0 ansichten

Neo-Traditionelle Tattoos: Alles, was Sie wissen müssen

In der weiten Welt der Tattoo-Stile gibt es, wie du sicher schon bemerkt hast, die unterschiedlichsten Genres und Trends. In unserem Artikel 11 der beliebtesten Tattoo-Stile kannst du die meisten dieser existierenden Genres finden und entdecken.

Aber in diesem Artikel werden wir uns einen dieser Tattoo-Stile, den Neo-Traditional-Stil, genauer ansehen und Ihnen einige Beispiele zeigen neo-traditionelle Tattoos.

Was sind neo-traditionelle Tattoos?

Neo Traditional Tattoo ist ein Tätowierstil, der eine moderne und gelungene Mischung aus anderen Tätowierstilen darstellt. Neo-Traditional ist eine Art Realistic mit deutlichen Einflüssen aus der Old- und Newschool.

Um Ihnen eine Vorstellung davon zu geben, was dieser neue Tattoo-Stil beinhaltet, stellen wir kurz die anderen drei Stile vor, die das Neo-Traditional-Tattoo ausmachen.

Tattoo-Stil der alten Schule

Seemann-Jerry-Flash-Tattoos.jpeg

Seemann Jerry Tattoo-Flash-Designs

Der Oldschool-Tattoo-Stil, auch Traditional genannt, ist einer der zehn Hauptstile, zu denen die zwischen 1920 und 1960 in Mode gekommenen Seefahrer-Tattoo-Motive gehören. Die typischen Motive sind Anker, Segelschiffe, Kanonen und Seefahrer.

Verwandter Artikel:  Schau dir an, wie einsam die Sterne Tattoo-Alkali-Trio sind

Bei den Seefahrern waren Maori- und Stammesmotive sehr in Mode, die von Seereisen in asiatische Länder mitgebracht wurden. Die Motive, anfänglich beeinflusst von der Äquatorüberquerung, dem Leuchtturm und den Segelschiffen, orientierten sich immer mehr an den Wünschen und Sehnsüchten der Seefahrer.

Motive wie Palm Island, ein Herz mit Flamme oder Dolch oder ein Kreuz kamen hinzu und bereicherten den Stil. Aus dieser Zeit stammen auch die Motive Schwalbe mit Liebesbrief, Rosen, Hände, Tiger- und Pantherkopf sowie die Pin-up-Girls.

All diese Motive sind eher minimalistisch in einfachen Strukturen. Der Oldschool Tatoo-Stil zeichnet sich durch dicke, auffällige schwarze Bordüren und kräftige Füllfarben wie Blau, Rot oder Grün aus. Charakteristisch für den traditionellen Stil sind auch grobe Farbübergänge.

Der New-School-Stil

lilian-raya-tattoo.jpg

Quelle: Lilian Raya; @lilianraya

Der Newschool-Stil ist eine Fortsetzung des Oldschool und gilt als modernes Oldschool. Der Unterschied zwischen den beiden Tattoo-Stilen liegt in der Darstellung der Tattoo-Motive. Sie wirken moderner, detaillierter und ausdrucksstarker.

Dieser Stil verwendet die gleiche Tätowiermethode wie Old-School-Tattoos. Die Bilder werden noch bunter gestaltet und neue Farbverläufe und Schattierungen werden eingeführt.

Realistische Tätowierungen

robert-hernandez-tattoo-design.jpeg

Realistisch ist unter allen Stilrichtungen sicherlich die Königsdisziplin. Realistische Tattoos sehen der Realität zum Verwechseln ähnlich und bestechen durch ihren Detailreichtum. Portraits, Naturmotive und viele andere Motive werden oft in diesem Stil tätowiert. Die Bilder können entweder einfarbig in Schwarz und Grau sein oder als naturgetreue und farbenfrohe Bilder präsentiert werden.

Verwandter Artikel:  Warum sieht mein Tattoo wie ein Filzstift aus?

Unser realistisches Tattoo-Seminar ist ausschließlich darauf ausgerichtet, Ihr nächstes realistisches Tattoo zu verbessern.

Durch die Verflechtung dieser Tattoo-Richtungen ist das Neo-Traditional Tattoo eine moderne Adaption des klassischen und zeitlosen Stils. Durch die Einzelbildsprache kann nahezu jedes Motiv verwendet und „Traditionelles“ modern präsentiert werden.

Das Neo-Traditional Tattoo entwickelt sich ständig weiter, da neue Tattoo-Stile die Tattoo-Kunstszene weiterhin beeinflussen. Auch wenn die Motive gleich bleiben, werden sie aufgrund der sich wandelnden Darstellungsweisen anders interpretiert aussehen.

Die Motive

Was die Symbolik der Bilder betrifft, ist es nicht mehr so ​​wichtig, die Bedeutung des Motivs unbedingt zu kennen. Die symbolische Bedeutung bleibt natürlich für ihren Träger normalerweise wichtiger, aber heutzutage liegt die Betonung darauf, welche Farben und Muster verwendet werden, um sie auszuführen.

Sie können jedes Bild und Symbol als neo-traditionelles Tattoo machen, Sie müssen sich nur mit den markanten Umrissen und detaillierten Bildern, die durch Farbe und Raum erreicht werden, wohlfühlen.

Die Tattoos in diesem Stil haben eine stark ausgeprägte Textur und Schattierung. Die Bilder sind alles andere als verschwommen und die Botschaft, die sie vermitteln, ist klar.

Die meisten von Ihnen kennen wahrscheinlich einige der neo-traditionellen Klassiker, die Sie oft auf Instagram, Pinterest und anderen Plattformen sehen. Meist handelt es sich dabei um Tiermotive wie große Hirsche, detailreiche Löwen oder sehr beliebte Wölfe in allen möglichen Posen.

Verwandter Artikel:  Wie sieht ein Tattoo aus, wenn es vollständig ist

Aber auch andere Designs sind im Neo-Traditional-Stil zu finden. Betrachtet man die im Neo-Traditional häufig verwendeten Motive, so stellt man schnell fest, dass es einige Parallelen zu anderen oben genannten Stilrichtungen gibt.

Das Porträt

emily-rose-murray.jpg

In der neo-traditionellen Kultur ist das Porträt der neueste Trend. Porträt-Tattoos sind schwierig zu machen und sind sicherlich eines der am schwierigsten zu bekommenden Tattoos.

Aus diesem Grund wählen Kunden qualifizierte und wirklich talentierte Künstler, um sicherzustellen, dass sie einwandfreie Ergebnisse erzielen.

Werfen Sie einen Blick auf unseren Schritt-für-Schritt-Tattoo: Realistisches Frauenporträt, wenn Sie Ihre Porträt-Tätowierfähigkeiten verbessern möchten.

Der Kompass

greenvesper-tattoo.jpg

Eines der bekanntesten Motive im neo-traditionellen Tattoo ist der Kompass. Ursprünglich handelt es sich bei diesem Tattoo-Motiv um ein klassisches Old-School-Tattoo, das vielfältig erweitert werden kann und als Neo-Traditional zu qualifizieren ist.

Eine Möglichkeit, dies zu tun, besteht darin, eine detaillierte und farbenfrohe Blume im Hintergrund darzustellen. Das Kompass-Tattoo symbolisiert zielgerichtetes Handeln und den richtigen Weg oder die richtige Richtung. Andererseits kann der Kompass für Hoffnung und Schutz stehen. Der Kompass soll seinen Träger stets daran erinnern, woher er kommt und wohin sein Weg führt.

Die Meerjungfrau

hannahflowers-tattoo.jpg

Meerjungfrauen waren schon immer mit ihrem ganzen Wesen fasziniert. Sie sind ein tolles Tattoo-Motiv, das sehr schön aussieht, wenn es von Künstlerhand gezeichnet wird. Wer der Meerjungfrau Neo Traditional Touch verleihen möchte, sollte das Fabelwesen wie eine moderne Frau aussehen lassen und viel Farbe im Tattoo verwenden.

Verwandter Artikel:  Wie man auf einem Tattoo schwärzer aussieht

Das Meerjungfrau-Tattoo ist ein Vintage-Meerjungfrau-Symbol, das ursprünglich als Männertattoo galt. Im Laufe der Zeit repräsentiert es auch die Weiblichkeit und ist häufiger bei Frauen zu sehen. Die Meerjungfrau wird oft mit anderen Symbolen kombiniert. Dieses Motiv symbolisiert Emotion, Intuition, Freiheit und Unabhängigkeit.

Indische Symbole

toni-donaire-tattoo.jpeg

Das indische Symbol ist ein wichtiger Teil der Kultur. Das indische Motiv wird gerne im Traditional Tattoo verwendet und durch Hinzufügen weiterer Details zu einem fabelhaften Neo-Symbol gemacht. Um die vielen Details eines indianischen Tattoos zur Geltung zu bringen, sollte das Tattoo eine gewisse Größe nicht unterschreiten.

Als Motiv symbolisieren Indianer Freiheitsdrang, innere Stärke, Tapferkeit und Naturverbundenheit.

Verschiedene Blumen

kike-esteras-tattoo.jpg

Obwohl die Menschen ihre Körper zunehmend mit Blumenmotiven schmücken, ist eine einzelne bunte Rose ein beliebtes neo-traditionelles Tattoo. Sie sticht unter den unzähligen Blumenarten einfach hervor und wird in diesem Stil viel größer, detaillierter und bunter dargestellt.

Die Rose ist das meist gestickte Tattoo-Blumenmotiv und ist zeitlos und voller Bedeutung, die niemandem fremd ist.Als Zeichen der Liebe, Zuneigung und Anbetung ist die Rose ein wiederkehrendes Motiv von Verliebten. Die schöne Blume steht nicht nur für Liebe und Schönheit, sondern die Dornen der Rose symbolisieren auch die dunkle Seite des Lebens.

Die Sanduhr

charlytattoo-tattoo.jpg

Ein weiteres beliebtes Motiv in neo-traditionellen Tattoos ist die Sanduhr. Es hat einen zutiefst symbolischen Wert und seine Bedeutung kann je nach Persönlichkeit und Wahrnehmungsträger variieren.

Verwandter Artikel:  Wie sieht Kratos Tattoo aus?

Im Allgemeinen steht die Sanduhr für Gleichgewicht, Zeit und die Vergänglichkeit des Lebens. Dieses Motiv kann eine Inspirationsquelle sein, um das Beste aus jedem Tag herauszuholen und die Zeit wertzuschätzen.

Andere Elemente

Ein toller Nebeneffekt des Neo-Traditional ist, dass es sich sehr flexibel mit anderen Stilen in der Tattoo-Welt kombinieren lässt.

Am Ende kommt es immer auf Ausgewogenheit und allgemeine Harmonie an, unter der sich Neo Traditional wunderbar mit den unterschiedlichsten Genres „kreuzen“ lässt.

Fazit

Wie jeder Tattoo-Stil ist auch Neo-Traditional fließend in seiner Entwicklung und daher gibt es mittlerweile auch asiatische, aber auch futuristische Umsetzungen.

Wie immer sind Ihrer Fantasie keine Grenzen gesetzt und welche Botschaft Ihr Kunde auch gerne in seinem Tattoo umgesetzt haben möchte. Haben Sie ein offenes Ohr für neue Ideen!

votes
Article Rating
Ссылка на основную публикацию
0
Would love your thoughts, please comment.x
Adblock
detector