0 ansichten

Tätowieren 101: Wie man Tätowieren übt

Wie man das Tätowieren übt

Wussten Sie, dass 38 % der Menschen zwischen 18 und 29 Jahren mindestens ein Tattoo haben? Für all die Leute, die sich einfärben lassen möchten, muss es einen qualifizierten Tätowierer geben, der bereit ist, ihre wunderschönen Kunstwerke zu erstellen. Es gibt viele Gründe, warum Sie Tätowierer werden könnten, von einer Leidenschaft für Kunst bis hin zu einer kreativen Karriere. Unabhängig vom Grund müssen Sie jedoch wissen, wie man Tätowieren praktiziert. Andernfalls könnten Sie am Ende qualitativ schlechte Arbeit leisten, die Sie daran hindert, einen neuen Job zu bekommen … Und das will niemand. Die gute Nachricht ist, sobald Sie die Tätowiergrundlagen behandelt und etwas über das Tätowieren gelernt haben, sind Sie bereit, Ihren ersten Kunden zu tätowieren! Bereit? Lass uns anfangen!

Lerne die Tattoo-Grundlagen

Zu lernen, wie man Tätowieren praktiziert, ist mehr als nur einem Freund in seiner Freizeit ein Tattoo zu verpassen, man muss bereit sein, die Arbeit zu investieren. Daher müssen Sie mit der Erforschung der Techniken von Tätowierern beginnen. Genau wie andere künstlerische Fachleute wie Grafikdesigner und Comiczeichner erwarten Ihre Kunden von Ihnen, dass Sie ihre Kunstwerke skizzieren, entwerfen und produzieren. Sie müssen nicht nur die Grundlagen des Zeichnens beherrschen, sondern auch vielseitig sein. Sie sollten, wann immer Sie können, mit verschiedenen Stilen üben und sie wiederholen, bis Sie die Qualität verbessert haben. Neben Wiederholungen und verschiedenen Stilen müssen Sie auch mehrere Formen üben. Wenn Sie ein Tätowierer werden, ist es genauso wichtig zu wissen, wo Sie das Tätowieren üben können, wie das Tätowieren. Die menschliche Haut ist nicht dasselbe wie ein Stück Papier, daher ist es wichtig, sich an verschiedene Texturen wie Steine, Orangen und sogar Äpfel zu gewöhnen. Indem du auf Oberflächen übst, die Kurven haben, wirst du besser auf das Tätowieren vorbereitet sein. Natürlich gibt es nichts Vergleichbares. Nachdem Sie gelernt haben, wie man Tattoos entwirft, können Sie einen Freund oder ein Familienmitglied fragen, ob Sie sie mit einem Marker einfärben können. Wenn Sie das Glück haben, jemanden zu finden, der bereit ist, Ihr erstes Experiment zu sein, können Sie Ihre Fähigkeiten testen, bevor Sie mit einer Tätowierpistole umgehen!

Verwandter Artikel:  Wie man ein lizenzierter Tätowierer in Wisconsin wird

Lerne Tattoo-Equipment kennen

  • Coil-Tattoo-Maschinen
  • Shader-Tattoo-Maschinen
  • Maschinen für Liner-Tattoos
  • Rotary-Tattoo-Maschinen
  • Pneumatische Tätowiermaschinen

Lassen Sie sich daher nicht entmutigen, wenn Sie eine dieser Maschinen ausprobieren und es sich nicht richtig anfühlt. Sie können jederzeit ein anderes Modell ausprobieren und sehen, wie es sich anfühlt!

Wie man das Tätowieren im wirklichen Leben praktiziert

Früher gab es nur auf Obst oder Papier die Möglichkeit, seine Tattoos zu üben. Heutzutage hat die Technologie künstliche Haut hervorgebracht. Die Schaffung dieser Art von Haut war für Tätowierer im Entstehen lebensverändernd.

Sobald Sie ein oder zwei Skizzenbücher mit Tattoo-Designs gefüllt und Ihre erste Tattoo-Maschine gekauft haben, können Sie mit dem Üben auf der Haut beginnen. Die einfachste Wahl ist Kunsthaut, da keine Gefahr besteht, jemanden zu verletzen.

Diese weiche Textur ist eine großartige Nachbildung von echtem Fleisch, sodass Sie so oft üben können, wie Sie möchten. Sie können auch künstliche Haut finden, die in verschiedenen Körperteilen vorkommt.

Wenn Sie eine Sammlung von Händen, Füßen und anderen Körperteilen erhalten, können Sie lernen, wie sich die Haut um den Körper legt. Es gibt keinen besseren Weg, Ihr erstes Tattoo auszuprobieren, als auf synthetischer Haut.

Auch wenn künstliche Haut für Anfänger Tätowierer hervorragend sein kann, kann sie auch für erfahrene Tätowierer nützlich sein. Wenn Sie neue Designs ausprobieren möchten, bietet Ihnen eine Textur wie diese den perfekten Übungsraum.

Verwandter Artikel:  Wie man ein berühmter Tätowierer wird

Eine weitere tolle Alternative ist Schweinsleder. Ja, Schweinsleder!

Die zähe Textur ist ideal zum Üben von Tattoos. Allerdings mag nicht jeder die Idee, seine Tattoo-Designs auf dieser Art von Haut auszuprobieren. Deshalb sind andere Optionen wie Schablonenpapier und Obst eine gute Wahl.

Wo kann man sich als Tätowierer ausbilden lassen?

Die Qualifizierung ist auch ein wesentlicher Bestandteil des Prozesses, um Tätowierer zu werden. Während deines Studiums lernst du alle Tätowier-Grundlagen und wie man das Equipment hält.

Aber wo bekommt man so einen Abschluss? Gibt es sie überhaupt?

Zum Glück tun sie das!

Die Florida Tattoo Academy bietet einen Kurs in den Grundlagen des Tätowierens an, damit Sie die hochwertigsten Designs für Ihre zukünftigen Kunden erstellen können.

Letztendlich werden Sie, solange Sie bereit sind, etwas mehr Zeit für das Üben des Tätowierens beiseite zu legen, in der Lage sein, die Techniken in kürzester Zeit zu beherrschen. Außerdem können Sie es mit Hilfe der synthetischen Haut so oft ausprobieren, wie Sie möchten!

Werden Sie Tätowierer und qualifizieren Sie sich

Nachdem Sie diesen Artikel gelesen haben, müssen Sie nicht mehr googeln, wie man das Tätowieren übt.Mit anderen Worten, wenn Sie es in der Post so weit geschafft haben, haben Sie bereits alles, was Sie brauchen, um mit der Erstellung von Tattoo-Designs zu beginnen!

Verwandter Artikel:  Wie man eine Tattoo-Infektion stoppt

Möchten Sie jedoch etwas mehr Übung? Und würden Sie von einem Lehrer mit Tätowiererfahrung profitieren?

Dann sind Sie bei der Florida Tattoo Academy genau richtig. Melden Sie sich noch heute an und machen Sie sich bereit, Ihre Reise zum Tätowierer zu beginnen.

Wenn Sie weitere Fragen haben, kontaktieren Sie uns.

votes
Article Rating
Ссылка на основную публикацию
0
Would love your thoughts, please comment.x
Adblock
detector