0 ansichten

Wie lernen Tätowierer zeichnen?

Die Tattoo-Nadel: der Ph.D. von Bleistiften. Der Tätowierer, der dieses Niveau der Beherrschung erreicht hat, begann als Neuling und lernte die Grundlagen seines Handwerks: das Zeichnen.

Tätowierer lernen zu zeichnen, indem sie online, an einem College oder in einem Gemeindezentrum Kunst- und Designkurse belegen.

Natürlich sind einige Künstler von Natur aus begabt. Aber es wird den meisten Menschen empfohlen, eine Schulbildung zu absolvieren. Es stehen viele Kurse zur Auswahl. Es gibt auch eine Vielzahl von Orten, an denen Sie diese Kurse belegen können.

Die Praxis ist genauso wichtig wie der Kurs selbst! Die geschickteste Person in ihrem Handwerk ist die Person, die erkennt, dass Wiederholung der Schlüssel zur Meisterschaft ist.

Welche Kunstkurse nehmen Tätowierer?

Je mehr Abwechslung Sie bei der Kurswahl haben, desto besser. Natürlich steht das Erlernen des Zeichnens im Vordergrund. Aber gute Tätowierer werden versuchen, ihren Horizont zu erweitern. Sie lernen, mit vielen verschiedenen Medien wie Aquarell, Acryl und Ton zu arbeiten.

Verwandter Artikel:  Wie man einem Tätowierer von Narben erzählt

"Ton? Wie kann die Bildhauerei einem Tätowierer helfen, das Zeichnen zu lernen?“

Um gut zeichnen zu können, müssen Sie die Formen sehen können, aus denen ein Objekt besteht.Beim Bildhauen müssen Sie die Form jedes Objekts verstehen, um die Skulptur zu erstellen.

Bildhauerei kann Ihnen also helfen, Strukturen zu identifizieren und zusammenhängende Zeichnungen zu erstellen.

Tätowierer lernen auch zu zeichnen, indem sie an Einführungskursen für Grafikdesign teilnehmen. Grafikdesign setzt das Fundament der Kunst selbst um!

Balance, Ausrichtung, Wiederholung, Nähe, Kontrast und Raum sind alles entscheidende Elemente, die beim Zeichnen und Tätowieren verwendet werden.

Das Studium der Arbeit berühmter Künstler ist auch eine großartige Möglichkeit, wie Tätowierer das Zeichnen lernen. Sie studieren den Stil und die Eigenschaften dieser Entwürfe. Sie sehen, welche Elemente sie in ihren Zeichnungen wiedergeben können und welche Techniken für sie am besten funktionieren.

Wo sind diese Kurse zu finden?

  • Online – es gibt viele Online-Kurse für Grafikdesign und Zeichnen. Dies funktioniert am besten für diejenigen, die einen hektischen Zeitplan haben oder einfach nur in ihrem eigenen Tempo lernen möchten.
  • Community College – Viele Community Colleges bieten alle Arten von Kunstunterricht an. Die meisten bieten auch Grafikdesign an.
  • Universität – Wenn Sie einen formelleren Zugang zu den Künsten wünschen, ist ein Abschluss in Kunst die beste Option.
  • Gemeindezentren – einige Gemeindezentren bieten Bildhauerei- und Malkurse an. Dies ist jedoch möglicherweise nicht die beste Option für das Grafikdesign. Und manchmal ist der Zeichenunterricht begrenzt oder nur für Kinder.
Verwandter Artikel:  Wie sieht ein Tattoo nach 3 Sitzungen aus?

Wie viel Schulbildung ist erforderlich?

Die Bestimmung, wie viel Zeit damit verbracht wird, das Zeichnen zu lernen, liegt ganz beim Künstler! Natürlich ist es immer besser, je mehr Übung und Wissen Sie über ein Thema haben.

Es ist am besten, den Lernprozess nicht zu überstürzen und sich wirklich jede mögliche Technik anzueignen. Tauchen Sie wirklich in das Studium von Kunst und Design ein. Man kann nie genug Wissen haben und es gibt immer etwas Neues zu lernen.

Aber was ist mit Leuten, die keine Zeit darauf verwenden wollen, das Zeichnen zu lernen?

Kannst du immer noch ein Tätowierer sein, wenn du nicht zeichnen kannst?

Ja, du kannst. Aber du wirst wahrscheinlich kein guter sein. Wieso den?

Es gibt zwei Hauptgründe:

  • Sie können keine originellen handgefertigten Designs erstellen.
  • Sie können Tattoos nicht auf Anfrage ändern.

Nicht in der Lage zu sein, zu zeichnen, schränkt die Leistungsfähigkeit stark ein.

Was passiert, wenn ein Kunde Änderungen an seinem Tattoo-Design wünscht?

Was ist, wenn sie ein individuelles Tattoo möchten?

Die meisten Leute, die sich tätowieren lassen, wollen nichts, was alle anderen haben. Sie können ein Design haben, das einen besonderen Platz in ihrem Herzen einnimmt. Vielleicht die alte Zeichnung eines geliebten Menschen. Die Augen eines Haustiers vielleicht.

Verwandter Artikel:  Warum sieht mein Tattoo nach dem Schälen weiß aus?

Nicht in der Lage zu sein, zu zeichnen, bringt Sie in diesen Situationen in eine wirklich unangenehme Position, und Ihr Kundenkreis wird unglaublich begrenzt sein. Und wenn Sie nicht zeichnen können, verlassen Sie sich auf generische Designs, die möglicherweise nicht immer den Anforderungen des Kunden entsprechen.

Die gute Nachricht ist, wenn Sie mit dem Tätowieren beginnen, bevor Sie gut zeichnen können, haben Sie immer noch die Möglichkeit, Markt-Flash-Designs zu tätowieren. Es ist ein großartiger Ort, um anzufangen, aber kein großartiger Ort, um zu bleiben. Es ist immer noch wichtig, dass Sie zeichnen lernen.

Was sind Flash-Tattoos?

Flash-Tattoos sind vorgefertigte Designs, die im Allgemeinen mit einer Schablone geliefert werden und in einer Sitzung ausgeführt werden können. Die zwei Arten von Flash-Designs sind Markt-Tattoos und Sammler-Tattoos.

Market Flash Tattoos sind einfache Tattoo-Designs. Sie sind diejenigen, die Sie normalerweise sehen, wenn Sie in der Lobby sitzen. Die Herzen, Unendlichkeitszeichen oder einfache Rosen. Wenn Sie noch nicht gut zeichnen können, ist dies eine ausgezeichnete Option für Sie.

Collector Flash Tattoos sind Designs, die von den Künstlern selbst angefertigt wurden. Diese sind einzigartig, und viele Kunden neigen dazu, sie zu wollen. Diese werden von Hand erstellt und erfordern daher hervorragende zeichnerische Fähigkeiten.

Sammler-Tattoos werden normalerweise genauso gezeichnet wie andere Tattoos. Durch die Verwendung eines Skizzenbuchs oder eines Zeichentabletts.

Verwandter Artikel:  Oscar der Nörgler tätowiert, wie weit zu weit ist

Das Tablet: Papier oder digital?

Tätowierer zeichnen ihre Designs normalerweise mit einem Zeichentablett oder altmodischem Bleistift und Papier.

Wenn es darum geht, die Methode zu wählen, mit der sie ihr Design zeichnen, hängt die Präferenz des Künstlers normalerweise vom Tattoo-Design ab.Es könnte auch vom Erfahrungsniveau mit Technologie abhängen.

Einige Tätowierer sind technisch nicht versiert genug, um ein Tablet zu verwenden und bei einem Skizzenbuch zu bleiben. Andere beschließen, den Sprung zu wagen und zu lernen, wie man ein Zeichentablett benutzt. Sie sehen die Vorteile, wenn sie beides beherrschen.

Je mehr Kenntnisse Sie in dieser Branche haben, desto vielseitiger und kompetenter werden Sie sein.

Vorteile der Verwendung von Zeichentabletts

Zeichentabletts erfreuen sich immer größerer Beliebtheit.

Künstler können ein Bild der Person verwenden, die sie tätowieren, und das Design direkt auf den gewünschten Körperteil zeichnen. Dies ist sehr nützlich für Kunden, die sich nicht sicher sind, wo sie ihr Tattoo haben möchten oder wie groß sie es haben möchten.

Mit Zeichentabletts können Tätowierer auch mühelos komplizierte Designs erstellen. Normalerweise verbrachten sie viel Zeit damit, jede Linie oder jedes Muster einzeln zu zeichnen. Aber mit einem Zeichentablett können sie sie mit speziellen digitalen Werkzeugen mühelos vervielfältigen.

Die besten Tattoo-Zeichnungsbücher?

Glücklicherweise gibt es einige Bücher, die Menschen helfen, das Zeichnen von Tätowierungen zu lernen. Wenn Sie jedoch nach einem Buch suchen, das Ihnen hilft, das Zeichnen zu lernen, beschränken Sie sich nicht auf diejenigen, die sich nur mit Tätowierungen befassen. Sie können Ihre Suche erweitern, um Dinge wie Kalligrafie und sogar Tier- oder Tätowierungszeichnungen einzubeziehen. Hier ist eine Liste einiger meiner Lieblingsbücher:

  • Lettering und moderne Kalligrafie (Amazon Link)
  • Wie man coole Sachen zeichnet (Amazon Link) – Ich mag das, weil es Schattierungstechniken enthält!
  • Das Tattoo Lehrbuch (Amazon Link)
Verwandter Artikel:  Wie man ein Tattoo langsam aussehen lässt

Vorteile der Verwendung von Bleistift und Papier

Es gibt immer noch viele Tätowierer, die lieber ein einfaches Skizzenbuch und einen Bleistift verwenden. Diese Methode ist ideal für einfachere Zeichnungen oder Porträts. Es ist auch kostengünstiger.

Einige Künstler finden die Taktilität von Bleistift auf Papier auch therapeutischer als das Zeichnen auf einem Tablett.

Das Gefühl, auf Papier oder einem Tablet zu zeichnen und auf der Haut zu tätowieren, ist jedoch völlig anders!

Wie unterscheidet sich das Tätowieren vom Zeichnen?

Sie haben also alle notwendigen Zeichenfähigkeiten gesammelt und glauben, dass Sie bereit sind, einzusteigen und mit dem Tätowieren zu beginnen. Denk nochmal!

Beim Tätowieren geht es um viel mehr, als einen Bleistift über ein Skizzenbuch zu bewegen. Oder ein Stift über einen Bildschirm. Viele verschiedene Faktoren beeinflussen die Nadel, die den Bleistift oder Stift nicht beeinflussen.

Papier und Bildschirme bluten nicht, fühlen keinen Schmerz und weinen nicht. Menschen tun.

Beim Tätowieren muss der Künstler viel vorsichtiger sein als beim Zeichnen. Sie müssen sicherstellen, dass die Nadeltiefe korrekt ist, um zu starke Blutungen des Kunden zu vermeiden.

Das Schlimmste, was mit dem Papier passieren kann, ist ein Riss oder Riss, wenn Sie zu fest nach unten drücken. Aber man kann immer umblättern. Mit Haut kann man das nicht.

Verwandter Artikel:  Wie viel Trinkgeld gibst du normalerweise einem Tätowierer?

Ein weiterer wesentlicher Unterschied zwischen Tätowieren und Zeichnen ist die Dauerhaftigkeit. Du kannst einen Fehler beim Zeichnen immer mit einem Radiergummi korrigieren. Wenn Sie mit einem Stift zeichnen, können Sie einfach ein frisches Blatt Papier besorgen.

Und wenn Sie ein Zeichentablett verwenden, drücken Sie schnell die Rückgängig-Taste. Unsere Haut könnte in einer futuristischen Gesellschaft in Hunderten von Jahren Fehlerspuren löschen können. Aber das kann er jetzt leider nicht.

In dem Moment, in dem die Nadel in die Haut eindringt, gibt es kein Zurück mehr!

Fazit

Zeichnen zu lernen ist entscheidend, um ein guter, vielseitiger Tätowierer zu sein. Es gibt dem Künstler mehr Flexibilität und kann seinen Kundenkreis erweitern. Es eliminiert unangenehme Momente, in denen Sie eine Aufgabe, die von ihnen verlangt wird, nicht ausführen können.

Für Tätowierer ist es jetzt einfacher denn je, Orte zu finden, an denen sie das Zeichnen lernen können! Sie können an vielen verschiedenen Online-Kursen teilnehmen, ein lokales College oder eine Universität besuchen oder sogar einen Kurs in ihrem Gemeindezentrum finden.

Tätowierer werden davon profitieren, sich nicht nur auf Zeichenkurse zu beschränken. Sie werden ihre allgemeinen Fähigkeiten verbessern, indem sie lernen, wie man verschiedene Medien verwendet. Der Künstler sollte auch Grafikdesign-Kurse in Betracht ziehen, um die Grundkenntnisse des Designs zu stärken.

Verwandter Artikel:  Wie sehen Luftblasen auf einem Tattoo aus?

Trotz all dieses Wissens und Trainings bedeutet gut zeichnen nicht automatisch gut tätowieren zu können. Es ist auch eine Fähigkeit, die gemeistert werden muss! Das Zeichnen verbessert nur die Fähigkeit, als Tätowierer gute Leistungen zu erbringen. Das Tätowieren selbst erfordert Übung.

Tätowierer, die zuerst das Zeichnen lernen, bereiten sich darauf vor, in ihrem Handwerk außergewöhnlich zu werden. Sie werden einzigartige Designs kreieren, die die Leute fragen lassen: „Wow! Wie hast du gelernt, so zu zeichnen?”.

Beste Tattoopflege

Tattoo Goo Aftercare Kit enthält antimikrobielle Seife, Balsam und Lotion, Tattoo-Pflege zur Farbverbesserung + schnelle Heilung – vegan, tierversuchsfrei, erdölfrei, lanolinfrei, Geschenke für Tätowierer (3-teiliges Set)

Bestseller Nr. 1 Tattoo Goo Aftercare Kit Enthält ein antimikrobielles Mittel.

votes
Article Rating
Ссылка на основную публикацию
Artikel mit Worterwähnung:

0
Would love your thoughts, please comment.x
Adblock
detector