0 ansichten

Wie bekomme ich ein Tattoo mit Eyeliner?

  • Haut
  • Kosmetische Tätowierungen
  • Narben und Dehnungsstreifen tätowieren
  • Augen
  • Wachs
  • Spray-Tanning
  • Massage & Körper
  • Pakete
  • IPL >

Alles, was Sie über Eyeliner-Tattoos wissen müssen

Alles, was Sie über Eyeliner-Tattoos wissen müssen

Wenn Sie es satt haben, täglich Make-up aufzutragen, eine präzisere Eyeliner-Linie haben möchten oder keinen perfekten Eyeliner erzielen können, ist Permanent Make-up möglicherweise das Richtige für Sie.

Aber bevor Sie ein Eyeliner-Tätowierungsverfahren durchführen, lesen Sie unseren umfassenden Leitfaden zum kosmetischen Eyeliner-Tätowieren.

Bild der Ausbesserung eines schattierten Eyeliners

Was ist Eyeliner-Tätowierung?

Eyeliner-Tätowierung ist eine Form der kosmetischen Tätowierung, die oft als semipermanentes Make-up bezeichnet wird und von einem ausgebildeten Techniker durchgeführt wird.

Das verwendete Pigment unterscheidet sich stark von Körpertätowierfarbe und wird nur auf der ersten Hautschicht abgelagert. Die Farbe soll mit der Zeit verblassen, daher der Begriff „semi-permanent“. Dies ermöglicht Gesichtsveränderungen, Alterung und Trends.

Das Tattoo wird auf den Wimpernkranz aufgetragen und kann als feiner, dünner oder mittlerer bis dicker Eyeliner-Stil aufgetragen werden.

Vorteile von Eyeliner Tattoo

  • Es ist wischfest und wasserfest
  • Es akzentuiert Ihre Augenform und -farbe, ohne dass ein herkömmlicher Make-up-Eyeliner erforderlich ist.
  • Sie müssen nicht jeden Tag Eyeliner auftragen!

Was ist der Unterschied zwischen kosmetischer Tätowierung und einer traditionellen Tätowierung?

  • Eyeliner Tattoo wird nur auf die ersten Hautschichten aufgetragen, daher verblasst die Farbe mit der Zeit. Herkömmliche Hauttätowierfarbe dringt viel tiefer in die Haut ein.
  • Es ist nur semi-permanent und dauert ungefähr 12-18 Monate, wobei normalerweise eine jährliche Nachbesserung erforderlich ist
  • Es ist weniger schmerzhaft als ein normales Skin Art Tattoo
  • Kosmetische Tätowierfarben enthalten weniger Metallbasis, die die dauerhafte Haftung der Tinte ermöglicht.

Eyeliner-Tattoo-Stile

Foto von Augen mit Eyeliner zur Wimpernverstärkung

  1. Wimpernverstärkung: Super Subtil
    Die Wimpernvergrößerung ist eine sehr subtile Tattoo-Anwendung und kann auf zwei verschiedene Arten erfolgen – entweder als dünne Linie, die den Wimpernbereich nicht verlässt, oder als Punkt neben jeder Wimper. Dadurch wirken Ihre Wimpern länger und dichter.
  2. Dünner Eyeliner: Dezent, aber wirkungsvoll
    Das Auftragen eines dünnen Eyeliners kann Ihre Augen immer noch zum Strahlen bringen, während ein „natürlicheres“ Aussehen erhalten bleibt.Es ist eine großartige Option für diejenigen, die eine dünne Eyeliner-Linie wünschen, mit der Option, sie mit Make-up weiter aufzubauen.
  3. Mittelbreiter Eyeliner: Fett
    Ein mittelbreiter Eyeliner ist perfekt für Frauen, die jeden Tag Make-up tragen und einen Look wünschen, der ihre Augen kräftig, aber dennoch relativ natürlich erscheinen lässt.
  4. Dicker Eyeliner: Super-Bold
    Dicker Eyeliner ist nicht jedermanns Sache. Für diejenigen, die täglich dickes Make-up und Eyeliner tragen, wird Ihnen dies einen dauerhaft kühnen Eyeliner-Look verleihen.

Eyeliner-Farbe

Sie haben die Wahl zwischen den traditionellen Farben Braun und Schwarz bis hin zu abenteuerlicheren Farben wie Grün, Blau und Violett.

Wenn Sie eine kräftigere Farbe in Betracht ziehen, vergessen Sie nicht, dass Sie die nächsten 1-2 Jahre jeden Tag mit dieser Eyeliner-Farbe glücklich sein müssen!

Die meisten Menschen bleiben bei einem konservativen Schwarz oder Braun und Ihr Techniker kann Sie fachmännisch beraten, was am besten zu Ihren Augen und Ihrem Hautton passt.

Vorbereitung vor Ihrem Eingriff

  • Wimpernverlängerung
    Sie müssen Wimpernverlängerungen mindestens ein bis zwei Tage – oder idealerweise eine Woche – vor dem Eingriff entfernen, damit der Wimpernverlängerungskleber Zeit zum Verschwinden hat. Selbst kleine Mengen Wimpernkleber können das Auftragen der Tinte beeinträchtigen. Sie können Ihre Wimpernverlängerungen erneut anbringen, sobald Ihr Tattoo verheilt ist.
  • Natürliche Blutverdünner
    Stellen Sie die Einnahme von Aspirin, Fischöl und anderen „natürlichen“ Produkten, die das Blut verdünnen, mindestens drei Tage vor dem Eingriff ein. Wenn Sie verschreibungspflichtige Blutverdünner einnehmen, fragen Sie Ihren Arzt um Rat.
  • Kontaktlinsen
    Entfernen Sie Kontaktlinsen vor dem Eingriff und setzen Sie sie nicht wieder ein, bis jegliche Empfindlichkeit oder Rötung verschwunden ist.
  • Einen Arzt konsultieren
    Wenn Sie verschreibungspflichtige Medikamente einnehmen, konsultieren Sie vor dem Eingriff einen Arzt.

Das Verfahren

  1. Der Techniker bestätigt das zuvor vereinbarte Design und Aussehen
  2. Das Verfahren beginnt damit, dass Ihr Auge mit einem Wattestäbchen und Make-up-Entferner gereinigt wird
  3. Anschließend wird eine betäubende Creme aufgetragen, um ein angenehmes und schmerzfreies Verfahren zu gewährleisten
  4. Ihr Techniker verwendet Handschuhe und Vergrößerungsbrillen für Hygiene und Genauigkeit
  5. Der Techniker injiziert das Pigment langsam mit einer Tätowiernadel in Ihre Haut. Eine digitale Tätowiermaschine und kleine Nadeln, um die feinen Linien und Schattierungen zu erzeugen, werden von den meisten erfahrenen Tätowierern verwendet.
  6. Ihr Techniker bewegt sich über kleine Abschnitte Ihres Wimpernkranzes hin und her, um das Pigment zu fixieren.

Tut Eyeliner Tattoo weh

Vor dem Augentattoo wird eine betäubende Creme auf den Bereich aufgetragen, was den gesamten Vorgang relativ schmerzfrei machen sollte. Einige Menschen mit Empfindlichkeit oder einer niedrigeren Schmerzschwelle können das Verfahren als leicht unangenehm empfinden, aber im Allgemeinen haben die meisten Kunden wenig oder keine Schmerzen.

Wie lange dauert das Verfahren

Der Eingriff dauert in der Regel ca. 2-3 Stunden inklusive Betäubung (ca. 30 Minuten). Ein traditioneller Look dauert normalerweise weniger Zeit, ein stärkerer Eyeliner, Wing oder Cat Eye kann jedoch 2 – 3 Stunden dauern.

Wie lange hält mein Tattoo

Die meisten Eyeliner-Tattoos halten zwischen 8 und 18 Monaten, das Pigment wird jedoch irgendwann verblassen, daher wird eine Nachbesserung nach 12 Monaten empfohlen. Jede Haut hält das Pigment anders und viele Dinge, einschließlich Medikamente, Hauttyp und Gesundheit, können die Verblassungsrate bestimmen.

Der Heilungsprozess

  • Vermeiden Sie Wimperntusche, die voller Bakterien ist und somit das Infektionsrisiko erhöhen kann, bevor die Haut vollständig verheilt ist.
  • Vermeiden Sie es auch, Ihre Augen zu reiben oder zu berühren, um das Risiko der Verbreitung von Keimen und Bakterien zu minimieren.
  • Vermeiden Sie Schwimmbäder und Saunen.
  • Vermeiden Sie schwere Übungen.

Wer sollte Tattoos vermeiden?

  • Wenn Sie andere schwere Krankheiten haben, die Ihre Immunität oder Ihre Heilungsfähigkeit oder Immunität beeinträchtigen, wird das Tätowieren im Allgemeinen nicht empfohlen. Konsultieren Sie immer Ihren Arzt, bevor Sie mit dem Eyeliner-Tätowieren beginnen.
  • Wenn Sie schwanger sind oder stillen, wird kosmetisches Tätowieren nicht empfohlen.

Wer sollte vor dem Eyeliner-Tattoo ärztlichen Rat einholen?

  • Wenn Sie Accutane oder andere Retinoide verwenden, müssen Sie das Medikament mindestens sechs Monate vor dem Eingriff absetzen, da es die Wundheilung beeinträchtigen kann. Fragen Sie immer Ihren Arzt, bevor Sie die Einnahme von Medikamenten beenden.
  • Wenn Sie regelmäßig Botox-Injektionen um das Auge haben, müssen Sie darauf achten, dass Sie vollständig geheilt sind, bevor das Liner-Tattoo aufgetragen wird.
  • Wenn Sie Diabetes haben, können Sie Eyeliner tätowieren lassen, dies kann jedoch Ihr Infektionsrisiko erhöhen und die Heilungsrate verlangsamen. Konsultieren Sie Ihren Arzt vor dem Eingriff.
  • Wenn Sie verschreibungspflichtige Medikamente einnehmen, konsultieren Sie Ihren Arzt, bevor Sie sich einer kosmetischen Tätowierung unterziehen.

Risiken von Eyeliner-Tätowierungen

Wenn Ihr Eyeliner-Tattoo von einem Experten durchgeführt wird, ist es ein sehr sicheres – und normalerweise schmerzfreies – Verfahren.

Trotz der unterschiedlichen Tinten und Techniken ist die Anwendung von Eyeliner-Tätowierungen jedoch im Grunde die gleiche wie bei einer traditionellen Tätowierung, sodass dieselben Risiken bestehen. Es ist ein seriöses kosmetisches Verfahren und sollte IMMER von einem lizenzierten und gut ausgebildeten Experten durchgeführt werden.

  • Infektion – unsterile Ausrüstung, schlechte Hygiene oder Nichtbeachtung der Anweisungen nach dem Eingriff können zu Infektionen führen
  • Allergische Reaktion – Obwohl selten, sind allergische Reaktionen auf die Tinte aufgetreten
  • Narbenbildung – Wenn Sie zu Narbenbildung neigen, können sich kleine Narben über den normalen Tätowierungsbereich hinaus bilden
  • Knötchen (Granulome) – können sich um Material bilden, das der Körper als fremd wahrnimmt
  • Entfernung – Die Entfernung von Permanent Make-up ist ein langsamer, teurer und schmerzhafter Prozess.

Zusammenfassend

Kosmetisches Eyeliner-Tattoo kann großartig sein! Es spart Zeit und lässt Ihre Augen und Ihr Gesicht wirklich frisch und „poppig“ aussehen. Es ist jedoch wichtig, sorgfältig zu überlegen, was in Bezug auf Stil und Farbe am besten zu Ihnen passt.

Verwenden Sie immer einen sehr erfahrenen Eyeliner-Tattoo-Techniker aus Brisbane, der lizenziert und professionell ist und sich auf Ihre Bedürfnisse und Ihren Komfort konzentriert.

Für weitere Informationen oder um Ihre unverbindliche kostenlose kosmetische Tattoo-Beratung zu buchen, kontaktieren Sie Olli Skin noch heute.

votes
Article Rating
Verwandter Artikel:  Kalifornischer Tätowierer, der echtes Licht macht
Ссылка на основную публикацию
0
Would love your thoughts, please comment.x
Adblock
detector