0 ansichten

Können Sie trainieren, nachdem Sie ein Tattoo bekommen haben? – Alles, was Sie wissen müssen Tätowierung gespeichert

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Offenlegungsseite.

Zuletzt aktualisiert am: 6. September 2022 von Saved Tattoo

Es gibt keine festgelegten Regeln, wie lange man nach dem Tätowieren mit dem Training warten sollte. Es gibt jedoch ein paar wichtige Faktoren, die man berücksichtigen muss, bevor man tatsächlich mit frischer Tinte ins Fitnessstudio zurückkehrt.

Die allgemeine Regel ist; Sie sollten nicht direkt nach dem Tätowieren wieder Sport treiben. Viele würden sich fragen, warum das Warten so notwendig ist, und andere würden versuchen, die Verbindung zwischen den Folgen des Tätowierens und dem Training zu finden.

In den folgenden Abschnitten gehen wir dieses Problem an und finden die besten, legitimen und überprüften Antworten auf die oben genannten Fragen. Wenn Sie sich also fragen, wann und wie Sie nach dem Einfärben trainieren sollten, lesen Sie weiter!

Training und Hautveränderungen

Wie wirkt sich das Training auf die Haut aus?

Wir fangen ganz von vorne an.Damit Sie verstehen, wie sich Bewegung auf frische Tinte auswirkt, ist es wichtig, zuerst zu verstehen, wie sie sich auf die Haut auswirkt.

Zunächst einmal ist bekannt, dass sich die Haut während des Trainings dehnt. Das ist ein normaler Vorgang, besonders wenn Sie Muskeln aufbauen und Ausdauer- oder Gewichthebertraining absolvieren. Bei intensivem Training kann die Haut sogar schwächer werden und zum Auftreten von Dehnungsstreifen führen, wenn das Training das Heben schwerer Gewichte über einen längeren Zeitraum umfasst.

Ein weiteres wichtiges Ereignis, das erwähnt werden muss, ist die Erhöhung der Hauttemperatur während des Trainings. Während des Trainings steigen Ihre Körpertemperatur und Ihre Herzfrequenz, was zu einem Anstieg der Körpertemperatur führt.

Dadurch gerät man ins Schwitzen, was zu einem Wärmestau der Haut führt. Der Grund dafür, dass die Hauttemperatur steigt, ist die Abkühlung des Körpers, da sie zur Verdunstung von Schweiß von der Haut beiträgt.

Nun, all dies scheint völlig natürlich und harmlos zu sein, oder? Aber was ist, wenn solche Hautveränderungen auftreten, während Sie sich mit einem frischen Tattoo beschäftigen? Lass es uns herausfinden!

Tätowiert, stark, Mann, mit, A, Bart, im, Fitnessstudio, muskulös

Wie wirkt sich Training auf tätowierte Haut aus?

Nachdem Sie ein neues Tattoo erhalten haben, wird es in Folie eingewickelt und sollte für die nächsten 24 bis 48 Stunden bedeckt bleiben; abhängig von den Empfehlungen Ihres Tätowierers. In dieser Zeit verhält sich Ihr Tattoo wie eine offene Wunde, das ist es. Das Tattoo wird bluten, sickern, überschüssiges Plasma und Tinte loswerden. Es ist ein unangenehmer und schmerzhafter Prozess.

Sobald Ihr Tattoo undicht ist, beginnt es auszutrocknen und Sie müssen sich auf Ihre Nachsorge konzentrieren.

Stellen Sie sich nun vor, Sie würden mit einer offenen, schmerzhaften Wunde trainieren. Auch ohne die üblichen Hautveränderungen während des Trainings werden Sie sich unglaublich unwohl fühlen und möglicherweise starke Schmerzen haben. Würden Sie mit einem tiefen Schnitt oder einer offenen Schusswunde zum Training gehen? Nein, würden Sie nicht.

Wie bereits erwähnt, trägt Bewegung zur Dehnung der Haut bei. Wenn Sie mit einem frischen Tattoo zum Training gehen, werden Sie es mit Sicherheit dehnen.Dies wird den Heilungsprozess stören und möglicherweise stärkeres Nässen und Bluten fördern. Sie könnten sogar die Tinte stören und dazu führen, dass die überschüssige Tinte mehr austritt, als sie sollte.

  • Schwitzen und erhöhte Temperatur

Auf der anderen Seite werden Sie während des Trainings sicherlich anfangen zu schwitzen und die Hauttemperatur wird steigen. Wie Sie sich vorstellen können, können all diese Bedingungen, Nässe und Hitze, den Heilungsprozess des Tattoos komplett durcheinander bringen.

Ihr Tattoo möchte trocknen, da es bereits nässt, und abkühlen, da es selbst bereits wund, rot und heiß ist. Wenn Sie trainieren, kann die tätowierte Haut sogar noch mehr aufblühen, als sie bereits ist, was zu übermäßigen Blutungen und weiteren Verletzungen führen kann.

Wir haben vergessen, einen wichtigen Begriff zu erwähnen, wenn es darum geht, nach dem Tätowieren Sport zu treiben; die Kleidung. Da Sie nicht halbnackt trainieren gehen, müssen Sie sicherlich Kleidung tragen, die das frische Tattoo höchstwahrscheinlich verdecken wird. Egal wie locker oder eng die Kleidung ist, die Reibung zwischen dem Kleidungsmaterial und dem Tattoo wird mit Sicherheit auftreten.

Aufgrund der Reibung könnte Ihre Tattoo-Verpackung abfallen und Sie könnten die tätowierte Haut direkt verletzen, da die Reibung direkt ist. Ihre Kleidung könnte an der Tätowierung haften bleiben und als solche trocknen, was erfordern würde, dass Sie sie von der frisch tätowierten Haut „ablösen“. Klingt schmerzhaft!

Darüber hinaus kann die Reibung, selbst wenn das Tattoo irgendwie eingewickelt bleibt, immer noch Hautirritationen verursachen und zu Infektionen beitragen, insbesondere in den ersten 2 Tagen. Später, wenn das Tattoo zu heilen begonnen hat, kann die Reibung Schorf abreiben und zum Peeling des Tattoos beitragen, was für die Nachsorge nicht gut ist.

Gibt es eine Möglichkeit, nach dem Tätowieren zu trainieren?

Auch wenn es einige Möglichkeiten gibt, ein Training mit einem frischen Tattoo durchzuführen, empfehlen wir dennoch keine intensive und schweißtreibende körperliche Aktivität, bis das Tattoo vollständig verheilt ist!

Nun, wie Sie sehen können, ist es sicherlich keine gute Idee, nach dem Tätowieren zu trainieren. Wir haben jedoch nicht gesagt, dass es eine unmögliche Mission ist. Es gibt einige Möglichkeiten und Tipps, wie Sie auch frisch tätowiert aktiv bleiben können, jedoch müssen einige Risikofaktoren beachtet werden.

Hinten,Ansicht,von,Sportlerin,Lächeln,Nachher,Training,Session.,Tätowiert,Frau

Tattoo-Platzierung

Je riskanter die Platzierung des Tattoos auf dem Körper ist, desto geringer ist die Chance, dass Sie sich nach dem Tätowieren richtig bewegen können. Das ist die allgemeine Regel.

Wenn das Tattoo nun an einer Stelle platziert wird, an der sich die Haut am meisten dehnt und schwitzt, sollten Sie das Training vermeiden. Wenn das Tattoo beispielsweise auf dem Oberkörper, um Knie, Ellbogen, um den Achselbereich oder an den Händen platziert wird, möchten Sie Ihre Trainingsroutine möglicherweise einige Zeit hinauszögern.

Diese Bereiche dehnen und schwitzen am meisten, was den Heilungsprozess des Tattoos beeinträchtigen könnte.

Dieser Teil kann auch schwierig sein, da es so viele Sportarten und körperliche Aktivitäten gibt, von denen jede verschiedene Körperteile betrifft. Also, um es zusammenzufassen, wenn das Training, die Übung oder die sportliche Aktivität den tätowierten Bereich direkt beeinflusst (durch Dehnen, Ziehen, Erhöhen der Reibung und könnte getroffen werden), dann Trainieren Sie NICHT mit einem frischen Tattoo.

Wenn das Tattoo richtig mit Wickeln und lockerer Kleidung bedeckt ist und nicht direkt von der Aktivität betroffen ist, dann könnten Sie versuchen, leichte Übungen zu machen. Wir möchten Sie dennoch an das Schwitzen und den Anstieg der Körpertemperatur denken, die dennoch ein Risiko für die Heilung der Tätowierung darstellen können.

Art des Trainings und Intensität

Wie bereits erwähnt, ist nicht jedes Training und jede Aktivität gleich, und jede wirkt sich auf unterschiedliche Muskeln und Körperbereiche aus. Um also festzustellen, ob Sie Ihre regelmäßige Trainingsroutine durchführen sollten, müssen wir uns mit der Art und Intensität Ihres Trainings befassen.

Wenn Sie vorhaben, Gewichte zu heben, sagen wir es Ihnen sofort; Unabhängig von der Platzierung des Tattoos wird es durcheinander gebracht und Sie könnten sich verletzen.Das Heben von Gewichten wirkt sich auf den ganzen Körper aus, da die Intensität und der Druck auf den Körper unglaublich sind.

Vermeiden Sie daher alle Arten von Training, die körperlich intensiv sind und zu starkem Schwitzen führen können. Vermeiden Sie langes Laufen, Heben von Gewichten und übermäßiges Dehnen. Ein intensives Training kann zum Platzen des Tattoos führen (da sich neue Haut bildet und die Bläschen frisch und brüchig sind).

Und selbst wenn Sie vorhaben, etwas leichtes Training zu machen, empfehlen wir Ihnen dennoch NICHT, dies zu früh im Tattoo-Heilungsprozess zu tun.

Trainingsort

Wenn Ihr Training draußen auf dem Feld oder drinnen im Fitnessstudio stattfindet, ist es wichtig zu wissen, dass der Bereich, in dem Sie trainieren, so sauber wie möglich ist. Zunächst einmal würden wir Ihnen dringend empfehlen, mit dem Training im Freien aufzuhören. Die Welt ist voller Bakterien und Viren, die sich leicht an Ihrem Körper festsetzen und durch die offene Wunde, die Ihr Tattoo ist, in ihn eindringen könnten. Vermeiden wir dieses Szenario.

Zweitens, wenn du auch nur den geringsten Zweifel daran hast, dass dein Fitnessstudio blitzsauber ist und die Geräte regelmäßig desinfiziert und gereinigt werden, dann trainiere dort nicht, schon gar nicht mit einem frischen Tattoo. Das Fitnessstudio ist der perfekte Ort für die Verbreitung von Bakterien und Viren. Wenn Sie also nicht möchten, dass Ihr Tattoo infiziert wird, versuchen Sie, eine Weile bequem von zu Hause aus zu trainieren.

Trainingskleidung

Wie wir bereits erwähnt haben, sind Tattoos und Kleidung keine besten Freunde. Das Ergebnis einer solchen Interaktion ist Reibung, daher sollten Sie es vermeiden, enge Trainingskleidung zu tragen. Das Tragen von zu lockerer Kleidung birgt jedoch selbst einige Risiken.

Wenn die Kleidung zu locker ist, dient sie einfach als Willkommenskomitee für alle Bakterien und Keime, die Ihr Tattoo angreifen wollen; Wir meinen, dass zwischen Ihrer Haut und der zu lockeren Kleidung zu viel Platz ist.

Versuchen Sie also, ein Gleichgewicht zwischen fest und locker zu finden; Stellen Sie sicher, dass die Kleidung Ihnen noch passt, ohne direkt auf die Haut zu drücken.Dadurch wird die Wahrscheinlichkeit von Reibung, Reiben und Hautirritationen sowie die Ansammlung von Bakterien und Keimen verringert.

Tattoo-Nachsorge nach dem Training

Nun, das könnte eines der größten Probleme sein, wenn es ums Training und ein frisches Tattoo geht. Nachdem Sie mit dem Training fertig sind, ist es wichtig, zu duschen und den schmutzigen Schweiß abzuwaschen.

Nun ist es nicht empfehlenswert, mindestens 24 Stunden mit einem frischen Tattoo zu duschen. Wasser kann das Austrocknen des Tattoos verhindern und den Heilungsprozess verlängern, was die Wahrscheinlichkeit einer Infektion erhöht.

Wenn Sie sich also entschieden haben, mit einem frischen Tattoo zu trainieren, möchten Sie vielleicht den umgebenden Tattoo-Bereich mit antibakterieller Seife und lauwarmem Wasser waschen. Tragen Sie keine Lotionen auf das Tattoo auf Denken Sie nicht einmal an Putten Vaseline darauf.

Vaseline und Produkte auf Petroleumbasis sind nur beim Duschen sinnvoll, wenn das Tattoo begonnen hat, richtig zu heilen. Ansonsten sollten sie nicht auf Tattoos und Haut verwendet werden!

Abschließende Gedanken

Wie Sie sehen können, ist es wirklich wichtig, mit einem neuen Tattoo vorsichtig zu sein, wenn Sie möchten, dass es richtig und schnell heilt. Es gibt keine allgemeine Regel, wie lange Sie warten sollten, bevor Sie unbeschwert trainieren können. Wir empfehlen Ihnen zu warten, bis das Tattoo verheilt ist, was zwischen 2 Wochen und einem Monat dauern kann. In der Zwischenzeit können Sie spazieren gehen und sich leicht bewegen, aber nicht, solange das Tattoo noch frisch ist, insbesondere in den ersten 2 Tagen.

  • Können Sie nach der Laser-Tattoo-Entfernung ein neues Tattoo bekommen?
  • Darf man nach einem Tattoo rauchen?
  • Können Sie fliegen, nachdem Sie ein neues Tattoo bekommen haben: Reisen mit frischer Tinte
  • Darf man vor oder nach einem neuen Tattoo trinken?
  • Können Sie schwimmen, nachdem Sie ein Tattoo bekommen haben? Ist es sicher?
  • Kann ich mich nach dem Tätowieren bräunen? Wie lange Warten
votes
Article Rating
Verwandter Artikel:  Wie kann man tätowieren buchstabieren
Ссылка на основную публикацию
Artikel mit Worterwähnung:

0
Would love your thoughts, please comment.x
Adblock
detector