0 ansichten

Sollten Sie vor dem Tätowieren abnehmen? Tätowierung gespeichert

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Offenlegungsseite.

5. Oktober 2021 von Saved Tattoo

Unser Körper verändert sich im Laufe der Zeit auf natürliche Weise, egal ob wir durch die Elternschaft gehen, einen Anfall von Stress-Essen haben oder im Laufe der Jahre nur langsam Falten bilden und durchhängen (das passiert uns allen). Aber wie wirkt sich das auf Ihr Tattoo aus?

Zweifellos haben Sie Beispiele dafür gesehen, wie sich Tätowierungen verändern, wenn unsere Haut und unser Körper altern … aber was ist mit Gewichtszunahme und Gewichtsabnahme? Sollten Sie außerdem abnehmen, bevor Sie sich tätowieren lassen?

In diesem Artikel wird alles erklärt, einschließlich, wie Gewichtsveränderungen Ihre Tattoos verändern und ob Sie vor oder nach dem Tätowieren abnehmen sollten.

Warum vor einem Tattoo abnehmen?

Warum vor einem Tattoo abnehmen?

Auf diese Frage gibt es keine wirkliche Ja- oder Nein-Antwort, da dies von Ihrem Körper abhängt. Viele Menschen möchten aus folgenden Gründen abnehmen, bevor sie sich tätowieren lassen:

  • Sie möchten ihr Tattoo Freunden und/oder sozialen Medien zeigen und auf den Fotos nicht „fett“ sein,
  • Sie wollen ein Tattoo in einem Bereich, der am besten schlank aussieht (z. B. ein flacher Bauch),
  • Sie wollen ein Tattoo als Belohnung dafür, dass sie abnehmen und gesund werden.

Es gibt auch andere Überlegungen, wenn Sie darüber nachdenken, für ein Tattoo abzunehmen.

  • Werden Sie das Gewicht definitiv halten können?
  • Befindet sich die Platzierung in einem Bereich, der von Natur aus aufbläht?
  • Wird das Tattoo gut sichtbar sein?
  • Lassen sich die Tätowierfarben und -farben einfach per Laser entfernen?

Wenn Sie eine schlechte Kontrolle haben und in ungesunde Gewohnheiten zurückfallen könnten, dann ist es keine gute Idee, sich ein Tattoo zu machen, wenn Sie dünn sind.

Auch die Platzierung spielt eine Rolle. Wenn es sich um einen Teil Ihres Körpers handelt, der häufig aufbläht oder Fett ansammelt, verzerrt es sich schneller. Dazu gehören Ihr Bauch, Ihre Hüften, der untere Rücken, die Oberarme usw. Wenn Sie sich darüber Sorgen machen, Wählen Sie eine Stelle, die entweder leicht zu verbergen ist oder nicht viel Fett ansammelt (z. B. Unterarme oder Schlüsselbein).

Schließlich sollten Sie sich mit der Entfernung von Lasertattoos befassen. Auch wenn Sie zuversichtlich sind, dass Sie das Gewicht halten und Ihr Tattoo für immer behalten werden, ist es gut zu wissen, wie viel die Entfernung von Lasertattoos kostet und wie schwierig es für die Farben Ihrer Tinte sein wird.

Die Vorteile und Risiken

Die Vorteile des Abnehmens vor einer Tätowierung

Die Vorteile des Abnehmens vor einer Tätowierung:

  • Sie fühlen sich vielleicht sicherer in Ihrem Körper und haben daher das Vertrauen, Ihr Traumtattoo zu bekommen,
  • Trotz Body-Positivity-Bewegungen ist es fair zu sagen, dass die Gesellschaft dünn immer noch als schön ansieht. Das bedeutet, sich ein Tattoo stechen zu lassen, wenn man dünn ist, und das Foto online zu posten, wird wahrscheinlich eine positivere Reaktion erhalten,
  • Ihr Körper wird gesünder sein, was bedeutet, dass die Heilungszeiten und die Genesung von Tätowierungen kürzer sein sollten!

Aber es gibt einige Risiken und Nachteile, die es zu beachten gilt:

  • Mit weniger Fett und Fleisch zwischen der Hautoberfläche und den Knochen kann es mehr weh tun, sich tätowieren zu lassen,
  • Wenn Sie das Gewicht wiedererlangen, kann das Tattoo: verzerrt sein, durch Hautröllchen verdeckt werden oder durch Dehnungsstreifen faltig werden.

Umarmen Sie Ihren Körper und probieren Sie temporäre Tattoos aus

Unser bester Rat für Sie ist, temporäre Tattoos auszuprobieren, bevor Sie abnehmen.Sie werden herausfinden, welche Platzierung und welches Design für Sie am besten geeignet sind, und Sie können einfach das Selbstvertrauen gewinnen, jedes gewünschte Tattoo zu bekommen, ohne zuerst Gewicht zu verlieren.

Letztendlich sollten Sie sich glücklich, gesund und selbstbewusst mit Ihrem Körper fühlen, unabhängig von Ihrer Figur oder Ihrem Gewicht. Sich tätowieren zu lassen ändert möglicherweise nicht Ihre persönliche Meinung über Ihren Körper, und das Abnehmen aus den falschen Gründen kann dazu führen, dass die Pfunde wieder zunehmen.

Tattoos nach Gewichtsverlust – Reddits Rat

Tattoos nach Gewichtsverlust – Reddits Rat

Jeder hat eine Meinung zu Tattoos, aber hier sind einige der besten Ratschläge von Reddit und Quora. Wenn Sie vor dem Tätowieren eine zweite Meinung benötigen, können Sie auch jederzeit mit Ihrem Tätowierer sprechen.

Kyle Hutson antwortete auf eine Quora-Frage: „Das Tattoo sollte nicht der Katalysator zum Abnehmen sein […] es ist auch wichtig für die Platzierung, wenn Sie dick bleiben, bekommen Sie Dehnungsstreifen, diese können ein Tattoo ruinieren, es sei denn, sie waren Teil der ursprünglichen Tinte . Halten Sie sich an Bereiche, die nicht so viel Fett ansammeln, die Unterarme, Ihre Unterschenkel, die Oberseite Ihrer Oberschenkel, Ihre Hände, Ihre Füße, Ihren oberen Rücken, Ihre Seitenrippen.

quornsmut kommentierte Reddit über ihren Gewichtsverlust und ihre Tattoo-Reise: „Ich habe viel darüber nachgedacht und online nach Fotos gesucht, die zeigen, was mit Tattoos nach dem Abnehmen passiert, und alle Bilder, die ich gesehen habe, stützen meine Entscheidung: Ich habe keine Tattoos gefunden, die durch Gewichtsverlust verzerrt oder schlechter aussahen – aber es gibt VIELE da draußen, die Verzerrungen durch Gewichtszunahme zeigen. Deshalb habe ich mich entschieden, es jetzt zu tun, anstatt zu warten: Denn wenn ich warten würde, bis ich dünner bin, meine Kunst fertig bekomme und dann aus irgendeinem Grund wieder etwas zunehme: dann müsste ich mir Sorgen um Verzerrungen machen.“

Thatlacky entschied sich auch dafür, sich vor dem Abnehmen tätowieren zu lassen, anstatt danach: „Ich habe mir ein Wadentattoo machen lassen, bevor ich mehr als 100 Pfund abgenommen habe, und sieht aus wie Regen. Die Form hat es ein wenig verändert, aber nicht genug, dass irgendjemand es wissen würde, wenn er es nicht brandneu im Vergleich zu jetzt sehen würde.

Denken Sie daran, dass Tattoos altern und sich verändern werden und Ihr Körper wird auch altern und sich verändern, egal was Sie tun. Unabhängig davon wird es in 10-15-20 Jahren anders aussehen.“

Tattoos vor und nach der Gewichtsabnahme

Inzwischen haben Sie erkannt, dass es im Allgemeinen besser ist, sich einfärben zu lassen, wenn Sie schwer sind und dann abnehmen. Dadurch wird die Tinte gestrafft und möglicherweise die Form ein wenig verändert. Wenn Sie sich entschieden haben, ein Tattoo zu bekommen, wenn es am leichtesten ist, könnte es viel drastischer verzerren.

Tattoo-Gewichtsverlust

Tattoo-Gewichtsverlust

Dieses Foto zeigt ein Beispiel dafür, wie sich Tätowierungen beim Abnehmen verändern nach eingefärbt werden. Die Tattoos im Bauchbereich haben sich am meisten verändert, schrumpfen und straffen sich.

Sie können auch sehen, wie viele Tattoo-Platzierungen an den Unterarmen und Schultern sich nicht wirklich geändert haben. Deshalb ist die Platzierung so wichtig!

Tätowierung Gewichtszunahme

Tätowierung Gewichtszunahme

Von Tätowierungen nach starker Gewichtszunahme sind weitaus weniger Fotos zu finden.

Einige Arten der Gewichtszunahme verzerren das Tattoo kaum. Muskelaufbau zum Beispiel ist ein langsamer Prozess, sodass sich Ihre Haut mit Ihrem Körper dehnen kann, wenn er sich verändert. Die Schwangerschaft hingegen dehnt einige Bereiche des Körpers mehr als andere. Ihr Bauchbereich und Ihre Finger werden während der Schwangerschaft beispielsweise ihr Gewicht verändern, während die meisten anderen Bereiche Ihres Körpers überhaupt nicht viel an Gewicht zunehmen.

Die schädlichsten Arten der Gewichtszunahme sind die schnellen. Wenn Sie plötzlich viel Gewicht zunehmen (mehr als nur 10 Pfund), sei es aufgrund Ihrer Ernährung, eines Traumas oder eines anderen medizinischen Zustands, kann dies das Tattoo verzerren.

  • Dehnen,
  • Fading,
  • Falten (wo sich Dehnungsstreifen unter dem Tattoo bilden,
  • Oder nichts – manche Leute haben Glück!

Wenn dies passiert, ist es am besten, das Tattoo entfernen oder verdecken zu lassen. Wenn Sie wieder abnehmen, gibt es keine Garantie, dass es wieder in die richtige Form schrumpft!

  • 15 Tipps für Tattoos, die mit zunehmendem Alter besser aussehen
  • Was passiert mit Tattoos, wenn Sie Muskeln aufbauen?
  • Können Tattoos Dehnungsstreifen überdecken? – Alles, was Sie wissen müssen

Schnelle FAQs

Muss ich vor einem Tattoo abnehmen?

Nein, Sie müssen nicht abnehmen, bevor Sie sich tätowieren lassen, aber viele Menschen halten es für eine Verbesserung ihrer Gesundheit oder ihres Körperbildes.

Soll ich mich vor oder nach dem Abnehmen tätowieren lassen?

Wir empfehlen, sich vor dem Abnehmen tätowieren zu lassen. Die Verzerrung, die eine Gewichtszunahme verursachen kann, ist im Allgemeinen viel größer als die Schrumpfung, die eine Gewichtsabnahme verursachen kann.

Sollte ich mit dem Abnehmen warten, bevor ich mich tätowieren lasse?

Wie oben erwähnt, ist es besser, sich vor dem Abnehmen einfärben zu lassen. Wenn Sie sich überhaupt Sorgen darüber machen, wie Tinte auf Ihrem Körper erscheint, versuchen Sie es stattdessen zuerst mit einem temporären Tattoo.

Was passiert mit Tattoos, wenn man abnimmt?

Es kommt auf die Platzierung an. Einige Bereiche, wie Ihre Unterarme, bleiben ungefähr in derselben Form und Größe, wenn Sie abnehmen und zunehmen. Andere Bereiche ändern sich drastisch, wie Ihre Taille – Tattoos an diesen Stellen können schrumpfen, straffen und ihre Form leicht verändern.

Was passiert mit Tattoos, wenn man zunimmt?

Es kommt auf das Gewicht und die Geschwindigkeit der Gewichtszunahme an. Es ist unwahrscheinlich, dass eine langsame, stetige Gewichtszunahme (egal ob Fett oder Muskeln) ein Tattoo stark verzerrt. Wenn Sie jedoch plötzlich 50 Pfund zugenommen haben – das ist vielen von uns während des COVID-19-Lockdowns passiert –, wird Ihre Haut Schwierigkeiten haben, sich zu dehnen, um sich anzupassen. Das Tattoo verzerrt, dehnt sich und kann Falten bilden, wenn sich Dehnungsstreifen bilden.

votes
Article Rating
Verwandter Artikel:  Wie sieht ein kleines Tattoo verblasst aus?
Ссылка на основную публикацию
0
Would love your thoughts, please comment.x
Adblock
detector