0 ansichten

Vorteile von Tattoos: 3 wissenschaftlich belegte positive Effekte

Vorteile von Tattoos: 3 wissenschaftlich belegte positive Effekte

Es gibt so viele Gründe, sich tätowieren zu lassen. Wenn Sie ein Fan von Tinte sind, brauchen wir Ihnen nicht zu sagen, dass Sie sich mit Tattoos ausdrücken können und wirklich eine Leidenschaft für diejenigen sind, die sie lieben. Aber wussten Sie, dass es tatsächlich gibt Gesundheitliche Vorteile von Tattoos? Wir werden einige der interessanten Forschungen zu the Gesundheitliche Vorteile von Tattoos.

Psychische Gesundheit

Der tätowierte Vater und die Tochter verbringen glücklich Zeit miteinander

Die Gründe für ein Tattoo decken ein unglaublich breites Spektrum ab. Einige lassen sich tätowieren, um die wichtigsten Teile ihres Lebens zu feiern, wie die Vereinigung mit einem Partner oder die Geburt eines Kindes.Andere Tattoos konzentrieren sich darauf, den Verlust eines geliebten Menschen zu betrauern oder sein Leben zu feiern. Es gibt Tattoos, die die leichteren Seiten des Lebens feiern, wie Cartoons. Wieder andere geben uns Verbindungen zu unserer Geschichte wie Stammes-Tattoos oder Familienzeichen. Aber was sind die Gesundheitliche Vorteile von Tattoos? Tattoos können das Selbstvertrauen stärken und das Selbstbild verbessern. Einige haben das Gefühl, dass ihre Tätowierungen es ihnen ermöglichen, mehr so ​​auszusehen, wie sie sich innerlich fühlen, was ein wesentlicher Bestandteil der Identität sein kann. Einige Tattoos geben uns das Gefühl, zu einer Gemeinschaft zu gehören, die uns wichtig ist, und andere helfen uns, die Art und Weise auszudrücken, wie wir Individuen sind. Sowohl das Zugehörigkeitsgefühl als auch die Fähigkeit, sich mit unserer Individualität wohlzufühlen, bringen entscheidende Vorteile für die psychische Gesundheit. Anstatt anzunehmen, dass geistige und körperliche Gesundheit völlig getrennte Themen sind, sollten Sie daran denken, dass Studien oft den Zusammenhang zwischen unserem seelischen Befinden und unserem Befinden aufgezeigt haben körperlich fühlen. Psychische Gesundheit – im Guten wie im Schlechten – manifestiert sich auf körperliche Weise. Daher haben alle Schritte, die unternommen werden, um unsere psychische Gesundheit zu verbessern, das Potenzial, alle Aspekte unseres Wohlbefindens zu verbessern.

Verwandter Artikel:  Wie heilt ein Wadentattoo?

Immunität

Porträt einer alten tätowierten Frau, um die gesundheitlichen Vorteile von Tätowierungen zu zeigen

Interessanterweise kann das Tätowieren immunstärkende gesundheitliche Vorteile haben. Wie? Wenn du ein Tattoo bekommst, glaubt dein Körper, dass du verletzt wurdest. Ihre Immunantwort kommt in Gang und Ihr Körper verteidigt Sie vor „Eindringlingen“, heilt Ihre Wunde und schützt Sie. Es wird angenommen, dass dieser kurze Ausbruch der Immunantwort Ihr Immunsystem stärken kann. Stellen Sie sich vor, Sie gehen ins Fitnessstudio – die kurzen Trainingseinheiten bauen Ihre Muskeln auf, sodass sie noch stärker werden. Es wird angenommen, dass das Immunsystem auf die gleiche Weise funktioniert. Betrachten Sie ein Tattoo nicht als Belastung für das Immunsystem, sondern als kraftaufbauende Übung für Ihre Immunantwort. Dieser Vorteil ist nach Ihrer ersten Farberfahrung ausgeprägter, also ein Extra Gesundheitsnutzen von Tattoos für diejenigen mit mehreren Kunstwerken. Ein wichtiger Hinweis ist, dass die gesundheitlichen Vorteile von Tätowierungen nur dann positiv sind, wenn Sie keine negativen Nebenwirkungen wie eine Infektion haben. Eine Infektion ist in keiner Weise ein gesundheitlicher Vorteil, daher ist es wichtig, Maßnahmen zu ergreifen, um Ihre natürliche Immunantwort so weit wie möglich zu unterstützen. Die beste Maßnahme, die Sie ergreifen können, um eine Infektion zu vermeiden, besteht darin, Ihr neues Tattoo gut und oft mit einem Produkt zu waschen, das speziell für die Heilung von Tattoos entwickelt wurde. CBD-Schaumseife ist dafür am besten geeignet, da sie so formuliert ist, dass sie Schmutz und getrocknetes Blut wegspült, die zu Infektionen führen können.

Verwandter Artikel:  Was bedeutet ein Tränentattoo im Gefängnis?

Reduktion von Cortisol

Höhere Cortisolspiegel sind mit mehreren Dingen verbunden, die wir vermeiden möchten, wie Übergewicht, Bluthochdruck und Kopfschmerzen. Und obwohl der Cortisolspiegel im Allgemeinen mit Stress ansteigt – wie wenn eine Nadel Ihre Haut durchsticht – zeigt die Forschung, dass sich der Körper anpassen kann. Diejenigen, die ihr erstes Tattoo bekamen, hatten als Reaktion auf das Tätowieren einen höheren Cortisolspiegel. Diejenigen auf ihrem zweiten, dritten oder späteren Tattoo hatten einen geringeren Anstieg des Cortisols. Dies könnte darauf hindeuten, dass das Tätowieren dem Körper hilft, sich an Stresssituationen anzupassen, und den Körper möglicherweise dazu anregt, unter zukünftigem Stress weniger Cortisol freizusetzen. Die meisten Leute, die eingefärbt werden, haben keine Ahnung davon Gesundheitliche Vorteile von Tattoos. Sie wissen, dass sie es lieben, sich so auszudrücken, wie es Tattoos erlauben. Aber wenn Sie herausfinden, dass Tattoos Ihnen tatsächlich gesundheitliche Vorteile bringen, ist das noch besser! Wenn Sie Ihr erstes Tattoo planen oder ein Tattoo-Profi sind, sollten Sie Ihre Optionen für ein angenehmeres Tattoo-Erlebnis in Betracht ziehen. HUSH Anesthetic hat Produkte, die Ihre Haut betäuben und es Ihnen ermöglichen, sich zu entspannen, während Sie Ihr nächstes Tattoo bekommen. Hier erfahren Sie mehr über die Produkte von HUSH.

Junge Tätowierer zeichnen eine neue Skizze auf Papier, bevor sie Halloween Style Tattoo auf die Haut tätowieren

Tätowierungen im Halloween-Stil

Liebst du Halloween? Lieben Sie es so sehr, dass Sie darüber nachdenken, ein Tattoo im Halloween-Stil zu bekommen? Wir verstehen es total. Wenn Sie die Art von Person sind.

votes
Article Rating
Verwandter Artikel:  Ab welchem ​​Alter kann man sich in Michigan tätowieren lassen?
Ссылка на основную публикацию
0
Would love your thoughts, please comment.x
Adblock
detector