0 ansichten

Tattoo-Künstler

Tätowierer sind erfahrene Praktiker, die dekorative Kunstwerke entwerfen und auf die Haut eines Kunden auftragen. Oft als Symbol der Rebellion, als uralte Kunstform oder als Werk eines unkonventionellen Künstlers betrachtet, hat sich die Tattoo-Kunst zu einer modernen Kunstform entwickelt, in der die erfahrensten Handwerker Berühmtheit erlangen und potenzielle Kunden monatelang darauf warten, sich eine zu sichern geplanter Termin.

Was ist eine Tattoo-Kunst?

Tätowieren ist eine der ältesten Kunstformen der Menschheit. Es ist eine Art Körpermodifikation, bei der dauerhafte Wörter oder Bilder auf der Haut erzeugt werden.Um diese Bilder auf die Haut zu bekommen, muss Tinte unter die Hautoberfläche injiziert werden, indem sie mit einer kleinen Nadel durchstochen wird.

In der Antike dienten Tätowierungen nicht nur der Dekoration, sondern hatten auch eine symbolische Bedeutung. Einige Tätowierungen wurden beispielsweise wegen religiöser Bedeutung angebracht, während andere Statussymbole waren. An einigen Stellen in der Geschichte wurden Tätowierungen sogar verwendet, um Sklaven sowie Gefangene und andere Kriminelle zu markieren.

Heute werden Tattoos im Allgemeinen als eine Form der Dekoration und des Selbstausdrucks verwendet. Einige moderne Tattoos können recht einfach sein, während andere sehr aufwendig sein können. Verschiedene Bilder können von einfachen Blumen und Zeichentrickfiguren bis hin zu kunstvolleren Porträts und Szenen reichen. Obwohl nicht jedes Tattoo eine tiefe Bedeutung für seinen Träger hat, bedeuten die meisten Tattoos immer noch etwas. Einzelpersonen wählen normalerweise ein Tattoo, das ihnen etwas bedeutet, z. B. einen wichtigen Wendepunkt in ihrem Leben.

Verwandter Artikel:  Was kann man nach einem Tattoo nicht machen

Was macht ein Tätowierer?

Ein Tätowierer ist ein Fachmann, der Tätowierungen anwendet. Diese Personen erstellen normalerweise Tätowierungen basierend auf den Wünschen jedes einzelnen Kunden. Einige Tätowierer führen möglicherweise auch andere Formen der Körpermodifikation durch, wie z. B. Piercings oder Brandings.

Einer der wichtigsten Aspekte der Arbeit eines Tätowierers ist Sicherheit und Sterilisation. Da so viele gefährliche Krankheitserreger und Krankheiten leicht durch Blut und Körperflüssigkeiten übertragen werden können, muss ein Tätowierer Vorkehrungen treffen, um dies zu verhindern. Diese Vorsichtsmaßnahmen können das Wegwerfen von Tätowiernadeln nach jedem Kunden und das Sterilisieren anderer schwer zu ersetzender Geräte wie Tätowierpistolen umfassen.

Während die meisten Tätowierer normalerweise Hunderte oder manchmal Tausende von bestehenden Bildern für Kunden zur Auswahl haben, erstellen die meisten auch kundenspezifische Tattoos für Kunden, die sie anfordern. Ein Kunde kann dem Künstler ein Bild zur Verfügung stellen, das er neu erstellen kann, oder er kann dem Künstler nur eine bestimmte Idee zur Verwendung geben.

Sobald ein Design ausgewählt wurde, überträgt ein Tätowierer normalerweise den Grundriss des Tattoos auf die Haut des Kunden. Von dort aus kann der Künstler dann mit dem Tätowieren beginnen.

Zuerst beginnt ein Tätowierer normalerweise mit einem Umriss des Tattoos. Er wird dann den Rest des Tattoos mit verschiedenen Farben und Schattierungstechniken ausfüllen. Abhängig von dem Look, den er kreieren möchte, verwendet ein Tätowierer normalerweise mehrere verschiedene Arten von Tätowiernadeln.

Verwandter Artikel:  Wie man ein Tattoo dauerhaft macht

Nachdem ein Tattoo aufgetragen wurde, wird ein Tätowierer seinen Kunden auch über die richtige Tattoo-Nachsorge aufklären. Generell sollten Tattoos sauber gehalten werden, um Infektionen zu vermeiden und den Heilungsprozess zu beschleunigen. Einige Tätowierer empfehlen möglicherweise auch eine spezielle Salbe oder Salbe, um sie auch auf das frische Tattoo aufzutragen. Diese dienen dazu, Schmutz und Ablagerungen vom Tattoo fernzuhalten und es mit Feuchtigkeit zu versorgen. Die meisten Tätowiersalben enthalten auch Antibiotika, die Infektionen und Narbenbildung vorbeugen können. Tätowierer müssen jedoch vorsichtig sein, welche Salbe oder Salbe sie empfehlen, da einige davon mit bestimmten Tinten, die zum Erstellen von Tätowierungen verwendet werden, negativ reagieren können.

Anforderungen an die Ausbildung und Schulung von Tätowierern

Personen, die an einer Tätowierkarriere interessiert sind, sollten sehr erfahrene Künstler und Zeichner sein. Um diese Fähigkeiten zu verfeinern, können Personen, die Tätowierer werden möchten, Zeichenkurse an einer Kunstschule besuchen, obwohl dies nicht unbedingt erforderlich ist.

In den meisten Bereichen müssen Einzelpersonen zunächst eine Tätowiererlehre absolvieren, bevor sie ihre Tätowierkarriere beginnen können. Diese Ausbildungen erfordern normalerweise, dass aufstrebende Tätowierer mit etablierten Tätowierern zusammenarbeiten.

Zu Beginn einer Tätowierausbildung wird ein aufstrebender Tätowierer oft Geräte sterilisieren und seine Zeichenfähigkeiten üben, und er kann dabei helfen, Tätowierkunst zu schaffen oder zu modifizieren.Bevor er jedoch mit dem Tätowieren von Kunden beginnen kann, muss er normalerweise den Umgang mit einer Tätowierpistole an unbelebten Objekten wie Fruchtschalen und Leder üben. Sobald ein Meistertätowierer überzeugt ist, dass der angehende Künstler die Tätowierausrüstung erfolgreich und sicher verwenden kann, wird er damit beginnen, Tätowierungen an echten lebenden Personen anzubringen.

Verwandter Artikel:  Was symbolisiert ein Bluebird-Tattoo?

Da Sicherheit und Sauberkeit beim Tätowieren ein so wichtiges Thema sind, müssen angehende Tätowierer auch alle verschiedenen Sterilisationstechniken erlernen, die für diese Karriere erforderlich sind. In den meisten Bereichen muss eine Person vom Gesundheitsamt zertifiziert werden, bevor sie ihre Tätowierkarriere beginnen kann.

votes
Article Rating
Ссылка на основную публикацию
0
Would love your thoughts, please comment.x
Adblock
detector