0 ansichten

So richten Sie eine Rotary-Tätowiermaschine ein
So richten Sie eine Rotary-Tätowiermaschine ein

Die rotierende Tätowiermaschine war das erste elektromechanische Tätowiergerät, das 1891 von Thomas Edison erfunden wurde. Seine Hauptanwendung war die Erstellung von Schablonen für Flyer. Diese Maschine wurde in die erste elektrische Tätowiermaschine umgewandelt, die in New York City von Samuel F. O’Reilly erfunden und am 8. Dezember 1891 patentiert wurde, und revolutionierte das Tätowiergewerbe. Aber die Spulenmechanismen, die danach kamen, erwiesen sich als effektiver, so dass sie für viele Jahrzehnte zum wichtigsten Werkzeug für Tätowierer wurden.

Mitte der 1990er Jahre wurden komplexe und kompakte Exzenter angeboten. Kleinere, aber leistungsstarke Elektromotoren wurden zusammen mit sofort austauschbaren Nadelpatronen verwendet. Diese Designänderungen haben Rotoren zum vielseitigsten Werkzeug zum Tätowieren gemacht. Jeder Künstler, insbesondere Anfänger, verwendet sie jetzt.

FUNKTIONSPRINZIPIEN DER ROTARY TATTOO MASCHINE

Es wird von einem kleinen Elektromotor angetrieben.Über die Welle überträgt er die Rotation auf den Exzenter, der mit dem Kurbeltrieb die Rotationsbewegung in eine oszillierend-axiale umsetzt. Diese Schwingung wird auf die Nadel übertragen. Einfach und effektiv.

Rotary-Tattoo-Maschinen werden immer beliebter und verschaffen ihren Coil-Gefährten, die seit fast einem Jahrhundert auf einem Podest stehen, einen Vorsprung. Das Erfolgsgeheimnis ist ganz einfach: Vielseitigkeit zu einem erschwinglichen Preis. Wenn Sie vorhaben, die beste Rotationstätowiermaschine zu kaufen, hilft Ihnen unser Artikel bei der Auswahl.

Natürlich gibt es keine perfekten Tätowiermaschinen. Jedes Design hat seine Vor- und Nachteile. Die Wahl hängt allein von den Vorlieben des Tätowierers ab.

Vorteile

Durch die geringe Vibration des Rotors können Sie feine Details genauer tätowieren

Niedriger Geräuschpegel reduziert die psychische Belastung des Tätowierers, sodass er länger arbeiten kann (der Rotor gibt nur ein leichtes und angenehmes Summen ab, kein lautes Knistern wie eine Spule)

Extrem geringes Gewicht und kompakte Größe verbessern die Griffigkeit des Geräts und verringern die Ermüdung der Hand. Dies ist wichtig für lange und monotone Arbeiten, Anfänger und Tätowiererinnen mit kleinen Handflächen und Händen

Die Härte der Nadel ist einstellbar. Dadurch wird die Punktion weniger traumatisch für die Haut

Am effizientesten für die Arbeit mit mehrfarbigen Zeichnungen

Nachteile

Die Nadel wird für kurze Zeit unter die Haut gehalten, wodurch sich das Farbpigment nicht richtig in der Einstichstelle verankern kann. Daher ist es notwendig, die Kontur mehrmals zu durchlaufen

Die Notwendigkeit, mehrmals über die Kontur zu tätowieren, macht das Tätowieren traumatischer für die Haut

Bei Problemzonen wie Narben, Dehnungsstreifen, Cellulite oder Fettpölsterchen ist es wirkungslos

Es eignet sich nicht zum Malen großer Flächen, da die Nadel Tintenflecken hinterlassen kann

WIE MAN EINE ROTARY TATTOO MASCHINE AUSWÄHLT

Es ist nicht notwendig, die Feinheiten der Vorrichtung jedes Rotortyps gründlich zu studieren, um die Wahl zu treffen.Es genügt zu wissen, dass jede rotierende Tätowiermaschine, die das Prinzip der Bewegungsübertragung hat, stabiler ist, weil sie eine Drehbewegung in eine Translationsbewegung umwandelt, im Gegensatz zu der einfachsten direkten Drehbewegung, die Querschwingungen der Tätowiernadel erzeugt.

Aber auch Wender, die mit Modulen arbeiten, sind stabil, denn das Baukastensystem „dämpft“ den Querschlag. Bevor Sie sich also eine Rotary Tattoo Maschine kaufen, sollten Sie sich von Ihren Fähigkeiten und Erfahrungen, den Gewichts- und Formanforderungen der Maschine sowie dem Budget leiten lassen.

WIE MAN EINE ROTARY-TATTOO-MASCHINE RICHTIG EINRICHTET

#1. Achten Sie zunächst auf Sterilität – reinigen Sie Ihre Hände und tragen Sie Einweghandschuhe.

Achten Sie zunächst auf Sterilität – reinigen Sie Ihre Hände und tragen Sie Einweghandschuhe.

#2. Befestigen Sie den Halter, das Rohr und die Spitze zusammen. Sie sind an Ort und Stelle mit einem Sechseck verbunden. Stecken Sie dann die Nadel hinein.

Befestigen Sie den Halter, das Rohr und die Spitze zusammen.

#3. Führen Sie den zusammengebauten Nadelhalter in das spezielle Loch ein und ziehen Sie ihn mit der Schraube fest, während Sie gleichzeitig den Nadelvorsprung verstellen. Es sollte nicht über die Spitze hinausragen, wenn es nicht verwendet wird, aber für Konturmaschinen ist ein Überstand von bis zu 1 mm akzeptabel.

Stecken Sie den zusammengebauten Nadelhalter in das gewünschte Loch und ziehen Sie ihn mit der Schraube fest.

#4. Befestigen Sie die Nadelstange mit einem Gummiband. Legen Sie es auf den Körper der Maschine, um die Vibrationen während des Prozesses zu stabilisieren.

Befestigen Sie die Nadelstange mit einem Gummiband.

#5. Netzteil am Arbeitsplatz installieren, Kabel anschließen und einstecken. Tätowiermaschine über das Clipkabel mit dem Netzteil verbinden, Polarität des Kondensators beachten. Stellen Sie die gewünschte Spannung ein. Es ist das Clip-Kabel, das die Tätowiermaschine mit Strom versorgt.

Installieren Sie das Netzteil am Arbeitsplatz, schließen Sie das Kabel an und stecken Sie es ein.

#6. Legen Sie eine Einwegfolie auf das Clipcord. Sie müssen den Stecker nicht komplett aus der Folie nehmen, sondern nur den Schutz mit den Stiften durchstechen. Sichern Sie den Stecker mit einem Gummiband oder Klebeband. Verbinden Sie das Clip-Kabel mit der Tätowiermaschine. Treten Sie auf das Pedal und prüfen Sie, ob alles richtig gemacht wurde. Wenn ja, sollte die Maschine funktionieren.

Legen Sie einen Einwegbeutel auf das Clipcord.

WIE PFLEGE ICH MEINE ROTARY TATTOO MASCHINE?

Wie pflege ich meine Rotary Tattoo Maschine?

Zu wissen, wie man die Maschine richtig wartet, ist genauso wichtig wie das Wissen, wie man sie einrichtet. Die Regeln sind einfach:

  1. Alle 20 Betriebsstunden etwas Waffenöl in die Lager und reibenden Teile spritzen. Vermeiden Sie gleichzeitig, dass Öl in den Elektromotor gelangt.
  2. Tauschen Sie die Bänder und Dichtungsgummis regelmäßig aus. Sie verlieren schnell ihre Eigenschaften, was zu erhöhten Vibrationen und beschleunigtem Verschleiß beweglicher Teile führt. Außerdem werden sie schmutzig, was die Hygiene des Taping-Verfahrens verringert.
  3. Sterilisieren Sie die Maschine mit Chemikalien und legen Sie vor jedem neuen Eingriff eine Einwegfolie auf das Clipcord. Beim Zusammenbau einer sterilisierten Maschine sollten Sie Handschuhe tragen und vorzugsweise einen desinfizierten Werkzeugsatz verwenden.
  4. Bitte beachten Sie, dass Sie nur die beweglichen Teile schmieren sollten, zu denen Sie Zugang haben. Wenn der Motor mit einem Gehäuse abgedeckt ist, dürfen Sie kein Öl darauf gelangen lassen. Je komplexer die Maschine ist, desto mehr Sorgfalt und Aufmerksamkeit erfordert sie.

Notiz:

Manipulieren Sie nicht am Rotor und Exzenter, wenn Sie sich über Konstruktion und Funktion der Maschine nicht sicher sind. Bei Betriebsproblemen, die sich durch die Einrichtung nicht lösen lassen, bringen Sie die Maschine zu einer Servicewerkstatt.

Jetzt wissen Sie alles, was Sie über die Rotations-Tätowiermaschine wissen müssen. Denken Sie jedoch daran; niemand außer dir kann entscheiden, welche Tätowiermaschine für dich am besten geeignet ist und welchen Ansatz du wählen solltest.

Ihre Wahl sollte auf Ihren persönlichen Vorlieben basieren. Nur Wissen und Erfahrung helfen Ihnen bei der Entscheidung, was für Sie funktioniert, und helfen Ihnen, die besten Meisterwerke mit maximalem Komfort zu schaffen.

FAQ

WARUM FUNKTIONIERT MEINE ROTARY-TATTOO-MASCHINE NICHT MEHR?

Ein Motor hat eine Lebensdauer. Mit der Zeit wird es aufgebraucht sein. In diesem Fall empfehlen wir Ihnen, sich wegen eines Ersatzes an den Hersteller zu wenden.

WAS IST BESSER FÜR EINEN ANFÄNGER: EINE ROTIERENDE TATTOO-MASCHINE ODER SPULE?

Rotary-Tattoo-Maschinen sind Spulen-Tattoo-Maschinen in vielerlei Hinsicht überlegen. Sie sind leicht, leise und vielseitig. Spulenmaschinen haben einen Kosten- und Verfügbarkeitsvorteil.Allerdings haben verschiedene Tätowierer unterschiedliche Vorlieben. Daher sollte die endgültige Entscheidung darüber, was besser ist – Rotations- oder Spulentätowiermaschine – vom Künstler getroffen werden. Und dafür müssen Sie das Gerät selbst ausprobieren. In Bezug auf die Arbeitsqualität machen sowohl Rotation als auch Spule ihren Job perfekt. Keiner ist besser oder schlechter als der andere; sie sind einfach anders.

IST EINE ROTATIONSMASCHINE FÜR PERMANENT MAKE-UP GEEIGNET?

Permanent Make-up ist eine sehr heikle Angelegenheit, daher erfordert es eine separate Tätowiermaschine, die für die Arbeit im Gesicht ausgelegt ist. Solche Geräte haben dünne Nadeln und sind mit Nadelausgangsbegrenzern ausgestattet, sodass der Patient während des Eingriffs nur minimale Beschwerden erfährt.

votes
Article Rating
Verwandter Artikel:  Wie beziehen sich Tätowierer auf die Tradition?
Ссылка на основную публикацию
0
Would love your thoughts, please comment.x
Adblock
detector