0 ansichten

Was bedeutet ein Semikolon-Tattoo: Symbolik und alles, was Sie wissen müssen Tätowierung gespeichert

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Offenlegungsseite.

Zuletzt aktualisiert am: 8. Juli 2022 von Saved Tattoo

Inhaltswarnung: Der folgende Text enthält eine Diskussion über Suizid und Informationen, die manche Leser als auslösend oder belastend empfinden könnten. Wir bitten Sie dringend, Ihre örtliche Hotline für Suizidprävention anzurufen, um Hilfe, Unterstützung oder sofortige Hilfe zu erhalten. Hier ist eine Liste aller internationalen Hotlines zur Suizidprävention, an die Sie sich für Notfallhilfe oder sofortige Hilfe und Beratung wenden können.

Tattoos sind bekanntermaßen eine ziemlich lustige Erfahrung und eine interessante Art, sich auszudrücken, sei es künstlerisch, kreativ oder auf jede andere mögliche Bedeutung und Weise. Tätowierungen sind jedoch auch als eher persönlich und intim bekannt, da sie im Allgemeinen für die Lebenserfahrung einer Person stehen, Dinge, die sie durchgemacht haben, Menschen, die sie verloren haben, und vieles mehr.

Um ehrlich zu sein, die Mehrheit der Menschen lässt sich nur tätowieren, wenn die Tinte wirklich für etwas steht oder etwas ehrt, das für Sie unglaublich bedeutsam, persönlich und einzigartig ist.So wird jedes Tattoo (auch mit wiederkehrenden Symbolen und Motiven) individuell und einzigartig.

Semikolon Tattoo am Finger

Wenn wir also von sehr persönlichen und bedeutungsvollen Tattoos sprechen, konnten wir nicht umhin, eine Zunahme des Semikolon-Tattoo-Design-Trends zu bemerken. Sie haben es vielleicht selbst in den sozialen Medien gesehen.

Sogar berühmte Persönlichkeiten wie Selena Gomez, Alisha Boe und Tommy Dorfman (aus der Netflix-Hitserie „13 Reasons Why“) haben Semikolon-Tattoos. Wenn Sie sich fragen, was die Bedeutung dieses Tattoos ist, machen Sie sich keine Sorgen, wir haben Sie abgedeckt. In den folgenden Abschnitten erklären wir die Symbolik dieses Tattoos, also fangen wir an!

Was symbolisiert das Semikolon-Tattoo?

Es ist nicht was du denkst; Ein Semikolon-Tattoo steht nicht wirklich für das Satzzeichen, das verwendet wird, um unabhängige Klauseln in einem Satz oder verwandte Ideen zu verbinden. Die Idee, dass etwas Ideen und Klauseln miteinander verbindet, ist jedoch im Zusammenhang mit dem Semikolon-Tattoo unglaublich bedeutsam. Das Semikolon zeigt einfach an, dass noch mehr in den Satz oder einen Text kommen soll; die Idee ist noch nicht fertig, auch wenn der Satz ist.

Wie übersetzt sich diese Bedeutung in das Semikolon-Tattoo? Hier ist wie!

Haben Sie schon einmal vom Projekt Semikolon gehört? Dies ist eine gemeinnützige Organisation, die sich voll und ganz darauf konzentriert, das Bewusstsein in Bezug auf psychische Erkrankungen, Sucht, Selbstverletzung und Selbstmord zu schärfen und zu verbreiten.

Das Projekt wurde 2013 von Amy Bleuel gegründet und gestartet. Sie wollte eine Plattform haben, auf der sie Menschen inspirieren und unterstützen kann, die Depressionen, Angstzustände, Selbstmordgedanken, Selbstverletzungen oder Freunde und Familienmitglieder haben, die dasselbe durchmachen.

Semikolon Tattoo auf der Hand

Das Semikolon-Projekt ist eine Social-Media-Bewegung, die Menschen ermutigte, sich ein Semikolon-Tattoo stechen zu lassen, um Solidarität, den eigenen Kampf gegen Depressionen und Selbstmordgedanken zu zeigen. Das Semikolon-Tattoo zeigt, dass man in ihrem Kampf nicht allein ist und dass es da draußen Hoffnung und Unterstützung gibt.

Das Semikolon-Tattoo sollte am Handgelenk tätowiert werden.Die Leute machen normalerweise Fotos von ihrem Tattoo, teilen es in sozialen Medien und verbreiten das Bewusstsein für das Projekt und was es symbolisiert.

Was hat Amy Bleuel dazu gebracht, dieses Projekt zu starten?

Im Jahr 2003 starb Amys Vater durch Selbstmord, nachdem er sich seinen eigenen Kämpfen mit einer psychischen Erkrankung gestellt hatte. Bleuel kämpfte leider mit einer schweren psychischen Erkrankung und starb 2017 auf tragische Weise durch Selbstmord. Bleuel startete das Projekt, um Liebe, Unterstützung und Solidarität zu teilen, aber leider war das nicht genug für sie; Es scheint, dass sie die Liebe und Hilfe, die sie brauchte, nicht finden konnte.

Trotzdem hat das Projekt Tausenden von Menschen da draußen in ihrem Kampf gegen psychische Erkrankungen geholfen und tut dies auch heute noch. Amys Idee lebt immer noch weiter und obwohl sie nicht mehr hier bei uns ist, hilft sie immer noch dabei, das Bewusstsein zu verbreiten und Tausende von Leben zu retten.

Vor- und Nachteile des Semikolon-Tattoos

Viele sagen, dass das Tattoo eine hervorragende Möglichkeit ist, sich täglich daran zu erinnern, dass man das Trauma einer psychischen Erkrankung überstanden hat und dass es einem gut geht. Es wird angenommen, dass das Tattoo eine dauerhafte Motivation und eine Erinnerung daran ist, dass Sie ein Überlebender sind und dass Sie nicht die ganze Zeit so hart zu sich selbst sein sollten.

Die Bedeutung hinter dem Semikolon-Tattoo ist wunderschön; es zeigt, dass selbst wenn Sie denken, dass Ihr Leben endet, indem Sie ein Semikolon hinzufügen, es wirklich nur weitergeht.

Aber die Geschichte des Semikolon-Tattoos hat auch eine andere Seite, und wir denken, dass es ebenso wichtig ist, darüber zu schreiben und sie mit unseren Lesern zu teilen.

Leider gibt es Menschen, die dachten, dieses Tattoo würde ihnen Frieden bringen, anderen helfen, indem sie Bewusstsein und Solidarität teilen, und ihnen im Allgemeinen helfen, der Geisteskrankheit ein Ende zu setzen und ein Semikolon in ihr Leben zu bringen. Obwohl das Semikolon als Erinnerung daran dient, dass man kämpft und überlebt, denken viele, dass das Tattoo zu einer negativen Erinnerung wird, sobald man sich besser fühlt.

Was können Sie mit dem Tattoo machen, nachdem das Trauma der psychischen Erkrankung abgeklungen ist oder vorüber ist? Es dient nicht länger als Erinnerung an deinen Kampf und dein Überleben; es wird eine Art von. Marke Ihrer psychischen Erkrankung und der Krisenzeit Ihres Lebens.

Obwohl dies für einige Menschen immer noch inspirierend erscheinen mag, haben viele erklärt, dass sie ihr Semikolon-Tattoo entfernt haben, weil sie eine saubere Weste für einen neuen Teil ihres Lebens wollten; ohne Erinnerungen an Kampf und Geisteskrankheit.

Also, sollten Sie ein Semikolon-Tattoo bekommen? – Abschließende Gedanken

Wenn Sie glauben, dass dieses Tattoo Ihnen und anderen helfen wird, mit psychischen Erkrankungen umzugehen und Solidarität, Unterstützung und Liebe zu verbreiten, dann machen Sie es auf jeden Fall. Es ist ein kleines Tattoo, das normalerweise am Handgelenk angebracht wird. Ein dauerhaftes Tattoo zu bekommen, um ein so großes Problem zu lösen, sollte jedoch nicht das Ziel sein. Das Ziel ist, an sich selbst zu arbeiten und Körper und Geist mit Liebe, Unterstützung und Positivität zu nähren.

Wenn Sie dafür eine tägliche Erinnerung benötigen, kann das Semikolon-Tattoo perfekt funktionieren. Aber wir raten und empfehlen Ihnen dringend, die Vor- und Nachteile dieses Tattoos sorgfältig abzuwägen, bevor Sie sich endgültig entscheiden, es zu bekommen. Was anderen Menschen hilft, bedeutet nicht, dass es Ihnen auf die gleiche Weise helfen wird. Denk daran!

votes
Article Rating
Verwandter Artikel:  Wie soll mein Farbtattoo während der Heilung aussehen?
Ссылка на основную публикацию
Artikel mit Worterwähnung:

0
Would love your thoughts, please comment.x
Adblock
detector