0 ansichten

Kann man Tätowierfarben mischen? Alles, was Sie über das Mischen und Verblenden von Tätowierfarbe wissen müssen Tätowierung gespeichert

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Offenlegungsseite.

Zuletzt aktualisiert am: 29. August 2022 von Saved Tattoo

Das Erstellen eines Tattoos ist wie das Erstellen eines Kunstwerks. Der Tätowierer wird nicht ohne Grund als Künstler bezeichnet; Sie müssen im Herzen wahre Künstler sein, um unglaubliche individuelle Designs zu produzieren, sie auf die Haut zu übertragen und sie zu färben und zu schattieren. Die Auswahl des richtigen Farbschemas für ein Tattoo kann besonders schwierig sein.

Im Gegensatz zu den normalen Künstlern, die auf weißer Leinwand arbeiten, arbeiten Tätowierer auf menschlicher Haut, die ihren eigenen Ton, Schatten, Farbe und Pigment hat. So ist es zum Beispiel extrem schwierig, die Farbgebung des Tattoos an die Hautfarbe anzupassen, besonders wenn der Hautton dunkler ist. Aber das ist nur eines der Dinge, die das Färben von Tätowierungen zu einem schwierigen Prozess machen.

Wie schwierig das Färben von Tattoos ist, zeigt auch die Tatsache, dass Tätowierern nicht wirklich alle möglichen Farben und Schattierungen zur Verfügung stehen. Um bestimmte Töne, Untertöne und andere Farbnuancen zu erzielen, müssen Tätowierer die Tinte mischen, indem sie entweder verschiedene Tintenfarben kombinieren oder sie verdünnen.

Und deshalb sind wir heute hier; um das Mischen und Mischen von Tätowierfarben zu besprechen. Lassen Sie uns also ohne weiteres einen Blick auf diesen wesentlichen Teil der Erstellung eines guten Tattoos werfen.

Mischen und Mischen von Tätowierungstintenfarben

Bevor wir uns mit den Regeln und Techniken zum Mischen von Tätowierfarben befassen, beantworten wir zunächst die Frage im Titel.Kann man die Farben der Tätowierfarbe mischen? Natürlich kannst du! Es sind jedoch bestimmte Techniken, Praktiken und Regeln erforderlich, um die Tintenfarben erfolgreich zu mischen. Es ist nicht einfach, Tintenpigmente zu mischen, im Vergleich zum Beispiel zum Mischen von Acryl- oder Ölfarbe.

Um die Tintenfarbe zu mischen, muss der Tätowierer spezielle Plastikbecher und sterilisierte Mischgeräte wie zum Beispiel Tätowiernadeln verwenden. Wir werden uns in den folgenden Abschnitten ansehen, wie Tätowierer es tatsächlich schaffen, Tintenfarben zu mischen, um bestimmte Töne zu erzielen.

Erstellen einer dunkleren Tintenfarbe

Manchmal benötigen Tätowierer dunklere Töne bestimmter Tintenfarben. Um eine Tintenfarbe dunkler zu machen, müssen die Tätowierer etwas schwarze Tinte hinzufügen, um einen dunkleren Farbton zu erzielen. Tätowierer können jedoch nicht einfach so viel schwarze Tinte hinzufügen, wie sie möchten. Da schwarze Tinte so intensiv und stark ist, kann sie die Basistinte leicht überwältigen und für immer ruinieren. Um dies zu vermeiden, trägt der Tätowierer die schwarze Tinte tropfenweise auf, bis sie den gewünschten Farbton erreicht. Um zu sehen, ob der Farbton ihren Vorlieben entspricht, muss der Tätowierer die beiden Tinten vollständig mischen.

Erstellen einer helleren Tintenfarbe

Nun, wenn ein Tätowierer einen helleren Ton einer bestimmten Tintenfarbe erzeugen möchte, gibt es nur einen Weg, dies zu tun; indem Sie etwas weiße Tintenfarbe hinzufügen. Beim Mischen der beiden Tintenfarben muss der Tätowierer die weiße Tinte tropfenweise hinzufügen, um den gewünschten Farbton zu erzielen. Natürlich kann man ohne gründliches Mischen nicht wissen, ob der spezifische Farbton zustande gekommen ist.

Es gibt auch eine weitere Möglichkeit, eine dunklere Tinte aufzuhellen; Durch die Zugabe von destilliertem Wasser können die Tätowierer hellere Farbtöne erzeugen. Unbedingt auch das destillierte Wasser tropfenweise zugeben, um den Farbton nicht zu verderben. Das richtige und gründliche Mischen ist ebenfalls ein Muss.

Mischen verschiedener Tintenfarben

Wie Sie vielleicht wissen, muss das Erstellen neuer Tintenfarben nicht nur das Erstellen hellerer oder dunklerer Farbtöne sein.Manchmal möchten Sie eine völlig neue Tintenfarbe, und die einzige Möglichkeit, dies zu erreichen, besteht darin, verschiedene Tintenfarben zu mischen.

Nun sind die Mischregeln für Tintenfarben die gleichen wie für andere Farben. Wenn Sie beispielsweise Rot und Gelb mischen, erhalten Sie orangefarbene Tinte. Wenn Sie blau und gelb sind, erhalten Sie grüne Tinte … Sie verstehen das Wesentliche. Natürlich müssen die Tinten ziemlich sorgfältig gemischt werden, indem die Tintenfarbe tropfenweise in einen sauberen, separaten Becher gegeben wird. Die Farben müssen gründlich gemischt und verblendet werden, damit der Tätowierer weiß, welche Schattierung/Farbe er kreiert hat. Um die endgültige Tintenfarbe aufzuhellen oder abzudunkeln, kann der Tätowierer einfach einen Tropfen weißer oder schwarzer Tinte hinzufügen und alles miteinander mischen.

Einige grundlegende Regeln zum Mischen von Tintenfarben

Jetzt, da wir wissen, wie man grundlegende Farbmischungen erstellt, müssen wir uns einige grundlegende Regeln zum Mischen von Tintenfarben ansehen. Diese Regeln werden den Mischprozess viel einfacher machen!

  • Weiße Tinte kann mit jeder Tintenfarbe gemischt, aber auch allein verwendet werden.
  • Weiße Tinte allein kann mehrere Anwendungen auf dem Tattoo erfordern, was ziemlich schmerzhaft sein kann (Kopf hoch).
  • Rote, gelbe und orangefarbene Tinten lassen sich wunderbar mischen und mischen und erzeugen die interessantesten und nützlichsten Farbtöne.
  • Um braune Tinte herzustellen, können Sie einfach rote und grüne Tinte mischen.
  • Braune Tinte kann mit Gelb, Orange, Rot und Weiß gemischt werden.
  • Um Schattierungen von grauer Tinte zu erzeugen, mischen Sie einfach schwarze und weiße Tinte; Für bessere Ergebnisse wird empfohlen, der schwarzen Tinte vor dem Mischen auch destilliertes Wasser hinzuzufügen.
  • Tintenfarben müssen nicht in einem Becher gemischt werden; sie können direkt auf der Haut gemischt werden, um einen Regenbogeneffekt zu erzeugen; die farben fließen ineinander und erzielen spannende ergebnisse.
  • Verwenden Sie zum Erstellen von Pastellfarben weiße Tinte als Basis und fügen Sie dann langsam eine weitere Farbe hinzu, um das Weiß einfach abzutönen.
  • Beim Mischen von Tintenfarben ist es wichtig, langsam vorzugehen und in kleinen Chargen zu mischen. Durch allmähliches Mischen können Sie die richtige Menge an Farben erzeugen und den Ton und die Schattierung der Farbe steuern.
  • Du kannst sterilisierte Tätowiernadeln, eine Spritze oder eine Pipette verwenden, um die Tinte zu mischen. Alles muss vor Gebrauch vollständig sterilisiert werden.

Abschließende Gedanken

Das Mischen und Mischen von Tintenfarben klingt super lustig, kann aber für Tätowierer ein anspruchsvoller Prozess sein. Um diesen einen bestimmten, gewünschten Tintenfarbton zu erstellen, sind viel Wissen und Übung erforderlich. Hoffentlich hat Ihnen unser kurzer Einblick in das Mischen von Farben dabei geholfen, zu verstehen, wie dieser Prozess abläuft. Wenn Sie also ein Anfänger sind und diesen Artikel als Leitfaden verwenden, sind wir sicher, dass Ihre Tintenfärbung erfolgreich sein wird. Also, viel Glück und fröhliches Tintenmischen!

  • So schattieren Sie ein Tattoo: Best Practices und Techniken, die Sie kennen müssen
  • Tattoo Recoloring: Können Sie die Farbe eines bestehenden Tattoos ändern?
  • Farbige Tattoos Vs. Black & Grey Tattoos: Welcher Tattoo-Stil ist besser für Ihre nächste Tinte?
  • Bester Tattoo-Tintenmischer: Alles, was Sie brauchen, an einem Ort (2022 aktualisiert)
  • Blackout-Tattoo mit weißer Tinte (Können Sie weiße Tinte auf einem Blackout-Tattoo verwenden?)
votes
Article Rating
Verwandter Artikel:  Können Sie bei Dezimalzahlen ein Tattoo übertragen?
Ссылка на основную публикацию
0
Would love your thoughts, please comment.x
Adblock
detector