0 ansichten

Was ältere Erwachsene wissen sollten, bevor sie ihr erstes Tattoo bekommen

Wenn es sich so anfühlt, als ob es egal ist, wo man hinschaut, gibt es eine Person mit einem Tattoo, dann hast du Recht! Laut einer Umfrage aus dem Jahr 2017 haben mehr als 40 Prozent der Amerikaner Tätowierungen – und da diese Form der Körperkunst weniger tabuisiert wird, gehen wir davon aus, dass diese Zahl noch zunehmen wird. Da es keinen guten Grund gibt, warum ältere Erwachsene sich keine Tattoos stechen lassen können, haben wir ein paar Fragen zusammengestellt, die Sie vielleicht dazu haben, wie es ist, sich tätowieren zu lassen, sowie Tipps für Tattoos auf älterer Haut. Um eine Expertenmeinung zu erhalten, sprachen wir mit Laura Martinez, Mitinhaberin des Fleur Noire Tattoo Parlor in Brooklyn, New York, über die Vor- und Nachteile des Tätowierens, insbesondere auf älterer Haut.

Verwandter Artikel:  Wie würde Tattoo älter aussehen

Welchen Rat würden Sie älteren Menschen geben, die sich ihr erstes Tattoo stechen lassen möchten?

„Ich denke, das Alter spielt keine Rolle, ehrlich gesagt. Es geht mehr darum, sich selbst genug zu kennen, um sicherzustellen, dass dies etwas ist, wofür Sie bereit sind. Es wird für immer auf deiner Haut bleiben, also musst du genug an dem Design hängen und stolz darauf sein, dass deine Haut dauerhaft verziert ist.“

Muss mein Tattoo eine Bedeutung haben?

„Tattoos müssen überhaupt keine Bedeutung haben! Wieder einmal ist es eine so persönliche Kunst; was sich für dich richtig anfühlt, ist das Richtige. Familiäre Bedeutung, Traumaheilung, Narbenabdeckung, Dekoration, Modestil – Ihr Tattoo kann alles sein, was Sie wollen.

Tun Tattoos weh?

„Es hängt von der Platzierung und Größe ab, aber der Schmerz ist meistens psychisch: Der Gedanke, dass eine Nadel Ihre Haut durchsticht, ist unangenehmer als das tatsächliche Gefühl. Es ist wirklich nicht so schmerzhaft!“

Was kosten Tattoos?

„Der Preis variiert stark zwischen Künstlern, Stilen, Ländern, Städten, Tattoo-Shops usw. Du solltest auf jeden Fall darauf achten, den richtigen Künstler und den richtigen Stil für dich zu finden. Es ist etwas, das Sie für den Rest Ihres Lebens auf Ihrer Haut haben werden, also sollten Sie sicherstellen, dass Sie etwas Geld gespart haben, um das beste Ergebnis zu erzielen. Die Wahl einer „billigen“ Option aufgrund des Preises kann oft zu einem schlecht aussehenden Tattoo und viel Reue führen. Ein gutes Tattoo kann zwischen 100 und tausend Dollar kosten, wenn Sie ein wirklich großes Stück bekommen!“

Verwandter Artikel:  So lässt du dein Tattoo dunkler aussehen

Wie lange dauert es, ein Tattoo zu bekommen?

„Es hängt ganz von der Größe, den Platzierungen und davon ab, ob Schattierungen oder Farben involviert sind.“ In einigen Fällen können Sie in weniger als 30 Minuten ein- und ausgehen, aber manchmal müssen Sie möglicherweise zu mehreren Sitzungen mit Ihrem Tätowierer kommen.

Wie sieht der Heilungsprozess beim Tätowieren auf älterer Haut aus?

„Der Heilungsprozess selbst ist ziemlich ähnlich wie bei jüngerer Haut. Vielleicht möchten Sie nur die Körperteile meiden, an denen sich Ihre Haut löst; Ihre Haut wird höchstwahrscheinlich mit zunehmendem Alter immer lockerer und die Tinte Ihres Tattoos könnte sich ausbreiten.“

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Würden Sie Leuten, die vielleicht nicht wissen, welches Tattoo sie wollen, bestimmte Designs empfehlen?

„Trends kommen und gehen bei Tätowierungen, und Sie sollten auf keinen Fall einem Trend für Ihre eigene Tinte folgen. Du musst dich selbst kennen und verstehen, dass sich das, was sich für jemand anderen richtig anfühlt, nicht für dich richtig anfühlen muss.Jeder ist anders – besonders wenn es um Tattoos geht! Es möchte Schmuck auswählen, den Sie für den Rest Ihres Lebens tragen werden. Ich persönlich tätowiere gerne Blumen und lasse sie mir gerne tätowieren. Ich finde, sie sind sehr zeitlos und man kann sie mit dem Stil tätowieren lassen, den man mag – schwarz oder farbig.“

Verwandter Artikel:  Wo kann ich mir Tattoo-Designs ansehen?

Was ist in der Tätowierfarbe? Könnte ich allergisch gegen Tattoofarbe sein?

„Es hängt ganz von der Art der Tinte ab – selbstgemacht, industriell, vegan usw. Die heutigen Pigmente umfassen die ursprünglichen Mineralpigmente, moderne industrielle organische Pigmente, einige Pigmente auf Pflanzenbasis und einige Pigmente auf Kunststoffbasis.

Bei vielen Pigmenten sind allergische Reaktionen, Narbenbildung, phototoxische Reaktionen (d. h. Reaktionen durch Lichteinwirkung, insbesondere Sonnenlicht) und andere Nebenwirkungen möglich. Die auf Kunststoff basierenden Pigmente sind sehr intensiv gefärbt, aber viele Menschen haben von Reaktionen darauf berichtet. Es gibt auch Pigmente, die im Dunkeln oder als Reaktion auf schwarzes (ultraviolettes) Licht leuchten. Diese Pigmente sind notorisch riskant – einige mögen sicher sein, andere sind radioaktiv oder anderweitig toxisch.

Sie können sich nicht zu 100 Prozent auf die Komponenten jeder Tinte verlassen; Hersteller von Tinten und Pigmenten müssen den Inhalt nicht offenlegen. Ein Fachmann, der seine eigenen Tinten aus Trockenpigmenten mischt, kennt höchstwahrscheinlich die Zusammensetzung der Tinten.

Einige Tätowierfarben werden tatsächlich aus tierischen Produkten hergestellt. Nicht-vegane Sorten können Knochenkohle, Glycerin aus tierischem Fett, Gelatine aus Hufen oder Schellack aus Käfern enthalten. Ich persönlich verwende nur vegane Tinten. Wenn Sie sich also Sorgen machen, fragen Sie, ob sie vegane Tinten verwenden, wenn Sie sich in Tattoo-Shops umsehen.

Verwandter Artikel:  Warum sieht mein Tattoo so trocken aus?

Wenn Sie sich Sorgen machen, ob Sie nicht allergisch gegen die Tinte sind oder nicht (schwarze Tinte verursacht selten allergische Reaktionen, es geht also eher um [farbige Tinte]), sollten Sie immer Ihren Arzt oder Dermatologen fragen, um sicherzustellen, dass sie Ihnen ihre geben Validierung zuerst.

Sie können Ihren Tätowierer vor Ihrem Tattoo-Termin fragen, welche Tintenmarke er verwendet, und einige Nachforschungen über die Komponenten anstellen und diese Liste zu Ihrem Arzt bringen. Der Tätowierer ist nicht verantwortlich für mögliche Haut- oder allergische Reaktionen, da diese sehr selten auftreten, und obwohl wir immer gerne unsere Ratschläge und Meinungen geben, würde ich Ihnen unbedingt empfehlen, bei ernsthaften medizinischen Bedenken mit einem Arzt zu sprechen, bevor Sie eine bekommen Tätowierung."

Wie werde ich ein Tattoo los?

„Sie können es mit einem anderen Tattoo überdecken lassen, obwohl Sie wissen müssen, dass die einzige Farbe, die schwarze Tinte überdecken kann, Schwarz selbst ist. Sie müssen höchstwahrscheinlich größer werden, wenn Sie es verdecken wollen.

Die andere Option ist Laser. Die Technologien haben sich stark verbessert und wenn Sie gut recherchieren, können Sie jetzt gute Praktiker finden, die Ihr Tattoo auf sehr hygienische Weise und mit guten Ergebnissen entfernen können – obwohl dies ein sehr teurer und schmerzhafter Prozess ist und Sie mehr brauchen werden als eine Sitzung, um es vollständig zu entfernen. Das Beste ist, diese Techniken zu vermeiden, indem Sie sicherstellen, dass Sie das Tattoo, das Sie bekommen, so lieben, dass Sie es nie bereuen werden.“

votes
Article Rating
Verwandter Artikel:  Wie lange sieht ein tattoo gut aus
Ссылка на основную публикацию
0
Would love your thoughts, please comment.x
Adblock
detector