0 ansichten

Kann ich Vaseline auf mein neues Tattoo auftragen? Ist Vaseline sicher für die Tattoo-Nachsorge?

Fast jeder weiß, was Vaseline ist, und die meisten Menschen haben wahrscheinlich irgendwo in ihrem Haus eine Dose davon in einem Schrank herumhängen. Aber sind Vaselineprodukte sicher für ein neues und heilendes Tattoo?

Inhaltsverzeichnis (anklickbar)

  • 1 Ist Vaseline sicher für mein neues Tattoo?
  • 2 Wann sollten Sie Vaseline bei einem neuen Tattoo verwenden?
  • 3 Was sollte ich anstelle von Vaseline für mein neues Tattoo verwenden?
  • 4 Was ist, wenn ich bereits Vaseline für mein neues Tattoo verwende?
  • 5 Unsere abschließenden Gedanken

Ist Vaseline sicher für mein neues Tattoo?

Vaseline auf Tätowierung

Vaseline ist ein Produkt, das mit Mineralölen und Wachsen formuliert ist, das erfunden wurde, nachdem Ölarbeiter beobachtet wurden, wie sie Gelee auf ihre Wunden und Verbrennungen auftragen. Was die meisten Menschen nicht wissen, ist, dass Vaseline eigentlich ein Derivat der Ölraffination ist, bei der die krebserregenden Eigenschaften des Öls entfernt werden und ein kondensiertes, beruhigendes Produkt zurückbleibt.

Verwandter Artikel:  Wie man ein berühmter Tätowierer wird

Menschen lieben Vaseline oder andere Vaseline-Produkte, weil die dicke, fettige Konsistenz Ihre Haut sofort mit Feuchtigkeit versorgt. Aus diesem Grund verwenden viele Menschen es bei Hautirritationen und Schürfwunden oder stark trockener Haut. Aber diese sofortige Befriedigung kann sehr irreführend sein.

Dieses nicht poröse Produkt kann tatsächlich Schmutz und Dreck in der Wunde einschließen und verhindern, dass sie Sauerstoff erhält, der für die Heilung unerlässlich ist. Obwohl es Feuchtigkeit gut hält, tut es das eigentlich nicht befeuchten oder selbst hydratisieren. Wenn es angewendet wird, ohne eine Wunde richtig zu waschen und zu trocknen, kann dies einen erstklassigen Nährboden für das Wachstum von Bakterien schaffen, was zu Blasenbildung, dicker Schorfbildung oder einer möglichen Infektion Ihrer Wunde führen kann.

Bei einigen Menschen können auch Empfindlichkeiten gegenüber Produkten auf Mineralölbasis auftreten, und die Anwendung von Vaseline auf Ihrer offenen Wunde kann eine allergische Reaktion auslösen. Andere Menschen haben von Ausbrüchen berichtet, weil das Öl ihre Poren verstopft (obwohl Vaseline damit wirbt, dass es nicht komedogen ist). Darüber hinaus bedeutet das Glasformat, dass es auch anfällig für Bakterienkontamination ist.

Obwohl Ihr Tätowierer vielleicht ein wenig Vaseline nimmt, um Ihre Haut nach dem Tätowieren zu beruhigen, ist dies keine empfohlene Anlaufstelle für die Nachsorge.

Wann sollten Sie Vaseline bei einem neuen Tattoo verwenden?

Vaseline und Produkte auf Petroleumbasis sollten in den ersten drei Wochen Ihrer Tätowierung vermieden werden.Wenn Sie sich an das Glas wenden, um Hilfe zu erhalten, soll es beim Duschen eine Schutzbarriere über Ihrem Tattoo bilden. Obwohl nicht einmal das notwendig ist, wenn Sie mit Ihrem neuen Tattoo richtig duschen.

Verwandter Artikel:  Wie lange nachdem Sie ein Tattoo bekommen haben, können Sie trainieren

Beim Duschen mit einem neuen Tattoo solltest du auf Folgendes achten:

  1. Stellen Sie eine kühle oder lauwarme Temperatur ein und richten Sie den Duschkopf von Ihrem Tattoo weg.
  2. Befeuchte dein Tattoo mit hohlen Händen; Setzen Sie den Wasserstrahl nicht direkt auf Ihr Tattoo.
  3. Reinigen Sie Ihr Tattoo gründlich mit antibakterieller Seife.
  4. Verlassen Sie schnell die Dusche; Halten Sie Ihre Duschen unter 15 Minuten.
  5. Tupfen Sie Ihr Tattoo mit einem frischen Handtuch oder Papiertuch trocken, das keine Produktreste hinterlässt.
  6. Befeuchten Sie den Bereich, wenn das Tattoo älter als 72 Stunden ist.

Einige Leute entscheiden sich möglicherweise dafür, Vaseline zu verwenden, um ihr Tattoo in einer Dusche abzudecken, weil sie es vor unnötigem Kontakt mit Wasser oder anderen Seifen schützen möchten, und entscheiden sich dafür, ihr Tattoo direkt vor dem Verlassen der Dusche zu waschen.

Wenn Sie sich dafür entscheiden, müssen Sie Ihr Tattoo sanft, aber sorgfältig schrubben, da Vaseline oft ziemlich schwierig zu entfernen ist. Wenn Sie das Produkt in Ihrer Wunde belassen, kann dies später zu ernsthaften Problemen führen.

Abgesehen von diesem speziellen Grund sollte Vaseline nicht auf einem Tattoo verwendet werden, bis es mindestens einen Monat alt ist. Es bietet nicht die richtige Feuchtigkeit oder Pflege, die ein Tattoo während der Heilung benötigt, verleiht Ihrem Tattoo jedoch einen schönen Glanz, wenn es vollständig verheilt ist oder altert.

Verwandter Artikel:  Wie man ein Tattoo auswählt

Was sollte ich anstelle von Vaseline für mein neues Tattoo verwenden?

Bei so vielen erstaunlichen Produkten auf dem Markt, die nicht nur Ihr gereiztes Tattoo beruhigen, sondern auch Ihre Heilungszeit beschleunigen können, müssen Sie die Vaseline nicht berühren.

Hier sind ein paar Empfehlungen, die besser für ein neues Tattoo geeignet sind, und denken Sie daran, dass die meisten nicht angewendet werden sollten, bis Ihr Tattoo aufgehört hat zu nässen (etwa 72 Stunden).

  • Salben –Salben können während der Nässephase eines neuen Tattoos in kleinen Mengen verwendet werden.Sie sind vollgepackt mit pflegenden Inhaltsstoffen, die Schwellungen und Irritationen bekämpfen. Hier sind einige unserer Favoriten.
  • Natürliche Produkte – Wenn Sie nach rein natürlichen und sicheren Alternativen suchen, um Ihr neues Tattoo mit Feuchtigkeit zu versorgen, sollten Sie sich die heilenden Eigenschaften von Sheabutter, Kokosnussöl und Aloe Vera ansehen.
  • Hochwertige Tattoo-Lotion – Lotion hat einen hohen Wassergehalt und hält Ihr durstiges Tattoo mit Feuchtigkeit versorgt, wenn es es am meisten braucht. Unser Favorit ist After Inked Tattoo Moisturizer und Aftercare Lotion.
  • Pflegende Cremes – Cremes, die eine dickflüssige Konsistenz haben und meist voller pflegender Inhaltsstoffe sind, sind ein Muss für die Nachsorge. Unser Favorit ist die Tattoo-Creme La Roche-Posay Cicaplast Balm B5, aber es gibt viele mineralfreie Optionen auf dem Markt.
  • Aveeno –Aveeno gehört wie Vaseline zu den Marken, die man zufällig in fast jedem Badezimmerschrank findet. Es hat viele parfümfreie, feuchtigkeitsspendende und beruhigende Alternativen für Ihre Nachsorgebedürfnisse.
Verwandter Artikel:  Wie bereite ich mich auf ein Tattoo am Arm vor?

Was ist, wenn ich bereits Vaseline für mein neues Tattoo verwende?

Wenn Sie dies lesen, weil Sie bereits Vaseline auf Ihr neues Tattoo aufgetragen haben, geraten Sie nicht in Panik; Eine genaue Überwachung Ihres Tattoos und eine sorgfältigere Nachsorge im weiteren Verlauf werden Komplikationen verhindern.

Ihr erster Schritt sollte sein, Ihr Tattoo gründlich zu waschen, um alle Reste der Vaseline zu entfernen, da dieses dicke Produkt dazu neigt, sich in Wunden einzubetten. Möglicherweise benötigen Sie ein paar Runden mit antibakterieller Seife, und achten Sie darauf, dass Sie sanft sind, da dies ein rauer und empfindlicher Bereich ist.

Überwachen Sie Ihr Tattoo genau auf Anzeichen von Problemen oder Infektionen, wie zum Beispiel:

  • Dicker oder sprudelnder Schorf
  • Blasenbildung
  • Rötung um den tätowierten Bereich herum
  • Ihre Haut fühlt sich heiß an
  • Extreme Empfindlichkeit oder Schwellung
  • Irgendwelche Pickel oder mit Eiter gefüllte Beulen

Wenn Ihr Tattoo zu irgendeinem Zeitpunkt besorgniserregend aussieht, sprechen Sie mit Ihrem Tätowierer und erwähnen Sie unbedingt den Nachsorgeprozess, den Sie durchlaufen haben.

Normalerweise bedeutet die Verwendung von Vaseline in einem frühen Stadium Ihres neuen Tattoo-Stadiums einfach einen gewissen Tintenverlust und eine etwas längere Heilungszeit. Flecken, Mattheit oder fehlende Tinte können mit einer Nachbesserung behoben werden, wenn das Tattoo verheilt ist.

Verwandter Artikel:  Wie alt kann man sich in arizona tätowieren lassen

Unsere abschließenden Gedanken

Während Vaseline einem älteren Tattoo einen schönen Glanz verleihen kann, der hilft, seine Farben und Details zu verstärken, hat es einfach keinen Platz in der heilenden Nachsorge eines neuen Tattoos. Vaseline und Produkte auf Erdölbasis könnten tatsächlich mehr Komplikationen bei der Heilung verursachen, als Lösungen für Trockenheit und Reizungen anzubieten. Bei so vielen erstaunlichen Tattoo-Pflegeprodukten auf dem Markt, lassen Sie die Vaseline im Schrank, wo sie hingehört.

votes
Article Rating
Ссылка на основную публикацию
0
Would love your thoughts, please comment.x
Adblock
detector