0 ansichten

„Gerechtfertigte“ Zusammenfassung: Niedergang, Verlust und die gute Laune von Dewey Crowe

Timothy Olyphant als Raylan Givens und Joelle Carter als Ava Crowder in der FX-Serie „Justified“, die gerade ihre letzte Staffel begonnen hat.

Gießen Sie sich ein paar Fingerbreit guten Kentucky Bourbon ein, lehnen Sie sich zurück und lassen Sie uns mit der Zusammenfassung der sechsten und letzten Staffel von „Justified“ beginnen. Aber zuerst stoßen wir auf den verstorbenen Dewey Crowe an, den dümmsten Verbrecher, der sich jemals für schlau gehalten hat. (Und ja, nehmen Sie teil, auch wenn es vor Mittag ist, denn, wie Raylan Givens, die Hauptfigur, sagt: „Es schmeckt wie ein warmer Sommertag.“)

Alle Hauptfiguren sind zurück: Raylan, unser schlaksiger und lakonischer Gesetzeshüter; sein Erzfeind, der Bankräuber Boyd Crowder; Ava Crowder, seine Freundin wurde Informantin; und sogar Winona, Raylans Ex-Frau, die mit ihrer kleinen Tochter in Florida wartet. Das Beste von allem ist, dass Dewey Crowe, der glücklose Verbrecher mit den Nazi-Tattoos im Nacken, zurück ist – zumindest für eine Weile.

Es gibt ein greifbares Gefühl in dieser Episode, dass alles im Niedergang begriffen ist. Charaktere zeigen deutlich ihr Alter, tatsächlich näher an dem Alter, das Elmore Leonard sie sich in seinen Geschichten vorgestellt hat. Raylan, gespielt vom 46-jährigen Timothy Olyphant, wird unter dem allgegenwärtigen Cowboyhut grau. Und Ava (Joelle Carter) sieht besonders müde aus. Ihre Stirnrunzeln haben sich vertieft und sie scheint nie zu lächeln, egal was Boyd (Walton Goggins) versucht, für sie zu tun.

Verwandter Artikel:  Ab welchem ​​Alter kann man sich in Spanien tätowieren lassen?

„Ich habe nur versucht, dich zum Lächeln zu bringen“, sagt er zu ihr, bevor sie davon sprechen, den sterbenden Harlan zu verlassen, einen Ort, der sie in Geister verwandelt, wie er sagt.

Wir werden noch mehr von diesem Niedergangsgerede hören und sehen: Die Menschen sind erschöpft und erschöpft. Immerhin leben sie im Osten von Kentucky, dem ausgespielten Kohleland, das laut The Upshot der am schwierigsten zu lebende Ort in den Vereinigten Staaten war.

Wir bekommen sogar eine Vorstellung davon, wie die Serie am Ende der Folge enden könnte, als Raylan Art Mullen (Nick Searcy), seinen ehemaligen Chef und Mentor, besucht, um ein wenig Bourbon zu trinken und zu plaudern. In der vergangenen Saison wurde Art schwer verwundet und erholt sich immer noch. Er rät Raylan, dass er Boyd einfach töten könnte, aber er würde seinen Stern verlieren und seine kleine Tochter nur hinter Gefängnisglas sehen. Oder Boyd könnte töten ihn. „Manchmal passt es einfach nicht“, sagt Art.

Das Thema Verlust wird noch offensichtlicher, wenn jemand ein wenig Freude zeigt, wie wenn Raylans neue Chefin Rachel Brooks (Erica Tazel) zu ihm sagt: „Du scheinst glücklich zu sein. Du wirkst nie glücklich.“

Das soll nicht heißen, dass die Folge keine Momente der Freude hat. Und für diesen Jubel sorgt, wenn auch nur vorübergehend, Dewey Crowe (Damon Herriman). Sein plötzlicher und brutaler Tod in einer Serie, in der in jeder Folge Menschen auf kreative Weise getötet werden, ist umso schockierender, als Dewey in den letzten fünf Staffeln zuverlässig für die komische Erleichterung gesorgt hat.

Verwandter Artikel:  Doctor Who Corsair-Tätowierung

Sein Tod sagt uns ein paar Dinge.Die Autoren der Show haben keine Angst davor gezeigt, Charaktere zu töten, aber nie einen, der so beständig und, ja, liebenswert ist wie Dewey Crow. (Ist schon mal aufgefallen, wie jeder seinen Namen immer in einem Wort zusammenzufassen scheint: DeweyCrowe?) Lässt Sie denken, dass sie keine Probleme damit haben würden, dass Boyd sein Ende findet. Vielleicht Raylan? Ich frage mich auch, ob es darauf hindeutet, dass die Show ihre Sicht auf die Kriminalität im Osten von Kentucky geändert hat. Wird unser Deputy United States Marshal weniger mit den Leuten zu tun haben, die unten in den Hollers und den Hinterwäldern leben? Wird er es eher mit Klugen als mit Dummköpfen wie Dewey Crowe zu tun bekommen?

Das Thema Verlust kehrt auch in dieser Todesszene in großem Umfang zurück. Der arme Dewey kehrt zu Boyd zurück, wütend darüber, wieder einmal der Sündenbock zu sein. Er beginnt zu schimpfen (wirklich zu weinen) darüber, wie müde er ist und wie er sich wünscht, die Dinge könnten so sein, wie sie waren (wie in Staffel 1, als sie antisemitische Rassisten waren, die Banken ausraubten und Sachen in die Luft jagten). „Ich hätte nie gedacht, dass es so schwer werden würde“, räumt Boyd ein. Dann zeigt er Dewey ein altes Foto von Bergleuten an der Wand. Einer ist sein Großvater, sagt er, und kann Dewey die Hoffnung in seinen Augen sehen? Dewey sieht zu und Boyd schießt ihm in den Kopf.

Verwandter Artikel:  Blutet man beim tätowieren

Bis zum Schluss wird Dewey ausgetrickst. Das ist eine Konstante der Serie, wenn es tröstet. Boyd nimmt ihn in seine Bankräuber-Crew auf, nachdem Raylan einem von Boyds Schergen mit einer Kohlenschaufel ins Gesicht geschlagen hat. Hat das jemand nicht kommen sehen? Aber der Seesack, den Dewey transportieren soll, enthält nur Wäsche, keine Drogen und kein Geld.

Das bereitet uns auf das zentrale Mysterium dieser Episode vor. Während die Marshals abgelenkt sind, überfallen Boyd und seine Männer eine Bank mit Präzision und brechen Schließfächer auf. Aber nur Bücher und Papiere sind darin, kein Geld, und Boyds Crew – und wir – fragen sich, was das alles soll. Hauptbücher sind wie Straßenkarten für alle Arten von Skulduggery, und Sie müssen sich vorstellen, dass Boyd schlau genug ist, das zu entdecken.Aber noch einmal, die vergangene Geschichte von Boyd ist, dass es immer Leute gibt, die ein bisschen schneller denken als er.

Ein paar andere Dinge:

Bourbon ist wichtig in „Justified“. Charaktere werden durch ihr Getränk definiert, und echte Kentuckianer neigen dazu, in dieser Show Bourbon zu trinken. Es wird nicht nur als Sonnenschein in dieser mexikanischen Bar gepriesen, als die Geschichte dieser Woche beginnt, sondern es taucht auch wieder auf, als Raylan und Art wieder zusammenkommen. Es sieht aus wie Blantons Straight From the Barrel, aber ich konnte es nicht mit Sicherheit sagen, weil der Regisseur den markanten Laufpferdestopper kunstvoll verdeckte. Sowohl Blanton als auch Van Winkle, eine Marke, die in früheren Episoden häufig erwähnt wurde, werden von der Buffalo Trace Distillery in Kentucky hergestellt.

Verwandter Artikel:  Grand Rapids Tätowierer, der Rächer macht

Das Foto, das sich Boyd und Dewey kurz vor Deweys Tod ansehen, befindet sich in der Sammlung der Library of Congress. Aber es ist wenig darüber bekannt – nicht wo es aufgenommen wurde und von wem. Vermutlich um 1910.

Der Ort, den der Direktor für die Manchester Federal Correctional Institution verwendet, wo Dewey festgehalten wurde, sieht nicht wie der echte Ort aus. Das Gefängnis mittlerer Sicherheitsstufe mit einem nahe gelegenen Lager mit minimaler Sicherheitsstufe hat einen sehr markanten A-Rahmen-Eingang, der ihm das Aussehen einer besonders hässlichen Autobahnraststätte verleiht. Eines mit Maschendrahtzaun und Stacheldraht.

Die große Frage ist, wer bis zum Ende überleben wird. Es ist nicht klar, ob Raylan das tun wird. Oder Ava. In der letzten, erschreckenden Szene dieser Episode sieht Boyd Ava beim Schlafen zu, und Sie müssen sich vorstellen, dass ihm die gleichen misstrauischen Gedanken durch den Kopf gehen, die seine Ermordung von Dewey motiviert haben. Wen, glauben Sie, wird Showrunner Graham Yost am Ende stehen lassen?

Und wen vermisst du am meisten aus früheren Staffeln? Für mich ist es Wendy Crowe, gespielt von Alicia Witt, einer talentierten Schauspielerin, die irgendwie nicht die Karriere hatte, die sie verdient. Oder vielleicht Mags Bennet, gespielt von Margo Martindale. (Natürlich können Sie Ms. Martindale immer in „The Americans“ sehen, auch auf FX.)

Verwandter Artikel:  Was nehme ich, um Tattoo-Schablonen zum Aufkleben zu bekommen?

Und schließlich, warum sollte irgendjemand in Harlan County, Kentucky, Grundstücke zu Spitzenpreisen kaufen wollen?

Bis nächste Woche, und Sie bringen die Pappy Van Winkle's mit.

votes
Article Rating
Ссылка на основную публикацию
0
Would love your thoughts, please comment.x
Adblock
detector