0 ansichten

Was verwenden Tätowierer, um Tinte abzuwischen? Was ist grüne Seife?

Hygiene ist eine Priorität beim Tätowieren. Es passiert vor, während und nach einer Tattoo-Sitzung. Während ein Tätowierer einen Kunden tätowiert, wischt er das Tattoo ständig ab, um überschüssige Tinte aus dem Bereich zu entfernen. Das Produkt, das sie verwenden, muss natürlich antiseptisch, antibakteriell und von höchster Qualität sein, also was verwenden Tätowierer, um Tinte abzuwischen? Es ist grüne Seife!

Lesen Sie weiter, um genau zu erfahren, was es ist und warum es verwendet wird.

Inhaltsverzeichnis (anklickbar)

  • 1 Halten Sie den Tattoo-Bereich sauber
  • 2 Womit wischen Tätowierer Tinte ab?
  • 3 Was ist in Grüner Seife enthalten?
  • 4 Enthält grüne Seife grüne Farbstoffe?
  • 5 Hat grüne Seife einen Geruch?
  • 6 Wie können Sie grüne Seife verwenden?
  • 7 Warum kann ein Tätowierer keine normale Seife verwenden?
  • 8 Gibt es Risiken bei der Verwendung von grüner Seife?
  • 9 Was ist, wenn jemand allergisch gegen grüne Seife ist?
  • 10 Wie kaufen Sie grüne Seife?
  • 11 Wie man grüne Seife für Tattoos herstellt
  • 12 Unsere abschließenden Gedanken
Verwandter Artikel:  Was macht ein tattoo mit deiner haut

Halten Sie den Tattoo-Bereich sauber

Ein Tätowierer muss nicht nur den Bereich, der auf den Kunden tätowiert wird, desinfizieren, sondern auch den Raum desinfizieren. Aus diesem Grund suchen viele nach einem Produkt, das „alles kann“. Das erleichtert ihnen die Arbeit erheblich, sorgt aber auch dafür, dass sie sich keine Gedanken über die Verwechslung von Produkten machen müssen, die sie verwenden.

Die Seife, die sie für Ihr Tattoo verwenden, ist von medizinischer Qualität und kann auf der Haut, auf Oberflächen und auf ihrer Ausrüstung verwendet werden. Also, was ist dieses leistungsstarke – aber sichere – Produkt?

Was verwenden Tätowierer, um Tinte abzuwischen?

Was Tätowierer verwenden, um Tinte abzuwischen

Grüne Seife ist ein Produkt, das in fast jedem Tattoo-Shop zu finden ist und sogar von Medizinern verwendet wird. Es ist ein umweltfreundliches, pflanzliches Produkt auf Ölbasis, das auf Haut und Oberflächen verwendet wird.

Es hat die Fähigkeit, Schmutz und Blut zu entfernen und enthält antibakterielle und antiseptische Eigenschaften, während es auch beruhigende Inhaltsstoffe enthält, die bei Entzündungen und Heilung helfen. Es wird von Künstlern und medizinischem Fachpersonal bevorzugt, da nur wenige Menschen allergische Reaktionen auf das Produkt erfahren.

Was ist in grüner Seife?

Grüne Seife ist in konzentrierter Form erhältlich, daher muss sie vor Gebrauch mit Wasser verdünnt werden. Es beinhaltet:

  • Pflanzenöl oder Glycerin, das die Haut mit Feuchtigkeit versorgt
  • Ethylalkohol, der hilft, den Bereich zu desinfizieren
  • Pflanzliche Eigenschaften wie Lavendel oder Aloe, die helfen, Entzündungen zu lindern
Verwandter Artikel:  Tätowierer, die teilweise Laserentfernung durchführen

Dieses Produkt wird häufig von Chirurgen oder sogar gewerblichen Reinigungsaufgaben verwendet. Es ist wichtig, dass Sie bei bekannten Allergien, insbesondere gegen Pflanzenöle, dies mit Ihrem Künstler besprechen.

Enthält grüne Seife grüne Farbstoffe?

Nein, dieses Produkt enthält keine Farbstoffe. Die Tönung, die Sie im Produkt sehen, ist ein natürliches Ergebnis des Glycerins und der Pflanzenöle.

Hat grüne Seife einen Geruch?

Grüne Seife kann einen natürlichen Duft haben, der auf Lavendel- oder Kokosnussöl zurückzuführen ist. Es werden keine Duftstoffe hinzugefügt, da Duftstoffe aus chemischen Verbindungen bestehen und dies für raue Haut gefährlich ist.

Wie können Sie grüne Seife verwenden?

Grüne Seife kann verwendet werden, um:

  • Wische deine Ausrüstung und den Tattoo-Tisch ab
  • Wischen Sie den Bereich der Haut ab, um eine Tattoo-Schablone aufzutragen
  • Wische den Bereich ab, während du tätowierst
  • Wischen Sie den Bereich am Ende des Tattoos ab, um die Wunde endgültig zu sterilisieren

Warum kann ein Tätowierer keine normale Seife verwenden?

Grüne Seife ist ein Industriestandard, da sie Bakterien und Schmutz wirksam bekämpft und gleichzeitig sehr sicher für die Haut ist, mit sehr wenigen allergischen Reaktionen auf das Produkt. Es ist auch ein Produkt, das in einem großen, konzentrierten Format erhältlich ist, was bedeutet, dass es je nach Bedarf verdünnt werden kann (Reinigen von Oberflächen, Reinigen der Haut usw.) und das macht es finanziell machbarer als teurere Seifen auf dem Markt.

Verwandter Artikel:  Wie man ein gefälschtes Tattoo anwendet

Da es von Medizinern und medizinischem Fachpersonal verwendet wird, kann es beim Tätowieren, das als medizinisches Verfahren gilt, vertrauenswürdig sein. Es hat auch eine perfekte Konsistenz, um sowohl im Sprüh- als auch im Squeeze-Flaschenformat verwendet zu werden, was es für Künstler für jeden Bedarf praktisch macht.

Darüber hinaus erschwert diese Seife den Tätowiervorgang nicht. Es hinterlässt keine Rückstände und muss nicht wie eine herkömmliche Seife „abgewaschen“ werden, was bedeutet, dass es während einer Tätowierung verwendet werden kann, um die Sterilisation des Bereichs zu verbessern, ohne den Tätowierungsprozess negativ zu beeinflussen.

Gibt es Risiken bei der Verwendung von grüner Seife?

Obwohl dieses Produkt umweltfreundlich ist und aus rein natürlichen Produkten hergestellt wird, müssen Sie sich möglicher allergischer Reaktionen auf die Inhaltsstoffe bewusst sein. Besprechen Sie die Zutatenliste unbedingt mit einem Kunden.

Darüber hinaus muss grüne Seife richtig verdünnt werden. Sie sollten auch darauf achten, dass grüne Seife nicht in Augen oder Schleimhäute gelangt.

Was ist, wenn jemand allergisch gegen grüne Seife ist?

Es gibt Alternativen zu grüner Seife, falls Sie einen Kunden haben, der dagegen allergisch ist. Du könntest benutzen:

  • Wasserstoffperoxid
  • Sterilisiertes Wasser
  • Alkohol gemischt mit einem Trägeröl

Wie kaufen Sie grüne Seife?

Die meiste grüne Seife wird eher von Ihrem Tattoo-Shop als von einem Künstler selbst gekauft. Es ist ein hochwertiges Desinfektionsmittel, daher wird es normalerweise über Hersteller von Tätowierbedarf verkauft.

Verwandter Artikel:  Wie viel kostet ein Knöcheltattoo?

Wie man grüne Seife für Tattoos herstellt

Wenn Sie keine grüne Seife in handelsüblicher Qualität in die Hände bekommen und nicht daraus mischen, können Sie immer Ihre eigene herstellen. Um deine eigene grüne Seife herzustellen, benötigst du:

  • ¼ einer antibakteriellen flüssigen Handseife wie Hibiclens Antimicrobial and Antiseptic Soak and Skin Cleanser.
  • ⅛ Wasserstoffperoxid (Vorsicht, da dieses Produkt Verbrennungen verursachen kann, wenn es nicht destilliert wird)
  • ⅝ destilliertes Wasser (kein Leitungswasser verwenden)

Diese sollten in einen sauberen Plastikbehälter gegeben und miteinander vermischt werden. Machen Sie unbedingt einen Patch-Test des Produkts, bevor Sie es auf einer offenen Wunde anwenden.

Unsere abschließenden Gedanken

Grüne Seife ist ein universell einsetzbares, kraftvolles Desinfektionsmittel. Es beruhigt die Haut, befeuchtet den tätowierten Bereich und bekämpft gleichzeitig Schmutz, Schmutz, Blut und Bakterien. Es ist stark genug für Ihr Geschäft und gleichzeitig sanft genug für die Haut Ihrer Kunden.

Bei Anwendung auf der Haut sollte grüne Seife zu einem Teil grüne Seife zu acht Teilen destilliertem Wasser verdünnt werden. Sie könnten stärkere Mischungen haben, wenn Sie sich auf die Reinigung Ihrer Ausrüstung und Ihres Raums konzentrieren.

votes
Article Rating
Ссылка на основную публикацию
0
Would love your thoughts, please comment.x
Adblock
detector