0 ansichten

Gliederung

Das Umreißen an sich ist vielleicht der wichtigste Aspekt eines guten Tattoos. Es erfordert besondere Aufmerksamkeit und Konzentration während der Ausführung. Eine sauber geschnittene Linie, die mit Zuversicht ausgeführt wird, zeugt von Professionalität und ist [die solide Quelle. ,n für ein tolles Tattoo. Das beste Fundament der Welt ist nutzlos, wenn die Ziegel fehlerhaft sind, und die hochwertigste Kontur ist nur so gut wie das Muster. Mit anderen Worten, so wichtig wie eine gute Gliederung ist.

der Umriß selbst ist nur so, wie er ist.« Die Linie auf der Schablone. So. Der erste wichtige Schritt beim Skizzieren ist, sich die Zeit zu nehmen, um die bestmöglichen Stenci] zu erstellen, die hergestellt werden können. Halten Sie die Schablone einfach. Verwenden Sie im Falle eines komplizierten Designs nur die Hauptumrisse, um das Design festzulegen, und die anderen Detaillinien können später freihändig hinzugefügt werden.

Angenommen, die Präparation oder die Haut wurde gerade fertiggestellt und der Bereich des Musters ist leicht mit karbolhaltiger Vaseline bedeckt (siehe zuerst Kapitel über sterile Augenlöcher), nur das Muster und nicht zu viel darüber hinaus, damit die Hand nicht herumrutscht und die Brücken werden stabiler. Der erste richtige Schritt besteht darin, das Reservoir der Maschinenspitze mit schwarzer Tätowierfarbe zu füllen. T.> tun Sie dies richtig, sollte die Maschine nicht laufen und tauchen Sie die Spitze leicht in eine Tintenkappe mit schwarzer Tinte. Es muss sorgfältig darauf geachtet werden, keine Oberfläche oder die Kappe mit der Nadelspitze zu berühren. Das Ende der Röhre wird 1111 nach oben. Dieser Tintenvorrat hält nicht sehr lange und muss zum Nachfüllen häufig wieder in die Kappe getaucht werden. Führen Sie die Maschine jetzt über ein Papiertaschentuch, um die Tinte zu testen. Ir die Maschine spritzt und verspritzt Tinte. Stoppen Sie es für eine Anpassung.(Siehe Kapitel Maschineneinstellung). Normalerweise wird das Problem durch eine Anpassung der Bänder behoben.

Verwandter Artikel:  Wie sieht Tattoo bald aus

Tätowieren Sie mit der Maschine immer entweder vorwärts oder seitwärts. Umrisse und Schattierungen werden auf diese Weise ausgeführt. In dieser Richtung üben die Nadeln einen leichten Rückwärtsdruck gegen die Haut aus, wodurch die Nadeln im Boden oder in der Röhre bleiben, wo sich die Tinte befindet. Gummihände halten diese Position in Schach, aber das Tätowieren in diese Richtung hält die Nadeln dort, wo sie hingehören, und die Zinken arbeiten gegen die natürliche Funktion der Maschine. Es erleichtert das schöne Tätowieren. Die Verwendung eines quadratischen Spitzenrohres ist ein Plus.

Die Gliederung erfolgt von unten nach oben. da Schweiß, Blut und Tinte nach unten laufen, ist es sinnvoll, unten zu beginnen, um ein Verschmieren beim Aufarbeiten zu vermeiden. Da durch kontinuierliches Wischen während des Tätowierens die Schablone entfernt wird, wird dies durch das Beginnen in der unteren Position verhindert.

Das Tätowieren muss auf Tightskin erfolgen. Es muss von der freien Hand des Tattoos gedehnt werden!st. Es schafft eine straffe und feste Oberfläche, auf der gearbeitet werden kann. Aus praktischen Gründen ist es unmöglich, lose Haut zu glätten. Unabhängig davon, welche Art von Dehnung verwendet wird, machen Sie einfach Wunden, wenn die Nadeln in eine enge Hautoberfläche eindringen. (Reier lt. > Skinkapitel für mvre™ dazu.)

Verwandter Artikel:  Wie viel kostet es, tätowierer zu sein

Beim Einbringen von Tinte in die Haut sollte die Maschine einen gedämpften Ton annehmen, sobald die Nadel die Haut berührt. Dies wird als „chokmgdown“ bezeichnet. Wenn es sich nicht so anhört, läuft die Maschine wahrscheinlich zu schnell, versuchen Sie, sie etwas zu verlangsamen. Es braucht nicht viel Kraft, um gute Tätowierungen zu machen.

Beginnen Sie mit ein paar unbedeutenden Linien am unteren Rand des Tattoos. Dies dient dazu, sich und den Kunden auf das Gefühl einzustimmen und sich mit etwas Übung aufzuwärmen. Irgendwo auf dem Design gibt es ein paar Farbtöne, die weniger wichtig sind oder sich von den großen oder unwichtigeren Linien abheben. Diese sekundären Linien sind diejenigen, mit denen Sie beginnen und sich bis zu den primären Linien hocharbeiten können.Stellen Sie sicher, dass die Brücke für den Bereich solide ist, und machen Sie einen Übungsschlag. Wiederholen Sie dies jedes Mal, wenn Sie tätowieren. Es übt die Bewegung für die Finger und gibt Ihnen Zeit für feinste winzige Hemden oder Anpassungen. Halten Sie die Maschine von der Haut und drücken Sie den Fußschalter, um den Ton einzuschalten. Die Maschine sollte laufen, bevor Sie die Nadel in die Haut stechen. Niemals mit der Haut beginnen. Machen Sie die Linie ohne Zögern und fahren Sie so fort. Warten Sie nicht, bis der Maschine die Tinte ausgeht. Füllen Sie es alle paar Zeilen nach und behalten Sie es. Voller Feind der ganzen Arbeit.

Verwandter Artikel:  Warum sieht mein neues Tattoo gelb aus?

Halten Sie ein Papiertaschentuch zum Abwischen um die beiden kleineren Singer* der tätowierenden Hand gewickelt. Während die Arbeit fortschreitet, kippt die arbeitende Hand den Fluss, um die Arbeit zu wischen, wenn es notwendig ist, und fahren Sie dann einfach mit dem Tätowieren fort. Es ist effizient und nahe an der Arbeit downatid thenlift gerade nach oben. Sie tätowieren, dann wischen Sie, dann tätowieren Sie noch mehr und wischen Sie. usw. Halten Sie zu diesem Zweck einen frischen Vorrat an Taschentüchern in der Nähe.

Seidenpapier um Handfinger

UM DIE FINGER GEWICKELTES PAPIERTAUCH ZUM ABWISCHEN

Ein Wort zu Papiertaschentüchern

Es gibt viele Marken von Papiertaschentüchern, alle sind für die Verwendung beim Tätowieren nicht zufriedenstellend. Einige werden einfach auseinanderfallen, sobald Sie anfangen, Tinte damit zu wischen, andere sind sehr staubig und hier beginnt Ihr großes Problem, insbesondere bei Outlinern. Kleine unsichtbare Papierstaubpartikel werden zwischen den Outliner-Nadeln von der Haut aufgenommen. Sofort ändert sich Ihre Kontur von einer durchgezogenen Linie zu einer, die wie zwei Linien aussieht und ein sehr kratziges Aussehen hat. Außerdem wird die Linie wegen des zwischen den Nadeln gepackten Papiergewebestaubs nach Tinte hungern. Um dieses Problem zu beheben, nehmen Sie eine einzelne Nadel und ziehen Sie vorsichtig die Papierpartikel zwischen den Nadeln heraus. Danach einige Sekunden im Ultraschallreiniger und Ihre Umrissnadeln funktionieren wie neu.

Verwandter Artikel:  Wie man einen Künstler um ein Tattoo bittet

Beim Skizzieren muss genau wie beim Rest des Tätowierens genau darauf geachtet werden, was man tut.Überprüfen Sie die Nadeln häufig, um sicherzustellen, dass sie nicht hängen bleiben. Wenn die Nadeln ständig hängen bleiben, ragen sie wahrscheinlich zu weit aus dem Rohr heraus und müssen nachjustiert werden, dies passiert normalerweise nur bei einem Rohr mit runder Spitze. Die Nadelspitzen sollten sich knapp außerhalb der Schlauchspitze befinden, damit sie bei ausgeschalteter Maschine kaum zu spüren sind.

Wenn die Maschine nicht zu schnell läuft, gehen diese Nadeln nicht so tief hinein, wie es scheint. aber wenn es zu langsam läuft, wird es dir an Tiefe mangeln. Lassen Sie die Maschine nicht schneller laufen, als Sie mithalten können, und arbeiten Sie immer so flach wie möglich.

Was für eine einzelne Nadel eine gute Geschwindigkeit wäre, wäre bei mehr als einer Nadel zu langsam. Außerdem reduziert die Verwendung von mehr Nadeln das Kribbeln, von dem die meisten Leute sagen, dass sie es fühlen. Indem die Anzahl der Nadeln auf eine reduziert wird. Sie werden weniger Kribbeln spüren. Verwenden Sie für Rückenarbeiten einen Outliner mit drei oder fünf Nadeln, im Gegensatz zu einer einzelnen Nadel für eine dickere, fließende Linie.

Es gibt zwei Möglichkeiten, einen Outliner zu bearbeiten. Verwenden Sie sehr kurze Hübe und lassen Sie die Nadel nur so weit unter die Spitze zeigen, dass sie sichtbar ist, wenn die Maschine stillsteht. Bewegen Sie die Maschine entlang, sodass die Spitze Hautkontakt hat. Verwenden Sie andernfalls längere Hübe, setzen Sie das Rohr etwas höher in die Backen und lassen Sie etwas mehr Nadel unter der Spitze hervorstehen. Arbeiten Sie dabei ausschließlich die Nadel ab, versuchen Sie nicht, die Haut mit der Spitze des Röhrchens zu berühren. Ein gutes System ist, ersteres für große Körperteile zu verwenden (die Haut muss sehr straff sein), und letzteres für kleine komplizierte Arbeit.

Verwandter Artikel:  So senden Sie eine E-Mail an Tätowierer in der Betreffzeile

Der Tattoo-Umriss sollte scharf, solide und eindeutig sein. Während die Maschine gehalten und überbrückt wird, sollten die Nadeln nur über die Hautoberfläche gleiten. Ein Tätowierer muss es nicht eingraben. Wenden Sie keine rohe Gewalt an, die Maschine erledigt die Arbeit. Die Aufgabe des Tätowierers besteht darin, den Verlauf der Nadeln so zu steuern, dass sie Löcher in die Haut stechen, wo das Design es erfordert. Die Tinte, die entlang der Nadeln fließt, tritt durch die Schwerkraft in die Löcher ein.

Die Hauptursachen für schlechte Linien sind: Beschädigte Spitzen, (häufig prüfen) Nadelzittern, zu wenig Tinte fließt an der Spitze, zu große Eile, zu viel Druck der Maschine, Einschneiden in die Haut und Tätowieren loser Haut nicht straff gespannt. Wenn alle diese Fehler vermieden werden, werden wenige Probleme auftreten und gute scharfe Umrisse werden konsistent sein.

Dunkelschwarzer Rand. oder Doppellinie

1 Maschine läuft zu schnell

Nadelseitenköcher 1 Zitterhandsyndrom Kunde bewegt sich

• Nadeln gehen zu weit hinein

■ Verbogene Nadel, die an der Gruppe heraushängt

• Papiertaschentücher zwischen Bedürftige gepackt

• Maschine zu langsam

• Sie fahren zu schnell an der Oberfläche entlang

• Nicht genug Tinte in der Spitze

■ Haut nicht ausreichend gedehnt

• Untere Nadel der Gruppe verschlissen

Gezackte Lückenlinie '

Verwandter Artikel:  Wie sehr tut ein tattoo am arm weh

Nadelspitze beschädigt Nadelseitenköcher

Nadel bleibt in der Haut hängen

• Maschine läuft zu langsam, etwas beschleunigen

Wenn Sie im Geiste an die Linie denken, die Sie tätowieren werden, wird Ihre Hand sie automatisch durchziehen. Zögern Sie nicht oder hören Sie auf und beginnen Sie erneut. Lassen Sie die Linien ohne Unterbrechung fließen. Holen Sie sich vor einer wirklich langen Schlange Tinte nach, damit Ihnen nicht mittendrin die Tinte ausgeht. Wenn Sie den Anfang und das Ende einer Zeile kennen, erledigt sich die Mitte von selbst.

Beginnen Sie am Anfang einer Linie und nicht in der Mitte. Es ist schwierig, Linien neu zu verbinden, um sie perfekt anzupassen. Ein perfekter Sweep ist besser als gebrochene Abschnitte.

Wenn Sie Punkte oder Spitzen mit einem Strich anstelle von zwei machen, heben Sie sie etwas an und verringern Sie den Druck, damit Sie keinen schweren Punkt an der Spitze bekommen.

Beste Nadeln für Schwarz- und Grauschattierungen

Adler-Tipps. Reißzähne und Krallen usw. können in einem einzigen Zug gemacht werden, aber achten Sie darauf, dass die Nadelspitzen nicht ruiniert werden, und stellen Sie sicher, dass Sie genügend Tinte haben. Auf den Linien von Bändern oder Bannern tun Sie dies in einem sauberen Strich. Wenn nicht, halten Sie an Kreuzungen oder Stellen an, an denen eine schlechte Verbindung später leicht ausgeschattet werden kann

Verwandter Artikel:  Wie sieht ein Tattoo im Wert von 140 $ aus?

Bei Bändern, Strollen und Bannern, die Namen oder Schriftzüge enthalten, tätowieren Sie nicht in der obersten Linie des Banners, bis der Schriftzug fertig ist. So kann die Oberlinie bei Bedarf nachjustiert werden. Schlechte Linien können normalerweise durch eine Art Schattierung verdeckt werden.

Die Qualität des Umrisses hängt weitgehend von der Qualität und dem Zustand der Nadeln ab. Wenn keine guten Ergebnisse erzielt werden, überprüfen Sie diese Nadelspitzen sorgfältig mit einer Lupe, sowohl die Spitzen als auch ihre Bewegung.

Wenn der Umriss auf dem Tattoo fertig ist, waschen Sie es mit grüner Seife und wischen Sie es vorsichtig mit einem sauberen Handtuch ab. Untersuchen Sie es sorgfältig und sehen Sie nach, ob es irgendwelche Stellen gibt, die ausgebessert werden müssen. Irgendwelche unterbrochenen Leitungen oder vergessene Stellen? wenn ja. Berühren Sie diese Stellen. Nochmals waschen und mit Vaseline bestreichen. Schalten Sie das Netzteil aus und gönnen Sie sich und dem Kunden eine kurze Pause. Erwähnen Sie, dass das Schlimmste vorbei ist. Entfernen Sie das Rohr und die Nadelstange aus der Maschine und legen Sie das Rohr in eine Schale mit Seifenwasser, damit die Tinte nicht trocknet. Legen Sie die gebrauchte Nadelstange zum späteren Waschen und Sterilisieren zur Wiederverwendung oder zum späteren Ablöten und Entsorgen oder zum Wiederbesetzen mit einer anderen neuen Nadel in eine mit „Gebraucht“ gekennzeichnete Schachtel.

Verwandter Artikel:  Wie sieht Karl Jacobs Tattoo aus?

An dieser Stelle sei erwähnt, dass die meisten Neukunden zunächst sehr nervös sind. Deshalb fängst du an einem unwichtigen Teil des Tattoos an, damit der Kunde das Tattoo nicht ruiniert, wenn der Kunde zuerst herumspringt. Halten Sie den Klienten mit der freien Hand fest, um ihn besser zu stabilisieren. Sagen Sie ihnen, dass der Umriss normalerweise mehr sticht als der Rest des Tattoos. Bringen Sie sie dazu, sich zu beruhigen und zu reden, um sie vom Tätowieren abzulenken, und wenn sie weiterhin herumspringen, erklären Sie ihnen, dass sie ihr eigenes Tattoo ruinieren, und Sie werden ihnen die doppelte Tor die zusätzliche Arbeit in Rechnung stellen. Das wird sie normalerweise beruhigen. Caim-Kunden sind gut fürs Geschäft. . Lust, jemanden in einer Zahnarztpraxis nicht schreien zu hören, das gilt auch für das Tätowieren.

Dieses Kapitel behandelt nur die einfache Mechanik des Umreißens eines Tattoos. Weitere Informationen dazu und wie es sich in das Gesamtbild des Tätowierens einfügt, finden Sie im Kapitel „Tattoo Review“

Dies wird eines der Kapitel sein, denen sich die meisten Menschen zuerst zuwenden werden. Es scheint eine gewisse Faszination für die schwarze Schattierung oder Tätowierung zu geben, die wirklich die Aufmerksamkeit auf sich zieht Titloo-Künstler lieben schwarze Schattierungen, sie stellen bei jedem Design eine Herausforderung dar und bieten die Möglichkeit, Ihre Tätowierfähigkeiten wirklich zu zeigen. Kunden »werden von ihm wegen seiner dynamischen und hervorhebenden Wirkung angezogen. Es scheint das Design wirklich direkt von der Haut abzuheben. Eine gut gemachte schwarze Schattierung macht oder bricht ein Tattoo, und sein gefiederter Effekt sieht äußerst professionell aus und erinnert ein wenig daran, dass es mit der Airbrush eines Künstlers anstelle einer Tattoo-Maschine aufgetragen wurde

Verwandter Artikel:  Wie man Tattoo-Albträume kontaktiert

Eine schwarze Schattierung wird verwendet, um die vorderen Aussparungsteile eines Designs hervorzuheben, um es dreidimensional erscheinen zu lassen. Ein Tattoo auf Haut oder Papier ist zweidimensional und die richtige Schattierung erweckt den Eindruck, dass das Design im Licht auffällt und realistischer erscheint, als es wirklich ist.

Die Kunst des Schattierens ist eher eine schwarze Feder auf einer Linie. Es ist die Wissenschaft von Licht und Schatten. Wo viel Licht ist, ist Weiß. Wo kein Licht ist, ist schwarz. Dazwischen liegen Werte oder Grau und diese sind Schattierungen. Schattierungen und Schattierungen stellen eine Lichtquelle dar (in Bezug auf das Design, nicht die Glühbirne über dem Tisch). Ihre Lehre würde den Rahmen dieses Kapitels sprengen, und für mehr Wissen auf diesem Gebiet sind einige gute Kunstbücher über Lichtquellenschattierung oder -Rendering ein großer Vorteil, um dies weiterzuverfolgen.

Lesen Sie hier weiter: Shadowing

War dieser Artikel hilfreich?

Empfohlen

Procreate for Tätowierer-Kurs

Procreate for Tätowierer-Kurs

votes
Article Rating
Ссылка на основную публикацию
0
Would love your thoughts, please comment.x
Adblock
detector