0 ansichten

Tätowierungen in der Sonne: 9 einfache Tipps für eine sichere Tätowierung in der Sonne

Heute schauen wir uns genauer an, was Sie über neue Tattoos und Sonnenschutz wissen müssen, damit Sie den Sommerspaß mit Ihren Tattoos in der Sonne genießen können.

Wenn Sie jemals einen Sonnenbrand hatten, wissen Sie aus erster Hand, wie gefährlich (und schmerzhaft) es sein kann, zu viel Zeit in der Sonne zu verbringen. Ein Sonnenbrand wird durch die Reaktion Ihrer Haut auf ultraviolettes (UV) Licht verursacht. Ein Sonnenbrand ist eine Form von Hautschäden, die Blasen und Peeling auslösen kann.

Diese Probleme können sich negativ auf Ihr Tattoo und den Heilungsprozess auswirken, daher ist es wichtig, dass Sie verstehen, wie wichtig es ist, Ihre neuen Tattoos vor schädlichem Sonnenlicht zu schützen.

Verwandter Artikel:  Wie lange muss man warten, nachdem man ein Tattoo bekommen hat, um zu schwimmen?

Zu viel Sonneneinstrahlung führt zu Sonnenbrand, Peeling und verlängert letztendlich die Heilungszeit Ihres neuen Tattoos.

Dies ist ein häufiges Anliegen in den heißen Sommermonaten, daher dachten wir, es könnte hilfreich sein, ein paar Tipps für sicheren Sommerspaß in der Sonne zu sammeln, damit Sie sicher sein können, dass Sie den Schutz und die Tattoo-Nachsorge bieten, die Ihr Tattoo benötigt, um es zu erhalten richtig heilen. Das Ignorieren der Ratschläge Ihres Tätowierers oder das Überspringen der notwendigen Nachsorgeschritte erhöht das Risiko von Komplikationen und kann die Heilungszeit Ihres Tattoos verlängern.

Folgendes müssen Sie über Tattoos in der Sonne wissen …

TÄTOWIERUNGEN IN DER SONNE PFLEGEN

Wenn Sie ein neues Tattoo haben, hat Ihr Tätowierer wahrscheinlich erklärt, wie man ein Tattoo reinigt, und betont, wie wichtig die Tattoo-Nachsorge ist, damit Ihre Tinte richtig heilen kann. Bei neuen Tattoos und Sonnenlicht können Sie sich jedoch sicher sein oder auch nicht …

  • Wie lange kann man Tattoos in der Sonne lassen?
  • Was passiert, wenn Sie einen Sonnenbrand bekommen?
  • Funktioniert Sonnencreme?

Dies sind nur ein paar Fragen, die wir um diese Jahreszeit hören, deshalb wollten wir Ihnen ein paar Tipps geben, damit Sie in den lustigen Sommermonaten fundiertere Entscheidungen bezüglich Ihrer Tattoos in der Sonne treffen können. Keine Sorge, Sie müssen kein vampirisches Dasein führen, um Ihre Tinte zu schützen – seien Sie einfach vorsichtig und achtsam!

Verwandter Artikel:  So verhindern Sie, dass ein Tattoo auf der Kleidung verschmiert

Wenn es um Tattoos in der Sonne und ein bisschen Sommerspaß geht, dreht sich alles um Bewusstsein.

Für neue Tattoos und Sonnenschutz empfehlen wir, sich vollständig von der Sonne fernzuhalten. Auch wenn Sie davon ausgehen, dass Sie einfach Sonnencreme zum Schutz auftragen können, ist dies keine gute Idee. Sonnenschutzmittel enthalten aggressive Inhaltsstoffe (Sie wissen schon, die UV-Strahlen blockieren) und können die Heilungszeit verlängern und irritierende Nebenwirkungen verursachen.

9 EINFACHE TIPPS FÜR SICHERE TATTOO-SONNENBEHANDLUNG

Wenn Sie ein neues Tattoo haben, ist es wichtig, dass Sie eine sorgfältige Tattoo-Nachsorge durchführen, um sicherzustellen, dass Ihre Tinte richtig heilt und für die kommenden Jahre gut aussieht.

1. HÖR ZU! IHR TATTOO-KÜNSTLER IST EIN EXPERTE

Wie wir in früheren Beiträgen festgestellt haben, hat jeder Künstler seine eigene Tätowiermethode und hat dabei Tipps und Tricks gelernt, also nehmen Sie sich ihre Vorschläge zu Herzen.

2. VERMEIDEN SIE DIREKTES SONNENLICHT

Wenn Ihre Tinte noch frisch ist, seien Sie sich bewusst, dass Ihre Haut unglaublich empfindlich ist und die Sonne ihr größter Feind sein kann. Wenn möglich, bedecken Sie sich mit Kleidung, wenn Sie sich im Freien aufhalten, oder vermeiden Sie direkte Sonneneinstrahlung ganz. Abhängig von Ihren Plänen ist dies möglicherweise nicht immer möglich, aber es ist wichtig, dass Sie Ihrem neuen Tattoo den Schutz bieten, den es benötigt, um ohne die durch schädliche UV-Strahlen verursachten Beeinträchtigungen zu heilen.

Verwandter Artikel:  Schmetterlingstattoo für jemanden, der verstorben ist

3. TATTOO-SONNENSCHUTZ

Wie bereits erwähnt, empfehlen wir nicht, Sonnencreme auf ein neues Tattoo aufzutragen – es ist eine offene Wunde, die Zeit zum Heilen braucht! Sobald Ihr Tattoo verheilt ist, sollte Sonnencreme Ihr Kumpel fürs Leben werden! Egal, ob Sie am Strand sind, spazieren gehen oder einfach nur im Freien arbeiten, stellen Sie sicher, dass Sie Sonnencreme immer in Ihrer Nähe haben und häufig erneuern. Ich persönlich benutze Ink Shield Sunscreen von Inkeeze und es funktioniert großartig!

4. HALTEN SIE ES IM SCHATTEN

Tätowierungen an Armen, Oberkörper und Bereichen, die direkter Sonneneinstrahlung ausgesetzt sind, verblassen mit der Zeit am schnellsten. Es ist ein Lebensretter, Ihren Sonnenschutz griffbereit zu haben, aber wenn Sie es von Zeit zu Zeit vergessen, entscheiden Sie sich wann immer möglich für den Schatten und bedecken Sie Ihre Tinte bei Bedarf mit einem Handtuch oder Kleidung.Sie haben vielleicht eine komische Bräune, aber Ihre Tinte wird immer noch knallen!

5. ERWARTUNGEN UND BEWUSSTSEIN

Abhängig von der Farbe der Tätowierfarbe, die in Ihrem Tattoo verwendet wird, kann Ihre Arbeit mit zunehmendem Alter unterschiedlich verblassen. Schwarze und graue Tattoos neigen dazu, auf lange Sicht den Test der Zeit etwas besser zu überstehen, aber das bedeutet nicht, dass Sie den Widrigkeiten trotzen können, wenn Sie eine bunte Palette von Arbeiten haben. Auch hier sind Fleiß, Bewusstsein und Vorbereitung der Schlüssel.

Verwandter Artikel:  Wie man Full-Sleeve-Tattoo druckt

6. VERMEIDEN SIE SONNENBÄNDEN

Wie bereits erwähnt, ist die Kombination neuer Tattoos und Sonnenlicht keine gute Idee. Wenn Sie jedoch Ihre Bräune bekommen möchten, ohne Ihr neues Tattoo schädlichen UV-Strahlen auszusetzen, empfehlen wir Ihnen dringend, Solarien zu meiden. Es mag schneller sein, als ein paar Stunden draußen in der Sonne zu verbringen, aber mit dieser Bequemlichkeit geht das Risiko einher, Hautkrebs durch direkte Einwirkung des intensiven UV-Lichts zu entwickeln. Aus diesem Grund sind Solarien besonders brutal für neue Tattoos.

7. LÖSCHEN SIE IHREN ZEITPLAN

Egal, ob Sie daran denken, Ihr erstes Tattoo zu bekommen oder Ihre Tintensammlung fortzusetzen, wir empfehlen Ihnen, Ihren Zeitplan zu löschen, damit Sie nicht mit dem Schwierigen konfrontiert werden

Wenn du an einen sonnigen Ort fährst oder einen großen Urlaub geplant hast, warte mit der Planung deines nächsten Tattoos bis nach deiner Rückkehr. Es gibt nichts härteres, als zu versuchen, die Natur zu genießen, wenn Sie frische Tinte haben und sich durch die Heilungs- und Nachsorgephasen bewegen.

8. DIE BESTE TATTOO-PFLEGE HÄLT EIN LEBEN LANG

Tattoo-Pflege hält ewig, also füllen Sie sich mit Salben, Feuchtigkeitscremes und Hautpflege ein, um Ihre eingefärbte Haut in Top-Zustand zu halten! Einige meiner Top-Picks sind Redemption Tattoo Care-Produkte, Platinum Rose und Hustle Butter.

Verwandter Artikel:  Wie wird man Tätowierer in Ma?

9. BRINGEN SIE TATTOO TÜCHER MIT

Es ist nicht einfach, Ihr Tattoo während eines Ausflugs zum Strand, in die Wüste oder sogar in Ihren örtlichen Park sauber zu halten.

Wir haben die WIPE OUTZ™ Singles entwickelt, um es einfacher denn je zu machen, Ihr Tattoo unterwegs sauber zu halten.Unsere einzeln verpackten WIPE OUTZ™ Tattoo-Tücher sind in unserer antibakteriellen/antimikrobiellen WASH-Formel getränkt, um sicherzustellen, dass Sie Ihr Tattoo unabhängig von Anlass und Ort reinigen können.

Ich nehme gerne ein einzelnes Wipe Outz™ und überprüfe meine eigenen Tattoos noch einmal … es ist immer wieder überraschend, wie viel sauberer meine Tinte aussieht und wie viel das Tattoo-Wischtuch aufnimmt.

Sie lassen Ihre Tattoos das ganze Jahr über frisch aussehen!

ZUSAMMENFASSUNG

Wir können nicht genug betonen, wie wichtig es ist, auf Ihre Tattoos in der Sonne zu achten.

Wenn Sie nicht aufpassen, können Sie Sonnenbrand, Blasen und Peeling bekommen, die Ihr Tattoo reizen und den Heilungsprozess verzögern. Denken Sie daran, vorsichtig zu sein, wenn Sie Ihre Tätowierungen der Sonne aussetzen. Egal, ob Sie ein langjähriger Tattoo-Sammler sind oder gerade mit Ihrem ersten Tattoo beginnen, machen Sie Ihre Investition in Körperkunst sinnvoll und bleiben Sie achtsam und vorbereitet.

Ihre Tinte (und Ihre Haut) werden es Ihnen danken!

votes
Article Rating
Verwandter Artikel:  Wie man ein Tattoo dazu bringt, nicht mehr zu brennen
Ссылка на основную публикацию
0
Would love your thoughts, please comment.x
Adblock
detector