0 ansichten

Verblassen Tätowierungen mit der Zeit (und wie können Sie das Verblassen von Tätowierungen bekämpfen?) Tätowierung gespeichert

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Offenlegungsseite.

Zuletzt aktualisiert am: 5. Oktober 2021 von Saved Tattoo

Sich tätowieren zu lassen bedeutet, sich ein dauerhaftes Kunstwerk auf den Körper zu zaubern. Wenn Sie sich jedoch bewusst sind, dass sich Ihr Körper im Laufe der Zeit verändert, können Sie nicht umhin, sich zu fragen, wie Ihr Tattoo in 20 oder 30 Jahren aussehen wird. Wird das Tattoo verblassen oder gleich bleiben?

In den folgenden Abschnitten werfen wir einen Blick darauf, wie sich Tätowierungen im Laufe der Zeit verändern, ob sie verblassen und ob es einige Tipps gibt, mit denen Sie drastische Tätowierungsveränderungen verhindern können. Also, ohne weitere Umschweife, fangen wir an!

Tattoos und Zeit: 3 Dinge, die Sie wissen sollten

Tattoos verblassen mit der Zeit

1. Verändern sich Tattoos im Laufe der Zeit und warum?

Lassen Sie uns zuerst einige Dinge klarstellen; Ja, du wirst älter und ja, dein Körper wird sich verändern. Natürlich wirkt sich eine solche Änderung auf das Aussehen Ihres Tattoos aus. Also, um die Frage zu beantworten; Die Tätowierungen ändern sich im Laufe der Zeit, aber der Grad der Veränderung ist von Person zu Person unterschiedlich.

Die Veränderung von Tätowierungen wird von zahlreichen Faktoren beeinflusst, nicht nur von der Zeit und den Körperveränderungen. Wenn Sie sich also fragen, warum sich Ihr Tattoo in einigen Jahren mit Sicherheit ändern wird, hier ist der Grund;

  • Altern – unser größtes Organ, die Haut, ist einer der offensichtlichsten Beweise für Alter und Älterwerden. Tattoos, die bequem auf der Haut platziert werden, erfahren auch die gleichen Veränderungen wie unsere Haut. Die Verschlechterung der Haut, die sich normalerweise als Dehnung und Elastizitätsverlust zeigt, beeinträchtigt das Aussehen des Tattoos und verändert seine Form.
  • Das Tattoo – Im Laufe der Zeit werden kleinere oder mittlere Tattoos mit zunehmendem Alter eher drastischen Veränderungen unterliegen. Tattoos, die kleiner, komplizierter, detaillierter und farbiger sind, werden selbst von den kleinsten Veränderungen auf der Haut beeinflusst. Größere Tattoos mit weniger Details und kräftigeren Linien sind jedoch weniger wahrscheinlich von der Hautalterung sichtbar betroffen.
  • DasTinte – dies ist vielleicht nicht allgemein bekannt, aber die Qualität der Tinte kann neben Alterung und Hautveränderungen zu einer schnelleren Verschlechterung des Tattoos beitragen.Wenn ein Tattoo billig ist, wird es wahrscheinlich mit hochchemischer Tinte mit geringer Pigmentierung gemacht, die mit der Zeit zu verblassen beginnt und dazu beiträgt, dass das Tattoo seine Form und sein ursprüngliches Aussehen verliert.

2. Verblassen Tattoos auch mit der Zeit?

Ja, Tattoos verblassen mit der Zeit, und alle Tattoos tun es schließlich! Hier sind einige andere Dinge zu beachten, bevor wir uns mit den Details des Verblassens von Tätowierungen befassen.

  • Jedes einzelne Tattoo, das Sie bekommen, wird mit der Zeit verblassen; Einige Tattoos verblassen bereits nach ein paar Jahren, während andere erst im höheren Alter zu verblassen beginnen.
  • Tattoos, die in jungen Jahren gemacht werden, beginnen in deinen 40ern und 50ern zu verblassen, während die Tattoos, die später im Leben gemacht werden, länger brauchen, um zu verblassen.
  • Das Altern ist einer der wesentlichen Faktoren für das Verblassen von Tätowierungen.
  • Sonneneinstrahlung trägt im Laufe der Zeit ebenfalls zum Verblassen der Tätowierung bei.
  • Man kann das Verblassen verlängern, indem man einige vorbeugende Maßnahmen und die richtige Nachsorge des Tattoos in Betracht zieht.
  • Billigere Tattoos beginnen eher schnell zu verblassen als teurere Tattoos.
  • Das Korrigieren von Tattoos, wenn sie zu verblassen beginnen, kann ziemlich teuer sein.

Also, ja, das Verblassen von Tätowierungen ist unvermeidlich und jeder mit einem Tattoo wird es früher oder später erleben. Abgesehen von der Alterung ist die Sonneneinstrahlung einer der Hauptgründe für das Verblassen von Tätowierungen.

Da Ihre Haut eine Schutzschicht ist, die den Körper und die Organe vor der Sonne abschirmt, wird sie von ihr als erstes angegriffen und geschädigt. Auch wenn die Haut heilt und sich mit der Zeit regenerieren kann, bleiben die Schäden bestehen.

Wenn Sie Ihr Tattoo also häufig der Sonne aussetzen, können Sie davon ausgehen, dass die tätowierte Haut denselben Schaden erleidet und infolgedessen zu verblassen beginnt. Aufgrund von Sonneneinstrahlung und damit verbundenen Schäden kann tätowierte Haut verschwommen und verschmiert werden und insgesamt ihr ursprüngliches Aussehen und ihren Glanz verlieren.

Ein weiterer Grund, warum Tattoos mit der Zeit verblassen, liegt in der Gewichtszunahme oder Gewichtsabnahme. Wenn wir älter werden, nehmen wir auf natürliche Weise zu, was zur Dehnung der Haut beiträgt.Wenn sich die Haut dehnt, dehnt sich auch das Tattoo, was die Tinte ausdehnt und zu ihrem Verblassen beiträgt. Dasselbe gilt für die Gewichtsabnahme, insbesondere wenn sie auf die Gewichtszunahme folgt. Die Haut wird ebenso gedehnt wie das Tattoo, und jetzt, wo das Fett weg ist, gibt es nichts, was das Tattoo und seine ursprüngliche Form halten könnte.

Aus diesem Grund wird beispielsweise Frauen, die eine Schwangerschaft planen, von Bauch-Tattoos abgeraten. Selbst viele Tätowierer lehnen es ab, Teenager und junge Erwachsene zu tätowieren, da sie noch wachsen und Wachstum und Gewichtszunahme das Tattoo vorzeitig verblassen lassen können.

3. Fördert der Ort der Tätowierung ein schnelleres Verblassen? (Körperteile und Tätowierung verblassen)

In der Tattoo-Community ist bekannt, dass Tattoos an bestimmten Körperstellen schneller verblassen als andere. Ein solches Verblassen wartet nicht darauf, dass Sie alt werden, aber Tattoos neigen dazu, aufgrund der Stelle am Körper in nur wenigen Jahren zu verblassen.

Das Ausbleichen einiger Körperteile tritt unabhängig von der Tattooqualität auf. Ihr Tätowierer kann die hochwertigste Tinte verwenden oder perfekte Arbeit leisten, aber wenn das Tattoo irgendwo platziert wird, wo es an etwas reibt oder ständig der Sonne ausgesetzt ist, verblasst es schnell. Also, hier sind die Tätowierungskörperplatzierungen, die ein schnelleres Verblassen der Tätowierung fördern;

  • Die Handflächen (weil Sie Ihre Hände ständig benutzen und sie unterschiedlichen Texturen, Materialien, Reibung, Schweiß usw. ausgesetzt sind)
  • Die Füße (weil Sie sie ständig benutzen und sie immer an Socken oder Schuhen reiben, sowie sauren Schweiß)
  • Mund und Lippen (aufgrund der Feuchtigkeit und der unglaublich dünnen Haut sowie der Einwirkung heißer und kalter Temperaturen von Speisen und Getränken)
  • Die Schulterblätter (da der Bereich zum Beispiel durch das Tragen von Taschen oder Rucksäcken reibungsanfällig ist)

Daher führt jede Stelle am Körper, die den Aufbau hoher Reibung fördert, mit Sicherheit zum Verblassen des Tattoos, egal wie gut es gemacht ist oder wie gut die Tinte ist.Denken Sie auch daran, dass Schweiß auch zum Verblassen von Tätowierungen führen kann.

Versuchen Sie also, sich keine Tätowierungen an Stellen zu machen, an denen Sie am meisten schwitzen. Vermeiden Sie zum Beispiel Bereiche wie Achselhöhlen, Handflächen, Füße, Innenseiten der Oberschenkel, unter der Brust usw.

Welche anderen Dinge fördern das Verblassen von Tätowierungen?

Viele Dinge, die wir täglich tun, können ein schnelleres Verblassen der Tätowierung fördern. Werfen wir einen Blick auf einige der Gewohnheiten, die Ihre wertvollen Tattoos ruinieren können;

Rauchen

Wir haben bereits erwähnt, dass Alterung und mangelnde Hautelastizität das Verblassen der Tätowierung im Laufe der Zeit fördern. Und das ist vollkommen richtig. Aber was ist mit Hautalterung und Elastizitätsverlust durch Rauchen?

Nun, das Rauchen schafft es, Sie und Ihre Haut älter zu machen, obwohl Sie noch jung sind. Es reduziert die Kollagenproduktion im Körper, wodurch die Haut an Elastizität und Fülle verliert. Infolgedessen sehen Sie nicht nur älter aus, sondern auch Ihre Tätowierungen verlieren an Lebendigkeit. Da die Haut nicht mehr so ​​elastisch ist wie früher, beginnen die Tattoos zu verblassen und verlieren ihr ursprüngliches Aussehen.

Rauchen ist insgesamt eine schlechte Angewohnheit, und wir raten im Allgemeinen dazu, damit aufzuhören. Wenn Sie also nach einem Grund suchen, mit dem Rauchen aufzuhören, ist das Ausbleichen von Tätowierungen ein guter. Wenn Sie mit dem Rauchen aufhören und sich auf einen gesünderen Lebensstil konzentrieren, wird Ihr Tattoo mit Sicherheit länger halten.

Überreinigung der Haut

Die Pflege Ihrer Haut ist unerlässlich. Reinigung und Überreinigung sind jedoch zwei verschiedene Dinge. Reinigung bedeutet, dass Sie einfach den ganzen Schmutz, überschüssige Öle und abgestorbene Haut entfernen, die sich im Laufe des Tages und der Woche ansammeln. Aber übermäßige Reinigung bedeutet, dass Sie Ihre Haut so sehr reinigen, dass Sie die schützende Hautbarriere entfernen und Reizungen verursachen.

Daher entfernt im Fall von Tätowierungen eine übermäßige Reinigung die Schutzbarriere und die Feuchtigkeitsschicht, die die Haut anfällig für Reizungen und Veränderungen machen kann. Dadurch können die Tattoos verblassen und den anfänglichen Glanz und die Lebendigkeit verlieren.

Wenn Sie Ihre Haut richtig pflegen möchten, dann konzentrieren Sie sich einfach auf eine sanfte Hautreinigung und führen Sie diese nicht zu häufig durch.Sie können die Hautreinigung ein- bis zweimal pro Woche durchführen, ohne die Haut und die Tätowierungen zu beschädigen. Achte darauf, hydriert zu bleiben, gut zu essen und aktiv zu bleiben. All dies hält Ihre Haut gesund und Ihre Tätowierungen geschützt.

Unsachgemäße Nachsorgeroutine

Nachdem Sie ein neues Tattoo bekommen haben, ist es wichtig, sofort mit der richtigen Nachsorge zu beginnen. Die richtige Nachsorge beugt Entzündungen und Infektionen vor, die gleich zu Beginn zum Verblassen des Tattoos und zu Veränderungen des Aussehens führen können. Und natürlich fördert die richtige Nachsorge eine schnelle Heilung und verhindert ein Ausbleichen im Laufe der Zeit.

Achten Sie jedoch darauf, es mit der Nachsorge nicht zu übertreiben. Befolgen Sie die Regeln genau und führen Sie keine der Routineschritte ein, die Sie sich gerade ausgedacht haben. Halten Sie die Dinge einfach; Waschen Sie Ihre Hände, bevor Sie das Tattoo berühren, waschen Sie das Tattoo ein- oder zweimal täglich, befeuchten Sie es ein- oder zweimal täglich, tragen Sie lockere Kleidung und schützen Sie es vor der Sonne.

Verwenden Sie keine Vaseline und Vaselineprodukte und kratzen und kratzen Sie nicht am Tattoo.

Wie können Sie das Verblassen von Tätowierungen bekämpfen?

Wie wir bereits erwähnt haben, wird Ihr Tattoo irgendwann verblassen, und es gibt keine Ausnahme. Es gibt jedoch einige Tipps und Tricks, mit denen Sie den Verblassungsprozess verlängern und Ihr Tattoo so lange wie möglich in seiner vollen Pracht genießen können. Hier sind die besten und einfachsten Möglichkeiten, wie Sie das Verblassen von Tätowierungen bekämpfen können.

Vor dem Tätowieren

  • Gehen Sie zu einem professionellen Tattoo-Shop und lassen Sie sich von einem erfahrenen Tätowierer tätowieren!
  • Zögern Sie nicht, für ein gutes Tattoo etwas mehr zu bezahlen, denn der Künstler verwendet hochwertige Tinte!
  • Stellen Sie sicher, dass das Tattoo-Design nicht zu kompliziert und detailliert ist!
  • Vermeiden Sie dichte und kleinere Tattoos, da sie schnell verblassen und schwer auszubessern sind!
  • Lassen Sie sich nicht an reibungs- und schweißanfälligen Stellen tätowieren!
  • Stellen Sie sicher, dass der Künstler mit desinfizierten Werkzeugen und mit Handschuhen arbeitet; Dadurch wird eine Infektion verhindert, die sonst das Tattoo zerstören könnte!

Nach dem Tätowieren

  • Befolgen Sie die Nachsorgeroutine richtig; Sie sollten beginnen, das Verblassen der Tätowierung in dem Moment zu verhindern, in dem Sie das Tattoo erhalten! Sofortige Nachsorge ist unerlässlich!
  • Halten Sie den tätowierten Bereich mit Feuchtigkeit versorgt und vor der Sonne geschützt!
  • Vermeiden Sie Reibung und tragen Sie lockere Kleidung!
  • Das Tattoo nicht zerkratzen, pflücken und schälen!
  • Vermeide es zu schwimmen, während das Tattoo heilt!
  • Halten Sie den tätowierten Bereich sauber und mit Feuchtigkeit versorgt, auch wenn das Tattoo vollständig verheilt ist.
  • Trage immer Sonnencreme auf, wenn das Tattoo freigelegt ist!
  • Bleiben Sie hydratisiert und essen Sie gesund!
  • Bleiben Sie aktiv und vermeiden Sie Übergewicht!
  • Wenn Sie an Gewicht zunehmen, versuchen Sie, das Gewicht allmählich zu verlieren, damit die Haut nicht zu stark gedehnt wird!
  • Hören Sie mit dem Rauchen auf und reduzieren Sie auch das Trinken!
  • Reinigen und pflegen Sie Ihre Haut nicht zu sehr!
  • Versuchen Sie, gesund zu bleiben und auf sich selbst aufzupassen; Die Art, wie du dich fühlst, wird sich auf das Aussehen deines Tattoos auswirken!
  • Wie verhindere ich, dass meine Tätowierung(en) verblassen?
  • Können Sie schwimmen, nachdem Sie ein Tattoo bekommen haben? Ist es sicher?
  • So reinigen Sie Ihr Tattoo: Schritt-für-Schritt-Anleitung

Abschließende Gedanken

Das Verblassen von Tätowierungen ist also unvermeidlich; Jeder mit Tattoos wird es früher oder später erleben. Aber das ist nichts, was Sie stören oder stören sollte. Das Älterwerden ist ein normaler Prozess, der auf Ihrer Haut sichtbar wird. Wenn Sie jedoch auf sich selbst und Ihre Gesundheit achten, wird das Verblassen des Tattoos auch mit zunehmendem Alter gemildert, da Ihre Haut länger elastisch bleibt.

Wie Ihr Tattoo in 20 oder 30 Jahren aussehen wird, spiegelt die Entscheidungen wider, die Sie in Bezug auf die Nachsorge und die allgemeine Pflege Ihres Körpers getroffen haben. Je gesünder Sie also sind, desto heller bleibt das Tattoo. Viele ältere Menschen haben immer noch Tattoos, die toll aussehen und in gutem Zustand sind. Also, kein Grund zur Sorge, arbeiten Sie einfach weiter daran, sich so gut wie möglich gesund zu halten!

votes
Article Rating
Verwandter Artikel:  So erstellen Sie Ihre eigene Tattoo-Hülle
Ссылка на основную публикацию
0
Would love your thoughts, please comment.x
Adblock
detector