0 ansichten

Inkless Niall Horan ist der einzige 1D-Typ ohne Tattoos und das wird wahrscheinlich so bleiben

Gettyimages 803737930

Bis heute ist Niall Horan dafür bekannt, das einzige Mitglied von One Direction ohne Tattoos zu sein. Wenn es eine Sache gibt, die der Rest von 1D gemeinsam hat, dann ist es ihre gemeinsame Liebe zur Tinte. Vier von fünf der Jungs haben mehrere Tattoos, aber Nialler weigert sich, dem Club beizutreten. Auch als der Rest der Band passende Schrauben bekam, lehnte er ab. Was gibt?

Hat Niall Horan ein Tattoo?

Niall gab zu, dass er ziemlich Angst vor der Tattoo-Nadel hat. Im Jahr 2014, bei der Einführung von 1Ds erstem Duft (Rückblick!), erzählte der Ire Glamour Großbritannien dass er einfach zu viel Angst hat, einen zu machen, obwohl der Rest der Jungs passende hat. Er sagte: „Alle Jungs haben Schrauben an sich.Ich habe einfach zu viel Angst davor.“

Verwandter Artikel:  So suchen Sie nach einem Tätowierer

Stimmt es, dass Niall Horan bei James Cordens Tattoo Roulette fast eingefärbt wurde?

Ja! In jüngerer Zeit spielte One Direction bei Tattoo Roulette weiter Die späte späte Show mit James Corden, Niall hatte am meisten Angst davor, ausgewählt zu werden. Als sich herausstellte, dass Harry Styles derjenige war, der dazu bestimmt war, einen zu haben Die Late-Late-Show tattoo war der irische Sänger so erleichtert, dass er nicht anders konnte, als vor Freude auf und ab zu hüpfen.

Außerdem seien wir ehrlich. Einige von Harrys, Louis Tomlinsons und Liam Paynes Tattoos sind ein bisschen lächerlich. Sogar *they( gaben in der Show zu, dass sie es bereuen, einige von ihnen bekommen zu haben. So komisch es im Moment auch erscheinen mag, das Wort „groß“ auf Ihrem großen Zeh zu haben (sie sehen Sie an, Harry), Niall will wahrscheinlich nicht enden sich in Zukunft so etwas einfallen zu lassen. Letztendlich brennt sein Wunsch nach einem Tattoo nicht hell genug. Wenn du nicht willst, dann lass es. Ganz einfach.

Niall machte diesen Punkt bereits 2013 in einem Interview mit Cambio während auf der Das sind wir Junket drücken. Er sagte nur: „Im Moment habe ich nicht wirklich das Bedürfnis nach einem Tattoo.“ Und das ist das!

Verwandter Artikel:  Wie sieht ein Tattoo-Zitat mit gewölbtem Schlüsselbein aus?

Bedeutet das, dass er Tattoos hasst?

Gar nicht! Nur weil er sich nicht verpflichtet hat, heißt das nicht, dass er die Idee hasst. Im Jahr 2015 ging er so weit, einem seiner Fans dabei zu helfen, ihre eigene Körpertinte zu entwerfen. Bei einem Meet and Greet bat sie ihn, einen Satz aufzuschreiben, damit sie ihn sich auf den Arm tätowieren lassen könne. Dann hat sie es geschafft! Auf ihrem Arm steht jetzt stolz „Es hat alles geklappt“, ein Hinweis auf Nialls ersten Tweet nach der Bewerbung X Faktor.

Hat Niall jemals darüber nachgedacht, sich selbst einfärben zu lassen?

Eigentlich ja! Als seine engsten Freunde alle passende bekamen, muss es für ihn schwer gewesen sein, ausgelassen zu werden. Dann, nachdem die Band ihre Pause angekündigt hatte, erzählte er es Fabelhaft Magazin, dass er etwas haben wollte, das ihn an seine Freunde erinnert, während sie getrennt waren.

„Ich tue definitiv etwas dagegen [kein Tattoo zu haben], denn wenn wir getrennt sind, weiß ich, dass ich sie vermissen werde“, sagte er.

Trotzdem gibt es keine Beweise dafür, dass er es jemals durchgemacht hat. Und One Direction-Fans würden es definitiv als Erste erfahren.

Bandkollege Louis verriet, dass Niall ein wenig wischiwaschi sein kann, wenn es darum geht, seinen Körper dauerhaft zu markieren. Wir kapieren es! Es ist ein großes Geschäft.

Verwandter Artikel:  Warum Tattoo auf dunkler Haut nicht gut aussieht

„Manchmal sagt er: ‚Aw, ja, vielleicht bekomme ich einen!‘“, erzählte Louis Teenie-Vogue. „Dann sagt er manchmal ‚Ich weiß es nicht‘. Ich wäre überrascht, wenn er es täte.“

Wir auch! Jetzt, wo Niall dafür bekannt ist, das tätowierungslose Mitglied von 1D zu sein, wird es schwer, diesen Titel aufzugeben. Bereits im Januar 2013 twitterte er, dass er „für eine Weile nicht vorhat, [ein Tattoo] zu bekommen“.

Niall Horan Tätowierung 2013

Aber bis Mai 2013 bestand er darauf, dass er keine Pläne hatte, sich im Allgemeinen einen zuzulegen. Folge deinem Herzen, lieber Niall! Wir werden dich lieben und unterstützen, egal was passiert.

Niall Horan Tattoo Pläne 2013

Okay, also was ist mit gefälschten Tattoos? Geht es Niall genauso?

Als einziges Mitglied von One Direction ohne Tinte, damals Moderator der britischen Show Eine eigene Liga, bat James Corden höflich darum, dass Niall ein Tattoo von James‘ Gesicht auf seinem Hintern bekommt. Eine Fälschung natürlich! Und Niall kam dem gerne nach!

2013 postete er auf Instagram ein Foto mit einem Farntattoo auf seinem Handgelenk, zusammen mit der Überschrift: „Kam, sah und eroberte @deodevine @louteasdale, Gemma, liam.“

Niall Horan Tattoo-Fälschung

Da sein Handgelenk jedoch Jahre später tätowierungsfrei ist, handelte es sich eindeutig um eine vorübergehende Tätowierung.

Wird sich Niall in Zukunft jemals ein Tattoo stechen lassen?

Da ist eine Möglichkeit! Als Niall älter wird und mehr große Ereignisse in seinem Leben stattfinden (Sie wissen schon, wie eine Solo-Welttournee und sein eigenes Album, Flackern) möchte er diese Momente vielleicht für immer in Erinnerung behalten. Da er bereits darüber nachgedacht hat, den Sprung für ein One Direction-bezogenes Tattoo zu wagen, bekommt er es vielleicht zu ihrem 10-jährigen Jubiläum, das bald im Jahr 2020 ansteht.

Verwandter Artikel:  Wie sieht eine Tätowiermittelvergiftung aus?

Ansehen: Niall Horan enthüllt in diesem Throwback-Video vier Fakten über sich

Liebe J-14? Abonnieren Sie unbedingt unseren YouTube-Kanal für unterhaltsame, exklusive Videos mit Ihren Lieblingsstars.

votes
Article Rating
Ссылка на основную публикацию
0
Would love your thoughts, please comment.x
Adblock
detector