0 ansichten

Langjähriger Gefängnistätowierer erklärt das Geschäft mit eingesperrter Haut

Victor „Versus“ Sandifer behauptet, mehr als 2.000 Gefängnis-Tattoos eingefärbt zu haben. -Travis Gauthier

Von seinen Ursprüngen als dekorative Körpermodifikation in verschiedenen alten Kulturen hat sich das Tätowieren in Amerika während der letzten Generation zum Mainstream entwickelt. Seine detailorientierte Entwicklung als Kunst, die von modernen Tätowierern wie Guy Aitchison, Nikko Hurtado, Paul Booth und anderen veranschaulicht wird, wird gleichermaßen durch den knalligen Overdrive der Populärkultur und ihre Übernahme der Form ergänzt, die sich in vorgefertigtem Abfall vom Glauben und der theatralischen Prahlerei manifestiert von vorgefertigten Tattoos, Tramp-Stempeln und Tribal-Tattoos. Aber keine Tattoos haben das Gewicht, den Respekt, die Bedrohung und die symbolische Kraft wie die von Ex-Sträflingen, die im Gefängnis tätowiert wurden. Dies sind nicht Ihre alltäglichen Mini-Mall-Tattoos mit heißen Themen. Das ist der wahre Scheiß. Gefängnis-Tattoos. Stammeskriegsschreie, Gangland-Zugehörigkeiten, Shibboleths, Insignien, tropfenförmige Tötungszahlen, harte Zeiten und verschiedene Formen von Outlaw-Ikonographie, die wie Warncodes in die Haut eingraviert sind. Lass deine Röhrenjeans am Tor, Ponyboy. Hier wird die Fahrt holprig.

Victor „Versus“ Sandifer wurde 1964 in Delhi, Louisiana, geboren und ist ein Tätowierer im Gefängnis. Er verbrachte 21 Jahre damit, sowohl in Texas als auch in Louisiana Zeit zu verbringen, einen Großteil davon mit Tätowierungen. Seine Arme und sein Oberkörper sind ein kalligraphisches Labyrinth aus Tinte und Efeu, das die buchstäblichen Narben und Streifen eines Mannes entblößt, der viele Episoden in den Sanduhrkäfigen des Gefängnisses gesehen hat.Sandifer, der seit Mai auf Bewährung ist, sucht Arbeit, während er in einem Männerheim lebt und versucht, sein Leben in den Griff zu bekommen. Entgegen vieler Klischees ist er wortgewandt, scharfsinnig, höflich und freundlich.

Verwandter Artikel:  Wie lange nach Accutane können Sie sich tätowieren lassen

Wo hast du Zeit verbracht?

Hunt, Dixon, Angola, Wade, Cottonport, Camp Beauregard, Tallulah, Calcasieu, Lafourche, Terrebonne. und ich denke, das deckt es ungefähr ab. Und ein Haufen in Texas. Ich war in fast jedem Gefängnis in Texas und Louisiana. Das ist über eine 21-jährige Karriere.

Was war das schlimmste Gefängnis?

Darrington, Texas. Gefährlich. Voller Banden, alle mit Waffen. Ich musste jeden Tag eine Waffe tragen. Ich habe gesehen, wie jede Woche mindestens eine Person getötet wurde. Ich habe gesehen, wie sich ein Paar erhängt hat – sie konnten es nicht ertragen. Gruseliger Ort, wenn du 19 bist.

Wie sind Sie im Gefängnis zum Beruf des Tätowierens gekommen?

Wenn Sie kein Geld oder keine Familie haben, die Ihnen hilft, müssen Sie eine Art Hektik finden. Teils legal. Einige nicht so legal. Sie müssen die Entscheidung treffen: Wie viel Ärger kann ich mir leisten? Ich kam 1983 durch einen Mexikaner in Darrington zum Tätowieren, der klein war (kurz vor der Entlassung) und fest entschlossen war, nach Hause zu gehen. Er hat mir das Handwerk beigebracht.

Wie macht man eine Gefängnis-Tattoo-Pistole?

Es gibt zwei Arten. Für Schattenarbeiten verwenden Sie einen Walkman-Kassettenspieler. Der Motor ist langsamer und dreht weniger Umdrehungen. Für Linienarbeiten verwenden Sie den Tracking-Motor eines tragbaren CD-Players – er dreht mit einer höheren Drehzahl. Ich mache immer ein Paar. Du nimmst den Motor raus. Montieren Sie es mit Saran Wrap an einer modifizierten Tintenstiftkappe und montieren Sie diese dann am Lauf eines auf Länge geschnittenen Tintenstifts. Brechen Sie den Kugelschreiber vom Stift ab. Führen Sie Ihre Nadel durch. Es gleitet direkt hinein. Sobald Sie das montiert haben, ziehen Sie die Feder aus dem Stift und strecken sie über eine Kerze, bis sie gerade geht und in der Mitte knallt. Wenn es bricht, hinterlässt es auf beiden Seiten eine perfekte Spitze – das wird Ihre Nadel sein.

Verwandter Artikel:  Wie funktionieren Tätowierpistolen?

Wie viele Tattoos hast du im Laufe der Jahre gemacht?

Ich habe wahrscheinlich zwei- oder dreitausend Tattoos in Gefängnissen gemacht; von einzelnen Buchstaben bis hin zu vollen Rückenteilen und ganzen Ärmeln. Ich habe auch viele Tattoos auf Wachen gemacht.

Was verwendest du für Tinte?

Menschen schmelzen Spielsteine, Schachfiguren, Bibelseiten, Zahnpasta, Tintenstiftkappen. Aber das ist nicht gut, weil die Polyfaser darin Beulen verursacht. Ich benutze Johnsons Babyöl. Es basiert auf Erdöl. Sie verbrennen es zu Ruß und daraus wird die Tinte.

Welche Strafen drohen, wenn man mit einer Tätowierpistole erwischt wird?

Kommt auf den Ort an. Manche nehmen sich 90 Tage Zeit und sperren dich für 180 Tage in einen Zellenblock.

Wer waren Ihre besten Kunden im Gefängnis?

Ich habe alle tätowiert: Mexikaner, Chinesen, Weiße, Schwarze, alle möglichen Leute. Ich habe sie alle gemacht.

Zu welcher Art von Tattoos würden sie sich hingezogen fühlen?

Kommt auf die Rasse an. Schwarze wollen Gangsterkram: Namen, Gesichter, Gangzugehörigkeiten, Bilder von toten Homies. Zeug, das darstellt, woher sie kommen. Mexikaner mögen religiöse Bilder, Lowrider und Vato-Sachen: Mädchen, Autos, Jungfrau Maria, Jesus. Weiße Typen stehen auf alles: Drachen, Messer, Waffen, Hakenkreuze. Allerlei seltsame Sachen wie das. Hängt von dem Weißen ab, mit dem Sie sprechen.

Was ist die Bedeutung hinter Tränen?

Verwandter Artikel:  Tätowierer, der nicht biomechanisch arbeitet

Hängt von dem Zustand ab, in dem Sie sich befinden. Manche Leute tragen sie, um die Zeit unter ihrem linken Auge zu zählen. Unten rechts bedeutet es einen toten Homeboy. Für einige ist es die Anzahl der Menschen, die sie getötet haben. In Louisiana bedeutet es nicht so viel – sie tragen nur Tränen, um sie zu haben. In Texas sind viele Tattoos mit Banden verbunden.

Du bist ein kluger und wortgewandter Typ. Wie kamst du zum kriminellen Leben?

Ich habe mit 17 geheiratet. Mit 18 einen Sohn bekommen. 1981 für ein petrochemisches Unternehmen gearbeitet, wo ich 27 Dollar die Stunde verdient habe. Ich habe einen neuen Pickup mit doppelter Breite gekauft und meine Frau in einen Trans-Am gesetzt. Ich hatte ein Barschboot, ein Vierrad, einen Welsteich, vier Morgen Land, einen Hund, eine Katze und ein Pferd. Sogar ein Pferdeanhänger.Aber jeden Tag tat ich das Gleiche: aufstehen, zur Arbeit gehen, nach Hause kommen, fernsehen und mir die Klagen meiner Frau anhören. Es wurde alt. Ich habe es satt. Ich hatte das Gefühl, etwas zu verpassen. Du kannst alles haben und es ist immer noch nicht genug.

Also fing ich an, mit einem Motorradclub in Texas zu fahren. In den 80er Jahren in den Methamphetamin-Handel eingestiegen. Transport von El Paso nach Beaumont. Aber ich geriet nicht in wirkliche Schwierigkeiten, bis ich damit anfing. Drogen und Mädchen. Ich habe meinen Kopf verloren. Ab da ging es bergab. Verkauft an eine Undercover-Ermittlerin und mit einer Menge Drogenbeschuldigungen belegt. Knall. Direkt ins Gefängnis.

Verwandter Artikel:  Wie sehr tut ein Underboob-Tattoo weh?

Passte der Outlaw-Lifestyle damals zu dir?

Ich werde nicht lügen; Ich habe es geliebt, aber es ist kein einfaches Leben. Es fällt mir jetzt verdammt schwer, einen Job zu bekommen, weil es so ist. Wenn ich mich um einen Job bewerbe, sehen sie mich. Das ist Streik eins. Als nächstes kommt der Hintergrundcheck, dann ist es vorbei. Die Leute können erkennen, dass es sich um Gefängnistattoos handelt – keine Farbe darin. Sie halten mich automatisch für einen schlechten Menschen. Das macht es schwer.

Was ist die Moral der Geschichte?

Begehen Sie kein Verbrechen, es sei denn, Sie können die Zeit aufbringen. weil man mit den konsequenzen leben muss. Du kannst rebellisch sein, ohne ins Gefängnis zu gehen. Mein Rat an junge Leute: Mach einfach das Richtige und lass die Finger davon. Ich bin hier, um dir zu sagen, dass es nicht da ist, wo du sein möchtest. Ich habe es über 20 Jahre gelebt. Jetzt bin ich wieder hier draußen und versuche, einen Job zu finden. Am Gefängnis ist nichts lustig. Es ist nicht glamourös. Wenn die Lichter ausgehen, bist du alleine da. Niemand außer dir kann dir helfen. Und es wird nicht besser. Und es kann immer schlimmer werden. jeder Zeit. •

Verwandter Artikel:  Marken von rosa Tätowierungen und wie sie heilen

Dege Legg, alias Bruder Dege, ist Schriftsteller und Musiker und lebt in Lafayette. Sein Name wird „deej leg“ ausgesprochen. Seine Website ist degelegg.com.

votes
Article Rating
Ссылка на основную публикацию
0
Would love your thoughts, please comment.x
Adblock
detector