0 ansichten

Colin Dale: Traditionelle nordische Tattoos

Colin Dale ist ein Mann mit legendärem Ruf; Seine Arbeit mit neo-nordischen und indigenen Tattoo-Communities hat Künstler weltweit inspiriert, und seine Tattoos werden weiterhin als einige der originellsten und tiefgründigsten Stücke auf diesem Gebiet geehrt.

Verwurzelt im Respekt vor traditionellen Methoden, ehrt Colins Technik alte Praktiken aus Europa und darüber hinaus. Colins persönliche Geschichte mit den Inuit und den Ureinwohnern Nordamerikas, die von Tattoo-Meistern in Borneo, Tahiti und Samoa gesammelt wurden, hat es ihm ermöglicht, Techniken anzuwenden, die manchmal verborgen oder jahrhundertelang verloren waren.

Kunden reisen weltweit, um ihre Haut von Colin in seinem Studio markieren zu lassen, Haut- und Knochentätowierung in Kopenhagen, Dänemark.

In dieser Folge des Northern Fire History Podcast, SeanParry setzt sich mit Colin zusammen, um etwas tiefer in die Geschichte der nordischen Tattoo-Szene und seine Rolle als gefeierter Pionier auf diesem Gebiet einzutauchen.

„Ich interessierte mich für kulturelles Tätowieren …
Was mich wirklich interessierte, waren die, die ausgestorben sind,
die nicht mehr praktiziert wurden,
das manchmal seit Jahrhunderten nicht mehr praktiziert wurde,
und Art, sie auszuprobieren und zu lernen
was ich auch für die nordischen Sachen gebrauchen könnte.“

Colin Dale durchdringt die Haut seines Handgelenks mit einer Nadel, die für traditionelle Inuit-Tätowierungen verwendet wird

Über: Colin näht sich mit einer alten Methode der Inuit-Tätowierung Tinte in seinen Arm. Bild © Claire Artemyz.

Als er sich mit alten Tätowiermethoden beschäftigte, beschloss Colin, mit einem fast ausgestorbenen Tätowierstil zu experimentieren, der von den Inuit praktiziert wurde. Dabei wird eine Nadel durch die Haut gestochen, die einen in Tinte getauchten Faden trägt. Als Teil seiner persönlichen Forschung führte er diese Tätowierungsarbeit an sich selbst durch, beginnend mit zwei genähten Linien.

Verwandter Artikel:  Was kostet ein Oberschenkel Tattoo?

Genau durch diesen Antrieb wurde Colin zu einem weltbekannten Künstler in der Szene. Seine unerschütterliche Bereitschaft, sich selbst herauszufordern und Aufmerksamkeit auf traditionelle und lebendige Geschichten zu lenken, lässt ihn gedeihen und wiederum die Künstler der Zukunft inspirieren.

„Ich habe schon immer gerne gezeichnet …
(aber) als wir jung waren, bauten meine Brüder eine Tätowiermaschine
und fuhr fort, sich damit lebenslang zu vernarben.
das hat mich wirklich vom Tätowieren abgebracht.
Zur Universität gehen und viele Kurse in indigener Kunst belegen,
Dadurch begann ich mich für den kulturellen Aspekt des Tätowierens zu interessieren.“

Vielleicht sind seine berühmtesten Designs diejenigen, die in einer Vielzahl von Zeitschriften und veröffentlichten Artikeln zu sehen sind, die seine Arbeit enthalten. Wir möchten das Können hervorheben, das erforderlich ist, um diese Tätowierungen zu erstellen, und die intensive Tiefe der Forschung und den beharrlichen Antrieb, die erforderlich sind, um dieses Niveau zu erreichen von Kunst.

Z-Magazin mit Colin Dale

Über: Colins Arbeit auf der Titelseite des Z-Tattoo Magazins –
Sie können mehr über dieses spezielle Stück auf der lesen Skin & Bone Tattoo-Blog.
Diese Arbeit wurde vollständig von Colin durch Handtätowieren durchgeführt.
„Tradition ist nicht die Anbetung der Asche,
sondern die Bewahrung des Feuers.“
Gustav Mahler –

Obwohl tief in der traditionellen Symbolik verwurzelt, ist ein entscheidendes Merkmal von Colins Arbeit die ungezügelte Beziehung zu historischen Bildern. Die Weigerung, in einer streng replizierten Ikonografie zu stagnieren, lässt seine Designs mit der Haut ab- und fließen, letztendlich eine Bedeutungstiefe bilden, die zu den alten und modernen Einflüssen des Tätowierens spricht.

Verwandter Artikel:  So stellen Sie sicher, dass Ihr Tätowierer sauber ist

Yggdrasil-Rückentattoo von Colin Dale mit einem massiven, ineinander verwobenen Baum, in dessen Wurzeln sich eine Schlange beißt

Über: Eine Darstellung von Yggdrasil auf dem Rücken eines Kunden
im berühmten neo-nordischen Stil von Colin –
Klick hier
für mehr Wikinger-Symbol-Tattoos von Colin.

Von Hand gestochenes Tattoo von Colin Dale auf Nanna mit einer Spirale an ihren Armen

Über: Handgestochene Arbeit von Colin an der schönen Nanna –
Mehr von Colins handtätowierten Arbeiten finden Sie hier.
Armärmel-Drachentattoo von Colin Dale neben einem Runenstein
Über: Einer von Colins Nordischer Drache Ärmel
abgebildet mit einem Runenstein im Urnes-Stil aus der späten Wikingerzeit.

Asta (Thursarn) Bild von Maria

Über: Maria modelliert ihre Ganzkörper-Handsticharbeit von Colin
Bild von Thursarn
Eine Northern Fire-Künstlerin, die ihre Drucke über den Shop verkauft.

Godmask-Armtattoo von Colin Dale

Über: Gottmasken-Armteil im neonordischen Stil, maschinell gefertigt.

La Tene-Tattoo von Colin Dale, das den Rücken der Frau bedeckt.

Über: La Tène Tattoo komplett von Hand gemacht
basierend auf dem Desborough-Spiegel aus der keltischen Eisenzeit.

Colin Dale zeigte, wie er mit einer Tätowierungsnadel mit Knochengriff ein Drachendesign in die Haut eines Kunden stocherte

Über: Nahaufnahme von Colin bei der Arbeit, der eines seiner Handtätowierungswerkzeuge schwingt.

Während Colin auch ein Meister im Maschinentätowieren ist, Handtätowieren ist etwas, auf das er sich spezialisieren konnte, da traditionelle Arbeiten immer beliebter wurden.

Seit er mit dem Tätowieren begann, war das Handtätowieren immer seine Methode der Wahl gegenüber der Maschine.

„Handtätowieren habe ich wirklich bevorzugt, weil es nicht so stressig war.
Die Maschine schlägt 60, 100 Mal pro Sekunde
also ist es wirklich hart auf der haut….
Sie können eine Linie auf der Haut zeichnen,
aber es reißt tatsächlich fast die Haut auf, wenn Sie hindurchgehen.
Während Sie beim Handtätowieren so viele Punkte einfügen, die eine Markierung hinterlassen.
und dann geht es weiter.“

Und offensichtlich hat ihn das Handtätowieren nicht zurückgehalten. Zusätzlich zu den zahlreichen Auszeichnungen, die Colin auf Tattoo-Kongressen erhalten hat, wurde seine Arbeit international in Publikationen vorgestellt, die seinen renommierten Stil hervorheben. Seine Stücke tragen eine tiefe Absicht für die traditionelle und rituelle Vergangenheit und bilden durch den Prozess ein Band zwischen seinen Kunden und Vorfahren und die Kunstfertigkeit.

Verwandter Artikel:  Wie piercen Tattoo-Studios Ohren?
“. eines der Dinge, die man in der Hand-Poke-Szene findet –
Leute sagen, es soll grob aussehen, weil es von Hand gemacht wird,
was nicht der Fall ist.
Das ist eines der schlimmsten Klischees.“

Jeder, der Colins handgestochene Kunst auf der Haut gesehen hat, würde zustimmen. Handtätowierte Arbeiten können so nuanciert und sauber sein wie maschinelle Arbeiten, besonders wenn es von jemandem mit seinem legendären Status getan wird.

FOLGEN Colin Dale auf der Website des Skin & Bone Tattoo Shops.
DURCHSUCHE seine Sammlung mit Northern Fire.
BESUCH seine Facebook-Seite zum traditionellen nordischen Tätowieren.

Wikinger Darth Vader Gottmaskenhemd

Bitte zögern Sie nicht, seinen Abschnitt zu durchsuchen die Northern Fire Site für dieses Darth Vader Godmask-Shirt und das Vitruvian Thor-Shirt als Teil des Colin Dale-Künstlerpakets.

votes
Article Rating
Ссылка на основную публикацию
0
Would love your thoughts, please comment.x
Adblock
detector