0 ansichten

Flammen und Feuer in der Tattoo-Kunst: Warnung, Veränderung, Gefahr und Leidenschaft

Feuer

Es gibt viele Dinge, die den Menschen ausmachen. Nichts kann jedoch wichtiger sein als Intelligenz. Es sind die Innovationen und das Wissen der Menschheit, die vor mehreren Jahrhunderten während der vielen Evolutionsstufen zur Entdeckung des Feuers geführt haben.

Feuer

  • Feuer und seine Geschichte.

Seit die Menschheit vom Feuer fasziniert war und verschiedene Dinge damit zu tun fand, begann das Leben ohne es unmöglich zu werden. Dieses Phänomen hat definitiv die Verbesserung der Menschheit in vielerlei Hinsicht verursacht.

Als die Menschheit zum ersten Mal ein Feuer machte, war dies definitiv eine enorme Leistung, und sie veränderte auch ihr Schicksal für immer.Feuer gibt uns an kalten Wintertagen Wärme und bietet Schutz vor gefährlichen Tieren oder anderen Menschen. Wir können kochen, Gestrüpp und Wald roden und sogar Werkzeuge herstellen. Feuer gibt uns Licht im Dunkeln und wurde Teil vieler religiöser Riten und Zeremonien. Das Feuer spielte eine Schlüsselrolle in der Evolution der Menschheit.

Feuer und Mensch reichen weit zurück, und wir können sagen, dass wir als Menschen nicht so weit kommen könnten, wie wir es in all diesen Jahrhunderten getan haben, wenn es das Feuer nie gegeben hätte. Wenn ein Mann die Fähigkeit hatte, das Feuer zu kontrollieren, gehörte die ganze Welt ihm.

Verwandter Artikel:  Wie viel verdienen Make-up-Tattoo-Künstler in Kalifornien?

Die Dinge, die Menschen vor Jahrhunderten mit Feuer machen konnten, sind auch heute noch dieselben. Wir haben jedoch viele Möglichkeiten gefunden, uns dauerhaft an die unglaubliche Kraft des Feuers zu erinnern, wie zum Beispiel die Darstellung als Tattoo-Design.

Heutzutage können das Feuer und die Flammen Macht, Erleuchtung, Dominanz und brennendes Verlangen oder Trieb darstellen.

Ein Teil der üblichen Verwendung von Flammen in der Tattoo-Kunst ist auf die reiche Geschichte des Feuers in der Mythologie zurückzuführen. Der griechischen Mythologie zufolge stahl Prometheus den Göttern das Feuer, um es den Sterblichen auf der Erde als Nahrung zuzuführen.

Spulen Sie einige Jahre vor, und wir werden sehen, dass der Phönix aus Flammen besteht. Außerdem hat es die Fähigkeit, sich alle 500 Jahre aus der Asche zu reinkarnieren. Wenn solche Bilder ihre Verwendung in Tattoo-Designs finden, können sie Wiedergeburt, einen Kreislauf des Lebens und Reinkarnation symbolisieren.

Christen verbanden die Flammen mit der Hölle. Auch diejenigen, die auf der Erde sündigen, werden ihre Zeit in den feurigen Abgründen der Hölle für alle Ewigkeit verbringen.

Das Feuer war auch das Symbol des Heiligen Geistes und könnte sogar den brennenden Dornbusch darstellen, den Moses sah.

  • Feuer- und Flammentattoos, Bedeutung und Symbolik.

Flammen gelten in vielen Kulturen als eines der Schlüsselelemente der Natur und besitzen widersprüchliche symbolische Assoziationen. Wir können von ihnen erwarten, dass sie wärmen und erhellen, aber auch zerstören und verzehren.

Verwandter Artikel:  Was macht ein tätowierer

Die jüdisch-christliche Tradition enthält viele Beispiele für heiliges Feuer, von Moses brennendem Dornbusch bis Pfingsten. Für die Hindus kann Feuer in vielen verschiedenen Formen auftreten, darunter Blitze und die Sonne. Es fand sogar seine Verwendung als Symbol der Erneuerung und Reinigung von Amerika bis Japan.

Viele dieser symbolischen Bedeutungen finden ihren Einsatz in der Tattoo-Kunst, wo das Feuer und die Flammen mehr Leidenschaft, eine Begeisterung für alles von Hot Rods bis hin zum heiligen Herzen und Brillanz verleihen. Mit einer langen und reichen Geschichte können Flammen-Tattoos viele verschiedene Dinge für verschiedene Tattoo-Träger symbolisieren.

Die Flammen, die ein Herz umkreisen, können das Symbol für Liebe, Leidenschaft und Verlangen sein. Nur die Flammen, ohne in einer Kombination zu sein, können Versuchung, Gefahr, Lust, Veränderung und Warnung darstellen. Für diejenigen unter Ihnen, die eine religiösere Verbindung wünschen, werden die Flammen die Sonne, den Heiligen Geist, die Hölle und die Sünde darstellen. Einige häufigere Symbolik reicht von Weisheit, Zerstörung, Licht, Wissen, Energie und Schöpfung.

Mit vielen verschiedenen Bedeutungen dieser Tattoos haben Sie mehrere gute Gründe, warum Sie sich für dieses spezielle Design entscheiden sollten. Sie können sowohl negative als auch positive Assoziationen haben; Daher sind die Bedeutungen repräsentativer für das Individuum, das dieses Kunstwerk besitzt.

Verwandter Artikel:  Wie man einem Tätowierer Anerkennung zollen kann

Wenn wir uns die Darstellung der Flammen ansehen, können wir sehen, dass sie in ihren zugehörigen Bedeutungen sehr unterschiedlich sind. Flammen können ihren Nutzen in positiver Weise finden, obwohl sie sogar Verwüstung und Zerstörung großen Ausmaßes verursachen können. Wie wir wissen, geben sie Wärme ab, die uns Wärme geben kann. Außerdem kann es uns Licht ins Dunkel bringen. Sie können jedoch auch ziemlich zerstörerisch sein, da sie auf ihrem Weg zu Asche fast alles verbrennen können. Fast alles, was sich auf dem Weg der Flammen befindet, wird verschwinden und zerstört werden.

Da Feuer und Flammen viele verschiedene Bedeutungen haben, können wir eine Vielzahl verschiedener Gründe sehen, warum sie häufig als Tattoo-Designs verwendet werden.Die meisten Bedeutungen hängen von dem Tattoo-Symbol ab, das mit den Flammen dargestellt werden kann. Zum Beispiel repräsentiert ein Herz alleine Liebe, aber wenn es mit Flammen kombiniert wird, repräsentiert es tiefe und brennende Leidenschaft, Lust und Verlangen. Dies ist bei weitem eine der wichtigsten Erfindungen in der Menschheitsgeschichte, wie wir bereits erwähnt haben, hat positive und negative Assoziationen, weshalb die Bedeutungen hinter dem Tattoo auch positiv oder negativ sein werden.

votes
Article Rating
Ссылка на основную публикацию
0
Would love your thoughts, please comment.x
Adblock
detector