0 ansichten

Dinge, die Sie wissen sollten, bevor Sie ein Rippentattoo bekommen

Tätowierungen auf den Rippen sind derzeit sehr beliebt. Die Motivauswahl variiert von großen Bildern bis hin zu kleinen Zitaten und Sprüchen in geschwungenen Lettern.Der Vorteil dieses Körperteils ist, dass Sie Ihr Tattoo bei Bedarf verstecken können, sodass es nicht sofort sichtbar ist. So können Sie sich alle Sorgen über mögliche Nachteile im Hinblick auf Ihre berufliche Laufbahn ersparen. Andererseits können Sie Ihr Rippentattoo auch in Szene setzen – zum Beispiel beim Schwimmen oder mit einem an den Seiten „zerrissenen“ Hemd, hinter dem sich Ihr Motiv abhebt.

Was Sie zum Termin anziehen sollten

Damit dein frisch gestochenes Tattoo möglichst nicht mit anderen Dingen in Berührung kommt, empfehlen wir dir unbedingt locker sitzende Kleidung zu tragen. Nimm den breitesten Pullover oder das breiteste Hemd, das du in deinem Kleiderschrank finden kannst. Ein Tattoo-Studio ist kein Laufsteg – es muss praktisch sein! Dies gilt auch für BHs. Möglichst ohne!

Welchen Schmerz Sie haben

Rippentattoo, Mann

Kein Zweifel – die Rippen sollten eine der schmerzhaftesten Stellen am ganzen Körper sein. Die Haut ist an dieser Stelle sehr dünn, außerdem liegt direkt unter der Oberfläche bereits der Knochen. Letztlich kommt es auf die individuelle Schmerztoleranz an: Hartgesottene können sich auf entspannte Stunden im Liegen freuen, während Zimperliche wie ich das Ende des Termins quälend herbeisehnen. Wenn Sie also wie ich zur zweiten Gruppe gehören, überlegen Sie, ob es nicht auch ein kleines Tattoo mit dünnen Linien auf den Rippen gibt. Wenn nicht – ich könnte es verstehen – Augen zu und durch! Aber eines ist sicher: Der Schmerz beim Tätowieren der Rippen ist anders als beispielsweise am Arm, wo die Haut dicker und der Knochen tiefer ist. Für mich fühlte es sich an, als würde jemand direkt in meinen Knochen bohren. Mein ganzer Körper fing an zu vibrieren und der Schmerz ging tief in meinen Bauch und bis zu meiner Brust! Es war definitiv einer der unbequemeren Termine.

Verwandter Artikel:  Wie lange dauert es, bis das Armtattoo heilt?

Wenn dies Ihr erstes Mal ist.

. Wir empfehlen Ihnen, sich zuerst an einer anderen Stelle tätowieren zu lassen, damit Sie sich auf die Schmerzen einstellen können. Wie oben beschrieben, sind die Rippen eigentlich ein Grenzbereich.Einige Tätowierer raten Ihnen aus diesem Grund davon ab, Ihr Anfängerdesign auf den Rippen zu platzieren. Sie wissen beim ersten Mal einfach nicht, was Sie erwartet, und es wäre für beide Seiten ärgerlich, wenn Sie den Termin vorzeitig verlassen müssten. Lies zu diesem Thema unbedingt unseren Blogbeitrag „Was kostet mich ein Tattoo“!

Behindert der BH die Heilung?

Grundsätzlich können Stoffe, die am neuen Tattoo reiben, nicht nur schmerzen, sondern auch eine optimale Heilung verzögern. Sobald Ihr Tattoo jedoch schorffrei ist, sollte das Tragen eines BHs keine Probleme bereiten. Wenn Sie unbedingt einen BH tragen müssen, empfehlen wir das Tragen von Plastikfolie oder einer nicht haftenden, weichen medizinischen Bandage unter Ihrem BH. Denken Sie daran, Ihr Tattoo so oft und so lange wie möglich an der frischen Luft zu lassen. Lesen Sie unbedingt unseren Blog-Beitrag „Ein Tattoo in Plastik einwickeln“ für weitere Informationen!

Behindern Kleidung, Umhängetaschen und Co. den Heilungsprozess?

Sie sollten auf die Reibung durch Kleidung achten, solange sich Ihr Tattoo im Heilungsprozess befindet. Sobald der Heilungsprozess jedoch abgeschlossen ist, wird die Reibung Ihr Tattoo nicht beeinträchtigen. Denken Sie daran, dass die meisten seriösen Tätowierer und Tattoo-Studios eine kostenlose Ausbesserung anbieten.

Verwandter Artikel:  Wie man eine Tätowierpistole herstellt, die nicht wehtut

Wie lange dauert die Heilung?

Normalerweise ist Ihr Tattoo nach etwa vier Wochen verheilt. Eine Infektion verzögert Ihren Heilungsprozess, daher ist es wichtig, sich vorher mit einigen Sicherheitsvorkehrungen vertraut zu machen. Informationen dazu finden Sie in unserem Blog.

Was passiert während der Schwangerschaft, Gewichtsabnahme und -zunahme?

Flossentätowierung, Ehefrau, Jeans

Natürlich wird sich Ihr Tattoo dehnen, wenn Ihr Babybauch wächst. Bei einigen bleibt das Tattoo auch nach der Schwangerschaft verändert, die meisten berichten jedoch, dass nach der Geburt des Kindes alles wieder seinen Platz findet. Das kann hier und da etwas dauern, aber die menschliche Haut ist sehr widerstandsfähig. Wie so oft kommt es auch hier auf die Person an, d.h.über sich selbst: Wie elastisch ist Ihre Haut? Wie schnell heilt Ihre Haut? Wie viel Gewicht hast du zugenommen? Eine langsame, moderate Gewichtszunahme und -abnahme (gilt auch für Muskelmasse) hat keinen merklichen Einfluss auf Ihr Rippentattoo. Wenn Sie jedoch in kurzer Zeit viel Gewicht zunehmen oder verlieren, steigt die Wahrscheinlichkeit, dass die Tinte verzerrt wird, Dehnungsstreifen entstehen oder Ihre Haut schlaff wird. All das ist Ihrem Motiv nicht förderlich!

Fazit

Bevor du einen Termin bei deinem Tätowierer vereinbarst, können dir die oben genannten Tipps bei der Entscheidungsfindung und Vorbereitung helfen, bevor du zum Tätowierer deiner Wahl gehst. Tattoos auf den Rippen sind definitiv etwas fürs Auge und liegen derzeit zweifellos im Trend. Bereiten Sie sich optimal vor, um zielgerichtet durch die Sitzungen zu kommen. Jeder hat sein eigenes Schmerzempfinden und es fühlt sich für jeden anders an – wenn Sie also wirklich ein Tattoo auf Ihren Rippen wollen, stellen Sie sich dem Schmerz und lassen Sie es sich stechen!

Verwandter Artikel:  Wie viel Trinkgeld gibt man einem Tätowierer?

Kategorien

Albert

Über den Autor

Albert

Albert kommt ursprünglich aus dem wunderschönen Norden des Landes, aus Schleswig-Holstein. Inzwischen lebt er mit seiner Frau und seinem Sohn in Düsseldorf, wo er die Tattoo-Szene mit Begeisterung verfolgt. Seit seinem 24. Lebensjahr interessiert sich der zusätzliche Betriebswirt für die individuelle Körperkunst des Tätowierens. Seine Lieblingsstyles sind Chicano und Realistic. Die beiden ersten Tattoos, ein Anker mit den Koordinaten seiner Geburtsstadt sowie seiner Heimatstädte auf dem rechten Trizeps und ein Schriftzug auf den linken Rippen, ließ er sich von Renata von Kingstreet Tattoo & Piercing in Lübeck stechen. Während eines Urlaubs auf Thailand ließ er sich von den Profis von Golden Needle Tattoo auf Phuket sein Lebensmotto "Never try, never know" auf die Innenseite des linken Handgelenks sowie einen weiteren Schriftzug auf den linken Unterarm tätowieren.Sein letztes Projekt hat Roland von Tattutopia – elektrische Tätowierungen in Düsseldorf im letzten Jahr umgesetzt: Ein selbst gestalteter Sleeve am rechten Unterarm, der bedeutenden Momente und Ereignisse aus seinem Leben widerspiegelt. Und das sollte es noch nicht gewesen sein 🙂 Wenn ihr Alberts Beiträge cool findet, gebt hier gerne einen Gruß bzw. Kommentiere ab 🙂

votes
Article Rating
Ссылка на основную публикацию
0
Would love your thoughts, please comment.x
Adblock
detector