0 ansichten

INTERVIEW: Spencer Charnas – Ice Nine Kills

Meister des Metalcore-Konzeptalbums, ICE NINE KILLS haben sich einer Platte zugewandt, die von zeitlosen Horrorfilmen inspiriert ist. Aus Ein Albtraum in der Elm Street zu Die Krähe, jeder Track auf ihrem fünften Album Der silberne Schrei zollt einem klassischen Slasher Tribut, und mit ein wenig Hilfe einiger berühmter Freunde nehmen es die Bösewichte aus Boston nacheinander mit jedem Schurken auf. Frontmann und einziges überlebendes Originalmitglied Spencer Charnas erzählt Verzerrter Ton alles über seine Horrorfilm-Verliebtheit, die Liebe zum Detail auf der Platte und wie die Band 2018 stilvoll beendet.

Wie hat dich 2018 bisher behandelt, Spencer?

Spencer: Das Jahr war großartig, wir haben gerade erfahren, dass unser Album in seiner ersten Woche sehr gut gelaufen ist, alle Rekorde gebrochen hat, die wir in der Vergangenheit gehalten haben, und in den Top 30 der Billboard 200-Charts in den USA debütierte, und wir sind sehr zufrieden aufgeregt. Die Fans scheinen wirklich hinter der Platte gestanden zu haben und die Reaktionen waren überwältigend positiv. Ich dachte, es würde eine großartige Reaktion von unseren Fans bekommen, aber ich hätte nicht gedacht, dass es so stark sein würde, also bin ich wirklich aufgeregt, dass alle wirklich auf das Album reagieren und meine Erwartungen übertreffen.

Du hast sogar Horrorfans angezogen!

Spencer: Ich denke, langsam aber sicher kommen Leute, die vielleicht nicht einmal Metal hören, aber Horror lieben, aus dem Holz heraus und entdecken die Band. Ich hoffe, dass sich das nicht nur in der Metal-Community, sondern auch in der Horrorwelt ausbreitet. Ich bin sehr gespannt, wie sich das entwickelt.

Was ist Ihre früheste Erinnerung an Horrorfilme?

Spencer: Ich bin schon sehr früh mit dem Genre in Berührung gekommen. Als ich sieben oder acht Jahre alt war, ging ich mit meiner Mutter in den Supermarkt meiner Stadt einkaufen und hing in diesem kleinen Videoladen herum, um mir die Zeit totzuschlagen, während sie einkaufen ging. Ich wanderte durch den Laden und fühlte mich aus irgendeinem Grund zu dem Gang hingezogen, auf dem Horrorfilme standen. Ich würde auf das Cover dieser Filme starren Freitag der 13, Halloween, Gruselshow und Stille Nacht, Totennacht und ich wurde von dem Genre betört. Meine Eltern waren cool genug, mich diese Filme sehen zu lassen, obwohl ich noch sehr jung war, und von da an baute es sich auf – es war dieses Gefühl der verbotenen Frucht. Ich erinnere mich, dass ich von meiner Kindergärtnerin ein Zeugnis bekam, auf dem stand: „Spencer behauptet eine Menge Dinge, einschließlich des Sehens der Texas Kettensägen Massaker“ – das ist Kindergarten!

Wer ist dein bester Slasher-Bösewicht?

Spencer: Es ist wirklich schwer, es auf nur einen festzunageln, ich cover so ziemlich alle auf dem neuen Album. Michael myers brachte mich in Entsetzen, dann offensichtlich Jason Voorhees und Freddy Krüger. Später die Straße hinunter, Geistergesicht aus Schrei war ein wirklich großer für mich, dieser Film nahm die Klischees des Slasher-Genres, stellte sie auf den Kopf und machte sehr selbstbezogene Witze, während er gleichzeitig sehr beängstigend und gewalttätig war und den Horror ernst nahm. Ich war froh, dass wir die Großväter des Genres auf dem Album abdecken konnten, aber auch einige der weniger bekannten Filme herausbrachten, die etwas mehr Anerkennung verdienen und keine Mainstream-Erfolge waren, wie z Stille Nacht, Totennacht.

Wie lange würdest du selbst in einem Horrorfilm durchhalten?

Spencer: Ich wäre definitiv der Mörder, also würde ich die ganze Sache überleben!

Dann könnten Sie Michael Myers sein, er ist nur ein normaler Typ!

Spencer: Ich denke, das war so erschreckend Halloween Im ersten Film wurde er den anderen gegenüber offensichtlich etwas übernatürlicher, aber es könnte wirklich passieren – Michael myers war nur ein Typ mit einem Messer, der, aus welchem ​​Grund auch immer, jeden umbringen wollte, der ihm folgte.

War dieses Horroralbum eine langfristige Idee?

Spencer: Wir haben das letzte Album im Jahr 2015 namens Jeder Trick im Buch Das war ein Konzeptalbum über Literatur, bei dem jeder Song auf einem Buch basierte, also entstand die Idee eines Albums mit diesem Thema. Die Reaktion unserer Fans war so positiv, dass wir dachten, wir wären auf etwas gestoßen, das sich ein wenig von dem unterscheidet, was alle anderen tun. Es schien mir, dass der nächste logische Schritt ein Filmthema wäre, und ich dachte nicht nur, dass ich in meinem eigenen Kopf zahlreiche Leute online gesehen hatte, die sagten: „Dieses Album ist so cool, das nächste Mal solltet ihr deswegen Filme machen Ich würde gerne sehen, was du damit machst Jason„Es war also eine Kombination aus beidem.

Es ist gut, dass Sie zuerst mit den Büchern begonnen haben, da die heutige Jugend normalerweise nicht viel liest.

Spencer: Es war definitiv die richtige Reihenfolge, denn Bücher sind für Kinder der Ära 2018 eher ein Fremdwort. Filme werden wohl oder übel mehr Mainstream sein als Bücher. Es war eine coole Art, es mit den Büchern auszuprobieren und dann mit noch mehr Ideen hereinzukommen, an denen sich die Leute festhalten konnten.

Wie lange hat dieser Schreibprozess gedauert?

Spencer: Es ist ein Jahr und drei Monate oder etwas länger her, seit ich letzten Sommer mit dem Schreiben begonnen habe. Ich wollte wirklich so viele Details und kleine Anspielungen auf die Filme wie möglich einbauen, bis zu dem Punkt, an dem ich, bevor wir die Texte schrieben, all diese kleinen Dinge auflisten würde, die ich in den Song aufnehmen wollte, ob es sich um eine Anspielung darauf handelte ein Charakter oder eine Wendung, die eine Anspielung darauf war, wie jemand im Original getötet wurde. Es ist so aufregend für mich zu sehen, wie die Leute all diese kleinen Dinge entdecken und die Liebe zum Detail in diesem Album wirklich zu schätzen wissen.Ich wollte nicht nur einen Teil der Dialoge aus den Filmen übernehmen, ich habe einige meiner eigenen Versionen davon gemacht und die Dialoge umgeschrieben, sondern auch kleine Hommagen an die Partituren werden überall eingeworfen.

Du hast überall Ostereier gepflanzt!

Spencer: Mit diesem Album ist es ein Beweis dafür, Spaß zu haben. Als wir den Abschnitt „Chi-Chi-Chi ha-ha-ha“ haben wollten Gott sei Dank ist es Freitag, ich wollte es schreien und es war definitiv ein Risiko, denn diese Idee hätte auf den Kopf fallen und gezwungen wirken können. Ich bin froh zu sehen, dass wir ein Risiko eingegangen sind und es erst seit einer Woche auf dem Markt ist, aber es scheint, dass es für die Mehrheit der Leute wirklich funktioniert hat.

Das ist also eine echte Herzensangelegenheit für Sie?

Spencer: Ich war schon immer ein großer Fan von allem, wovon ich ein Fan bin, es ist nicht nur eine beiläufige Sache für mich. Wenn ich etwas liebe, dann liebe ich es von ganzem Herzen und bin davon besessen, egal ob es sich um einen Film oder eine Band handelt. Ich werde alle Kostüme finden und nach wenig bekannten Kleinigkeiten darüber suchen – ich denke, das ist der Grund, warum unser gesamtes Projekt diese Liebe zum Detail widerspiegelt, weil ich ein Fan bin und weiß, was ich von einer Band erwarten würde ein Film.

Du hast sogar absichtlich dreizehn Tracks geschrieben!

Spencer: Natürlich, wenn Sie ein Horroralbum machen, müssen es entweder 13 Tracks sein, 31 oder 666 und die letzten beiden Nummern wären etwas zu lang …

Wie kam Sam Kubricks Gastauftritt bei Enjoy Your Slay an?

Spencer: Als wir das erste Mal im Ausland waren, wurde ich mit der Aufgabe beauftragt, unsere Vorband zu finden, also stellte unsere Buchungsagentur eine Liste von Bands zur Verfügung, die sich für eine Tour mit uns bewarben, und eine davon war eine Band, die angerufen wurde SCHILDE. Wir freundeten uns mit ihnen an und stellten dann schließlich fest, dass ihr Sänger es war Stanley Kubricks Enkel! Er lud uns ein, im zu bleiben Kubrik Anwesen, als wir einen freien Tag in London hatten und wir in dem Zimmer blieben, in dem wir wohnten Stanley würde alle seine Filme schneiden. Es war erstaunlich, Erinnerungsstücke von zu sehen Stanleys unglaubliche Karriere, die Auszeichnung, für die er bekommen hat 2001: Eine Weltraum-Odyssee, alle Masken aus Augen weit geschlossen, die Original-Audiorollen von Vollmetallmantel. Als jemand, der ein Fan von ist KubrikArbeit, ich konnte es nicht glauben. So freundeten wir uns sehr an Sam und dann haben wir ein Lied darüber gemacht Das Leuchten und ich dachte mir, wie konnten wir nicht fragen Sam Teil davon sein? Wir lieben seine Stimme, außerdem war die Vermächtnisverbindung zu diesem Film unglaublich und das hat diesem Gastspiel eine Art Tiefe verliehen. Ich habe den Text mit einem Nicken zu jemandem aus dem geschrieben Kubrik Bloodline, der auf der Strecke war, er singt eine Zeile, die besagt: „Komm, Regen oder Sonnenschein, ich treffe deine ganze Blutlinie“ und wir hatten viel Spaß damit!

Wie hast du es geschafft, all diese Horror-Ikonen für jeden Track zu verkörpern?

Spencer: Das war einer der spaßigsten und herausforderndsten Teile der Platte. Ich wollte, dass diese Charaktere wirklich ihre eigene Stimme haben, ich wollte nichts verdoppeln und einen zu ähnlichen Sound haben, also habe ich wirklich Zeit damit verbracht, es zu versuchen eine einzigartige Stimme für alle. Was manchmal herausfordernd war, war, dass Charaktere mochten Freddy Krüger in ihren Filmen zu sprechen, daher war es einfach, Zeilen wie er zu liefern, aber die Leute mögen Michael Meiner Ich habe während des gesamten Franchise nie ein Wort gesprochen, also war es eine interessante Erfahrung, dies zu sagen Michael Meiner singen oder schreien.

Bist du dabei zum vollen Fanboy geworden?

Spencer: Man darf nicht vergessen, dass das Horror-Genre ein Element der Campiness hat, und obwohl die Todesfälle entsetzlich gewalttätig sind, gibt es definitiv einen Aspekt der Komödie, und wir haben versucht, das in unserer Arbeit zum Ausdruck zu bringen, besonders mit Filmen wie Stille Nacht, Totennacht auf unser Lied Fröhliche Axemas – das ist ein schäbiger und gewalttätiger, aber wirklich lustiger Film, der bei seiner Veröffentlichung im Jahr 1984 für Aufsehen sorgte, und wir lieben ihn, wir wollten, dass diese Energie durch die Lautsprecher kommt.

Steht das ganze Team hinter Ihnen?

Spencer: Ich muss unserem Managementteam und unserem Plattenlabel Anerkennung zollen, Außenschleife und Furchtlose Aufzeichnungen, diese ganze Sache war eine riskante Sache und ich bin froh, dass ich sie davon überzeugen konnte, sich hinter diese verrückte Idee zu stellen, und sie sich darauf einließen. Ob sie wussten, dass es ein Erfolg werden würde oder nicht, sie haben mir einen Vertrauensvorschuss gegeben und ich weiß es zu schätzen. Wir hatten eine enorme Menge an Unterstützung für dieses Album von einigen meiner Lieblingsbands, die mich dazu brachten, Musik zu spielen, von allen WENIGER ALS JAKE zu MEST, FENIX TX und FINK, wir hatten während des gesamten Albums viele Cameos von Leuten, die ich im Laufe der Jahre vergöttert habe. Als wir geschrieben haben Es ist das Ende, dachte ich mir, dass ich Hörner in meinem Kopf höre, keine Teufelshörner, sondern eine Bläsersektion. Ich dachte, es wäre cool, wenn wir kommen könnten WENIGER ALS JAKE es zu tun, aber es schien eine verrückte Idee zu sein, aber hier sind wir!

Sammeln Sie Horrorfilm-Erinnerungsstücke?

Spencer: Ich bin sehr sammelfreudig. Ich habe ein Geistergesicht Maske signiert von Wes Craven und das ist einer meiner wertvollsten Besitztümer. Wir spielen ein akustisches Set im Haus aus der letzten Szene von Schrei am Ende des Monats und mein Freund Nate wer es organisiert, hat mir die Lampe geschenkt Schrei 4 als das Mädchen von brutal ermordet wird Geistergesicht als er aus dem Schrank tritt.

Danach haben ICE NINE KILLS dieses Jahr die große ATREYU-Tour. Hat sich das schon eingenistet?

Spencer: Ich freue mich sehr darauf, für mich ist es eine Gelegenheit, mit einer Band zu touren, die direkt nach der High School einen großen Einfluss auf meine Musik hatte. Während der letzten paar Jahre auf der High School fing ich wirklich an, mich mit harter Musik zu beschäftigen, die mich mit harsch klingenden Vocals anschrie und ATREJU waren eine der ersten Bands, die ich außerhalb dieser Welt liebte. Es ist eine Ehre, in einer Position zu sein, in der eine solche Band uns anerkennt und möchte, dass wir mit ihr in Verbindung gebracht werden. Sie sind ein sehr wichtiger Teil unseres Genres und es ist sehr aufregend, dies von der Bucket List streichen zu können.

ICE NINE KILLS sind im Laufe der Jahre mit einigen Kultbands auf Tour gewesen, mit wem warst du am liebsten auf Tour?

Spencer: BEWEGUNGSLOS IN WEISS sind eine wirklich lustige Gruppe von Jungs, mit denen man touren kann, sie sind eine Band, die wirklich an uns geglaubt hat, als andere Bands uns nicht ausführten, also kann ich diesen Jungs nicht genug danken. Wir haben so viele gute Freunde, dass es schwer ist, sie alle zu nennen – CHELSEA GRIN, WIE MOTTEN ZU FLAMMEN, ICH SEHE STERNE und ATTILA. Es gibt so viele großartige Bands, die im Laufe der Jahre so freundlich waren, uns ihrer Gefolgschaft zu zeigen, das ist die Art von Szene, in der ich aufgewachsen bin.

Das ist ein Beweis für die Wirkung, die Sie auf die Szene um Sie herum haben.

Spencer: Es ist auch sehr schmeichelhaft, dass unsere treuen Anhänger nicht nur Tattoos mit unserem Logo und unseren Texten bekommen, sondern auch mit meiner Unterschrift – das ist ein ziemlich mutiger Schritt und es macht mich demütig zu sehen, dass jemand so betroffen von etwas ist, das ich getan habe, um daran erinnern zu wollen das an ihrem Körper.

The Silver Scream ist jetzt über Fearless Records erhältlich.

Like ICE NINE KILLS auf Facebook.

votes
Article Rating
Verwandter Artikel:  Was sind einige Jobvergünstigungen für einen Tätowierer?

Ссылка на основную публикацию
0
Would love your thoughts, please comment.x
Adblock
detector