0 ansichten

Können Sie sich während der Schwangerschaft tätowieren lassen? 3 Ärzte über Risiken und Sicherheit

kann man sich in der schwangerschaft tätowieren lassen

Wenn Sie schwanger sind, wissen Sie bereits, dass es eine gibt viel von Regeln, denen du ~folgen solltest, wie zum Beispiel nur eine Tasse Kaffee am Tag trinken, keinen Alkohol trinken, auslassen Haarfärbemittel, vermeiden Retinol– und das ist erst der Anfang. Aber was ist mit Tätowierungen? Darf man sich in der Schwangerschaft tätowieren lassen? Wenn Sie jemals das Internet nach Antworten durchkämmt haben, nur um am Ende noch verwirrter zu sein, habe ich Sie. Ich konsultierte Dermatologen Fatima Fahs, MD und Gynäkologen Lauren Demosthenes, MD und Mary-Jane Minkin, MD, für die Wahrheit über Schwangerschaftstattoos, ein für alle Mal.

Verwandter Artikel:  Wie lange kann man ein Tattoo nicht nass machen

Darf man sich in der Schwangerschaft tätowieren lassen?

Es gibt keine eindeutige Antwort, die irgendwo in Ob-Gyn-Stein geschrieben ist, aber Experten neigen dazu, dem zuzustimmen Nein, es ist nicht ideal, sich während der Schwangerschaft tätowieren zu lassen. „Die meisten Dermatologen und OB-Experten raten davon ab, sich während der Schwangerschaft oder Stillzeit tätowieren zu lassen“, sagt Dr. Demosthenes. Der Hauptgrund warum? Es ist einfach zu riskant. „Die Schwangerschaft belastet den Körper und kann die volle Funktion des Immunsystems beeinträchtigen“, sagt Dr. Fahs, was bedeutet, dass das Tätowieren während der Schwangerschaft ein „erhöhtes Infektionsrisiko“ darstellen könnte. Es ist auch wichtig, sich daran zu erinnern, dass – obwohl selten – das Tätowieren Sie einem Risiko aussetzt, sich mit Hepatitis B und HIV zu infizieren (wenn Ihr Arzt unsichere Tätowierprotokolle oder Sterilisationsverfahren anwendet), was besonders nicht ideal ist, wenn Sie schwanger sind.

Abgesehen von den Sicherheitsrisiken sind auch die Schmerzen zu berücksichtigen, wenn dies Ihr erstes Tattoo ist.Das Ausmaß der Schmerzen, die Sie empfinden, hängt oft von der Stelle des Tattoos ab (Rippen, Hüften, Füße, Knöchel, Nacken, Kniekehlen oder Innenseiten der Ellbogen neigen dazu, am stärksten zu schmerzen, besonders wenn das Tattoo groß ist, Tätowierer JoJo Roman bisher gesagt Kosmo), aber Sie können davon ausgehen, dass es sich wie ein ständiger Katzenkratzer oder eine heiße Nadel anfühlt, die über Ihre Haut kratzt. Wenn Sie also während Ihrer Schwangerschaft bereits eine nicht so lustige Zeit haben, möchten Sie Ihrem Leben vielleicht nicht die zusätzlichen (und riskanten) Schmerzen hinzufügen.

Verwandter Artikel:  Wie lange behalte ich den Verband auf meinem Tattoo

Kann ein Tattoo während der Schwangerschaft zu einer Fehlgeburt führen?

Sowohl Dr. Demosthenes als auch Dr. Minkin sagen, dass es nicht genügend Daten gibt, um zu zeigen, ob das Tätowieren das Risiko einer Fehlgeburt erhöht (weshalb Sie immer zuerst Ihren eigenen Gynäkologen konsultieren sollten). Darin sind sich jedoch beide Experten einig Ein Tattoo zu bekommen, das zu einer Fehlgeburt führt, wäre „sehr selten“, sagt Dr. Demosthenes, obwohl es könnte „Vernünftig sein, die beiden zu verbinden“, wenn Sie früh in Ihrer Schwangerschaft durch das Tattoo eine schwere Infektion bekommen würden.

Kann man sich in der Frühschwangerschaft tätowieren lassen?

Sicher sein, Auch in der Frühschwangerschaft sollten Sie auf ein Tattoo verzichten (sogar ein winzige Tätowierung oder feine Linientätowierung). Obwohl Dr. Fahs davon abrät, während der Schwangerschaft ein Tattoo zu riskieren, stellt sie fest, dass es besonders wichtig ist, es während der Organogenesephase (die ersten 12 Wochen, in denen der Fötus Organe bildet) zu vermeiden. Nur weil Sie keinen sichtbaren Babybauch haben, bedeutet das nicht, dass es sicher ist, sich tätowieren zu lassen.

Was soll ich tun, wenn ich mir während der Schwangerschaft ein Tattoo stechen lasse?

Wenn du tun Entscheiden Sie sich für ein Tattoo während der Schwangerschaft – und haben Sie es von Ihrem Gynäkologen abgeklärt! – Sagen Sie Ihrem Tätowierer unbedingt, dass Sie schwanger sind, wenn Sie den Termin vereinbaren. Viele Künstler fühlen sich mit den Risiken möglicherweise nicht wohl, daher möchten Sie nicht zu einem Termin erscheinen, nur um aufgefordert zu werden, zu gehen. Und denken Sie daran, die Platzierung Ihres Tattoos zu berücksichtigen: „Der Hautbereich, den Sie tätowieren, kann sich mit der Schwangerschaft ändern,“, sagt Dr.Fahs, wobei zu beachten ist, dass sich ein Tattoo auf Ihrem Bauch oder Ihren Hüften während der Schwangerschaft stark dehnt und nach der Geburt möglicherweise nicht mehr gleich aussieht oder in der gleichen Form verheilt.

Verwandter Artikel:  Was bedeutet ein tattoo eines vogels

Dein Tattoo-Nachsorge-Starterpaket

CeraVe Hydrating Body Wash

CeraVe Hydrating Body Wash
amazon.com
16,54 $

Naturium The Soother Duschgel für empfindliche Haut

Naturium The Soother Duschgel für empfindliche Haut
amazon.com
13,99 $

EltaMD-Lotion

EltaMD-Lotion
dermstore.com
15,50 $

Woo Skin Essentials After/Care Feuchtigkeitscreme

Woo Skin Essentials After/Care Feuchtigkeitscreme
$25,00

Wenn Sie trotz dieser Warnungen (!) das Tattoo trotzdem durchgezogen haben, achten Sie darauf, den Bereich danach so sauber wie möglich zu halten, um Infektionen zu vermeiden. Reinigen Sie das Tattoo zweimal täglich mit einem Super-sanftes Reinigungsmittel (also keine Salicyl- oder Glykolsäure) und immer parfümfrei auftragen Lotion für Tätowierungen, wodurch Ihr Tattoo schneller heilt und verhindert, dass die Tinte so schnell verblasst.

Obwohl Schorf nach dem Tätowieren normal ist, vermeiden Sie Folgendes: (1) Kratzen oder Zupfen daran (auch hier besteht das gesamte Ziel darin, eine Infektion zu verhindern); (2) das Tragen enger Kleidung über Ihrem Tattoo, bis es vollständig verheilt ist; und (3) Gewässer – wie Ozeane, Seen, Pools und Badewannen – für zwei Wochen. Sobald Ihr Tattoo vollständig verheilt ist, normalerweise nach 2-3 Wochen, denken Sie daran, es immer (immer) mit einem SPF 50 abzudecken Sonnencreme für Tattoos um zu verhindern, dass die Tinte verblasst oder die Farben ändert.

Und eine letzte wichtige Anmerkung: Wenn sich Ihr Tattoo plötzlich warm anfühlt, Eiter entleert oder sich übermäßig schmerzhaft und empfindlich anfühlt, wenden Sie sich an Ihren Arzt sofort, da dies Anzeichen einer Infektion sind. Rufen Sie Ihren Gynäkologen an und/oder gehen Sie in die Notaufnahme, wenn Sie schwanger sind; je früher Sie die Infektion bekommen, desto besser.

Verwandter Artikel:  Wie viel kostet ein Tattoo mit halben Ärmeln?

Können Sie eine Epiduralanästhesie mit einem Tattoo auf Ihrem unteren Rücken bekommen?

Es gibt keine „offiziellen“ Empfehlungen, um eine Epiduralanästhesie zu vermeiden, wenn Sie ein Tattoo auf Ihrem unteren Rücken haben, sagt Dr. Fahs, weil es widersprüchliche Daten darüber gibt, ob Tinte von einer Tätowierung auf das Rückenmark übertragen werden kann oder nicht.„Die meisten Beweise deuten darauf hin, dass es sicher ist, eine Epiduralanästhesie mit einem Rückentattoo zu haben“, sagt Dr. Demosthenes, aber sie merkt an, dass „einige Anästhesisten eine Epiduralanästhesie nicht durch ein Tattoo auf Ihrem Rücken platzieren werden – also ist es vielleicht das Beste Informieren Sie sich rechtzeitig über Ihre Arbeits- und Lieferbedingungen.“

Wegen dem Mangel an Forschung Anästhesisten verlassen sich bei der Entscheidung, ob sie „sich wohl dabei fühlen, eine Nadel für eine Epiduralanästhesie durch einen tätowierten Bereich zu führen“, auf ihr eigenes klinisches Urteilsvermögen, sagt Dr. Minkin. Wenn Sie also ein Tattoo im unteren Rückenbereich haben und eine Epiduralanästhesie wünschen, stellen Sie sicher, dass Sie dies tun Sprechen Sie schon früh in der Schwangerschaft mit Ihrem Betreuungsteam über alle Bedenken vor Ihrer Lieferung.

Wie schnell nach der Schwangerschaft kann man sich tätowieren lassen?

Wie schnell Sie nach der Schwangerschaft ein Tattoo bekommen können, hängt von Ihrer Entbindung ab (d. h. ob Sie Komplikationen, einen Kaiserschnitt, eine vaginale Geburt, einen längeren Krankenhausaufenthalt usw. hatten oder nicht), aber Dr. Demosthenes sagt: „Planen Sie am besten, Ihr Tattoo nach dem Stillen zu bekommen.„Da bei Tätowierungen immer ein Risiko für Infektionen und allergische Reaktionen besteht, die das Stillen beeinträchtigen könnten, sollten Sie ein bis zwei Wochen warten, nachdem Sie fertig sind.

Verwandter Artikel:  Finden Sie, was Sie lieben, und lassen Sie sich von ihm umbringen

Wenn du bist nicht Stillen, Dr. Minkin empfiehlt, mindestens sechs Wochen nach der Entbindung zu warten, um Ihr Tattoo zu bekommen, das ist, wenn die großen hormonellen Veränderungen im Körper normalerweise abgeklungen sind. Sie merkt jedoch an, dass „Gewichtsänderungen andauern können und Hautdehnungsprobleme eine Weile dauern können“, sodass Sie vielleicht noch länger warten sollten, um zu verhindern, dass Ihr Tattoo verzerrt wird, während Ihr Körper heilt.

Abschließende Gedanken

Obwohl es keine spezifischen Richtlinien für das Tätowieren während der Schwangerschaft gibt, Dermatologen, Gynäkologen, und Tätowierer empfehlen es nicht. Warten Sie, bis Sie sich von der Geburt erholt und mit dem Stillen fertig sind, wenn sich Ihre Hormone stabilisiert haben und Ihr Körper die Chance hatte, zu heilen.Wie Sie und Ihre Babybücher/Apps/Textthreads Ihnen bereits gesagt haben, gibt es Also Sie müssen sich sowieso viele Sorgen machen, wenn Sie schwanger sind, also machen wir kein infiziertes Tattoo zu einem von ihnen, k?

Treffen Sie die Experten:

  • Fatima Fahs, MD, ist ein Board-zertifizierter Dermatologe an Hamzavi Dermatologie in Kanton, MI. Sie ist auch die Gründerin der Dermy Doc-Box, eine Beauty-Box im vierteljährlichen Abonnement, gefüllt mit von Dermatologen empfohlenen Hautpflege-Favoriten.
  • Lauren Demosthenes, MD, ist Gynäkologe bei Prisma Gesundheit in Greenville, South Carolina. Sie ist außerdem außerordentliche Professorin an der Medizinische Fakultät der Universität von South Carolina Greenville und der Oberarzt an Babyskripte, eine App für virtuelle Mutterschaftspflege.
  • Mary-Jane Minkin, MD, ist ein Facharzt für Gynäkologie in New Haven, Connecticut, der sich auf Wechseljahre spezialisiert hat. Sie ist auch klinische Professorin in der Abteilung für Geburtshilfe, Gynäkologie und Reproduktionswissenschaften Bei der Medizinische Fakultät der Yale University.
  • JoJo Roman ist Tätowierer und Mitinhaber von Chronische Tinte Tattoo-Studios in Toronto, ON, CA und Vancouver, BC, CA. Sie ist auch die Gründerin von Skin-Dip-Schönheit, ein CBD-Tattoo-Balsam. Roman wurde zuvor darüber interviewt wie sich ein Tattoo anfühlt.
Verwandter Artikel:  Wie viel kostet ein gutes kleines Tattoo reddit

Warum vertrauen Kosmopolitisch?

Beth Gillette ist Beauty-Redakteurin bei Kosmopolitisch mit vier Jahren Erfahrung in der Recherche, dem Schreiben und Bearbeiten von Hautpflegegeschichten, die von reichen Behandlungen von Tränensäcken zu blinde Pickel. Sie ist eine Autorität in allen Hautpflegekategorien, aber eine Expertin in Sachen Tattoopflege, dank der Erforschung von Tricks zur schnelleren Heilung ihrer eigenen Tattoos. Sie testet und analysiert regelmäßig Hautpflegeprodukte auf ihre Wirksamkeit und arbeitet mit den besten Dermatologen und Tätowierern der Branche zusammen, um neue Formeln und Marken zu bewerten.

Beth Gillette Beth Gillette ist Beauty-Redakteurin bei Cosmopolitan, wo sie über Hautpflege, Make-up, Haare, Nägel und mehr in den Bereichen Digital und Print berichtet.

votes
Article Rating
Ссылка на основную публикацию
Artikel mit Worterwähnung:

0
Would love your thoughts, please comment.x
Adblock
detector