0 ansichten

Eine Karriere als Tätowierer starten

In unseren Augen gibt es wahrscheinlich keinen besseren Beruf als Tätowierer zu sein, aber natürlich sind wir voreingenommen.

Deshalb haben wir uns entschieden, einige häufig gestellte Fragen und Antworten zu finden, über die Sie nachdenken können, wenn Sie entscheiden, ob Sie Tätowierer werden möchten.

Muss ich Abitur machen, bevor ich eine Ausbildung machen kann?

Nein, es gibt keine Mindestschulbildung, um Tätowierer oder Tätowierer zu werden. Technisch gesehen müssen Sie nur zeichnen können, um eine Tätowierer-Ausbildung zu beginnen. Wir ermutigen unsere Auszubildenden jedoch, mindestens das Abitur zu machen, weil wir der Meinung sind, dass jeder eine gute Grundlage für das Lesen und Schreiben haben sollte.

Abgesehen davon HABEN viele unserer erfolgreichsten Künstler TATSÄCHLICH ein gewisses Maß an postsekundärer Ausbildung für Kunst durchlaufen. Kunst- und Illustrationsprogramme bieten im Allgemeinen den höchsten Wert für das Tätowieren. Obwohl es nicht notwendig ist, kann Ihnen ein gewisses Maß an formaler Ausbildung in Kunst dabei helfen, Ihre Leidenschaft auf Papier und schließlich Haut zu konzentrieren.


Hast du Tipps zum Erstellen eines umfangreichen Kunstportfolios?

  1. Ein Portfolio sollte genau darstellen, wer Sie sind und wofür Sie stehen. Zu oft haben wir Bewerber, die ein paar lose Zettel mit groben Skizzen mitbringen und versuchen, sie als Portfolio auszugeben. Wenn Sie sich selbst nicht ernst nehmen, wird es für uns schwierig, Sie ernst zu nehmen.
  2. Entweder Expertise zeigen oder Reichweite zeigen. Wenn Ihr Portfolio ausschließlich aus einem einzigen Stil besteht, gehen wir davon aus, dass Sie ziemlich viel Erfahrung damit haben, und achten auf ein hohes Ausführungsniveau. Auf der anderen Seite, wenn Sie noch auf der Suche nach Ihrem Stil sind oder viele verschiedene Formen lieben, dann zeigen Sie uns eine möglichst große Bandbreite.Je mehr du uns zeigst, desto besser können wir verstehen, was für ein Künstler du bist und wo wir helfen können, dich zu einem besseren Tätowierer zu machen.
  3. Zeig uns dein Herz. Ihr Portfolio sollte sich anfühlen, als hätten Sie Ihr Blut, Ihren Schweiß und Ihre Tränen hineingegossen. Ja, wir suchen nach technischen Fähigkeiten, aber das Wichtigste, wonach wir suchen, ist, wie sehr Sie lieben, was Sie tun, und wie sehr Sie sich bemüht haben, Ihre Kunst schön zu machen.
  4. Keine Angst. Wir haben Fantasie. Wir suchen Talente. Talent muss nicht vollständig verfeinert und poliert sein. Wir haben keine Angst, mit Ihnen zusammenzuarbeiten, um Ihre künstlerischen Fähigkeiten aufzubauen. Wir wissen bereits, dass Sie versuchen, ein Tätowierer zu werden, um Ihr künstlerisches Talent weiterzuentwickeln. Heute ist nicht entscheidend, wir kümmern uns nur darum, wo Sie in Zukunft sein können. Wenn Sie also das Gefühl haben, dass Sie Ihre Kunst noch verbessern müssen, ist das auch in Ordnung. So denken wir jeden Tag über unser Handwerk.
  5. Sei dein Richter. Sind Sie mit Ihrem Portfolio zufrieden? Sind Sie stolz darauf? Würdest du dir irgendetwas da drin tätowieren? Sie sollten Ihr schärfster Kritiker sein. Wenn du dein Bestes gegeben hast, dann bist du bereit, der Welt zu zeigen, was du drauf hast.
Verwandter Artikel:  Wie lange lässt sich ein tattoo schälen

Muss ich vor der Bewerbung eine professionelle künstlerische Ausbildung haben?

Nein, Sie müssen nicht professionell ausgebildet sein. Eine starke Grundlage hilft sicherlich, aber wir haben schon viele Hobbyisten zu Tätowierern gemacht. Was uns am wichtigsten ist, ist eine starke Leidenschaft für Ihre Kunst, die wir Ihnen dabei helfen können, sich zu konzentrieren.

Allerdings haben wir auch viele unserer Auszubildenden gebeten, ergänzend zu unserer Ausbildung bei ihnen zusätzliche Kunstkurse zu besuchen.


Wie lange dauert die Ausbildung?

Die kurze Antwort ist, wie lange es auch dauert. Menschen kommen mit unterschiedlichen Talenten, künstlerischen Fähigkeiten und Grundlagen zu uns. Wir hatten Leute, die ihren Abschluss in nur acht Monaten und einige sogar in 2,5 Jahren gemacht haben. Sobald jemand ein Lehrling bei Chronic Ink Tattoo wird, nehmen wir diese Verpflichtung ernst.Wir versichern ihnen, dass wir alles tun werden, um ihnen zu helfen, ein professioneller Tätowierer zu werden.

Wir haben seit 2008 über 20 Künstler entwickelt, also haben wir eine gute Vorstellung davon, wie wir jemandem helfen können, ein erfolgreicher Tätowierer zu werden. Viele von ihnen sind in Kanada zu bekannten Namen geworden, Sie kennen sie als Tony, BKS, Marilyn, Evan D, Karen, um nur einige zu nennen.

Wie viel kann ich als Tätowierer verdienen?

Verwandter Artikel:  Womit kann ich mein neues Tattoo auftragen?

Tätowierer haben das Potenzial, ein hervorragendes Leben zu führen. Es gibt drei gängige Möglichkeiten, wie Tätowierer Tätowierungen in Rechnung stellen:

1) Stückpreise: Ein handgroßes Tattoo kostet zwischen 300 US-Dollar (etwas ziemlich Einfaches) und 1500 US-Dollar (etwas einigermaßen Komplexes wie ein realistisches Porträt in benutzerdefinierter Farbe).

2) Stundenpreise: Wir verwenden Toronto & Vancouver als Beispiel. Die Basisstundensätze beginnen bei etwa 150/Stunde. Gute Künstler verlangen etwa 200/Stunde, und Elitekünstler können 300/Stunde verlangen. Und wenn Sie zu den oberen 1 % der Welt gehören, können Künstler etwa 500 USD/Stunde verlangen. Die meisten Künstler können ungefähr 4-7 Stunden pro Tag arbeiten.

3) Tagesrate: Ähnlich wie bei der Buchung eines Fotografen für den Tag. Ein Tattoo in Vancouver oder ein Tattoo in Toronto kann von etwa 850 pro Tag bis 1500 pro Tag reichen. Und die obersten 1 % der Welt können zwischen 3.000 und 5.000 pro Tag befehlen.


Gibt es eine staatliche Bildungsbehörde, die die Ausbildung zum Tätowierer regelt?

Nein. Die einzige Behörde, die die Branche in unserer Provinz reguliert, ist das Ontario Public Health Board. Jedes Studio wird mindestens einmal im Jahr inspiziert, und wenn Sie bestehen, erhalten Sie ein Zertifikat von ihrem „ BodySafe “-Programm, ähnlich wie wenn Restaurants ein Green-Pass-Zertifikat von der Stadt erhalten.

Werde ich lizenziert oder zertifiziert?

Verwandter Artikel:  Wie man eine traditionelle Tattoo-Hülle entwirft

Nein. Es gibt keine offizielle Zertifizierung von irgendeiner Aufsichtsbehörde, und das ist Teil des Risikos. Zu viele Menschen versuchen, viel zu schnell ohne angemessene Gesundheits- und Sicherheitsschulung und ohne Aufsicht auf menschlicher Haut zu lernen. Deshalb empfehlen wir immer, von einem richtigen Studio zu lernen, damit Sie die Ausbildung und Anleitung erhalten.

Bereit für dein nächstes Tattoo

Leben Sie in oder um die Gegend von Toronto, Markham, Mississauga oder Kitsilano Vancouver? Wenn ja, rufen Sie noch heute das Team von Chronic Ink Tattoo an, um mehr über ihre Richtlinien in Bezug auf das Einwilligungsalter für Tätowierungen zu erfahren. Unser Team ist in Bereitschaft, bereit und hilft Ihnen gerne weiter. Und wenn Sie bereit sind, den Sprung zu wagen, werden Sie kein leidenschaftlicheres, engagierteres, fürsorglicheres und talentierteres Team von Tätowierern finden.

votes
Article Rating
Ссылка на основную публикацию
0
Would love your thoughts, please comment.x
Adblock
detector