0 ansichten

Blog – Der vollständige Leitfaden für Tattoo-Nadeln

Leitfaden für Tätowiernadeln

Immer versandkostenfrei

Wenn du neu beim Tätowieren bist, kann es schwierig sein, das Zubehör zu finden, das dir gefällt. Welche Tinte ist am besten? Welche Nadeln sind immer gut? Heute starten wir eine Serie, die Ihnen helfen soll, die bestmögliche Entscheidung zu treffen.

Sie werden Tätowiernadeln häufiger verwenden als alles andere. Sie benötigen unterschiedliche Gruppierungen und Größen. Dieser Leitfaden führt Sie durch die grundlegenden Funktionen der Nadel und worauf Sie beim Kauf achten sollten. Denken Sie daran, dass Sie Ihre Tätowiernadeln niemals wiederverwenden: Sie sollten jedes Mal eine frische Nadel verwenden.

Grundlagen der Tattoo-Nadel

Es gibt unendlich viele Nadelstile, aber sie fallen alle in vier grundlegende Kategorien:

Runde Tattoo-Nadeln

Rundnadeln sind Nadeln, die in runden Mustern um einen zentralen Schaft gelötet werden. Runde Nadeln können Liner oder Shader sein, je nachdem, wie nah sie beieinander platziert sind. Runde Liner sind dicht (dicht beieinander) gepackt, was sie perfekt für technische Arbeiten, kleine Linien und Details macht. Möglicherweise sehen Sie auch lose runde Liner. Lose runde Liner werden für dicke, kräftige Umrisse verwendet, wie sie bei Tattoos im japanischen Stil zu finden sind. Runde Shader eignen sich hervorragend für universelle Farbfüllungen und grundlegende Schattierungen.

Verwandter Artikel:  Wie lange sollten Sie Saniderm auf einem Tattoo halten?

Runde Nadeln werden kurz mit RL (Round Liner) oder RS ​​(Round Shader) bezeichnet. Sie werden sie fast immer mit ihrer Nummer davor sehen, wie 9RL. Die Zahl vorne zeigt an, dass viele Nadeln in der Konfiguration verwendet werden, also hat eine 9RL 9 Nadeln in einer Kreiskonfiguration, eine 7RL hat 7 und so weiter. Wenn Sie gerade erst anfangen, sollten Sie sich auf runde Shader in den Größen 3, 5, 7 und 9 konzentrieren, um kleine Bereiche zu schattieren und auszufüllen.

Runde Nadeln verwenden die gleiche Röhrchengröße, wenn Sie also eine 9RL-Nadel verwenden, verwenden Sie eine 9R-Röhrchen. Ziemlich einfach.

Flache Tätowiernadeln

Plattnadeln sind Nadeln, die in gerader Linie an eine Nadelstange gelötet werden. Diese Nadeln sind am beliebtesten zum Auskleiden, da sie durch ihre Form mehr Tinte auf die Haut abgeben können. Das bedeutet klarere, dunklere Linien mit nur einem Strich. Größere flache Nadeln können für Farbfüllungen verwendet werden und liefern mit nur einem Durchgang schneller.

Flache Nadeln sind mit FL (Flat Liner) oder seltener mit FS (Flat Shader) kurz gekennzeichnet. Genau wie runde Nadeln werden diese mit der Anzahl der Stifte voran geschrieben, wie 7FL oder 5FS.

Ebenso wie runde Nadeln verwenden flache Nadeln ihre Röhrchen in Doppelgröße, sodass eine 7FL-Nadel ein 7F-Rohr verwendet.

Verwandter Artikel:  Wie man eine hausgemachte Tätowiermaschine herstellt

Magnum Tattoo-Nadeln

Magnum-Nadeln sind die erste Wahl für fast alle Schattierungsarbeiten. Diese Sets haben eine längere Verjüngung, die entweder gleich oder größer ist als die Verjüngung runder Shader. Magnums liefern viel Tinte und sind daher ideal für große Farbflächen. Da sie so viel Tinte durchlassen, müssen Sie mit Magnum-Nadeln weniger über einen Bereich gehen, was bedeutet, dass sie die Haut bei mehreren Durchgängen weniger beschädigen. Es gibt einige Variationen von Magnum-Nadeln:

Gewebte Magnum-Nadeln

Gewebte Magnums werden wie Flachnadeln an eine flache Nadelstange gelötet, aber sie werden an abwechselnden Seiten der Nadel gelötet. Also würde eine Nadel nach oben gelötet, eine zwei nach unten, eine andere nach oben und so weiter; das bedeutet, dass sie mehr Fläche abdecken können.

Gewebte Magnums werden immer vorher mit M1 mit der Anzahl der Nadeln gekennzeichnet. Ein 5M1 wäre also eine gewebte Magnum-Nadelkonfiguration mit 5 Nadeln, die an eine Nadelstange gelötet sind.

Gestapelte Magnum-Nadeln

Gestapelte Magnums haben zwei Nadelreihen auf beiden Seiten der Stange, aber diese Nadeln sind viel enger beieinander positioniert. Zum Beispiel,

Das linke Bild ist ein gewebte Magnum-Gruppierung, das rechte Bild ist a gestapelte Magnum-Gruppierung. Sie können sehen, wie viel enger die Nadeln in der gestapelten Magnum platziert sind.

Gestapelte Magnums werden vorher als M2 mit der Anzahl der Nadeln gekennzeichnet. 9M2 ist also eine gestapelte Magnum mit 9 Nadeln auf der Stange.

Verwandter Artikel:  Der Tätowierer hat nicht das gemacht, was ich wollte

Runde Magnums / gebogene Magnums

Runde Magnums (auch gebogene Magnums genannt) sind eine ziemlich neue Version der Magnum-Nadel. Runde (oder abgerundete, beide Begriffe sind korrekt) Magnums sind so angeordnet, dass sich die Spitzen in der Mitte wölben. Das Konzept ist, dass sich diese abgerundete Kante besser an die Haut anpasst, was zu einer gleichmäßigeren Linie, einer besseren Tintenverteilung und weniger Hautschäden führt.

Das linke Bild ist ein flache Gruppierung, das rechte Bild ist a Runde Magnum-Gruppierung. Die Krümmung der Gruppierung verursacht weniger Schäden an der Haut und ergibt einen besseren Tintenfluss.

Wenn das nicht viel Sinn macht, drücken Sie auf die Haut in Ihrem Arm und beobachten Sie, wie die gedrückte Stelle eine fast runde Mulde bildet. Runde Magnums sind Designs, die zu dieser runden Form passen.

Runde Magnums werden vorher mit der Nadelzahl als RM gekennzeichnet. Ein 5RM ist ein 5-Nadel-Magnum mit 5 Nadeln an der Stange und der abgerundeten Anordnung der Spitzen.

Sonderkonditionen

Sobald Sie sich mit den grundlegenden Nadeltypen vertraut gemacht haben, werden Sie möglicherweise auf einige Begriffe stoßen.

Bug-Pin

Lustige Tatsache: Käfernadeln sind nach den winzigen Nadeln benannt, die von Biologen zum Anheften von Proben verwendet werden.

Bugpins

Bugpins sind Magnum-Nadeln, die mit viel, viel dünneren Nadeln hergestellt werden. Standardnadeln sind im Allgemeinen zwischen 0,30 mm und 0,35 mm dick; Bugpin-Nadeln liegen normalerweise zwischen 0,20 mm und 0,25 mm.Einige Künstler schwören auf Bugpins für ihre Schattierungsarbeiten, andere können sie nicht ausstehen; Es ist eine Frage der Präferenz, und Sie müssen sie ausprobieren, um zu sehen, ob sie für Sie funktionieren oder nicht.

Verwandter Artikel:  Wie lange sollte man zwischen Sitzungen zur Tattooentfernung warten?

Bugpin-Größen werden genauso gekennzeichnet wie ihre regulären Magnum-Äquivalente. Ein 5M1 wird immer noch ein gewebtes Magnum mit 5 Nadeln auf der Stange sein. Wenn Sie Bugpins ausprobieren möchten, stellen Sie sicher, dass Sie Nadeln kaufen, die als solche gekennzeichnet sind.

Denken Sie beim Kauf von Bugpins daran, dass Sie eine Tube benötigen, die 1 oder 2 Größen kleiner ist als die, die Sie normalerweise verwenden würden. Wenn Sie also eine 5F-Röhre für eine 5M1-Gruppierung verwenden würden, benötigen Sie eine 3F- oder 4F-Röhre. Lesen Sie immer die Empfehlung des Herstellers, damit Sie keine Überraschungen erleben, wenn Ihre Bestellung eintrifft.

Nadelkartuschen

Tattoo-Nadelmodule sind Spezialnadeln, die NUR von bestimmten Maschinen verwendet werden. Ein bemerkenswertes Beispiel ist der Cheyenne Hawk Rotary. Diese Maschinen verwenden nur Patronen anstelle von Standard-Nadelaufbauten, die Höhen und Tiefen haben. Der Vorteil ist, dass das Einrichten von Nadelkartuschen normalerweise schneller und einfacher ist als das Einrichten von Standardnadeln, aber der Nachteil ist, dass sie normalerweise viel teurer sind und nicht wiederverwendet werden können.

Nadelkartuschen sind anhand ihrer Nadelgruppierungen gekennzeichnet. Sie benötigen diese nur, wenn Sie eine bestimmte Maschine haben, die sie benötigt, und sie müssen normalerweise direkt vom Hersteller gekauft werden.

Worauf Sie bei Tätowiernadeln achten sollten

Wenn Sie neu im Tätowieren sind und zum ersten Mal selbst Zubehör bestellen, haben Sie die Wahl zwischen Hunderten von Marken und Herstellern. Es gibt einige grundlegende Qualitätsmerkmale, auf die Sie bei jeder Nadel achten sollten:

Verwandter Artikel:  Wie man Übergänge zwischen Tattoo-Farben weicher macht

Sind die Nadeln gerade, ungebogen und scharf?

Wenn Sie Nadeln bestellt haben und diese krumm, verbogen oder stumpf ankommen, möchten Sie sie nicht verwenden. Verbogene, stumpfe Gruppierungen können der Haut großen Schaden zufügen und die Tinte nicht gleichmäßig verteilen. Es wird mehr schaden als nützen.

Sind die Nadeln gut gelötet?

Überprüfen Sie, wo die Nadeln an der Stange oder Mittelstange befestigt sind: Sind die Nadeln locker? Wenn ja, werden Sie sie nicht verwenden wollen. Lose Nadeln können sich während Ihrer Sitzung lösen und können die gleichen Probleme verursachen wie krumme, stumpfe Gruppierungen.

Sind die Nadeln vorsterilisiert?

Wenn Sie nicht einen großen Teil Ihres Lebens mit dem Autoklavieren brandneuer Nadeln verbringen möchten, überprüfen Sie, ob die von Ihnen bestellten Nadeln vorsterilisiert wurden. Vorsterilisierte Nadeln werden einzeln verpackt, als steril gekennzeichnet und mit Chargennummer und Verfallsdatum gekennzeichnet. Bewahren Sie diese Informationen für Ihre Unterlagen auf. Wenn Sie sich bei den Informationen nicht sicher sind (oder Sie sich nicht sicher sind, ob die Nadeln den Sterilisationsstandards entsprechen), fordern Sie eine Kopie des Sterilisationszertifikats vom Lieferanten an. Lieferanten müssen diese Informationen bereithalten und sollten Ihnen problemlos eine Kopie zusenden können.

Funktioniert das mit meiner Ausrüstung?

Eine Nadelgruppierung ist für Sie nutzlos, wenn Sie nicht die richtigen Werkzeuge haben, um sie zu verwenden. Stellen Sie sicher, dass es sich um eine Standard-Setup-Gruppierung handelt, wenn Sie keine Cartridge-Maschine verwenden, und stellen Sie sicher, dass Sie die richtigen Teile haben, damit es funktioniert. Wenn Sie zum Beispiel Bugpin-Nadeln kaufen, haben Sie die kleineren Röhrchen, die Sie benötigen? Wenn Sie Rohre haben, haben Sie Griffe zur Hand? Wenn Sie sicherstellen, dass Sie alles haben, bevor Sie bestellen, sparen Sie viel Zeit und Ärger.

Verwandter Artikel:  Wie man Tätowierfarbe mit Stifttinte herstellt

Ist das die richtige Nadel für das, was ich tun möchte?

Das Letzte, was Sie überprüfen möchten, ist, ob Sie die Nadeln bestellen, die Sie tatsächlich benötigen. Wie wir oben erklärt haben, haben verschiedene Gruppierungen unterschiedliche Verwendungszwecke. Hier ist eine Beispieltabelle, die Ihnen bei der Entscheidung helfen soll:

votes
Article Rating
Ссылка на основную публикацию
0
Would love your thoughts, please comment.x
Adblock
detector