0 ansichten

BloggenBloggen

Bleiben Sie über Style-Tipps und neue Produktveröffentlichungen auf dem Laufenden.

kürzliche Posts

Vom grünen Gold zum globalen: Die Electrum Origin Story

Die REACH-Konformität in der EU wird Electrum Ink, eine Marke, die sich bereits für Qualität und Sicherheit einsetzt, nicht aufhalten

10 Jahre Electrum: Rob und Andi Smead reflektieren ihre Reise

VIDEO: Von Electrum Elite gesponserte Künstler teilen Geburtstagsbotschaften mit Electrum

Wie man Tätowierer wird

Wie man Tätowierer wird

Gepostet von Rob Smead am 7. Dezember 2021

Die Welt der Tattoos ist ein aufregendes Reich der Selbstdarstellung und Individualität, das es Menschen ermöglicht, der Welt um sie herum zu zeigen, wer sie sind. Für viele Menschen ist es eine großartige Möglichkeit, sich tätowieren zu lassen, um sich künstlerisch zu betätigen, aber für einige ist das nicht genug. Viele Künstler nehmen die Tattoo-Kultur an und engagieren sich in der Gemeinschaft der Künstler und Visionäre, indem sie selbst Tätowierer werden.

Manche Menschen lassen sich spontan tätowieren, während andere sie mit tiefer Bedeutung und Zweck planen. Tätowierer zu werden, ist jedoch sicherlich nicht spontan. Um ein Tätowierer zu werden, braucht es Engagement und Hingabe. Um Ihnen bei dieser wichtigen Entscheidung zu helfen, finden Sie hier unsere besten Ratschläge, wie Sie Tätowierer werden können.

Beginnen Sie mit den Grundlagen

Jedes Tattoo beginnt mit einer Idee – die Hauptaufgabe eines Tätowierers besteht darin, die Idee eines Kunden in die Realität umzusetzen.Jeder Tätowierer muss also wissen, wie man zeichnet, und um erfolgreich zu sein, sollten Sie sich beim Zeichnen mit Ihrem eigenen einzigartigen Flair auszeichnen. Beim Berufseinstieg und der Suche nach Arbeit, Ausbildung oder Aufnahme in eine Schule wird ein Großteil Ihres Profils von Zeichnungen geprägt sein.

Ihr Portfolio sollte Zeichnungen in Farbe und Schwarz-Grau enthalten, um Ihre Vielseitigkeit als Künstler zu zeigen. Sie können auch digitale Arbeiten und Designs verwenden, um zu demonstrieren, wie Sie sich an die Technologie anpassen.

Als Künstler begegnen Sie vielen Kunden mit Stilen, die sich von Ihrem eigenen unterscheiden, also machen Sie es sich bequem, mit anderen Zeichenstilen zu experimentieren. Halten Sie ein Skizzenbuch bereit und üben Sie so viel wie möglich, insbesondere mit einer mündlichen Aufforderung von jemand anderem, da die meisten Ihrer Tätowierungen auf Anfragen beruhen. Diese Strategie wird Ihnen helfen, eine verbale Bitte zu üben und sie auf Papier und später auf den Körper einer anderen Person zu bringen.

Andere studieren

Die meisten Kunststudenten, unabhängig vom Medium, beginnen ihre Karriere mit dem Studium und der Nachahmung der Arbeit der Großen. Das Studium der Arbeit anderer versierter Tätowierer wird Sie mit verschiedenen künstlerischen Prozessen vertraut machen. Diese Praxis wird Ihnen helfen, Ihre Komfortzone zu verlassen und neue Methoden und Techniken zu entdecken. Es wird Ihnen auch zugutekommen zu sehen, wie Zeichnungen in Tinte auf der Haut übersetzt werden können.

Eine Sache, die Sie beachten sollten, ist, sich nicht mit diesen Künstlern zu vergleichen oder zu versuchen, sie zu sein. Wie in den meisten anderen Branchen profitieren Schöpfer am meisten, wenn sie etwas Einzigartiges und Anderes anbieten. Nutzen Sie Ihr Studium dieser Künstler als Lernerfahrung, um Ihre Fähigkeiten zu erweitern – aber bleiben Sie gleichzeitig sich selbst und Ihrem Prozess treu.

Finden Sie Ihren eigenen Stil

Der nächste Schritt beim Zeichnenlernen besteht darin, deinen Stil festzulegen. Obwohl es wichtig ist, anpassungsfähig zu sein und auf Ihre Kunden eingehen zu können, werden viele wiederkehrende Kunden Sie aufgrund Ihrer Arbeit und Ihres Stils aufsuchen. Schließlich bist du ein Künstler. Nutzen Sie diese Zeit, um mehr über das Handwerk und sich selbst zu erfahren.Das Finden Ihres eigenen Stils wird Ihnen helfen, ein Portfolio aufzubauen und sich letztendlich von den anderen abzuheben.

Bilden Sie sich weiter

Während einige Tätowierer es alleine schaffen, brauchen die meisten eine Art Ausbildung, um sich als glaubwürdige Künstler zu etablieren.

Zur Schule gehen

Es ist zwar möglich, ein Autodidakt zu sein, aber der beste Weg, sich eine Ausbildung zu machen, ist eine qualifizierte Kunstschule. Die besten Künstler sind vielseitig und diszipliniert, also wird dir der Besuch einer Kunstschule diese Fähigkeiten beibringen und dich als professioneller Künstler weiterentwickeln.

Es gibt viele verschiedene Wege, die ein aufstrebender Künstler einschlagen kann, um sich weiterzubilden. Volkshochschulen und allgemeine Kunstabschlüsse sind ein guter Ausgangspunkt, aber viele Künstler entscheiden sich dafür, sich zu vergrößern, indem sie eine Meisterschule für Tattoo-Kunst besuchen. Wofür Sie sich auch entscheiden, wissen Sie, je mehr Sie in sich selbst investieren, desto besser werden Sie als Künstler sein. Wenn Sie einen Abschluss machen, Kurse in allgemeinen Kunstpraktiken belegen oder sogar in Grafikdesign eintauchen, erhalten Sie die Grundlagen, die Sie benötigen, um mit einem professionellen Lernen zu beginnen.

Die EINZIGE "Tattoo School", die wir unterstützen, ist die Oregon Academy of Tattoo and Fine Art. Diese Schule wird von der Meistertätowiererin Heather Maranda betrieben. Heather hat Jahre damit verbracht, einen staatlich anerkannten Lehrplan speziell für das Tätowieren zu entwickeln, der jeden einzelnen Aspekt abdeckt, den Sie in einer traditionellen Ausbildung bekommen würden, PLUS viele Dinge, die Sie nicht unbedingt bekommen würden. Nach Abschluss Ihrer Ausbildung hilft sie Ihnen auch dabei, eine Stelle in einem vertrauenswürdigen und etablierten Geschäft zu finden.

Mit der Ausbildung durchstarten

Niemand wird mehr über die Branche und die Techniken wissen als ein echter Tätowierer. Die Zusammenarbeit mit einem Tätowierer kann Ihnen praktische Erfahrungen aus der Praxis vermitteln, die Ihnen wirklich helfen werden, Ihre Karriere anzukurbeln.

Bei der Bewerbung als Auszubildender gibt es einiges zu beachten:

  • Erkunden: Informieren Sie sich in mehreren Shops über die dort angebotenen Ausbildungsberufe. Sie möchten den richtigen Shop für sich finden.Wenn Sie das Richtige gefunden haben, kontaktieren Sie uns per Telefon oder E-Mail oder fragen Sie sogar persönlich nach. Sie werden Ihr Portfolio sehen wollen, also halten Sie es bereit.
  • Recherche: Schauen Sie sich Ihre potenziellen Mentoren an und erkunden Sie ihre Biografien, damit Sie wissen, was sie erwarten, und nutzen Sie diese, um Ihr Portfolio auf ihre Interessen abzustimmen. Sprechen Sie nach Möglichkeit mit ehemaligen Auszubildenden, um sicherzustellen, dass sie den Künstler weiterempfehlen.
  • Logistik: Mit viel Glück und einem hervorragenden Portfolio kannst du eine kostenlose Mentorenschaft an Land ziehen. Aber diese sind nicht garantiert und viele Geschäfte bieten Mentorenschaften an, die Tausende kosten. Sie sollten sich nach rechtlichen Dokumenten oder den Details des Mentorenvertrags erkundigen.

Lernen Sie die richtige Hygiene

Daran führt kein Weg vorbei – ein wesentlicher Aspekt beim Tätowieren ist die Hygiene. Nichts kann ein Tattoo oder den Ruf eines Ladens mehr ruinieren als ein schlampiger Künstler mit unsteriler Ausrüstung. Oft lernst du alles, was du über Hygiene wissen musst, in deiner Schulzeit und Mentorenschaft, aber ihre Bedeutung kann nicht hoch genug eingeschätzt werden.

Da Ihre Leinwand als Tätowierer Haut ist, müssen Sie Bloodborne Pathogen Certified werden. Diese Programme stellen sicher, dass Sie mit der Verhinderung der Ausbreitung von HIV, Hepatitis C und anderen Infektionen vertraut sind. Als Tätowierer wird Ihnen Ihr Wissen über diese Infektionen genauso dienen wie Ihr künstlerisches Wissen.

Lassen Sie sich lizenzieren

In den meisten Fällen ist die Zulassung der letzte Schritt, um ein professioneller Tätowierer zu werden. Wenden Sie sich an Ihren örtlichen Gesetzgeber, um alle erforderlichen Anforderungen für die Erlangung einer Lizenz zu ermitteln, oder ob Sie eine benötigen.

Benötigte Ausrüstung für den Anfang

Jeder Tätowierer wird wahrscheinlich seine eigenen Vorlieben haben, wenn es um Ausrüstung geht, aber im Allgemeinen haben die meisten ihre eigenen. Sie müssen bereit sein, ein wenig zu recherchieren und bereit sein, eine Investition zu tätigen, wenn Sie sich nach Tattoo-Ausrüstung umsehen. Tätowiermaschinen gibt es in einer Vielzahl von Stilen, also probiere eine Vielzahl davon aus, um die zu finden, die dir gefällt.Sie müssen auch reichlich Nitrilhandschuhe, grüne Reinigungsseife, sterile Nadeln, Schläuche und Griffe besorgen.

Starten Sie Ihre Karriere

Sobald Sie Ihre Zeichenfähigkeiten perfektioniert, Ihre Recherchen durchgeführt, eine Ausbildung erhalten und Erfahrungen gesammelt haben, können Sie damit beginnen, Ihr offizielles Ausrüstungsarsenal aufzubauen. Wenn Sie über alle grundlegenden Grundlagen verfügen, können Sie mit dem Aufbau Ihres Tattoo-Portfolios beginnen. Dazu benötigen Sie zuverlässige Geräte, die Ihren Anforderungen entsprechen.

Glücklicherweise bieten die Experten von Electrum Supply, egal ob Sie schon eine Weile im Spiel sind oder gerade erst anfangen, Ihr Portfolio aufzubauen, hochwertige Ausrüstung und einen unübertroffenen Kundenservice. Kontaktieren Sie uns noch heute, um mehr darüber zu erfahren, was wir für Ihre Karriere tun können.

votes
Article Rating
Verwandter Artikel:  Wie eine Tätowierung funktioniert
Ссылка на основную публикацию
Artikel mit Worterwähnung:

0
Would love your thoughts, please comment.x
Adblock
detector