0 ansichten

Das Tattoo-Setup

Die Einrichtung eines Tattoos sollte sehr rituell sein. Alles, was Sie tun, sollte jedes Mal gleich sein, wenn Sie tätowieren. So wissen Sie immer, wo alles ist und wo nicht. Wenn etwas fehlt, wissen Sie genau, was. Hier ist der beste Weg, den ich im Laufe der Jahre herausgefunden habe; Fühlen Sie sich frei, mit dem zu kommen, was für Sie am bequemsten ist. Dies ist eine Liste dessen, was Sie für jedes Tattoo benötigen.

2. (2) handgroße Plastiksprühflaschen

3. Drei nicht verschließbare Plastiktüten

4. Ein Einwegrasierer

5. Ein hölzerner Zungenspatel (Eis am Stiel)

6. Röhrchen entsprechend der Nadelgruppierung, die Sie verwenden werden

7. Nadeln nach Art der Tätowierung, sterilisiert und ungeöffnet

8. Eine neue Rolle Papierhandtücher

11. Musterübertragungschemikalie

12. Ein Behälter Vaseline

13. Zwei 1-Zoll-Gummibänder

14. Kleine mit Wasser gefüllte Plastikbecher, gleiche Anzahl wie die verwendeten Pigmente

15. Stromversorgung der Tätowiermaschine mit Clipkabel und Fußschalter

17. Eine Schachtel Latexhandschuhe

19.Ein kleiner Pappteller

20. Geeigneter Arbeitsbereich mit angemessener Beleuchtung

Tattoo-Workstation

Der erste Schritt des Tätowiervorgangs besteht darin, Ihren Arbeitsbereich zu sterilisieren. Das bedeutet, dass Sie die gesamte Oberfläche Ihres Arbeitsplatzes und den Stuhl, auf dem Ihr Kunde sitzen wird, mit Ihrer Mischung aus Bleichmittel und Wasser besprühen sollten. Sprühen Sie den Tisch und dann den Stuhl ein. Der Grund, warum Sie dies der Reihe nach tun möchten, ist, dass Sie keine Zeit haben, das Bleichwasser auf dem Tisch stehen zu lassen. Auf diese Weise wird die Tischplatte einige Sekunden lang durchnässt, während Sie das Bleichwasser auf den Stuhl sprühen. Sie wischen das Bleichmittel vom Tisch und lassen den Stuhl einweichen, während Sie ihn aufbauen. Nachdem Sie die Tischplatte abgewischt haben, sprühen Sie leicht Wasser auf die Ecke des Arbeitsplatzes, den Sie verwenden möchten. Sie möchten immer von der einen oder anderen Ecke aus operieren, damit Sie genügend Platz haben, um Ihren Kunden zu bewegen. Wenn Sie von der Mitte aus arbeiten, werden Sie auf den Tisch schlagen oder sie werden Ihnen beim Tätowieren im Weg stehen. Reiße ein Blatt Wachspapier etwa 30 cm lang ab. Legen Sie das Wachspapier in das Wasser und richten Sie es an der Ecke des Tisches aus. Das aufgesprühte Wasser hält das Wachspapier fest und verhindert, dass es sich beim Tätowieren bewegt.

Verwandter Artikel:  Was verwenden Tätowierer für Lippentattoos?

Tintenkappen sind kleine Plastikkappen, die Sie verwenden, um das Pigment während des Tätowierens einzufüllen, ähnlich wie das, was ein Maler seine Palette nennt. Im Allgemeinen gibt es Tintenkappen in zwei Größen. Tintenkappen Nr. 9 und Nr. 16 sind die üblichen Größen, die Sie verwenden werden. Die Neunen sind die kleinen Tintenkappen, während die Sechzehner die großen sind. Zählen Sie die Farben, die Sie zum Auftragen des Tattoos benötigen, und verwenden Sie so viele Tintenkappen. Meistens möchten Sie kleine Tintenkappen verwenden, bis Sie sehen, wie weit das Pigment reicht. Wenn Sie ein kleines Tattoo machen und alle großen Kappen füllen, werden Sie eine Menge unbenutztes Pigment wegwerfen. Versuchen Sie niemals, das Pigment wieder in die Flasche zu geben. Dies führt zu einer massiven Kreuzkontamination. Die Versorgungsunternehmen verkaufen Schalen für die Tintenkappen, die in sogenannte Tintenkappenhalter passen. Diese sehen cool aus, aber Sie möchten sie nicht verwenden.Die meisten sind aus Kunststoff, die Sie nicht autoklavieren können, und die aus Metall sind zu sperrig, um sie zu autoklavieren und zu verpacken. Ein kleiner Pappteller funktioniert viel besser, und Sie können ihn wegwerfen, wenn Sie fertig sind. Denken Sie daran, steril ist gut, aber nichts ist besser als neu.

Nachdem Sie bestimmt haben, wie viele Tintenkappen Sie verwenden möchten und welche Größen Sie verwenden, nehmen Sie einen hölzernen Zungenspatel (Eis am Stiel) und erhalten am Ende einen gesunden, aber kontrollierbaren Klecks Vaseline. Wir verwenden einen Depressor, weil er so lang ist, dass es einfach ist, das, was Sie brauchen, aus dem Glas zu bekommen, und weil er steril ist, weil er neu und wegwerfbar ist. Verwenden Sie den Drücker, um das Gelee auf den Pappteller aufzutragen; Sie möchten es mit dem Drücker in Form bringen. Wenn Sie sich den kleinen Pappteller ansehen, werden Sie feststellen, dass sich in der Mitte ein Ring befindet. Es stoppt, kurz bevor die Kante ansteigt, um die Lippe und die Außenkante der Platte zu bilden. Sie möchten das Gelee in Form auf diesen inneren Ring auftragen und die Mitte der Platte sauber lassen. Der Grund dafür ist, dass Sie beim Tätowieren und Eintauchen Ihres Pigments einen Platz haben, an dem Sie Ihre Hand setzen können. Wenn Sie nach Pigment tauchen und Ihre Hand auf die Außenkante der Platte legen, wird sie umkippen und Pigment auf Sie und Ihren Kunden werfen. Setzen Sie die Tintenkappen in einer gekrümmten Linie auf die Pappplatte, die der Krümmung der Innenkante der Platte folgt. Stellen Sie sicher, dass Sie sie etwas auseinander halten. Sie wollen nicht, dass Rot in Ihr Weiß kommt und alle Ihre Weißen rosa sind. Ein weiterer kleiner Trick von mir ist, nur eine kleine Menge Gelee auf den Boden der Platte zu geben, damit es sich nicht bewegt, wenn Sie es auf das Wachspapier legen, während Sie tätowieren. Legen Sie den Pappteller in die Mitte des Wachspapiers, sodass die Wölbung der Tintenkappen von Ihnen weg zeigt. Auf diese Weise kann Ihre Hand den Ruhepunkt nutzen und beim Eintauchen gut auf den Teller passen. Legen Sie die Platte auf das Wachspapier, bevor Sie die Tintenkappen füllen. Vertrauen Sie mir, wenn ich sage, dass es ausreicht, die Platte einmal fallen zu lassen, damit Sie das nie wieder tun müssen.Das Füllen der Tintenkappen ist eines der letzten Dinge, die Sie tun werden, denn je länger Ihre Pigmente sitzen, sie trocknen aus und werden hart. Als nächstes möchten Sie die Nadeln und Röhrchen auf die rechte Seite der Platte legen, damit sie ihnen zunächst nicht im Weg sind. Dann kommen die Maschine und der Einwegrasierer mit dem zusätzlichen Tütchen darunter auf die linke Seite. Ihre Maschine sollte vor der Einrichtung vorgetäuscht werden, damit Sie sich nicht damit herumschlagen müssen, während der Client zusieht. Möglicherweise müssen Sie geringfügige Anpassungen vornehmen, aber Sie möchten nicht zehn Minuten damit verbringen, vor dem Kunden abzustimmen, da dies dazu führen kann, dass er nervös wird oder denkt, dass die Maschine versagt. Als nächstes möchten Sie sicherstellen, dass Ihre Sprühflaschen voll sind. Die Sprühflasche mit grüner Seife sollte zu 25 % „grüne Seife“ und zu 75 % aus Wasser bestehen. Sollte Ihnen jemals die grüne Seife ausgehen, können Sie normale antibakterielle Seife verwenden, die mit Wasser in den gleichen Mengen gemischt wird. Antibakterielle Seife sollte nur als Backup verwendet werden, da sie die Haut viel schneller austrocknet als grüne Seife, wodurch das Tattoo schwer abheilt.

Verwandter Artikel:  Wie tief ist ein tattoo

Sprühflasche Tattoo

Verwenden Sie niemals eine Pumpflasche. Sie funktionieren so, dass sie die Flüssigkeit herauspumpen, wenn sie heruntergedrückt werden, und beim Aufsteigen Luft ansaugen. Dies bedeutet, dass sie Blut und Viren ansaugen und den gesamten Behälter kontaminieren können. Verwenden Sie nur Sprühflaschen aus Kunststoff. Die andere Sprühflasche sollte reines Wasser sein. Sie benötigen drei nicht verschließbare Plastiktüten für den Tattoo-Aufbau. Zwei dieser Tütchen kommen auf die Sprühflaschen. Halten Sie einen hoch, damit Sie die Ecken des Beutels sehen können. Sie möchten mit Ihren Fingernägeln ein kleines Stück der Ecke abreißen, gerade genug, um ein Nadelloch zu hinterlassen. Legen Sie den Beutel über die Sprühflasche und strecken Sie das Loch über die Tülle. Das kleine Loch dehnt sich und passt fest über die Düse, um den Beutel auf der Flasche zu halten. Auf diese Weise kämpfst du während des Tattoos nicht gegen das Baggie und es bleibt an Ort und Stelle. Reißen Sie nicht einfach ein Loch hinein und erwarten Sie, dass es dort bleibt, wo es sein muss, denn das wird es nicht.Es schafft auch eine Abdichtung um die Düse herum, wenn Sie kein Pigment auf die Sprühflasche bekommen. Tun Sie dies mit beiden Flaschen und stellen Sie sie auf die linke Ecke des Wachspapiers. Stellen Sie das Wasser, das Ihnen am nächsten ist, und die grüne Seife auf die andere Seite des Wassers. Sie werden das Wasser am meisten verbrauchen, also möchten Sie es näher haben.

Verwandter Artikel:  Wie sehr tut ein bizeps tattoo weh

Tattoo-Set

Jetzt wollen Sie die Tintenkappen zählen und die kleinen Plastikbecher mit Wasser in der gleichen Anzahl auffüllen. Sie möchten das Wasser in den Tassen so nah wie möglich an die Oberfläche bringen, ohne sie zu verschütten, damit Sie Ihre Tube eintauchen können, ohne kämpfen zu müssen, um sie ins Wasser zu bekommen. Wenn Sie die Becher nur bis zur Hälfte füllen, ist es mühsam, das Pigment dazu zu bringen, Ihre Tube auszuwaschen. Der Zweck der Becher besteht darin, das Pigment auszuwaschen, wenn Sie die Farbe ändern. Aus diesem Grund möchten Sie eine für jede Kappe. Sie sollten die Becher am oberen Rand des Wachspapiers ausrichten, damit Sie sie leicht erreichen können, aber sie sind immer noch nicht im Weg. Wenn Sie während eines Tattoos etwas verschütten, müssen Sie es noch einmal neu aufbauen, da es überall Blut und Pigmente verteilt. Ihre Sprühflaschen sollten mit einer Cattie-Ecke zur oberen linken Ecke des Wachspapiers sein, vor den Flaschen sollte sich Ihre Transferlösung oder ein Einweg-Speedstick in Dreiecksform befinden. Ihr Netzteil sollte nicht im Weg sein, aber immer noch nah genug, um es zu erreichen, falls Sie Anpassungen vornehmen müssen. Achten Sie darauf, dass das Clipkabel nichts auf dem Tisch umwirft.

Jetzt können Sie das Pigment in die Tintenkappen gießen. Sie möchten zuerst Schwarz und dann weiter von der dunkelsten zur hellsten Farbe. Dies ist die Reihenfolge, in der Sie tätowieren müssen, also ist es am besten, sich in diesem Herrenhaus einzurichten. Während Sie die Pigmente einfüllen, halten Sie die Flasche mit einer Hand in der Mitte und legen Sie Ihren Zeige- und Mittelfinger auf jede Seite des Ausgusses. Manchmal trocknet das Pigment in der Tülle, sodass Sie möglicherweise den Deckel abschrauben und es ausgießen müssen.Stellen Sie in diesem Fall die Flasche beiseite, damit der Ausguss mit heißem Wasser und einer gerade gebogenen Büroklammer gereinigt werden kann, nachdem das Tattoo fertig ist. Sollte Ihnen während des Tätowierens das Pigment ausgehen, sollten Sie Ihre alten Handschuhe ausziehen, Ihre Hände waschen und dann neue Handschuhe ersetzen, bevor Sie die Flasche berühren, um eine Kreuzkontamination zu vermeiden. Halten Sie beim Ausgießen des Pigments die Flasche immer zwei Zoll über der Tintenkappe. Sie wollen tropfen, nicht quetschen. Wenn Sie drücken, spritzt das Pigment überall hin. Durch das Tropfen wird der Pigmentstrom unterbrochen, sodass Sie keine Kreuzkontaminationen verursachen. Dies ist umso wichtiger, wenn Sie eine bereits benutzte Tintenkappe befüllen. Wenn Sie eine Pigmentflasche kontaminieren, wird jede Person, die sich mit diesem Pigment tätowieren lässt, gefährdet. Tropfen Sie also zwei Zoll über die Tintenkappe. Das letzte, was Sie tun werden, während Sie ein Tattoo vorbereiten, ist, das Muster in der Mitte des Papptellers zu platzieren und sicherzustellen, dass Sie es nicht in Pigmentüberlaufwasser setzen. Es wird Ihr Muster ruinieren.

Verwandter Artikel:  Was bedeutet ein Tränentattoo im Gefängnis?

Wie Sie sehen können, bin ich sehr spezifisch, wenn es um die Einrichtung geht. Die Art und Weise, wie ich ein Tattoo aufstelle, ist für Linkshänder, also möchten Sie vielleicht Ihren eigenen Weg finden, aber stellen Sie sicher, dass Sie nichts auslassen. Sobald der Kunde Platz genommen hat, sieht es nicht sehr professionell aus, nach etwas zu suchen. Wie auch immer Sie Ihr Tattoo einrichten, stellen Sie sicher, dass es jedes Mal so ist, wie Sie es einrichten, und stellen Sie sicher, dass alles schön und ordentlich ist. Je besser alles aussieht, desto professioneller wirkst du. Je professioneller Sie aussehen, desto entspannter wird Ihr Kunde sein und Ihrem besten Urteilsvermögen vertrauen. Plus, wenn sie hereinkommen und jedes Mal das gleiche Setup sehen, werden sie sehen, dass Sie sehr sauber und sehr konsistent sind. Nach dem Tattoo-Setup ist die Zeit, die Sie brauchen, um Ihren Zen-Moment zu nehmen. Vor jedem Tattoo sollten Sie sich einen Moment Zeit nehmen. Denken Sie über das Tattoo nach und was Sie tun werden. Entspannen Sie sich und zentrieren Sie sich, um sich auf die nächste Herausforderung vorzubereiten. Nehmen Sie sich immer Zeit, hetzen Sie nie und alles wird gut.Ich persönlich rauche eine Zigarette, einige meiner Freunde trinken eine Tasse Kaffee, und einige gehen um den Block spazieren. Beruhigen und entspannen Sie sich vor jedem Tattoo.

Verwandter Artikel:  Tätowierer, der Ink Master verlassen hat

War dieser Artikel hilfreich?

Empfohlen

Miami Ink Tattoo-Designs

Miami Ink Tattoo-Designs

votes
Article Rating
Ссылка на основную публикацию
0
Would love your thoughts, please comment.x
Adblock
detector