0 ansichten

Ich habe gerade ein Tattoo auf einem Kreuzfahrtschiff bekommen – deshalb sollten Sie das auch tun

Madison Blancaflor ist Content Operations Editor für TPG, der sich darauf konzentriert, unserem breiteren Redaktionsteam dabei zu helfen, unseren Lesern Neuigkeiten, Features und Ratschläge zu bringen. Wenn sie nicht arbeitet, plant sie Ausflüge zu einzigartigen Drehorten, historischen Bibliotheken und aufregenden Themenparks.

Folgen
15. Oktober 2021
8 Minuten gelesen

Zum Abschnitt springen
Facebook
Twitter
LinkedIn
URL kopieren
Email

Dieser Beitrag enthält Verweise auf Produkte von einem oder mehreren unserer Werbetreibenden. Wir erhalten möglicherweise eine Vergütung, wenn Sie auf Links zu diesen Produkten klicken. Für die auf dieser Seite aufgeführten Angebote gelten die Bedingungen. Eine Erläuterung unserer Werberichtlinie finden Sie auf dieser Seite.

Als ich erfuhr, dass es an Bord der Scarlet Lady, dem ersten Kreuzfahrtschiff von Virgin Voyages, ein Tattoo-Studio geben würde, wusste ich, dass ich auf dieses Schiff steigen musste, um es selbst auszuprobieren.

Verwandter Artikel:  Was symbolisiert ein Tattoo mit dem Umriss eines Quadrats?

„Hast du den Verstand verloren? Hast du dir auf einem Kreuzfahrtschiff ein Tattoo stechen lassen?“ Das waren die Fragen, die mir im Vorfeld der Reise einige Male gestellt wurden – von Familienmitgliedern, Freunden und sogar einigen Kollegen. Aber ich wollte unbedingt einen Termin bekommen und diese Idee durchziehen, und jetzt, wo ich wieder auf dem Festland bin, bereue ich es definitiv nicht.

Möchten Sie weitere Reisenachrichten und Ratschläge von TPG? Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an.

Virgin Voyages hat auf der Scarlet Lady ein kleines Tattoo-Studio namens Squid Ink. Die Kreuzfahrtlinie hat sich mit World Famous Tattoo Ink zusammengetan, um die Dienstleistungen anzubieten, und zwei ansässige Künstler und ein Piercer werden von Hand ausgewählt, um Zeit an Bord zu verbringen.

Ich hatte eine ausgezeichnete Erfahrung und trage jetzt neue Tinte (und einen neuen Hut, weil ich ein bisschen besessen von dem Design war, das sie für Waren verwendeten). Interessieren Sie sich für ein Tattoo auf einem Kreuzfahrtschiff? Hier ein kleiner Erfahrungsbericht.

Ich habe meinen Termin gebucht, sobald ich an Bord war

Während einige Reservierungen, Veranstaltungen und Ausflüge vor der Kreuzfahrt über die Virgin Voyages-App gebucht werden können, können einige Aktivitäten – einschließlich Tattoo-Termine – erst gebucht werden, wenn Sie an Bord sind.

Verwandter Artikel:  Wie man ein neues Tattoo zum Schwimmen einwickelt

Auf dieser Reise öffnete das Tattoo-Studio erst, nachdem wir die Segel gesetzt und internationale Gewässer erreicht hatten. Aber sobald die Türen offen waren, bildete sich schnell eine Reihe von Seeleuten, die sich einen Platz auf der Liste sichern wollten.

Zum Glück bewegte sich die Schlange schnell und ich konnte einen Termin für 15 Uhr buchen. am Samstag (unser letzter Tag auf See).

Die Buchungen für diesen letzten Tag auf See gingen schnell (ich war einer der Letzten, der einen Termin bekam, obwohl wir an unserem ersten Abend an Bord im Salon waren), und das aus gutem Grund. Sie sollten vermeiden, dass ein Tattoo nass wird oder zu viel Sonne ausgesetzt wird, während es noch heilt, und wenn es zwei Dinge gibt, denen Sie auf einer Kreuzfahrt in der Karibik begegnen werden, dann sind es Wasser und Sonnenschein.

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an

Ein Termin am letzten Tag einer Kreuzfahrt macht es einfacher, die anderen Aktivitäten während der Reise zu genießen – ob am Pool des Beach Clubs im Bimini zu bräunen oder mit Haien zu schnorcheln (beides konnte ich vor meinem Termin am Samstag erledigen). . Ich hinterlegte eine Anzahlung von $150, die für die Gesamtkosten des Tattoos verwendet wurde. Das Tattoo kostete am Ende insgesamt 285 Dollar. Es war etwas teurer als die Kosten für mein erstes Tattoo, obwohl es kleiner war, aber ich schrieb das den stressigeren Bedingungen für den Künstler zu und der Tatsache, dass ich mein erstes Tattoo sieben Jahre lang in einem winzigen Geschäft in Jonesboro, Arkansas, bekam vor. Viele Geschäfte – einschließlich Soho Ink in New York City, ein Geschäft, das von World Famous Tattoo Ink gesponsert wird – haben einen Mindestpreis von 200 US-Dollar für Tätowierungen, also war es kein schlechter Preis für Industriestandards. Verwandte: Ich war auf mehr als 150 Kreuzfahrtschiffen; Hier sind meine ersten Eindrücke von der Scarlet Lady, dem allerersten Schiff von Virgin Voyages

Verwandter Artikel:  Was sind die Funktionen, die ein Tätowierer benötigt

Ein Künstler hat mit mir an einem Design gearbeitet

Ich wusste, welches Design ich wollte, bevor ich überhaupt meinen Termin gebucht hatte. Ich zeigte meinem Tätowierer Roger ein Referenzbild für das, was ich wollte, und er ließ mich das Foto von meinem Telefon auf sein iPad übertragen. Er verwendete das Referenzfoto, um das Tattoo auf Procreate zu skizzieren. Er stellte Fragen, wo ich es platzieren wollte, wie groß ich es haben wollte, in welchem ​​Stil ich die verschiedenen Elemente haben wollte. Vorschläge und Meinungen wurden gegeben, als ich danach fragte (z. B. in welche Richtung ich das Tattoo haben wollte), und er entwarf ein großartiges Tattoo-Design.Für diejenigen, die sich nicht 100% sicher sind, welches Tattoo sie wollen, hat der Shop ein Lookbook mit Designs, um Seglern einen Eindruck von Tattoo-Stilen zu geben, die sie wählen können. Es gibt sogar ein paar exklusive Voyage-Tattoos, die vom World Famous Tattoo Ink-Team entworfen wurden, wenn Sie an einem einzigartigen Design von Virgin Voyages interessiert sind. Das Design, das ich wollte, war einfach und klein, aber wenn Sie ein komplexeres Design im Sinn haben, kann dieser Teil des Prozesses länger dauern. Sobald wir uns auf ein Design geeinigt hatten, wurde es auf Kontaktpapier ausgedruckt und die Arbeit begann.

Verwandter Artikel:  Wie sind die Arbeitsbedingungen eines Tätowierers?

Ich lehnte mich zurück und beobachtete die Arbeit des Künstlers

Bevor ich auf die Kreuzfahrt ging, war ich etwas skeptisch, wie es funktionieren würde, sich mitten auf dem Ozean tätowieren zu lassen. Was ist, wenn das Boot schaukelt? Diese Befürchtungen wurden ziemlich früh in der Kreuzfahrt beseitigt, weil das Schiff so stabil war. Selbst als wir in einer der frühen Nächte unserer Reise auf eine Stelle mit stürmischem Wetter trafen, bemerkte ich kaum ein Schaukeln. Ich habe mein Tattoo auf meinem inneren linken Handgelenk bekommen, daher war die Platzierung einfach einzurichten. Er ließ mich von meinem Freund und Kollegen von Lonely Planet (im Besitz von TPGs Muttergesellschaft Red Ventures) Ram Sanchez begleiten, um Fotos zu machen, und die allgemeine Atmosphäre war unglaublich entspannt und freundlich. Es war während meiner gesamten Tattoo-Erfahrung ein reibungsloses Segeln (sehen Sie, was ich dort gemacht habe?). Roger zeigte mir die brandneue Nadel, die er verwenden würde, also wusste ich, dass sie desinfiziert werden würde. Das Handgelenk ist eine der schmerzhafteren Stellen, um sich tätowieren zu lassen, aber darauf war ich vorbereitet. Roger hat großartige Arbeit geleistet, indem er sich bei mir gemeldet und mich gewarnt hat, bevor er mit der Linienführung begann, von der er wusste, dass sie am unangenehmsten sein würde. Der Gesamtprozess war sogar noch besser als meine Erfahrung an Land von meinem ersten Tattoo. Es dauerte nur etwa 15 Minuten von Anfang bis Ende, und Roger führte mich durch alle Nachsorgeinformationen, die ich brauchte, während er die neue Tinte bedeckte.

Verwandter Artikel:  Was bedeutet ein Schwerttattoo?

Und jetzt kann ich meine neue Tinte genießen

Meine Tattoo-Erfahrung hat alle meine Erwartungen übertroffen. Die Zusammenarbeit mit dem Team im Salon war großartig und der Prozess verlief reibungslos.Während ich fest entschlossen war, das Tattoo auf dem Schiff zu bekommen, hatte ich Bedenken, wie es auf einem fahrenden Boot mitten auf dem Ozean funktionieren könnte. Diese Vorbehalte erwiesen sich als unbedenklich. Das Schiff war stabil, mein Tätowierer war großartig und ich bin verliebt in das Endprodukt. Mein Großvater oder Papa hat mir als Kind beigebracht, wie man Papierflieger baut. Wir verbrachten die Sommer damit, Computerpapier in unsere eigene Flugzeugflotte zu falten und darum zu wetteifern, wer ihres am weitesten fliegen würde. Jetzt, wo ich erwachsen bin, verbringe ich ziemlich viel Zeit in echten Flugzeugen, um beruflich und privat zu reisen. Und obwohl Papa nicht mehr hier ist, gehören meine Erinnerungen an die Nachmittage, an denen ich diese Papierflieger geflogen bin (und eine zusätzliche Kugel Eis geschmuggelt habe, als ich gewonnen habe), immer noch zu meinen Favoriten. Als ich ein Tattoo-Design mit einem Papierflugzeug fand, das durch einen Kondensstreifen an ein echtes Flugzeug gebunden war, verliebte ich mich. Ich bin dankbar, eine kleine Erinnerung an meinen Großvater und eine Hommage an eine meiner Leidenschaften am Handgelenk zu haben – sagen zu können, dass ich mir das Tattoo in internationalen Gewässern bei einem weiteren Abenteuer stechen lassen habe, macht es nur noch spezieller. Wenn Sie demnächst eine Kreuzfahrt mit Virgin Voyages buchen möchten und sich tätowieren lassen möchten, empfehle ich Ihnen dringend, sich den Squid Ink Salon an Bord anzusehen. Gastkünstler werden weiterhin auf zukünftigen Reisen zu sehen sein – Berichten zufolge darunter einige ziemlich bekannte Künstler aus Geschäften wie Soho Ink. Außerdem, wie viele Menschen auf der Welt können sagen, dass sie ihr neuestes Tattoo in internationalen Gewässern haben machen lassen? Nicht viele, und ich bin stolz, (vorerst) zu den wenigen zu gehören. Verbunden: Virgin Voyages hofft, Kreuzfahrtneulinge wie mich anzuziehen: Hier ist mein erster Eindruck von seiner ersten Fahrt

votes
Article Rating
Verwandter Artikel:  Wie pflege ich ein Tattoo auf dem Rücken?
Ссылка на основную публикацию
0
Would love your thoughts, please comment.x
Adblock
detector