0 ansichten

So kuratieren Sie eine benutzerdefinierte Tattoo-Hülle

Tätowierer erklären genau, wo man anfangen soll, welche Arten von Designs gut auf Armen funktionieren und wie lange ein vollständiger Ärmel dauern kann. (Tipp: Wenn Sie glauben, dass Sie alles auf einmal erledigen können, sollten Sie Ihre Erwartungen im Griff haben.)

19. Januar 2021
Facebook
Email
Pinterest

Frau mit einem Tattoo-Ärmel, der an einer Wand steht

Facebook
Email
Pinterest

So viele von uns mit Tattoos haben festgestellt, dass wir, nachdem wir unser erstes Stück bekommen hatten, sofort ein weiteres wollten – und noch eins und noch eins. Vielleicht, wie bei mir, waren Ihre ersten paar auf verschiedene Körperteile verteilt: Ich begann mit einer Wade, bekam dann eine im Nacken und sprang auf einen Unterarm.Ich dachte, dass das Unterarmtattoo am Ende allein stehen würde, aber es dauerte nicht lange, bis ich anfing, mir vorzustellen, welche Teile ich um es herum haben und meinen ganzen Arm hochwandern wollte. Es musste passieren: Ich würde eine beginnen Tattoo-Ärmel.

Sechs Jahre nach meinem ersten Tattoo ist mein rechter Arm mehr eingefärbt als nicht. Ich bin so glücklich über die schöne Arbeit der drei Künstler, die dazu beigetragen haben, und ich kann es kaum erwarten, zu ihnen zurückzukehren und Stücke von ein paar anderen Tätowierern zu sammeln. Aber ein Teil von mir hat sich immer gewünscht, ich hätte mir etwas mehr Zeit genommen, bevor ich wirklich angefangen habe, einen Ärmelplan zu entwerfen, und ich habe mich gefragt, ob ich es richtig angegangen bin.

Verwandter Artikel:  Wie man ein überarbeitetes Tattoo heilt

Nun, Sie sind vielleicht genauso erleichtert wie ich, als ich erfuhr, dass es nicht den einen "richtigen" Weg gibt, dies zu tun. Aber die Experten haben auf jeden Fall einige Tipps, die es wert sind, beachtet zu werden, bevor Sie Ihren ersten (oder 15.) Termin buchen. Ich habe mit Top-Tattoo-Künstlern gesprochen, um ihre Anleitung zur Kuratierung Ihrer idealen Tattoo-Hülle zu erhalten, damit Sie die Antworten erhalten, die Sie benötigen, um Designs auszuwählen, wo Sie anfangen sollen, wie lange es dauern kann und mehr.

Wo soll man anfangen

Wenn Sie Ihr erstes Armtattoo bekommen, wissen Sie vielleicht noch nicht, dass Sie einen Ärmel hinzufügen und erstellen möchten, also gibt es technisch gesehen keinen falschen Bereich, an dem Sie Ihr erstes Stück bekommen. Für diejenigen, die wissen, dass sie einen Sleeve planen, haben sich die Starttrends jedoch geändert.

„Ich war immer der Meinung, dass man oben anfangen und sich nach unten arbeiten sollte. So war es, als ich anfing, mich tätowieren zu lassen“, sagt Erin Odea, Tätowiererin und Inhaberin der Crossed Keys Society in Fort Lauderdale, Florida. Aber sie hat bemerkt, dass viele ihrer Kunden in den letzten Jahren mit ihren Unterarmen begonnen haben, was dazu führt, dass sichtbare Tätowierungen von Arbeitgebern mehr akzeptiert werden. "Ich denke, das funktioniert genauso gut, aber es ist ein bisschen mutiger."

Verwandter Artikel:  Erfolgreicher Tätowierer, der keine Schule besucht

Also Oberarm oder Unterarm? In einigen Fällen lautet die Antwort weder noch.„Ich frage jemanden gerne früh nach seinen Plänen für seinen Ellbogen“, sagt Becca Genné-Bacon, Tätowiererin an der Kings Avenue in New York City. "Wenn sie etwas Kreisförmiges oder Symmetrisches wollen, wie ein Steuerrad, empfehle ich, dass wir damit beginnen."

Wenn Sie jedoch einen Patchwork-Ärmel planen – also einen Ärmel, der aus separaten Tätowierungen und nicht aus einem großen Bild mit Hintergrund besteht – können diese Designs sehr wohl die Stellen auf Ihrem Arm bestimmen, die zuerst eingefärbt werden. „Ich frage gerne, welche drei oder vier Bilder die größten und wichtigsten sind. Ich beginne gerne mit diesen, anstatt zuerst eine bestimmte Stelle am Arm auszufüllen“, erklärt Genné-Bacon. „Die Zwischenräume zwischen den größeren Teilen können dann bestimmen, was die kleineren Bilder sind, die alles zusammenbringen.“

Kleinere Lücken ausfüllen

Wenn das Einfärben von fast jedem Zentimeter der Haut Teil Ihres Ärmelziels ist, stehen Sie vor der Herausforderung, herauszufinden, wie Sie die kleineren und oft seltsam geformten Zwischenräume zwischen den markanteren Teilen füllen können. Aber es ist nicht unmöglich, und Ihre Möglichkeiten sind viel weniger begrenzt, als es den Anschein haben mag, solange Sie nicht erwarten, auf kleinstem Raum kunstvoll detaillierte Kunstwerke zu erhalten.

Verwandter Artikel:  Der Tätowierer hat nicht das tätowiert, was ich wollte

„Abhängig von der Größe der Bereiche, die Sie tätowieren möchten, können ein kleines lustiges Symbol oder einfach nur kleine Schmuckstücke zwischen große Designs passen“, sagt Odea und stellt fest, dass Blumen eine beliebte Füllfarbe sind. "Aber sie müssen einfach bleiben, um in kleine Stellen zu passen."

Genné-Bacon mag es, genaue Durchzeichnungen zu erhalten und genau die zu füllende Stelle zu zeichnen. „Dinge mit organischeren Kanten können leichter manipuliert werden, um die Stelle perfekt auszufüllen“, sagt sie.

Wenn Sie nichts Bestimmtes im Sinn haben, möchten Sie vielleicht einen klassischen Füller wie Sterne und Punkte in Betracht ziehen. „Besser geht es nicht. Sie passen in jeden Raum, können klein oder groß, eng gepackt oder ausgebreitet sein“, sagt Odea. "Klappt wunderbar."

Cardi B fotografiert bei der Met Gala 2019

Mit anderen Worten, wenn Sie ein Tattoo auf Ihrem Unterarm haben möchten, das auf Ihren obskuren Lieblings-Horrorfilm verweist, und ein anderes auf Ihrem Bizeps, das Ihrer Großmutter Tribut zollt, gibt es keinen Grund, warum Sie sich nicht beides zulegen sollten.

votes
Article Rating
Ссылка на основную публикацию
0
Would love your thoughts, please comment.x
Adblock
detector