0 ansichten

Was Sie über das Training nach dem Tätowieren wissen müssen

Hier ist, wie lange Sie warten sollten, zusammen mit einigen anderen wichtigen Dingen, die Sie beachten sollten, um Ihre frische Tinte zu schützen.

Von Brett Williams, NASM Veröffentlicht: 1. März 2021
Eugenio Marongiu // Getty Images

Also, du hast ein neues Tattoo. Großartig – Glückwunsch zur neuen Tinte. Ihre Körperkunst wird Sie für den Rest Ihres Lebens begleiten, also stellen Sie sicher, dass Sie wissen, wie Sie sie pflegen müssen, um sie in Topform zu halten.

Aber Tattoo-Nachsorge findet nicht nur im Geschäft oder in den wenigen Stunden nach dem Einfärben statt. „Je nach Tattoo beträgt die Heilungszeit normalerweise zwei Wochen“, sagt Josh Arseneau, ein Künstler bei Electric Anvil in Brooklyn, New York, der seit 11 Jahren professionell tätowiert. „[Übung] ist wahrscheinlich einen Tag nach dem Tätowieren in Ordnung, wenn es nicht mit dem Boden oder der Ausrüstung in Kontakt kommt.“

Aber nur weil Sie eine Schätzung haben, wie lange der Heilungsprozess dauern wird – und das ist bei jedem und jedem Tattoo etwas anders –, heißt das nicht, dass Sie Ihre normalen Routinen einfach stoppen können, bis es fertig ist, oder eine einheitliche Richtlinie haben um Ihr Tattoo sauber zu halten. Sie müssen wissen, wie Sie Ihre neue Körperkunst schützen können jeder Situation, wie es heilt.

Verwandter Artikel:  Wie alt, um ein Tattoo in Minnesota zu bekommen

Wenn Sie eine aktive Person sind, gilt dies insbesondere für Ihren Trainings- und Trainingsplan.Sowohl die Aktivitäten, die Sie ausführen, als auch die Orte, an denen Sie sie ausführen, sind möglicherweise nicht ideal für ein heilendes Tattoo. Während es in fast jedem fitnessorientierten Raum mit Körperkunst Tonnen von Menschen gibt, ist das Fitnessstudio selbst kein freundlicher Ort für frische Tinte.

Mens Health MVP-Abonnement

Klicken Sie hier, um sich für weitere exklusive Gesundheits- und Fitnessinhalte anzumelden.
Männer Gesundheit

Arseneau teilte ein paar relevante Tipps, die Sie beim Training nach einem neuen Tattoo beachten sollten, zusätzlich zu seinen typischen Ratschlägen für die Nachsorge, die für einen guten Heilungsprozess unerlässlich sind.

Er stellt schnell fest, dass er kein Mediziner ist. Wenn Sie also ein frisches Tattoo haben, das Anzeichen einer Infektion zeigt, lassen Sie es von einem Arzt untersuchen. „Was ich empfohlen habe, ist ziemlich Standard in der Tattoo-Community, aber jeder Körper ist anders und es gibt viele Variablen“, sagt er.

Tattoo-Platzierung ist wichtig

Je nachdem, wo genau auf deinem Körper du dich tätowierst, fällt dir dein Training möglicherweise schwerer oder leichter.

„Ein frisches Tattoo auf Ihrem Oberkörper behindert die richtige Bewegungsfreiheit wahrscheinlich mehr als eines auf einem Arm oder Bein und erfordert etwa einen zusätzlichen Tag Ruhe“, sagt Arseneau. "Ebenso braucht der Bereich um Knie und Ellbogen wegen der Hautdehnungsbewegungen zusätzliche Zeit."

Verwandter Artikel:  Wie wird man Tätowierer in Ontario?

Aber gesunde Gewohnheiten könnten den Prozess am Anfang noch einfacher machen. „Glücklicherweise werden Sie schnell gesund, wenn Sie häufig Sport treiben, und ein Ruhetag könnte ausreichen, wenn sich das Tattoo an einer schwierigen Stelle befindet“, sagt er. „Das neue Tattoo wird für ein paar Tage empfindlich sein, also wenn Sie eine Bewegung ausprobieren und es weh tut, versuchen Sie etwas anderes.“

Waschen Sie das Tattoo bald nach dem Schwitzen

„Das Schwitzen kann sicherlich ein Problem sein, wenn es zu lange auf dem frischen Tattoo sitzen darf“, sagt er. „Schweiß ist ziemlich dreckig, also wasche das Tattoo direkt nach dem Training. Ich denke, ein oder zwei Tage wären genug Zeit.“

Und denken Sie daran, wo Sie trainieren, ist auch wichtig. „Das Fitnessstudio-Umfeld hat definitiv einen schlechten Ruf“, sagt er.„Ich würde empfehlen, sehr vorsichtig mit der Ausrüstung und sehr vorsichtig mit dem Boden umzugehen. Es hängt sicherlich auch vom Fitnessstudio und der Art des Trainings ab, das Sie machen. Die Langhantel oder Kettlebell könnte an Ihren Beinen reiben, der Wandball wird Ihre Arme treffen , und du wirst wahrscheinlich überall auf dem Boden liegen. Vergiss nicht – berühre dein neues Tattoo nicht mit deinen schmutzigen Fitnessstudio-Händen! Wasche sie und wasche dann das neue Tattoo direkt nach dem Training.“

Verwandter Artikel:  Ab welchem ​​alter kann man sich in texas tätowieren lassen

Halfpoint-Bilder // Getty Images

Verwenden Sie Ihre Kleidung, um sich zu vertuschen – oder finden Sie bessere Optionen

Sobald Sie sich im Fitnessstudio wohlfühlen, stellen Sie sicher, dass Ihre Heiltinte geschützt ist. "Eine großartige Möglichkeit, den direkten Kontakt mit den Fitnessgeräten und dem Boden zu begrenzen, ist Kleidung", sagt Areseneau. „Normalerweise wird empfohlen, locker sitzende Kleidung über einem frischen Tattoo zu tragen. Das lindert Reizungen, die durch Reiben der Kleidung verursacht werden. Die meiste Sportausrüstung ist ziemlich eng, aber Sie tragen sie normalerweise auch nicht den ganzen Tag.“

Stellen Sie einfach sicher, dass Sie den Bereich reinigen und mit Feuchtigkeit versorgen, sobald Sie fertig sind, rät er. Aber es gibt mehr Optionen für eifrige Trainierende, wenn Sie bereit sind, sich etwas mehr Nachsorgematerialien zu besorgen.

Tegaderm und Saniderm, zwei Arten von Klebeverbänden, können helfen, den tätowierten Bereich während der Heilung abzudecken. Arseneau sagt, dass sie großartige Optionen sind, um als Barriere gegen Keime für mittelgroße und kleine Tattoos zu dienen.

„Eine gute Möglichkeit, diese Produkte zu verwenden, besteht darin, sie am Tag nach dem Erhalt auf das gereinigte, trockene Tattoo aufzutragen“, rät er. "Wenn Sie morgens die Saugbinde abnehmen, reinigen und trocknen Sie das Tattoo wie empfohlen. Aber tragen Sie kein Aquaphor auf. Legen Sie einfach Tegaderm oder Saniderm sofort auf das frische Tattoo. Es hält drei bis vier Tage und Sie Man muss überhaupt nichts Besonderes damit machen. Es heilt sich einfach selbst wie durch Zauberei.“

Verwandter Artikel:  In welcher Hautschicht wird Tätowierfarbe abgelagert

Stellen Sie nur sicher, dass Sie den Verband nicht anlegen, ohne zuerst die tätowierte Stelle vorzubereiten (es sei denn, Ihr Künstler trägt den Verband sofort auf, da dies auch immer üblicher wird).„Ich empfehle die Anwendung am Tag danach, weil Ihr Körper Plasma ausstößt, um zu versuchen, einen schützenden Schorf über dem Tattoo zu bilden (das ist ein weiterer Grund, es gut zu waschen – Sie spülen ständig all dieses Schorfmaterial weg)“, Arseneau sagt. „Wenn Sie das Tegaderm sofort nach dem Tätowieren auftragen, wird das gesamte Plasma eingeschlossen und bildet Blasen unter der falschen Haut. Sie wollen auf keinen Fall, dass das im Fitnessstudio platzt oder ausläuft!“

Vorschau für Busta Rhymes | Trainiere wie ein Promi

Brett Williams, Fitnessredakteur bei Men's Health, ist ein NASM-CPT-zertifizierter Trainer und ehemaliger Profi-Footballspieler und technischer Reporter, der seine Trainingszeit zwischen Kraft- und Konditionstraining, Kampfsport und Laufen aufteilt. Sie können seine Arbeit anderswo bei Mashable, Thrillist und anderen Verkaufsstellen finden.

votes
Article Rating
Ссылка на основную публикацию
0
Would love your thoughts, please comment.x
Adblock
detector