0 ansichten

Wie viel kosten Tattoos? Wir haben einen Tätowierer gefragt

Erin Celletti, eine Autorin für Byrdie, posiert in einer Jeansjacke für einen Kopfschuss.

Erin Celletti hat fast 10 Jahre Erfahrung und deckt fast alle Beats ab. Zu den Bylines gehören Byrdie, BRIDES, TeenVogue, Allure, TODAY Parents, HuffPost, Yahoo und The Sunday Edit.

Aktualisiert am 02.02.22
Rezensiert von

Kopfschuss der Tätowiererin Mira Mariah.

Mira Mariah ist eine ehemalige Modedesignerin aus Brooklyn, die zu einer renommierten Tätowiererin wurde. Vielleicht kennst du sie bereits unter dem Namen ihres Instagram-Handles/Tattoo-Shops, girlknewyork.

Tattoo-Künstler
Tatsache geprüft von
Anna Harris ist eine erfahrene Faktenprüferin und Forscherin sowie Beauty-Autorin und Redakteurin.

  • FACEBOOK
  • PINTEREST
  • E-MAIL-TEILEN

Wie viel kosten tattoos

Wenn es um Schönheit und Körperkunst geht, ist ein Tattoo so dauerhaft wie möglich, daher liegt es nahe, dass Sie so gut wie möglich vorbereitet sein möchten, bevor Sie Ihren Platz auf dem Stuhl einnehmen. Wenn Sie sich entschieden haben, den Sprung zu wagen und sich Ihr erstes (oder fünftes) Tattoo stechen zu lassen, sind Sie nicht allein. Tatsächlich haben Studien ergeben, dass etwa 47 Prozent der Menschen im Alter von 18 bis 35 Jahren mindestens ein Tattoo haben, wobei etwa 30 Prozent aller Amerikaner ein Tattoo haben.

Verwandter Artikel:  Wie viel zahlt man einem Künstler für Tattoo-Design?

Wenn Sie sich an dem Spaß beteiligen möchten, haben Sie wahrscheinlich Ihren gerechten Anteil an Recherchen über den besten Salon, Künstler und das beste Design geleistet. Aber ein weiterer Faktor, der bei der Tattoo-Planung oft übersehen wird, sind die Kosten. Während die Gesamtkosten je nach Standort am Körper, geografischer Region und dem Fachwissen des Künstlers variieren können, gibt es einen allgemeinen Schwellenwert, den Sie je nach Art des gewünschten Tattoos zu erwarten haben.

Um Ihnen zu helfen, einen Aufkleberschock zu vermeiden, wenn Sie zu Ihrem Termin erscheinen, und damit Sie Ihr Tattoo am besten so planen können, dass es innerhalb Ihres Budgets liegt, haben wir mit der in New Jersey ansässigen Tätowiererin Nancy Rose McLaughlin gesprochen und selbst ein wenig gegraben, um zu lernen genau das, was Sie für Ihre frische Tinte zu zahlen erwarten können. Voraus, Rose teilt mit, wie viel Tattoos kosten, basierend auf der Tattoogröße, der Körperposition und der Komplexität des Designs.

Treffen Sie den Experten

Nancy Rose McLaughlin ist eine beliebte Tätowiererin im Ink & Ivy Tattoo Studio in New Jersey.Sie ist spezialisiert auf Blumen- und Tiertattoos, darunter Rosen, Lilien, Vögel, Schmetterlinge und mehr.

Die Grundlagen

Im Allgemeinen beginnen alle Tattoo-Shops mit einem Mindestpreis. Damit soll sichergestellt werden, dass der Künstler für seine Zeit angemessen entlohnt wird. Wenn Sie also nach etwas super Einfachem und Winzigem suchen (wie einem Herzumriss), können Sie im Allgemeinen 50 bis 200 US-Dollar ausgeben (je nachdem, wo Sie leben).

Verwandter Artikel:  Wie lange tut ein ellenbogen tattoo weh

McLaughlin erklärt jedoch: „Es hängt wirklich alles vom Künstler ab. Je länger der Künstler tätowiert und je mehr Kunden er hat, desto mehr können sie verlangen.“

Die meisten Geschäfte in der Metropolregion von NYC, sagt sie, haben einen Mindestpreis von 150 US-Dollar, und von da an steigt es. „Die Größe, die Platzierung, die benötigte Zeit und die Details des Stücks sind alles Faktoren bei der Preisgestaltung“, erklärt sie und fügt hinzu, „einige Künstler geben Ihnen einen Pauschalpreis für das Stück und andere stundenweise.“ Es ist wichtig, diese Fragen vor der Terminvereinbarung zu stellen.

Nach ihrer Erfahrung sagt McLaughlin, dass volle Ärmel und volle Rückenteile oder eine volle Beinmanschette am längsten dauern und am arbeits-, zeit- und kostenintensivsten sind. Sie gehören zu den teuersten Tattoos, die sie je gemacht hat, und sie sagt: „Es kann zwischen zwei und drei Monate dauern, bis sie fertig sind. Ein bis zwei Sitzungen zum Umreißen und dann weitere zwei bis drei Sitzungen zum Schattieren und Färben, je nachdem Schmerztoleranz des Klienten."

Jeder Shop hat einen Mindestpreis – McLaughlin's berechnet einen Mindestpreis von 60 US-Dollar, obwohl es für Geschäfte in größeren Ballungsgebieten üblich ist, 150 US-Dollar oder mehr als Mindestpreis zu verlangen. „Um diesen Preis herum sind die Tattoos supereinfache schwarze Umrisse wie ein Herz, ein Stern oder ein vierblättriges Kleeblatt“, erklärt Mclaughlin.

Verwandter Artikel:  Wie man Tätowierungen mit Saniderm heilt

Ein weiterer finanzieller Faktor? Die Anzahlung. Die meisten beliebten Salons verlangen eine Anzahlung, um Ihren Termin einzuhalten, die dann auf die endgültigen Kosten angerechnet wird.Nachdem Sie sich nun mit den Grundlagen vertraut gemacht haben, finden Sie hier die allgemeinen Preisspannen, aufgeschlüsselt nach Gebieten (denken Sie daran, dass Sie Ihrem Tätowierer auch ein Trinkgeld zwischen 15 und 30 Prozent der gesamten Tattookosten geben müssen).

Die Kosten für jede Art von Tätowierung

Ärmel

Ein Full-Sleeve-Tattoo ist ungefähr so ​​​​engagiert, wie Sie in Bezug auf das Einfärben bekommen können. Es umfasst Designs und Farben (wenn Sie möchten) und reicht vom Handgelenk bis zur Schulter, was normalerweise mehrere Sitzungen und viel Geduld erfordert. Diese können Sie zwischen 2000 und 4000 US-Dollar nur für Umrisse und über 6000 US-Dollar für Vollfarbe kosten, da der Künstler zwei volle Tage in Anspruch nehmen kann, entweder in großen Zeitabschnitten oder in mehreren kürzeren Sitzungen.

Voller Rücken

Ähnlich wie bei einem vollen Ärmel bedeckt dieses Tattoo normalerweise Ihren gesamten Rücken, vom Nacken bis zur Taille. Wenn Sie nach etwas Komplexem, Buntem und Detailliertem suchen, kann es Sie etwa 2500 bis 5000 US-Dollar für die Gliederung und bis zu weitere 200 US-Dollar für das Ausfüllen mit Farbe kosten. Alles in allem rechnen Sie mit insgesamt etwa 40-55 Arbeitsstunden, also denken Sie daran, wenn Sie die Kosten berücksichtigen.

Verwandter Artikel:  Wie finde ich den besten Tätowierer für mich?

Um etwas budgetfreundlicher zu sein, erwägen Sie, dies langsam und Stück für Stück zu machen.

Unterarm

Halb so lang und mehr als halb so teuer wie ein voller Ärmel, kostet ein Unterarm-Tattoo je nach Größe, Design und Farbe zwischen 250 und 1300 US-Dollar. Vollfarbige finden Sie wie immer auf der oberen Seite, mit einfachen Umrissen oder Schriftzügen auf der unteren Seite der Preisspanne.

Truhe

Je nach gewünschtem Design dauern diese zwischen 6 und 10 Arbeitsstunden und können je nach Farbe, Größe, Schattierung und natürlich dem Fachwissen des Künstlers zwischen 600 und 2.000 US-Dollar kosten.

Finger

Denken Sie über ein Tattoo nach, sind aber noch nicht bereit, sich auf etwas Großes oder Buntes festzulegen? Dann könnte ein Fingertattoo genau das Richtige für Sie sein. Für ein einfaches Entwurfsdesign können diese nur 50 bis 100 US-Dollar betragen.Aber wenn Sie etwas mit Details oder perfekt scharfen Linien wollen, können Sie damit rechnen, bis zu 500 US-Dollar zu zahlen. Es hängt wirklich stark vom Design, dem Künstler und wo auf der Welt Sie Ihr Tattoo bekommen.

Hüfte Schenkel

Ein Hüft- oder Oberschenkeltattoo in Standardgröße (ca. 1 Fuß lang) kostet nur etwa 500 US-Dollar für den Umriss oder irgendwo zwischen 1500 und 2000 US-Dollar für Vollfarbe.

Schulter-Tattoo

Eine der beliebtesten Stellen für ein Tattoo, eine Standard-Schulterkappe (denken Sie an der runden Oberseite Ihrer Schulter), beginnt bei etwa 800 oder 850 US-Dollar und steigt von dort an.

Verwandter Artikel:  Wie viel kostet der Tattoo-Künstler auf der Tattoo-Convention?

Knöchel

Ein Standard-Knöcheltattoo kostet Sie zwischen 50 und 250 US-Dollar, je nachdem, nach welchen Details Sie suchen.

Lippe/Gesicht

Wenn kosmetische Tattoos eher dein Ding sind, sind diese natürlich auch eine Option. Eyeliner, Lipliner oder sogar Sommersprossen kosten je nach Künstler im Allgemeinen zwischen 500 und 3000 US-Dollar.

Ganzkörper

Wenn Sie sich voll und ganz der Welt der Tattoos widmen möchten, gibt es immer den ganzen Körper. Von Hals bis Fuß kann Sie das nur 100.000 Dollar kosten oder mehr. (Geben oder nehmen Sie ein paar Tausend, das heißt).

Winzige Tattoos

Eine subtile Anspielung auf Tattoo-Kunst, etwas Einfaches wie ein dauerhafter Ehering, ein winziges Herz oder Kreuz oder ein anderes bedeutungsvolles Symbol wird Ihnen wahrscheinlich das Minimum des Shops bringen, egal ob es 50 oder 150 Dollar sind.

Unabhängig von der Art des Tattoos, nach dem Sie suchen, kann die Vorbereitung, bevor Sie Ihren Termin vereinbaren, und sicherlich bevor Sie mit dem eigentlichen Prozess beginnen, den Unterschied zwischen der Liebe zu Ihrem neuen Tattoo und der Reue des Käufers ausmachen. Viel Spaß beim Tätowieren!

Was kostet ein kleines Tattoo?

Ein kleines (wirklich kleines) Tattoo kann nur etwa 50 US-Dollar kosten, wenn Sie keine Farbe bekommen und wenn es sehr einfach ist. Aber die Kosten steigen von da an je nach Größe und Design.

Verwandter Artikel:  Warum sieht mein Tattoo beim Schälen heller aus?

Wie viel kostet ein Full-Sleeve-Tattoo?

Ein Full-Sleeve-Tattoo kann zwischen 1000 und 6000 US-Dollar kosten, abhängig vom Stundensatz des Künstlers und der Zeit, die die Kunst für die Fertigstellung benötigt.Für ein Design in voller Farbe sollten Sie mindestens zwei volle Tage für das Stück sitzen oder bereit sein, mehrere Sitzungen zu absolvieren.

Was kostet eine Tattooentfernung?

Die Kosten für die Entfernung von Lasertattoos variieren je nach Größe der zu entfernenden Kunst, aber Sie können davon ausgehen, dass Sie pro Behandlung etwa 200 bis 500 US-Dollar ausgeben müssen. Denken Sie daran, dass einige Kunstwerke mehrere Behandlungen erfordern, um sie zu entfernen, sodass diese Kosten schnell steigen können.

Artikelquellen

Byrdie nutzt jede Gelegenheit, qualitativ hochwertige Quellen, einschließlich Peer-Review-Studien, zu verwenden, um die Fakten in unseren Artikeln zu untermauern. Lesen Sie unsere redaktionellen Richtlinien, um mehr darüber zu erfahren, wie wir unsere Inhalte korrekt, zuverlässig und vertrauenswürdig halten.

  1. Roggenkamp H, Nicholls A, Pierre JM. Tätowierungen als Fenster zur Psyche: Wie das Sprechen über Hautkunst die psychiatrische Praxis beeinflussen kann. Welt J Psychiatrie. 2017;7(3):148-158. doi:10.5498/wjp.v7.i3.148
votes
Article Rating
Ссылка на основную публикацию
Artikel mit Worterwähnung:

0
Would love your thoughts, please comment.x
Adblock
detector