0 ansichten

8 Schlüsselmerkmale, die alle besten Tätowierer gemeinsam haben

Tattoo-Farbe

Tattoos haben in den letzten Jahrzehnten zweifellos an Popularität gewonnen, und wenn Sie in die Branche einsteigen möchten, sind Sie nicht allein. Es gibt über 7.340 Tätowierer in den 50 Staaten, und Sie könnten der nächste im Geschäft sein!

Einige Eigenschaften unterscheiden Künstler jedoch voneinander, und einige machen sie zu den besten Künstlern der Welt. Lassen Sie uns über einige der gemeinsamen Merkmale der besten Tätowierer der Welt sprechen!

1.Die besten Tätowierer sind organisiert

Künstler haben im Allgemeinen den Ruf, auf der unorganisierten Seite der Dinge zu stehen. Tätowierer müssen jedoch alles sein aber desorganisiert. Sie schaffen nicht nur dauerhafte Kunst, die jemand für den Rest seines Lebens auf seiner Haut trägt, sondern beschäftigen sich auch mit Nadeln, Fremden und ihrem Blut.

Tätowierer müssen eine Menge Ausrüstung mit sich herumtragen, wenn sie auf einer Convention oder irgendwo außerhalb ihres Studios tätowieren wollen. Die meisten Künstler tragen 8 oder mehr Maschinen gleichzeitig, Tücher, Desinfektionsflüssigkeit, viel Tinte, Verpackung, PSA, Nadeln, Tintenkappen und zumindest ihre Portfolios. Es gibt noch viel mehr Ausrüstung, die sie möglicherweise mit sich herumtragen müssen.

Verwandter Artikel:  Wie lange soll ein tattoo weh tun

Aus diesem Grund ist das Erlernen des Seins der Schlüssel. Wenn Sie in ein Tattoo-Geschäft gehen und überall ein ungeordnetes Durcheinander aus all diesen Materialien sehen würden, und der Ort nicht blitzsauber und hygienisch wäre, würden Sie sich wohl fühlen, wenn sie Ihre Haut für ein oder zwei (oder sechs) Stunden öffnen?

Nicht jeder ist von Natur aus organisiert, und das ist in Ordnung. Wenn Sie Tätowierer werden möchten, aber das Gefühl haben, dass Ihre Organisation etwas Arbeit gebrauchen könnte, müssen Sie sich jetzt die Zeit nehmen, daran zu arbeiten. Das spart Ihnen die Zukunft und sorgt dafür, dass sich Ihre Kunden wohl fühlen.

2. Sie sind flexibel

Die besten Tätowierer wissen, wie man mit jedem Kunden arbeitet. Wie bei jedem Beruf werden die Persönlichkeiten der Tätowierer von Person zu Person sehr unterschiedlich sein, und daran ist überhaupt nichts auszusetzen.

Jeder von ihnen muss jedoch lernen, sich an all die unterschiedlichen Persönlichkeiten anzupassen sie Begegnung bei ihren Kunden. Es kann zu bestimmten Zeiten eine Herausforderung sein, aber wenn Sie wissen wollen, wie man ein großartiger Tätowierer wird, beginnt es damit, Kunden niemals abzulehnen.

Immer mehr junge Menschen lassen sich tätowieren, wobei 36 % der Menschen im Alter von 18 bis 29 Jahren mindestens eines haben, und sie finden Stile aus der ganzen Welt im Internet, daher ist die Zusammenarbeit mit ihnen wichtig für das Geschäft.

Verwandter Artikel:  Wie man ein Tattoo skizziert

Sie könnten gebeten werden, morgens ein Porträt eines berühmten Baseballspielers und nachmittags ein verrücktes Zeichentrick-Seeungeheuer zu tätowieren. Es ist vollkommen akzeptabel, eine Nische zu entwickeln, und wir befürworten nichts anderes, aber der einzige Weg, sich zu einem vielseitigen Künstler zu entwickeln, das meiste Geschäft zu machen und in der Branche so erfolgreich wie möglich zu sein, besteht darin, alles zu lernen die Fähigkeiten.

Sie werden auch überrascht sein, wie übertragbar einige der Fähigkeiten zwischen Tätowierstilen sind. Wenn Sie solide Linienführung entwickeln, indem Sie an Ihrem American Traditional arbeiten, auch wenn es nicht Ihr Ding ist, wird Ihnen das bei fast jedem anderen Stil helfen.

Flexibilität hilft Ihnen, auf andere Weise mehr Geschäfte zu machen. Möglicherweise müssen Sie Ihren normalen Zeitplan anpassen, um das Tattoo eines Kunden am Montag fertigzustellen, und dann im nächsten Jahr einige Arbeiten nacharbeiten, die Sie vor einem Jahr erledigt haben. Flexibilität ist einfach eine wichtige Eigenschaft in der gesamten Branche.

3. Sie sind detailorientiert

Jeder Künstler sollte ein Auge fürs Detail haben. Wenn Sie jemandem ein wahres Kunstwerk auf die Haut zaubern wollen, an dem er ewig Freude hat, dann müssen Sie auf die Details achten.

Egal, wie gut du als Künstler über ein Auge verfügst, du musst es weiter entwickeln, bevor du anfängst, Menschen zu tätowieren. Tätowieren ist nicht das Zeichnen in einem Skizzenbuch, wo man die Seite einfach wegwerfen kann, wenn man einen Fehler macht. Detailgenauigkeit und die Fähigkeit, vorauszudenken, sind in der Branche von entscheidender Bedeutung.

Verwandter Artikel:  Wie lange hält ein Innenlippentattoo?

4. Sie sind künstlerisch

Das klingt, als sollte es selbstverständlich sein, aber künstlerische Fähigkeiten sind beim Tätowieren wirklich entscheidend. Diese Tinte ist dauerhaft und wird für den Rest ihres Lebens auf der Haut eines Menschen bleiben. Ein schlechter Haarschnitt lässt sich viel einfacher ändern als ein schlechtes Tattoo. Während niemand eine Tätowiermaschine in die Hand nimmt und einen nationalen Wettbewerb beim ersten Versuch mit einer gewinnt, sind künstlerische Fähigkeiten wirklich der Samen, den Sie brauchen, um zu einer Blume aufzublühen.

Wenn Sie die Show „Ink Master“ gesehen haben, erinnern Sie sich vielleicht an die große Sache Zeichnung wurde so gemacht.Nun, wenn sie über Zeichnen sprechen, meinen sie wirklich künstlerische und kreative Fähigkeiten.

Es gibt viele Tätowierer, die eine Schablone nachzeichnen können, aber die besten werden in der Lage sein, etwas aus ihren Gedanken zu erschaffen und es auf die Haut von jemandem zu bringen. Natürlich braucht es Jahre, um das Handwerk zu beherrschen, aber es ist etwas, das jeder Künstler anstreben sollte.

5. Sie haben eine solide Arbeitsmoral

Tätowierer haben eine schwierigere Karriere als die Leute glauben. Das Tätowieren von permanenter Tinte auf jemanden ist nicht nur stressig genug, sondern Sie müssen auch eine Menge Papierkram erledigen, zeitnah mit vielen Menschen kommunizieren und vieles mehr.

Verwandter Artikel:  Wie viel kostet ein 4 5 in tattoo

Um im Geschäft erfolgreich zu sein, insbesondere wenn Sie Ihren eigenen Laden besitzen möchten, müssen Sie eine gute Arbeitsmoral haben. Das bedeutet, Geld für ein Geschäft zu sparen, Kunden (oder potenziellen Kunden) zu antworten, Ihren Papierkram zu organisieren, Ihre Fähigkeiten in Ihrer Freizeit zu üben, Schwächen zu studieren und vieles mehr.

All das fällt direkt auf den Künstler und niemand sonst kann es für ihn tun. Erfolgreiche Tätowierer müssen selbstmotiviert, auf der Höhe ihres Könnens und bereit für Herausforderungen sein, die auf sie zukommen.

6. Sie passen sich neuen Trends an

Wir erwähnten Flexibilität, das ist etwas anders. Anpassungsfähigkeit ist wichtig, weil sich die Branche so häufig ändert. Schau dir Tattoos aus den 90ern an. Okay, schauen Sie sich jetzt die beliebten in den 2000er und dann in den 70er Jahren an. Sie werden sehr unterschiedliche Trends sehen.

Der New-School-Stil wird von einigen der älteren Tätowierer gehasst, die schon so lange im Spiel sind, weil sie sich nicht an die neuen Trends anpassen wollten. Trash-Polka-Tattoos werden von vielen Künstlern verachtet. Es gibt jedoch immer noch viele Menschen, die diese Stile lieben und sie auf ihrem Körper haben wollen.

Nicht nur das, es werden noch mehr Tattoo-Stile in deinem Leben auftauchen, die du einfach nicht magst oder die du niemals auf deiner eigenen Haut tragen möchtest. Das ist vollkommen in Ordnung.Wenn Sie sich jedoch weigern, sich an diese neuen Trends anzupassen, schaden Sie nur sich selbst und Ihrem Unternehmen.

Verwandter Artikel:  Wie Tattoo aussehen

Es sind nicht nur Trends. Die Tattoo-Technologie kann sich sogar noch schneller ändern, daher ist die allgemeine Anpassungsfähigkeit wichtig.

7. Sie lieben Tattoos

Glaubst du, dass Babe Ruth, Meryl Streep, Gordon Ramsey oder Michael Jordan zu den Besten und am meisten Bewunderten in ihrem Handwerk gehörten, wenn sie nicht liebten, was sie taten? Eine Leidenschaft für Tattoos ist für die Branche notwendig.

Wenn du es liebst, durch Instagram zu scrollen und all die Arbeiten deiner Lieblingstätowierer zu sehen, gerne auf Kongresse gehst und es liebst, zu sehen, wie die Wurst hergestellt wird, dann bist du genau richtig für die Branche, besonders wenn du ein paar andere hast Eigenschaften auf dieser Liste.

Wie gesagt, Selbstmotivation ist der Schlüssel zum Erfolg in dieser Branche, und es ist wirklich schwer, sich konsequent zu motivieren, etwas zu tun, das man nicht liebt. Wenn Sie Tattoos wirklich lieben, dann sollte diese nächste Eigenschaft kein Problem sein.

8. Sie sind hungrig nach mehr

Die erfolgreichsten Tätowierer werden nie zufrieden sein. Sie könnten selbst Weltrekord-Tattoos kreieren und einen neuen Stil erfinden und wollen immer noch mehr. Sie werden diese Einstellung durch die Tattoo-Schule und durch ihre gesamte Karriere tragen.

Wie bei jedem Handwerk werden die Besten der Besten immer hungrig nach mehr Wissen sein, sie werden ihre Schwächen verstehen und nicht ruhen können, bis sie das Gefühl haben, etwas erreicht zu haben.

Verwandter Artikel:  Wie man eine Tattoo-Hülle gut aussehen lässt

Diese Einstellung ist besonders wichtig in einem sich ständig verändernden Bereich. Es gibt immer etwas zu studieren, es wird immer neue Trends geben und es wird immer persönliche Schwächen geben, die es zu verbessern gilt. Wenn Ihnen das Angst macht, dann ist dies möglicherweise nicht die Branche für Sie. Wenn Sie das begeistert, dann haben Sie eine glänzende Zukunft vor sich!

Setzen Sie es in Tinte!

Wenn Sie sich als einer der besten Tätowierer der Welt sehen wollen, warum dann warten? Beginne noch heute deine Reise und werde Tätowierer! Bleiben Sie mit Ihrer Leidenschaft auf dem Laufenden, folgen Sie uns für Updates und starten Sie noch heute Ihre Karriere!

votes
Article Rating
Ссылка на основную публикацию
0
Would love your thoughts, please comment.x
Adblock
detector