0 ansichten

23 schockierend verblasste Tattoos & 5 KOSTENLOSE Möglichkeiten, um das Verblassen von Tätowierungen zu verhindernEINGETRÄNKTES RITUAL

Sehen Sie sich jetzt dieses Video an und sehen Sie, was passiert, wenn Sie sich nicht um Ihre Tattoos kümmern.

Wie Sie sehen können, verblassen Tätowierungen mit der Zeit. Nicht nur ist Inked Ritual Anti-Fade Tattoo-Pflege unsere erste Wahl beim Schutz vor Verblassen von Tätowierungen, aber wir empfehlen und befolgen auch diese fünf kostenlosen Möglichkeiten, um das Verblassen von Tätowierungen zu reduzieren:

1. Tattoo-Platzierung

Es gibt verschiedene Stellen am Körper, an denen unsere Haut viel schneller altert oder sich dehnt.Dies kann sich nachteilig auf das Aussehen deiner Tattoos auswirken und wie schnell sie verblassen. Zu diesen Bereichen gehören Gelenke, Finger, Oberarme, Bauchmuskeln, Füße und andere Bereiche, die wahrscheinlich an Ihrer Kleidung reiben. Bevor Sie sich also ein neues Tattoo stechen lassen, denken Sie immer an die Platzierung. Fußtattoos sind ein großartiges Beispiel, da sie ständig zwischen Füßen, Socken und Schuhen reiben. Außerdem sollten Sie erwägen, sich nicht an Stellen Ihres Körpers einfärben zu lassen, die am stärksten von Gewichtszunahme oder Gewichtsverlust betroffen sind, da das Dehnen der Haut ein sicherer Weg ist, um ein tolles Tattoo zu zerstören. Verstehen Sie mich nicht falsch, ich schlage nicht vor, das Einfärben in einem dieser Bereiche zu vermeiden, aber wenn Sie dies tun, stellen Sie sicher, dass Sie ein Hautpflegeritual beginnen, um Ihre Tinte vor dem Verblassen zu schützen. Fazit: Wenn Sie Ihre tätowierte Haut nicht pflegen, wird Ihre schöne Tinte mit der Zeit verblassen.

2. Tintenqualität

Viele Menschen sind sich dessen nicht bewusst, aber die Qualität der Tätowierfarbe kann eine wesentliche Rolle für die Lebensdauer Ihres Tattoos spielen. Wenn die Tinte von geringer Qualität ist oder von einem unerfahrenen Künstler zu stark verdünnt wurde, sieht Ihr Tattoo nicht so gut aus, wie es sollte, wenn hochqualitative konzentrierte Tinte verwendet wurde. Bevor Sie eine Tattoo-Sitzung buchen, sollten Sie Ihren Künstler fragen, welche Tinte er verwendet, um sicherzustellen, dass seine Tintenwahl solide ist. Einige ausgezeichnete Tätowierfarbenmarken sind Moms Ink von Millennium Colors, Intenze, External, Kuro Sumi, Starbrite, Dragonhawk und Dynamic Color. Nun ist noch etwas zu beachten, dass hellere Tintenfarben wie Rosa und Gelb viel schneller verblassen, und mit der jüngsten Popularität von Aquarell-Tattoo-Designs benötigen diese besondere Pflege, um sie vor dem Verblassen und Auswaschen zu schützen. Denken Sie daran, dass Ihre Tattoos so lange wie möglich immer cool oder sexy aussehen sollten, also sollten Sie in Betracht ziehen, dunklere Farben für dieses neue Tattoo zu wählen. Aber wenn Sie fest entschlossen sind, ein Design mit helleren Tintenfarben zu bekommen, stellen Sie einfach sicher, dass Sie sie vor dem Verblassen schützen.

3. Heilungsqualität

Die Nachsorge- und Heilungsphase deines neuen Tattoos ist besonders wichtig, wenn es um das Ausbleichen des Tattoos geht. In den ersten Wochen wird Ihre Tätowierfarbe nicht richtig aushärten, daher müssen Sie Ihr Tattoo so gut wie möglich pflegen. Darüber hinaus durchläuft Ihr Tattoo in den ersten Wochen verschiedene Heilungsstadien, in denen es zu Schorfbildung, Ablösung oder Juckreiz kommen kann. Egal was du tust, ziehe niemals Schorf oder sich abschälende Haut ab oder kratze dein Tattoo sogar, da dies dein Tattoo ernsthaft beschädigen kann, indem es Narben und verblasste Bereiche hinterlässt. Egal wie unansehnlich es aussehen mag, sei einfach geduldig und lass deine Haut heilen, während die Krusten von selbst abfallen. Oder noch besser, um Schorfbildung, Peeling und Juckreiz während der Heilungsphase des Tattoos zu reduzieren oder zu vermeiden, erwägen Sie die Verwendung von a High-End-Tattoo-Nachsorgeprodukt. Einige Produkte können dein Tattoo nicht nur schneller heilen, sondern sie können auch effektiv dabei helfen, deine Tinte zu fixieren, sodass dein neues Tattoo heller und kräftiger aussieht. Es gibt zahlreiche Tattoo-Nachsorgeprodukte, manche gut, manche toll und manche nicht so toll. Welche Marke Sie auch wählen, stellen Sie sicher, dass Sie niemals zu viel Lotion auftragen oder Ihr Tattoo übersättigen. Dies kann Ihre Haut ersticken, Ihre Poren verstopfen und die Tinte beschädigen. Denken Sie daran, dass ein frisches Tattoo eine offene Wunde ist, die atmen muss, um richtig zu heilen. Es gibt zahlreiche Horrorgeschichten von Menschen, die ihr neues Tattoo ruiniert haben, nachdem sie minderwertige Hautpflegecremes oder -lotionen verwendet haben, die Infektionen, Akne oder Ausbrüche verursacht haben. Mach deine Hausaufgaben. Die Lebensdauer Ihres Tattoos ist gefährdet, wenn Sie eine billige Nachsorge verwenden.

4. Die Sonne

Wir haben alle schon gehört, wie schlecht die Sonne für unsere Haut ist. Nun, stell dir vor, es wird noch besser! Die UV-Strahlen der Sonne sind das Schädlichste für deine Tattoos. Frische Tinte ist extrem sonnenempfindlich, wodurch sie bei kürzerer Einwirkungszeit anfälliger für Schäden wird. Halten Sie Ihr neues Tattoo während der ersten 6-8 Wochen der Heilung bedeckt, wenn Sie nach draußen gehen, auch wenn es nicht sonnig ist.Nachdem Ihre Tinte geheilt ist, verwenden Sie immer eine gute UV-Sonnenschutzlotion. Unser Eingefärbtes Ritual lab entwickelt derzeit einen fortschrittlichen UV-Sonnenschutz für Tätowierungen. Sobald es fertig ist, lassen wir es Sie wissen. Halten Sie sich mit Ihrer frischen Tinte auch von Solarien fern. Sobald Ihr neues Tattoo verheilt ist, bedecken Sie es immer mit etwas UV-Lotion, um Schäden zu vermeiden.

5. Der Alterungsprozess

Wenn Sie sich der vier oben genannten Punkte bewusst sind, sollte dies dazu beitragen, die Zeit zu verkürzen, die Ihr Tattoo benötigt, um zu verblassen. Aber denken Sie daran, dass unsere Haut natürlich altert, also müssen wir unsere tätowierte Leinwand pflegen, um zu verhindern, dass unsere Tinte verblasst. Ich bin mir sicher, dass ich nicht erklären muss, wie gesund zu essen, viel Wasser zu trinken und aktiv zu bleiben, großartig für ein langes Leben ist, aber wussten Sie, dass Ihre tätowierte Haut mehr braucht? Ihre Tattoos sehen nur so gesund aus wie die Haut, unter der sie sich befinden. Tattoos sind teuer, also musst du dich so gut wie möglich um deine Haut kümmern. Hydratisierte und mit Feuchtigkeit versorgte Haut trägt dazu bei, dass Ihre Tattoos frisch und kräftig aussehen. Erwägen Sie, mit einem täglichen Hautpflegeritual zu beginnen, da dies einen großen Beitrag dazu leisten wird, Ihre Tattoo-Investition vor dem Verblassen zu schützen. Diese Tipps helfen nicht nur Ihrer Tinte, sondern lassen Sie auch jünger aussehen!

Oh, und noch etwas, ein gutes altmodisches Lächeln und Lachen schadet nie, um dich jung zu halten!

Wenn Sie Fragen, Kommentare oder coole Tattoo-Geschichten haben, teilen Sie sie bitte!

votes
Article Rating
Verwandter Artikel:  Wie viel Trinkgeld sollte man Tätowierern 2018 geben?
Ссылка на основную публикацию
0
Would love your thoughts, please comment.x
Adblock
detector