0 ansichten

Teardrop Tattoo BedeutungDurchdachte Tattoos

Ein Tränentattoo in der Nähe des eigenen Auges zu tragen, kann ein aufmerksamkeitsstarkes Kunstwerk sein, aber was bedeutet es, eines auf oder um die Gesichtsregion herum zu haben?

Tattoos / Tattoo-Designs / Tattoo-Bedeutungen / Teardrop Tattoo Bedeutung

Teardrop Tattoo Bedeutung

Ein Tränentattoo in der Nähe des eigenen Auges zu tragen, kann ein aufmerksamkeitsstarkes Kunstwerk sein, aber was bedeutet es, eines auf oder um die Gesichtsregion herum zu haben?

Wenn es um Tattoos und Körperkunst geht, muss eine Bedeutung dahinterstecken. Tattoos sind beliebte Symbole und repräsentieren die Persönlichkeit, den Hintergrund, die Geschichte und sogar das Leben einer Person. Das Tätowieren einer Träne ist ein solches symbolisches Kunstwerk, das strategisch auf einer Seite des Auges platziert wird. Es wird auch „Tränentattoo“ genannt und hat mehrere Auswirkungen, je nachdem, wo es platziert wird. Dieses Tattoo repräsentiert auch den Verlust eines geliebten Menschen oder eines Freundes. Es gibt keine bestimmten Designs, wenn es um diese Tattoos geht, wo sie in erster Linie mit Gefängnis und Leiden in Verbindung gebracht werden. Aber die spezifische Bedeutung hinter einem Tränentattoo kann je nach Region des Trägers und Ort und Design des Tattoos variieren.

Bedeutungen

Dieses Tattoo wird meistens mit Gefangenen, Sträflingen, Gangstern, Schlägern, Leiden oder dem Verlust eines geliebten Menschen in Verbindung gebracht. Aber für jeden Einzelnen kann ein Tränentattoo etwas anderes bedeuten.Manchmal kann dies die Mitgliedschaft in einer Bande symbolisieren. Wenn sie mit Gefängnis in Verbindung gebracht werden, zeigen diese Tätowierungen die Anzahl der Morde an, die der Träger in seinem Strafregister hat. Es ist ein Tattoo, das auch alle fünf Jahre harter Leidenszeit, die eine Person im Gefängnis verbracht hat, eingefärbt wird.

Diese Tätowierungen können auch darauf hindeuten, dass eine Person in ihrem Leben innerhalb oder außerhalb des Gefängnisses jemanden ermordet hat. Obwohl diese mehrere Bedeutungen haben können, deuten die meisten Tattoos dieser Darstellung, die heute in der Mainstream-Kultur zu sehen sind, darauf hin, dass der Träger jemanden getötet hat.

In Australien

Was bedeutet ein Tränentattoo in dieser Region? Nun, das allererste Tattoo, das eine Träne darstellt, wurde in Australien gefunden. Tränentätowierungen wurden unter australischen Gefangenen auf ihre Insassen gewaltsam eingefärbt, weil sie eine Zeit im Gefängnis verbracht hatten, weil sie Kinderschänder und sexuelle Missbraucher waren. Als ein Insasse in einem australischen Gefängnis wegen seines Verbrechens inhaftiert werden sollte, tätowierten andere Insassen gewaltsam ein Tattoo unter dem rechten Auge des anderen. Aber diese Tat ist heute in australischen Gefängnissen sehr selten.

In den Vereinigten Staaten

In den USA hat sich die Bedeutung eines Teardrop-Tattoos im Laufe der Zeit drastisch verändert. Die australische Gefängnistradition wurde auch auf amerikanische Gefangene übertragen. Ursprünglich wurden Tränentropfen-Tattoos verwendet, um zu zeigen, dass eine Person wegen Mordes an jemandem inhaftiert war. Wenn dies der Grund für das Einfärben war, würde die Träne ein Gefühl des tiefen Bedauerns für diese Tat darstellen, und die Gefangenen würden solche Tätowierungen bekommen, nachdem sie das Gefängnis verlassen haben.

Aber zur gleichen Zeit ließen sich Menschen in der Zivilwelt (außerhalb des Gefängnisses) das Tränentattoo einfärben und hatten einen ganz anderen Grund, eines zu bekommen. Für sie bedeutete es den Verlust eines geliebten Menschen. Amerikanische Männer würden normalerweise mit diesem Tattoo eingefärbt, um den Verlust ihrer Frau oder ihres Familienmitglieds zu symbolisieren. Seitdem wird ein Tränentattoo als Symbol der Erinnerung und des Gedenkens verwendet.

Wie bereits erwähnt, hängt die Bedeutung eines Tränentattoos auch von der Farbe und Position der Träne ab. Wenn das Tattoo nur der Umriss der Träne ist, bedeutet dies, dass ein Freund des Trägers getötet wurde. Wenn eine Träne innerhalb des Umrisses gefärbt ist, bedeutet dies, dass der Freund des Trägers getötet wurde und dass der Träger Rache für den Tod seines Freundes genommen hat.

Eine leere Träne symbolisiert somit, dass ein geliebter Mensch getötet wurde oder dass der Träger jemand anderen erschossen hat. Ein gefülltes Tränentattoo stellt dar, dass ein geliebter Mensch Selbstmord begangen hat oder durch eine andere Ursache als einen Mord getötet wurde. Es könnte ein Unfall oder eine Todesstrafe sein. Eine Träne mit einer leeren Oberseite und einer vollen Unterseite symbolisiert, dass der Träger Rache für den Mord an einem geliebten Menschen genommen hat. Ein leeres Tattoo im Gesicht symbolisiert auch die Haftzeit einer Person, die normalerweise mindestens ein Jahr beträgt.

Teardrop-Tattoos können auch als Erinnerung an einen geliebten Menschen eingefärbt werden, der während der Inhaftierung des Trägers verstorben ist. Heute haben sich viele Berühmtheiten im Mainstream wie Lil' Wayne und Amy Winehouse mit diesen Tattoos einfärben lassen und es gibt viele ausgefallene Stile, in denen Sie ein Tränentattoo für sich selbst entwerfen und es in der Nähe des Augenwinkels oder darauf platzieren können die Wangenknochen. Diese Platzierung lässt sie wie echte Tränen erscheinen.

Heute, da Tattoos unter Jugendlichen auf der ganzen Welt zu einem Modestatement geworden sind, kann ein Tränentattoo nur für die Mode eingefärbt werden.

votes
Article Rating
Verwandter Artikel:  Was sind die Einschränkungen für Tätowierer?
Ссылка на основную публикацию
0
Would love your thoughts, please comment.x
Adblock
detector