0 ansichten

5 amerikanische Rapper ohne ein einziges Tattoo

Ohne Zweifel, wenn das Wort „Hip-Hop“ fällt oder uns in den Sinn kommt, schweifen unsere Gedanken schnell zu den harten, düsteren, ehrlichen Bars, die Rapper ohne Rücksicht auf menschliches Leben ergießen. Wenn das nicht der Fall ist, dann denken wir zweifellos an bekannte Persönlichkeiten wie JAY-Z, den verstorbenen 2Pac Shakur und Notorious B.I.G, Lil Wayne und Eminem.

Wenn wir neu in Hip-Hop/Rap als Musikgenre sind, dann driften unsere Gedanken schnell zu Ikonen wie Drake, Kendrick Lamar und J. Cole ab.

Aber in dieser Ära von Hip-Hop und Rap wird die Kunst der Tätowierungen, die Rapper verwenden, allmählich zur Gewohnheit, verschiedene Dinge darzustellen – Gangzugehörigkeiten, bemerkenswerte Ereignisse in ihrem Leben, als Erinnerungsstücke eines Familienmitglieds, Verwandten, engen Mitarbeiters – oder für was auch immer Ein anderer Grund, warum sie es bekommen haben, Tattoos waren ein gemeinsames Merkmal auf dem Körper von Rappern und mit dem neuesten Trend von Gesichtstattoos, Kopftattoos, können wir sagen, dass der Trend von Tattoos niemals sterben wird.

Nennen Sie Ihre Top-Rapper und Sie bemerken ein wiederkehrendes Merkmal, abgesehen davon, dass sie in der Lage sind, Bars zu spucken, und das sind Tattoos. Du willst es versuchen, deine besten Rapper zu benennen? Ist es Eminem, JAY-Z, 50 Cent, 2Pac, Biggie, Lil Wayne, Andre 3000 (von Outkast), irgendwelche Mitglieder des Wu-Tang-Clans, Drake, Kendrick Lamar? Junge! Wir können sie weiter benennen und ein gemeinsamer Nenner bleibt präsent und das sind Tattoos.

Verwandter Artikel:  Ab welchem ​​Alter kann man sich in New York tätowieren lassen?

Einige Rapper haben sich jedoch entschieden, sich dem Brauch zu widersetzen, sich Tätowierungen zu machen, nur um sich unter ihnen zu fühlen oder die Aura ihres Rappers zu verbessern, und beschlossen, einfach bei der Kunst des Rap zu bleiben. Einige kennen Sie vielleicht von der Kuppel, aber vertrauen Sie darauf, dass einige auf dieser Liste schockierend sind, wenn sie kommen

1. J. Cole:

Das dürfte niemanden überraschen, denn J. Cole hat sich schon immer als der Mann erwiesen, der sich durch seine asoziale Aura nicht an die Sitten hält, sich von Social-Media-Rappern fernhält, seine Songs selbst schreibt und größtenteils selbst produziert und es nicht tut Lassen Sie sich in kein Drama verwickeln. Also, ja, Jermaine Lamarr Cole, der auf dieser Liste steht, ist für niemanden ein Schock. Oder täusche ich mich mit den Annahmen?

2. TI:

Tipp „T.I“ Harris mag für manche eine Überraschung sein, nicht nur, weil er ein OG-Rapper ohne Tattoos ist, sondern auch wegen der Tatsache, dass seine Frau, die im Volksmund als Tiny bekannt ist, und ihre Stieftochter Zonnique Pullins alle Teile ihres Körpers tätowiert haben. Als er über Tattoos sprach, sagte Tip, er habe Angst vor Nadeln und habe nichts gefunden, was er seinem Körper für die Ewigkeit anvertrauen möchte.

Verwandter Artikel:  Wie man Tätowierungen übt

Ein weiterer Rapper, der sich entschieden hat, seinen Körper von Tätowierungen freizuhalten, ist Sean Anderson alias Big Sean.In Bezug auf Tätowierungen machte Big Sean bekannt, dass er zu „unentschlossen“ ist, was er bekommen soll, also hat er keine Tätowierungen.

4. Kleines Baby:

Dies ist der ultimative Moment, um das anzuwenden Broda Shaggis „E shock you meme“ denn off rip, Lil Baby wird mit der neuen Generation von Trap-Rappern in Verbindung gebracht oder besser als Trapper abgeändert, und wenn wir eines von dieser neuen Generation von Rappern und Trappern gelernt haben, haben sie keine Angst, über Drogen, Waffen zu sprechen und sich alle tätowieren zu lassen über ihre Körper. Es ist noch überraschender, wenn man bedenkt, dass Lil Baby im Gefängnis war und zugegeben hat, vor dem Ruhm Drogen verkauft zu haben.

Laut dem 4PF-Rapper ist es ein taktischer Schachzug, keine Tattoos zu bekommen, wie er sagte, wenn er in Meetings ist, würden sie (die Geschäftsleute) ihn leicht nach seinem Aussehen (und möglicherweise Vorstrafen) beurteilen wollen, aber er zeigt sich ganz nett und keine Tattoos könnten sie von ihren Stereotypen abbringen. Ein Smart, ja, in der Tat!

5. Megan Thee Hengst:

Megan Thee Stallion alias Hot Girl Meg, die bei den kürzlich abgehaltenen BET HipHop Awards 3 Auszeichnungen für ihre Hitsingle und ihre Zusammenarbeit mit Queen Bee erhalten hat, hat sich ebenfalls dafür entschieden, ihren Körper frei von Tätowierungen zu halten.

Verwandter Artikel:  Wie lange nachdem Sie ein Tattoo bekommen haben, können Sie trainieren

Andere Rapper, die ihren Körper frei von Tätowierungen gehalten haben, sind unter anderem: Cordae, Rapsody, Lupe Fiasco, Common.

Autor

Olumid Akinwale

Olumides Nische des Schreibens ist Unterhaltung und alles, was mit der Unterhaltungsindustrie zu tun hat, mit einem Hauptaugenmerk auf Musik und musikbezogenen Themen. Olumide ist ein Liebhaber von Hip-Hop/Rap-Musik und Basketball und im Grunde alles, was sein Interesse weckt.
E-Mail: Olumidestephen36@gmail.com
Twitter: @FreeOlum1d3
Instagram: @olum1d3

PS: Ich schreibe, weil ich nicht mit Fremden reden kann.

votes
Article Rating
Ссылка на основную публикацию
0
Would love your thoughts, please comment.x
Adblock
detector