeschränkung haben sollten. Ich ging als Marc Bolan und Martyn als David Bowies Halloween-Jack-Persönlichkeit, was die Sache später noch komplizierter machte. Die Kostüme, die ich bereits in der Vergangenheit gemacht hatte, waren in Ordnung, nur die Zeit zum Anziehen zu finden, ist oft der schwierigste Teil.Glücklicherweise hatte ich das vorhergesehen und sogar alles geplant, um mit meinem engen Zeitplan zu arbeiten – Martyn war bereits angezogen und bereit zu gehen, als mein Unterricht vorbei war, und ich trug bereits den ganzen Tag den größten Teil meines Marc-Bolan-Kostüms und musste es gerade brauchen schnell meine Korkenzieherfrisur, den Zylinder und etwas extra Glitzer anzuziehen, bevor wir uns auf den Weg machen. Wir kamen immer noch etwas mehr als eine Stunde nach Beginn der Show dort an, warteten draußen in der nassen Kälte in einer langen Schlange und hatten dann endlich die Türen direkt vor unserer Nase geschlossen, als wir entdeckten, dass die Party gerade von der geschlossen worden war Feuerwehrmann für Kapazitätsüberschreitung. Ich möchte Sie daran erinnern, dass ich an diesem Tag über zwölf Stunden gearbeitet hatte und seit dem Frühstück immer noch nichts gegessen hatte. Ich schätze, es war nur einer dieser Tage. Hier ist mein Lieblingsbild von uns aus der Nacht, das offensichtlich vor unserer Ankunft aufgenommen wurde:

Verwandter Artikel:  Wie sieht Plasma auf einem Tattoo aus?

12645029_10101221514078187_3748832396572175242_n

Nach der großen Enttäuschung landeten wir in einer kleinen Kneipe am Ende des Blocks namens My Father’s Place, um uns den anderen verärgerten, aber wunderschön ausgestatteten Bowie-Fans anzuschließen. Zumindest hatte der Laden zwei unserer Lieblingsgerichte auf der Speisekarte – Eggs Benedict und Liver and Onions, mit Espresso Stout und Gin & Tonic zum Trinken … und Mann, brauchten wir das zu diesem Zeitpunkt jemals. Auch The Thin White Duke war dabei, was ich ziemlich cool fand. Er gab sogar zu, die Jukebox gekapert zu haben, damit sie in den nächsten Stunden nur Bowie-Songs spielen würde … was für ein Typ!

12647306_10101221513953437_8474406555872149456_n

12662499_10101221514063217_986040768507520527_n

12662548_10101221513903537_5046566107973197161_n

12662620_10101221513828687_479722145687757420_n

Zum Glück war Samstag ein viel besserer Tag. Martyn und ich gingen mit unserer Freundin Chelsea zu einer Ausstellungseröffnung in einer Galerie namens Disjecta in North Portland. Chelsea kannte einige Leute, die an der Show beteiligt waren, und hatte gehört, dass es einige norwegische Trollkostüme geben würde. Ich habe ein Faible für nordische Trolle (eigentlich) und wollte schon immer mehr Kunstausstellungen in der Stadt sehen, also kam ich gerne dazu. Es stellte sich heraus, dass es eine erstaunliche und inspirierende Erfahrung war. Hier sind einige Informationen darüber, die ich von der Website von Travel Portland erhalten habe:

„Ein Lied der Sterblichen ist eine Ausstellung mit Performance-Elementen der norwegischen Künstlerin Tori Wrånes und der in Portland lebenden Künstlerin Caley Feeney. Beide Künstler verwenden intime Symbolsysteme und eigenwillige Sprachen, um zeitgenössische Landschaften zu durchqueren. Einflüsse aus Popkultur, Spezialeffekten, Träumen, Lärm und dem Unterbewusstsein verweben. Ein sterbliches Lied umfasst Installationen, große Skulpturen, Arbeiten auf Papier und Sound, um eine imaginäre Welt zu schaffen, die in unsere eigene ein- und ausbricht.

Verwandter Artikel:  Warum sieht mein Aquarell-Tattoo blasig aus?

Teil des Curator-in-Residence-Programms der 5. Staffel, Klang ist Materie. ”

Es fällt mir schwer, alle Schichten dessen, was ich gesehen habe, wirklich zu beschreiben. An den Wänden hingen einige seltsame und faszinierende Splatter-Relief-Gemälde – seltsame, kollidierende Farben und Texturen auf schlichten, weiß getünchten Holzpaneelen. Es gab Latex- und Multimedia-Skulpturen von fragmentierten Körperteilen wie teilweise Gesichter, körperlose Kleidung, die von der Decke hing, und bunt abgegossene Hände, alles in einem großen Haufen. Es gab eine sehr eindringliche musikalische Darbietung mit einer einfachen Melodie, die einem nicht aus dem Kopf ging, dargeboten von einem Sänger, einem Keyboarder, einem E-Gitarristen und einem Typen, der Drumsticks zusammenklickte. Dann war da noch der beste Teil von allem, der alle vorherigen Arbeiten irgendwie zusammenkommen ließ und viel mehr Sinn ergab – das große Performance-/Installationskunstwerk. Der Saal war übrigens komplett überfüllt, das Publikum drängte sich in den Raum und kniete nebeneinander auf dem Boden. Der ganze Raum wurde still und eine Nebelmaschine erfüllte die Luft mit einem dicken, wirbelnden weißen Nebel. Eine dröhnende Audiospur mit pulsierendem, nebelhornartigem Sound wurde über die Surround-Lautsprecher abgespielt, als die Darsteller langsam den Raum betraten. Wenn ich langsam meine, meine ich komplett in Zeitlupe und meistens im Nebel versteckt. Alle in langen weißen Pelzkostümen gekleidet, konnte man ein Durcheinander sich windender Gliedmaßen sehen, die perfekt langsam und synchron mit der Bewegung des Nebels über den Boden rollten.Anfangs war es unmöglich zu sagen, wie viele Darsteller es waren, weil sie sich alle übereinander bewegten, als wären sie ein Wesen. Einer nach dem anderen tauchten fünf Darsteller in ihren seltsamen, aber wunderschönen Trollkostümen auf, mit Make-up-Prothesen auf ihren Gesichtern, Händen und Füßen, die wahrscheinlich all die bunten Latexfragmente erklärten, die in den anderen Kunstwerken von früher verwendet wurden. Eine, von der ich nur vermuten konnte, dass sie Mama Troll war, musizierte mit einem langen Blasinstrument und ihrer Stimme, die irgendwie sehr kommunikativ war, obwohl sie, glaube ich, nie eine bestimmte Sprache gesprochen hat. Einige der Trolle hatten kleine leuchtende blaue Lichter, die in ihrem Fell versteckt waren, und zwei von ihnen hatten lange, schwingende weiße Zöpfe mit gewichteten, summenden Krachmachern am Ende, die summten und sangen, wenn sie sie mit dem Hubschrauber durch die Luft flogen. Wie ich schon sagte, ich kann nichts davon wirklich beschreiben, ohne wirklich dumm zu klingen. Sagen wir einfach, dass ich Ihnen wärmstens empfehlen kann, es sich anzusehen, wenn Sie jemals die Gelegenheit dazu haben! Ein Bild von der Twitter-Seite von Disjecta:

Verwandter Artikel:  Schau, was die Katze im Tattoo schleppt

CaEGx-fUsAE-xnC

Ich denke, der einzige Nachteil der Show war, dass hinterher ein sozial unbeholfener Typ mit einem Männerbrötchen durch die Galerie streifte und Frauen belästigte, indem er ihre Hände in seine nahm und behauptete, er könne ihre Drachenenergie oder was auch immer für ein lahmes Neues lesen Eine uralte Entschuldigung, die er benutzte, um ungebetenen weiblichen Kontakt zu gewinnen. Er war nicht bei der Show; er war einfach einer von denen in jedem Massentyp. Wir sind danach sowieso sofort gegangen, haben ein halbes Dutzend Donuts von Heavenly Donuts bekommen und sind schließlich für den Rest der Nacht in Sandy Hut geblieben, weil Martyn einen DJ hatte. Soloauftritt. Ich glaube, ich hatte in dieser Nacht ein paar wirklich seltsame Träume.

Das letzte, was an diesem Wochenende passierte, was sowohl inspirierend als auch ein bisschen schmerzhaft war, war, dass Martyn und ich am Sonntag zurück zu Oddball gingen, um ein paar weitere Tattoos von Sarah Crosley zu bekommen. Er bekam seinen Flipper Elvira, ich meine fünf kleinen Plastikschweinchen und wir beide unseren passenden Blackstar.Es ist eigentlich eine ziemlich lange Geschichte, also werde ich einfach faul sein und das alles von meinem Instagram einfügen. Wenn Sie es bereits gelesen haben, gut für Sie, denn ich bin damit fertig, neue Inhalte für die Nacht zu schreiben!

Verwandter Artikel:  Wann sieht ein Tattoo infiziert aus?

12417643_10101222407038687_4984862114925892492_n

Als ich ein Kind war, war mein Vater oft auf Reisen. Er war viel unterwegs und ich wusste nicht immer, wo er war, aber wann immer er nach Hause kam, brachte er mir und meinen Geschwistern kleine schmucke Souvenirs von seinen Reisen mit. Einmal gab er mir fünf winzige Plastikschweinchen in einer Druckverschlusstüte, die aus einem Zauberladen in Chinatown stammte. Als ich ihn fragte, wofür sie seien, zuckte er nur mit den Schultern und sagte: „Ich weiß nicht, ich dachte nur, du würdest sie mögen.“ Viele Jahre später, als mein Vater zum allerletzten Mal krank im Krankenhaus lag, beschloss ich, die kleine Tüte mit fünf Schweinen in meiner Brieftasche zu tragen, damit sie immer bei mir war, und dort war sie ist seitdem geblieben. Mein Vater war die fünfte Person in meiner Familie und es ist jetzt fünf Jahre her, dass er starb, was den kleinen Schweinchen in gewisser Weise noch mehr Bedeutung verleiht. Sie waren auch die Inspiration für eines meiner neuesten Tattoos, das ich als nächstes enthüllen werde.

1173750_10101222441559507_1751785421875835810_n

Fünf kleine Schweinchen. Danke @sarahcrosley!

12662699_10101222459418717_3510583487050811283_n

Ich mag es, wie drei der fünf Schweinchen um die schwarze Flamme #Hexenschädelkerze tanzen. Jetzt habe ich einen Wolf, einen Querlenker, ein paar Schweine, eine Spinne, in deren Netz etwas geschrieben steht, und einen Hühnerfuß … mein rechter Arm ist wie eine seltsame Kreuzung zwischen Charlottes Web und The Brother’s Grimm.

Verwandter Artikel:  Warum sieht mein neues Tattoo gelb aus?

Während @powerpoppins und ich bei @oddballtattooery waren, haben wir beide auch passende #blackstar Tattoos bekommen. Ich war bereits mit dem fünfjährigen Jahrestag des Todes meines Vaters an Krebs im Endstadium beschäftigt, als wir auch David Bowie an dieselbe Sache verloren. Ich war gerade von meinem Tattoo-Termin für die fünf Schweinchen für meinen Vater nach Hause gekommen, als ich die traurige Nachricht hörte. Ich muss dir gar nicht sagen, wie viel uns dieser Typ bedeutet hat, weil es so vielen anderen Menschen auf der ganzen Welt genauso geht.Ich werde Ihnen jedoch den Text des Elvis-Songs mitteilen, auf den sich das letzte Album Blackstar bezog, als es am gemeinsamen Geburtstag von David Bowie und Elvis Presley veröffentlicht wurde, weil sie dazu beigetragen haben, die Platzierung des Tattoos zu bestimmen, und ich glaube zufällig, dass sie es sind schön:

„Jeder Mann hat einen schwarzen Stern
Ein schwarzer Stern über seiner Schulter
Und wenn ein Mann seinen schwarzen Stern sieht
Er kennt seine Zeit, seine Zeit ist gekommen

Schwarzer Stern scheint nicht auf mich, schwarzer Stern
Schwarzer Stern bleib hinter mir, schwarzer Stern
Es gibt eine Menge Leben, das ich erledigen muss
Gib mir Zeit, ein paar Träume wahr werden zu lassen, schwarzer Stern.“

Verwandter Artikel:  Wer ist das Model mit Tattoo von schau mich an

12651007_10101222479877717_7393114623055871888_n

Von Sarah Crosleys Instagram:

Screenshot vom 03.02.2016 um 2.53.56 Uhr

Screenshot vom 03.02.2016 um 2.54.59 Uhr

Oh ja, und Martyns anderes Tattoo … er hat das Design von einem Cartoon, den wir auf dem Elvira Pinball-Tisch gesehen haben!

votes
Article Rating
Ссылка на основную публикацию
0
Would love your thoughts, please comment.x
Adblock
detector