0 ansichten

So erstellen Sie ein Tattoo-Ausbildungsportfolio

Sich in einer Menge talentierter Tätowierer abzuheben, kann schwierig sein. Sichere dir deine Ausbildung zum Tätowierer mit Hilfe unserer umfassenden Anleitung.

Formatteam 29. März 2021

tattoo_artist_looking_at_images

Auf Facebook teilen

Auf LinkedIn teilen

Auf Twitter teilen

Teile diesen Artikel

Angehende Tätowierer können mit einem tollen Job einen starken Eindruck auf potenzielle Arbeitgeber und andere Künstler hinterlassen Online-Portfolio. Ein zu werden Tattoo-Künstler Sie müssen über starke zeichnerische und soziale Fähigkeiten verfügen, die in der Lage sind, sich mit der Vision eines Kunden zu verbinden und diese erfolgreich umzusetzen. Die Tätowierbranche ist wettbewerbsfähig, insbesondere mit dem Aufstieg der sozialen Medien und so vielen aufstrebenden Tätowierern, die ihre Arbeit online zeigen. Heben Sie sich von der Masse ab mit einem beeindruckenden Tattoo-Portfolio, das Ihre besten Kunstwerke hervorhebt und Ihnen hilft, eine begehrte Lehrstelle in einem Tattoo-Shop zu ergattern.

Verwandter Artikel:  Wie würde das Aquilon-Tattoo für Camp Jupiter aussehen?

Tattoo-Werkzeuge

Warum ein Online-Portfolio für eine Tattoo-Ausbildung?

Aufstrebende Tätowierer, die ihre Karriere noch ausbauen, müssen sich mit einer Tätowiererausbildung nach oben arbeiten und Erfahrungen sammeln. Tatsächlich ist es schwierig, ein erfolgreicher Tätowierer zu werden, ohne zuerst ein Lehrling in einem Geschäft zu sein, das Handwerkszeug von erfahreneren Künstlern zu lernen und Ihre Fähigkeiten zu perfektionieren. Es kann auch eine großartige Möglichkeit sein, einen Mentor zu finden, der dir helfen kann, deine Tätowierkarriere zu leiten und dir künstlerische Anleitung sowie Ratschläge zu den Besonderheiten des Tätowiergeschäfts zu geben.

Seriöse Tattoo-Shops möchten, dass du ihnen ein Tattoo-Portfolio zeigst, das dein Potenzial hervorhebt, als Künstler zu wachsen und zu lernen. Eine Lehrstelle in einem guten Geschäft zu bekommen bedeutet, dass Sie sich mit vielen anderen aufstrebenden Künstlern, oft aus der ganzen Welt, messen müssen, die ihre Fähigkeiten weiterentwickeln und ihre Karriere mit der Unterstützung eines Mentors auf die nächste Stufe bringen wollen. Bleiben Sie bereit mit einer beeindruckenden Tätowierer-Lehrlings-Website, die Sie an Geschäfte senden können, wenn sich Gelegenheiten bieten, und Sie einen Schritt näher an die Landung einer Lehrstelle bringen.

Merkmale eines starken Tattoo-Lehrlings-Portfolios

Ein … Erstellen starkes Tattoo-Kunst-Portfolio als Tätowierer erfordert ein wenig Überlegung und Absicht.Du möchtest auffallen und als professionell, talentiert und bereit für jede Tattoo-Ausbildung erscheinen, die dir in den Weg kommt. Hier sind ein paar wichtige Details, die Sie in Ihr Tattoo-Portfolio aufnehmen sollten, um es großartig zu machen:

Verwandter Artikel:  Wie man ein gefälschtes wasserfestes Tattoo echt aussehen lässt

Heben Sie Ihre Kreativität und einzigartige Konzeptideen hervor

Wenn ein Tattoo-Shop Ihre Eignung als Lehrling in Betracht zieht, wird er auf die Qualität Ihrer Kunstwerke und Ihre Fähigkeit achten, kreative Ideen zu entwickeln, die Kunden beeindrucken. Stellen Sie sicher, dass Sie Arbeiten einbeziehen, die zeigen, dass Sie Ihre Vorstellungskraft einsetzen können, um einzigartige Designs zu entwickeln, wie z. B. komplizierte Linienführung oder eine lustige Verwendung von Farben. Sie sollten in der Lage sein, ein Konzept oder eine Idee eines Kunden zu nehmen und es so zu verbessern, dass es Stil, Kreativität und einen Standpunkt hat.

Ein potenzieller Mentor schaut auf Sie Tattoo-Kunst-Portfolio um ein gutes Gefühl für Ihre Perspektive als Künstler zu bekommen und festzustellen, ob sie Ihnen helfen können, Ihre Arbeit zu erweitern oder zu perfektionieren. Scheuen Sie sich nicht, Zeichnungen einzufügen, die Ihre Bereitschaft unterstreichen, ein Konzept zu nehmen und damit zu spielen, indem Sie beliebten Tattoos oder bekannten Bildern Ihren einzigartigen Touch verleihen. Fade, langweilige Stücke mit wenig Persönlichkeit werden dir nicht helfen, eine Lehrstelle zu bekommen; Ein kreativer Tattoo-Stil und -Ansatz werden es mit ziemlicher Sicherheit tun.

Präsentieren Sie Ihre Zeichentechnik

Eine tolle kreative Idee könnte dir helfen, die Aufmerksamkeit eines Tattoo-Shops zu erregen, aber eine exzellente Zeichentechnik könnte dir helfen, eine Lehrstelle zu bekommen. Stellen Sie sicher, dass Sie Arbeiten auswählen, die zeigen, dass Sie eine Vielzahl verschiedener Figuren, Formen und Perspektiven korrekt zeichnen können. Ihr Portfolio sollte zeigen, dass Sie in der Lage sind, einen Kundenwunsch anzunehmen und ihn mit der richtigen Technik auszuführen, indem Sie Ihre Kreativität mit Ihren technischen Zeichenfähigkeiten kombinieren.

Verwandter Artikel:  Wie sieht das grüne Tattoo bei einer kastrierten Frau aus?

Als aufstrebender Tattoo-Künstler, der versucht, ein Lehrling zu werden, müssen Sie keinesfalls eine perfekte Zeichentechnik haben. Aber Ihr Portfolio sollte zeigen, dass Sie ein grundlegendes Verständnis der Technik haben und es ziemlich gut können.Dies lässt einen potenziellen Mentor wissen, dass Sie noch mehr lernen müssen, aber grundlegende Zeichenfähigkeiten bereits in Ihrer Arbeit vorhanden sind.

Fügen Sie eine Vielzahl verschiedener Tattoo-Stile hinzu

Demonstrieren Sie Ihre Bandbreite und Ihr Wissen als Tätowierer, indem Sie Beispiele für einige der gängigsten Tätowierstile beifügen, darunter komplizierte Schriftzüge, realistische Porträts und Stammes-Designs. Diese Arten von Tattoos werden oft von Kunden angefordert, also stellen Sie sicher, dass Sie in Ihrem Portfolio zeigen können, dass Sie sie ziemlich gut machen können. Wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie in einem bestimmten Stil stärker sind, z. B. Porträts oder Schriftzüge, fügen Sie Ihre besten Kunstwerke in diese Richtung ein. Dies wird zeigen, dass Sie eine Vielzahl verschiedener Stile angehen und ihnen Ihren einzigartigen Touch verleihen können.

Zeigen Sie 50-100 Ihrer besten Tattoo-Designs

Auch wenn Sie versucht sein mögen, eine laufende Arbeit aufzunehmen, versuchen Sie, nur polierte, fertige Tattoo-Kunst zu präsentieren, die Ihrer Meinung nach Ihre bisher beste ist. Ein abgerundetes Tattoo-Portfolio umfasst mindestens 50 farbige und/oder schwarze Tintendesigns, um Ihre Fähigkeiten zu demonstrieren. Mit 50-100 vollständigen und farbigen Stücken zeigen Sie, dass Sie die Zeit und Mühe investiert haben, die erforderlich sind, um Ihre Fähigkeiten zu perfektionieren, und dass Sie bereit sind, Ihr vorhandenes Talent mit einer Tattoo-Ausbildung zu erweitern. Erwägen Sie, die laufenden Arbeiten dieser fertigen Tattoo-Kunst zu präsentieren. Auf diese Weise können Sie Ihren gesamten Prozess von der Ideenfindung bis zur Ausführung präsentieren.

Verwandter Artikel:  Wie wird dieses Tattoo an mir aussehen?

Fügen Sie Kunstwerke in Ihre besten Medien ein, idealerweise Tinte und Wasserfarben, da diese der tatsächlichen Tattoo-Kunst am nächsten kommen. Je mehr qualitativ hochwertige und vollständige Beispiele Sie vorweisen müssen, desto wahrscheinlicher ist ein Mentor bereit, Sie zu übernehmen und Ihnen dabei zu helfen, als Tätowierer zu wachsen.

Pflegen Sie eine Online-Website und ein Hardcopy-Portfolio

Viele aufstrebende Tätowierer haben eine Online-Version ihres Portfolios für den einfachen Zugriff sowie eine gedruckte Version, die sie den Geschäften persönlich zeigen können.Sowohl Ihr Online- als auch Ihr Hardcopy-Portfolio sollten von hoher Qualität sein und klare, leicht erkennbare Bilder Ihrer Arbeit enthalten. Bewahre die gedruckte Kopie deines Portfolios in einer Hardcover-Hülle auf, die oft in Künstlerbedarfsgeschäften zu finden ist, damit du deine Kunstwerke während eines Vorstellungsgesprächs für eine Tätowierer-Ausbildung persönlich richtig ausstellen kannst.

Tätowierer, der einen Arm tätowiert

Tipps zum Organisieren Ihres Tattoo-Portfolios für den Erfolg

Jetzt, da du weißt, was in ein großartiges Portfolio einfließt, hier ein paar Tipps, damit es organisiert und professionell aussieht, damit du die Tattoo-Ausbildung deiner Träume bekommen kannst:

Erstellen Sie eine Tattoo-Galerie-Seite

Der Hauptfokus deines Portfolios sollte eine Galerie deiner besten Tattoo-Kunst sein, damit die Besucher einen guten Eindruck von deinem Stil und deiner Perspektive bekommen. Die Galerieseite sollte große, klare Bilder Ihrer Arbeit enthalten, die alle so formatiert sind, dass sie die gleiche Größe und Bildqualität haben. Je nachdem, welchen Web-Builder Sie zum Erstellen Ihres Portfolios verwenden, sollten Sie auf eine Vielzahl verschiedener Galerie-Bildlayouts zugreifen können, z. B. ein Raster- oder ein Vollbild-Layout, um Ihre besten Tattoos zu präsentieren.

Verwandter Artikel:  Wie sieht ein tattoo nach 10 jahren aus

Um die Galerieseite zu erstellen, können Sie Bilder aus Ihrem Skizzenbuch scannen oder gut beleuchtete Fotos Ihrer Arbeit machen. Wenn Sie die Fähigkeiten oder Mittel haben, verwenden Sie Bildbearbeitungssoftware um sicherzustellen, dass die Bilder frei von Staub, Flecken oder Oberflächenmängeln sind, die von Ihrer Kunst ablenken könnten.

Kategorisieren Sie Ihre Tattoos nach Typ

Wenn Sie Beispiele für einige verschiedene Tattoo-Stile oder -Typen haben, teilen Sie sie in separate Registerkarten oder Galerien auf, damit sie einfach durchsucht werden können. Vielleicht hast du zum Beispiel 20-30 Beispiele für Farbtattoos, die du zeigen möchtest, also fügst du sie in einen Abschnitt mit der Bezeichnung „Farbe“ ein. Oder vielleicht haben Sie 20-30 wunderschön gemachte Tattoos mit schwarzer Tinte, die Sie entworfen haben, die Sie in einen Abschnitt mit der Bezeichnung „Arbeiten mit schwarzer Tinte“ platzieren.

Die gemeinsame Kategorisierung jedes Teils nach Typ oder Stil kann Ihr Portfolio zugänglicher machen und den Besuchern ein gutes Gefühl für Ihre vielfältigen Fähigkeiten vermitteln.Es wird auch zeigen, dass Sie sich professionell präsentieren können und die Arbeitsmoral haben, die erforderlich ist, um als Auszubildender zu wachsen.

Fügen Sie eine About-Seite hinzu

Fügen Sie Ihrem Tattoo-Portfolio mit einem ein bisschen Persönlichkeit hinzu Über Seite Dazu gehören ein professionell aussehender Headshot und eine kurze Biografie. In deine Biografie kannst du Informationen wie jede Kunstausbildung oder künstlerische Ausbildung aufnehmen, die du möglicherweise hast, z. B. einen Abschluss in Bildender Kunst oder Illustration. Du kannst auch angeben, wo du dich derzeit geographisch aufhältst und vermerken, warum du dich für das Tätowieren interessierst, sowie eine kurze Beschreibung deines künstlerischen Ansatzes. Um Ihre Biografie auf eine Ausbildung zuzuschneiden, können Sie auch Ihre beruflichen Ziele auflisten und angeben, wie Sie Ihre Karriere als Tätowierer ausbauen möchten.

Verwandter Artikel:  Wie man ein Tattoo goldig aussehen lässt

Erstellen Sie eine Kontaktseite

Viele Tätowierer fügen auf ihrer Website auch eine Kontaktseite hinzu, entweder als Teil ihrer About-Seite oder als eigenen separaten Abschnitt. Eine Kontaktseite macht es Besuchern leicht, mit Ihnen über Ihre Arbeit in Kontakt zu treten und sich mit Künstlern in der Tattoo-Branche zu vernetzen. Es könnte auch einen Tattoo-Shop ermutigen, dich wegen einer Ausbildung zu kontaktieren, nachdem er deine Kunst online gesehen hat. Stellen Sie sicher, dass Sie Informationen wie Ihre E-Mail-Adresse auf der Kontaktseite sowie Ihre Social-Media-Adressen angeben, damit Besucher Sie problemlos kontaktieren können.

Verknüpfen Sie Ihre sozialen Medien mit Ihrem Portfolio

Viele Tattoo-Studios schauen sich deine professionelle Website sowie deine Social-Media-Konten an, wenn sie dich für eine Ausbildung in Betracht ziehen. Wenn Sie Instagram oder Facebook haben, vergewissern Sie sich, dass es mit Ihrer Website verlinkt ist, insbesondere wenn Sie diese Seiten häufig mit Ihren neuesten und besten Tattoo-Stücken aktualisieren. Instagram kann eine großartige Möglichkeit sein, Ihre professionellen Inhalte mit Ihren neuesten Kreationen zu ergänzen und Ihr kontinuierliches Wachstum als Künstler zu veranschaulichen.

Die meisten Webbuilder erlauben es Ihnen, Ihre sozialen Medien als Teil ihrer Website-Vorlage mit Ihrer Website zu verknüpfen, ein einfacher Schritt, der einen starken ersten Eindruck bei einem Geschäft hinterlassen kann, das Sie für eine Ausbildung in Betracht zieht.

Verwandter Artikel:  Wie würde ein christliches Tattoo in meinem Handgelenk aussehen?

Bereit, ein beeindruckendes Tattoo-Portfolio zu erstellen?

Eine Lehrstelle zu bekommen, kann ein bisschen hektisch sein; Verschaffen Sie sich einen Vorteil mit einem professionellen Tattoo-Portfolio, das potenzielle Arbeitgeber begeistern wird. Es gibt keine einfachen Tricks, um Tätowierer zu werden, aber eine gut aussehende professionelle Website kann sicherlich helfen. Um ein schönes, ausgefeiltes Erscheinungsbild zu erzielen, stellen Sie sicher, dass Sie einen zuverlässigen Website-Builder verwenden, um auf einfache Weise ein großartig aussehendes Online-Portfolio zu erstellen.

Format ermöglicht es Benutzern, ihre Website mit so vielen schönen an nur einem Tag zu erstellen und anzupassen Website-Vorlagen wählen von. Sie können Ihre Website sogar unterwegs mit der iOS-App bearbeiten, sodass Sie Ihrem Portfolio nach Bedarf neue Tattoos hinzufügen und auf spezielle Funktionen wie eine Fotokorrekturecke, einen Blog und einen Online-Shop zugreifen können. Legen Sie los und erstellen Sie Ihr Tattoo-Kunst-Portfolio, um Ihre nächste Tattoo-Ausbildung zu erhalten.

Weitere Ressourcen zur Förderung Ihrer Karriere:

votes
Article Rating
Ссылка на основную публикацию
0
Would love your thoughts, please comment.x
Adblock
detector